prognum Automotive GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Tolles Unternehmen - Mitgestaltungsmöglichkeiten und Fairness.

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ein zweiter Standort etwas zentraler wäre ideal.

Arbeitsatmosphäre

Offen, sehr angenehm.

Image

Kann ich nicht viel zu sagen, habe prognum immer als moderne Firma gesehen mit guten Image und Ansehen und sehr professionellem Auftreten.

Das Unternehmen ist halt noch jung, daher ist der Name noch nicht so bekannt. Aber klare Weiterempfehlung als Arbeitgeber ohne Abstriche.

Work-Life-Balance

Gleitzeitmodell, Frezeit richtet sich stark nach dem Projektablauf. Urlaub oder Stundenabbau jederzeit möglich.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen wie Projektmanagement. Da kein Großunternehmen sehr flexibel was Schulungen betrifft.
Prognum war mein Sprungbrett zum Einstieg bei einem sehr begehrten Kunden.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair. War zufrieden. prognum gibt viel an die Mitarbeiter weiter, Gehalt sehr gut, tlw. Tariflohn, dadurch stetige Anpassungen.
Kann natürlich immer besser sein :-)

Kollegenzusammenhalt

Man ist für einander da. Austausch geht über berufliches hinaus. Neue Freunde gefunden. Hoher sozialer Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Offen, Ehrlich, transparent und jederzeit greifbar. Sehr gute Betreuung. Menschlichkeit zählt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, wechselnde Projekte und Themen. Teilweise sehr anspruchsvoll. Es steht mir aber frei überlassen, wie und in welcher Art und Umfang ich mich in der Firma einbringe.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Wenn das Büro die Organisation, Struktur usw. widerspiegeln würde, wäre es eine sehr gute Firma. Leider ist es nicht so.

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Büro ist stylisch eingerichtet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

da reicht der Platz nicht

Verbesserungsvorschläge

die werden nur angehört. Geändert wird aber nichts

Karriere/Weiterbildung

Versprochen wird es. Aber wie so Vieles nicht eingehalten.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Mitarbeiter/-in,

wir danken Ihnen für Ihr offenes Feedback.

Wie jede andere Bewertung auf Kununu stellt auch Ihre eine sehr subjektive Sichtweise dar. Wir sehen Kununu als eine Internet-Plattform, bei der Mitarbeiter und Bewerber eine qualifizierte Arbeitgeberbewertung abgeben können und dies auch aktiv tun sollen – was uns an dieser Stelle von Ihnen leider fehlt.

Es tut uns natürlich leid, dass Sie Ihre erlebte Situation in dieser Form wahrnehmen.

Wie Sie wissen, schätzen und leben wir eine offene und ehrliche Feedbackkultur, im direkten Austausch zwischen Mitarbeitern und Führungskraft. Daher finden wir es sehr schade, dass Sie uns nicht direkt angesprochen haben. Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter und sind jederzeit greifbar. Ich denke, das wissen Sie.

Zu Ihrer Aussage hinsichtlich Verbesserungsvorschläge: korrekt, wir leben eine offene Kultur, in der jeder Mitarbeiter Mitgestaltungsmöglichkeiten und Entscheidungsfreiräume genießt. Leider ist es – wie im wahren Leben auch – äußerst unwahrscheinlich, es jedem zu 100% Recht zu machen und somit selten der Fall, dass die Verbesserungsvorschläge eines jeden umgesetzt werden können. Wir sind allerdings sehr bestrebt, einen möglichst großen gemeinsamen Nenner für unsere Mitarbeiter zu schaffen.

Was wir aber tun, ist unsere Entscheidungen offen zu kommunizieren und nachvollziehbar für Sie als Mitarbeiter zu machen. Und ich denke, hier haben wir 5 Sterne verdient.

Kommen Sie bitte gerne auf uns zu, wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ihre Geschäftsleitung

junges Unternehmen mit viel Potenzial

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flache Hierarchie und schnelle Entscheidungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber mit Zukunft!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie, Offenheit, Verantwortung übernehmen, social Events, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Work-life Balance könnte ausgewogener sein.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Offenes Miteinander, kollegial, entspannt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr schönes Arbeitsklima. Wenn nicht sogar das beste, das ich je hatte.

Vorgesetztenverhalten

Klare Aufgabenverteilung/-stellung
Offene Türen
Regelmäßige Feedbacks. Geschäftsführer sind sehr engagiert.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, helle Räume, große Arbeitsplätze. Parkplätze vor dem Haus gibts nicht nur für den Chef. Für Kaffee und Tee ist gesorgt. Und es gibt immer wieder etwas Süßes. Super!

Interessante Aufgaben

Anspruchsvoll, hohe Verantwortung und spannende Tätigkeit. Keine Routinearbeit.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Schlechtes Image

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man hat den Eindruck, dass die GF mit ihren MA überfordert ist. Die GF hat einfach keine Erfahrung in der MA Führung und das bekommt man deutlich zu spüren. Allgemein hat die Firma leider einen schlechten Ruf, kein Wunder, wenn man betrachtet wie MA dort teilweise "rausgemobbt" werden.
Privates und berufliches wird schlecht getrennt.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlicher und offener mit den MA umgehen!
Schulungen zum Thema Mitarbeiterführung besuchen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Unternehmen mit Potential

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

# angenehme Arbeitsatmosphäre im Office
# man spürt, dass sich was tut, Unternehmen wächst
# interessante und rasant wachsende Karrieremöglichkeiten im Bereich Sondermaschinenbau
/Konstruktion
# man erhält min. 1x jährlich Feedback, kann dieses auch jederzeit einfordern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts erwähnenswertes, mein Jobwechsel erfolgt aus persönlichen Gründen

Verbesserungsvorschläge

# Angestrebte Ziele zeitnah umsetzen
# MA-Wertschätzung bei guter Leistung (kommt im Trubel vlt. manchmal einfach zu kurz)
# Einführen von MA-Benefits (VWL, das übliche)

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphere

Image

In meinem Umfeld kannte vorher keiner die Firma, deshalb auch noch kein "Image". Dies muss aber auch nichts negatives sein.

Work-Life-Balance

Work-Life Balance war bei mir jederzeit im grünen Bereich.

Karriere/Weiterbildung

MA-Spezifisch: Weiterbildungen erhält man, wenn sie zur aktuellen Tätigkeit passen. Anregungen waren jederzeit erwünscht. MA muss aber proaktiv handeln. Es existiert kein "Standartschulungskatalog"

Kollegenzusammenhalt

Kollegen waren top! Gute Mischung.

Vorgesetztenverhalten

Mit dem Verhalten war ich stets sehr zufrieden. Man hat jederzeit ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

sehr schönes Büro, aktuelle Technik

Kommunikation

offene und ehrliche Kommunikation, flache Hierarchie, Spielraum nach oben gibt es aber immer. Z.B. regelmäßigere MA-Versammlungen, regelmäßigerer interner Newsletter was grad so abgeht (Projekte, Vorhaben ...)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt empfand ich als guter Durchschnitt. Gespräche/Nachverhandlungen sind möglich und werden ernst genommen.


Interessante Aufgaben

Bin total zufrieden

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundschaftliche Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

klarere Anweisungen, weniger Oberflächlichkeit

Kollegenzusammenhalt

Die meisten sind super nett und alle sehr hilfsbereit, es gibt viel Zusammenhalt und man versteht sich einfach.. es gab und gibt auch immernoch ein, zwei Unruhestifter , leider, aber ich denke es es ist auch viel Neid. Alle anderen sind einfach nur tolle Leute

Arbeitsbedingungen

top! das schönste Büro überhaupt. Sehr modern

Gehalt/Sozialleistungen

bin zufrieden, klar hätte jeder gerne mehr aber wenn ich mal so vergleiche, sind wir bei prognum sehr gut dran

Interessante Aufgaben

viel zu tun, aber lieber so als unterfordert rumzusitzen. Ich bin sehr zufrieden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Junges, dynamisches Unternehmen

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Atmosphäre mit vielseitigen Entwicklungschancen für die Mitarbeiter. Führungskräfte sind immer offen für Gespräche.
Interessante Arbeitsfelder und interessante Arbeitsaufträge.
Innovatives und wachsendes Unternehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber! Offen, fair, menschlich.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Spaß an der Arbeit. Entfaltungsspielraum.
- Das Gefühl gut aufgehoben zu sein.
- Eine gute Ausstattung jedes Mitarbeiters sowie schöne und moderne Räumlichkeiten.
- Menschlichkeit, Fairness und die Möglichkeit weiterzukommen.
- Hohe Sozialkompetenz, sehr gute Chefs, sehr nette Kollegen
- Die vielen Events an denen man teilnehmen kann.

Auch wenn nicht alles perfekt ist, ist die Mühe die investiert wird sichtbar

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kundeneinsätze besser planen.
- Mehr Flexibilität in der Projektauswahl.

Arbeitsatmosphäre

Das Team arbeitet super zusammen und ich arbeite sehr gerne mit meinen Kollegen zusammen.

Image

Genießt das Unternehmen einen guten Ruf? Ja.
Würdest Du Deinen Freunden das Unternehmen weiterempfehlen? Auf jeden Fall!
Bist Du stolz darauf dort zu arbeiten? Ja.
Bisher sehr gut. Noch nichts negatives gehört!

Work-Life-Balance

gibt es, da Gleitzeitmodell. Passt.

Karriere/Weiterbildung

Könnte man auch mehr machen. Highlight ist bestimmt, dass jeder Mitarbeiter seine Schulungen aussuchen kann und auch soll. Da wird einem nichts aufgezwungen. Vorteil ist, dass man selbst aktiv wird und weitestgehend mitentscheiden darf.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv das Highlight...
Auch die Vernetzung untereinander ist ausgesprochen gut!

Vorgesetztenverhalten

Man darf auch mal sein Senf dazu geben und wird einbezogen in Sachen, um Entscheidungen besser zu verstehen. Das einzige ist, dass die Chefs oft wenig Zeit haben und oftmals zu viel Gleichzeitig vor haben. Muss man akzeptieren. Ansonsten finden man bei den Chefs jederzeit ein offenes Ohr. Man fühlt sich ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Ein großes modernes Office, viel Raum am Arbeitsplatz, viel Licht, neue PCs, eine Küche, Mitarbeiterraum mit Kicker sorgen für top Arbeitsbedingungen.

Kommunikation

Hier muss man sagen, dass die Kommunikation besser sein könnte und auch schon mal besser war. Aber ist denke ich im Vergleich zu anderen Firmen immer noch überdurchschnittlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok. Denke das ist branchenüblich.
Es gibt jedes Jahr ein Gehaltsgespräch, damit auch regelmäßig Potenzial zur Steigerung.

Interessante Aufgaben

Nicht immer perfekt aber das ist wohl auch normal. Es wird viel dafür getan das es passt! Ansonsten ist die Arbeit gerecht aufgeteilt, man hat auch die Möglichkeit mitzugestalten und seine Wünsche einzubringen.
Lediglich bei der Menge an Projekten gibt es Verbesserungsmöglichkeiten. Belastung ist zeitweise relativ hoch.


Gleichberechtigung

Mit der Zeit bröckelt die Fassade...

2,9
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Image

Tritt man in das Unternehmen ein, könnte man meinen man hat seinen Traumjob gefunden - hier sind wohl auch die meisten Bewertungen entstanden. Nach einiger Zeit merkt man jedoch das man auch nur eine umsatzsteigernde Arbeitskraft ist und viele Versprechungen leider nicht gehalten werden.

Work-Life-Balance

Überstunden werden sehr begrüßt jedoch nicht geschätzt. Leider wird dies als selbstverstänlich angesehen.

Karriere/Weiterbildung

Schon im Vorstellungsgespräch wird mit den Angeboten an Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten geworben, die jedoch nicht eingehalten werden. Fachspezifische Schulungen gibt es nur für manche Bereiche, Zertifizierungen bisher Fehlanzeige. Pluspunkt für einen Englischkurs zu dem sich die Mitarbeiter anmelden konnten. Dies ist jedoch nur ein winziger Schritt für die fachliche Weiterentwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok.
Jedoch werden Praktikanten eingestellt deren Aufgaben nicht denen eines Praktikanten entsprechen. Es sind günstige Arbeitskräfte die nach einem halben Jahr gehen, jedoch Aufgaben erledigen, die in anderen Unternehmen Mitarbeiter mit ca. 2-3 Jahren Berufserfahrung machen. Leider ist das, in meinen Augen, Ausbeute.
Positiv sind Veranstaltungen wie gemeinsame Museumsbesuch oder ein Sommerfest zu erwähnen. Hier kommt die Initiative jedoch eher von anderer Stelle...

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen sowohl in den Projekten als auch im Office.

Vorgesetztenverhalten

Unstimmigkeiten in der Vorgesetztenebene bekommen die Mitarbeiter zu spüren. Führungskompetenzen müssen zudem teilweise in Frage gestellt werden. Bei ca. 30 Mitarbeitern kennen die Vorgesetzten nicht einmal alle Namen. Hier fehlt einem dann doch die Wertschätzung und man kommt sich als Gelddruckmaschine vor.

Arbeitsbedingungen

Ein schön gestaltetes Großraumbüro in einer ländlichen Gegend in Waiblingen. Einziger Minuspunkt ist eine fehlende Klimaanlage (im Sommer teilweise 30°C).

Kommunikation

Leider fehlende Kommunikation zwischen den Vorgesetzen. Informationen kommen oft nicht oder viel zu spät bei den Mitarbeitern an. Aufgaben müssen somit öfters gemacht werden.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

"Wer den Mount-Everest als absolutes Ziel hat, sollte sich trotzdem darüber freuen können erst mal 'nur' auf der Spitze des Annapurna zu sein. Letztlich gehören beide zu den höchsten Bergen der Welt."

Wir danken dem/der Verfasser/-in für seine/ihre Sicht der Dinge.

Jede Meinung ist immer subjektiv geprägt, daher möchten wir dieser einen ein paar weitere hinzufügen. Entsprechend ein kleiner, aber zum Beitrag passender Auszug aus der letzten internen (anonymen) Mitarbeiterumfrage.

Arbeitsklima im Team = gut bis sehr gut (85 %)
Konfliktbewältigung unter Kollegen = gut bis sehr gut (88 %)
Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern = gut bis sehr gut (94%) (!)
Führungsstil = kooperativ (88%), laissez-faire (12%)
Unterstützung durch Führung bei Problemen = gut bis sehr gut (85%)
Integrität der Führung = gut bis sehr gut (94%)
Arbeitsmotivation = gut bis sehr gut (100%) (!)

Nicht umsonst haben wir eine Mitarbeiterfluktuation (Kündigung durch Mitarbeiter) seit Gründung von genau 1.

Mehr Bewertungen lesen