Workplace insights that matter.

Login
PRODYNA SE Logo

PRODYNA 
SE
Bewertung

Schlechte Stimmung, fehlende Kommunikation sowie nicht nachvollziehbare Managemententscheidungen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Prodyna AG in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitet mir neuen Technologien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirbt mit Benefits, die nicht gelebt werden. Wenig Transparenz und Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Mein Verbesserungsvorschlag ist definitiv die interne Kommunikation, denn keine und nicht nachvollziehbare Entscheidungen löst nur schlechte Stimmung und Unsicherheit bei den Mitarbeitern aus.

Arbeitsatmosphäre

Ich persönlich empfand die Atmosphäre in Eschborn als angespannt, schlecht und mit wenig Freude an der Arbeit. Ausgelöst durch fehlende Kommunikation und Transparenz vom Management und leider wurden einige emotionale und kurzfristige Entscheidungen getroffen statt rational nachvollziehbare. Sowas löst leider eine gewisse Unsicherheit bei jedem Mitarbeiter aus.

Kommunikation

Wie bereits angesprochen, empfand ich die Kommunikation als sehr schlecht und vieles wurde mit "weil das Management" so will, begründet.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unter sich haben sich meist verstanden oder pflegten einen professionellen Umgang.

Work-Life-Balance

Work Life Balance hat PRODYNA aus meiner Sicht gar nicht verstanden. Homeoffice wird nicht gerne gesehen und kann man nur Ausnahmsweise mal machen und die flexiblen Arbeitszeiten wird genau so wenig gelebt. Leider wird in den Vorstellungsgesprächen was ganz anderes vermittelt. Mein Tipp: Bietet nur Benefits an, was wirklich geboten und gelebt wird.

Vorgesetztenverhalten

Mit Sicherheit von Team zu Team anders. Ich war mit meinem Vorgesetzten nicht happy, da ich von meinem vorherigen Arbeitgeber mehr Kommunikation, Transparenz und inbesondere Vertrauen gewohnt war.
Da ich bereits einige Jahre Berufserfahrung mitbringe, bin ich durchaus in der Lage mein Wissen einzubringen und musste nur noch meine Arbeitsweise an PRDOYNA anpassen. Jedoch war wohl grundsätzlich so wenig Vertrauen vorhanden, dass ich wegen jegliche kleinsten Kleinigkeiten dauernd nach dem Status abgefragt wurde. Fand ich nicht wertschätzend und ich kam mir wieder wie ein Rookie vor.

Interessante Aufgaben

Die Projekt an sich waren interessant.

Gleichberechtigung

Ja, wer was kann, hat die Möglichkeit aufzusteigen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, gemischtes Altergruppe

Arbeitsbedingungen

Das Office in Eschborn ist in Ordnung. Es geht moderner aber ist auch nicht total veraltet.

Gehalt/Sozialleistungen

PRODYNA zahlt durchschnittlich

Image

Das Image ist nach meinem empfinden sehr geteilt. Es wird viel über Fehlentscheidungen vom Management Gesprochen (Und das Management repräsentiert das Unternehmen), aber keiner traut sich gewisse Punkte oder Unzufriedenheiten konstruktiv und offen anzusprechen. Hätte ich mich ebenso wenig getraut, denn eine offene Kommunikation wird nicht gelebt.

Karriere/Weiterbildung

RPDOYNA ist interessiert die Mitarbeiter zu fördern


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen