Navigation überspringen?
  

Project A Ventures GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet
Subnavigation überspringen?

Project A Ventures GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,70
Schnelle Antwort
3,80
Erwartbarkeit des Prozesses
3,27

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,38

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,30
Vollständigkeit der Infos
3,19
Angenehme Atmosphäre
3,58
Wertschätzende Behandlung
3,25
Zufriedenstellende Antworten
3,52
Erklärung der weiteren Schritte
3,62
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Juni 2016
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe mich auf eine Trainee Stelle beworben und direkt eine Eingangsbestätigung erhalten. Danach erfolgte auch recht schnell eine weitere Rückmeldung mit Einladung zum Telefoninterview. So weit so gut.
Allerdings kam es nie dazu. 20 Minuten nach dem ersten vereinbarten Termin bekam ich die Nachricht, dass mein Gesprächspartner leider verhindert ist und man gerne einen neuen Termin vereinbaren würde. Der Alternativtermin wurde direkt am nächsten Tag wieder abgesagt, mit der Bitte um eine erneute Verschiebung. Jedoch kam auch dieser Termin nicht zustande.
Vielleicht sollte die Terminkoordination und der Umgang mit Bewerbern überdacht werden.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Trainee
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Wie ist die Unternehmenskultur von Project A Ventures GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 29.Okt. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Es ging um eine Position bei einem der Ventures. Ich musste vorab eine Reihe von Fragen als Teil eines Auswahltests beantworten. Das lief noch per Mail ab. Danach wurde ich telefonisch kontaktiert und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Es waren dann mehrere Interviews mit verschiedenen Personen. Zuerst eine Person der HR-Abteilung, die überaus sympathisch war. Danach gab es ein längeres technisches Interview, in dem mir eine hypothetische Situation dargestellt wurde, zu der ich sagen sollte, wie ich das Problem lösen würde. Diese Person war ebenfalls sehr sympathisch. Die weiteren Gespräche mit dem Venture direkt verliefen dann komplett anders. Ich wurde sehr unter Druck gesetzt, indem viele Fragen gestellt wurden, die sehr schnell beantwortet werden mussten. Das Gespräch hatte was von einem Stressinterview. Ich glaube es ging die ganze Zeit darum zu testen, wie ich in Drucksituationen reagieren würde. Der Job wurde mir als eine Tätigkeit in Aussicht gestellt, in der ich permanentem Druck ausgesetzt sein werde, ich müsste bereit sein aus Überzeugung viele Überstunden zu leisten. Meinen Fähigkeiten und mir selbst als Person wurde keine Wertschätzung entgegengebracht. Ich wurde teilweise nicht respektvoll behandelt (es ist ziemlich respektlos nach einem Interview den Raum zu verlassen ohne sich vom Bewerber zu verabschieden). Am Ende wurde dann ein überaus geringes Gehalt in Aussicht gestellt. Für das Gehalt ist nur entscheidend wie lange man mit welchen Technologien bereits gearbeitet hat und wie gut man darin ist. Ich habe mich dann selbst für etwas anderes entschieden. Dazu passt es auch ganz gut, das man sich nach dem Gespräch nicht mehr bei mir gemeldet hat.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Softwareentwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 05.Juli 2015
  • Bewerber

Kommentar

Rückmeldung nach über einer Woche, aber dafür sehr netter Ansprechpartner. Und sogar ansatzweise Feedback (soweit es eben legal möglich ist), was ich persönlich sehr hoch schätze!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
  • 23.Mai 2014 (Geändert am 24.Mai 2014)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • keine Fragen - null
  • keine Fragen -kein Interesse

Kommentar

Nachdem der Termin für mein Telefoninterview beim ersten Mal von der Personalleiterin komplett verpennt wurde, fand einige Tage später das Interview statt. Kein richtiger Einstieg, keine Vorstellung des Unternehmens und nach meinem zweiten Satz fiel man mir ins Wort, dass man wohl nicht zusammen passen würde. Eine Woche später dann die schriftliche Absage mit der Tour: Deine Unterlagen waren aber so toll, dass wir sie gerne speichern würden. Einfach nur billig und schlecht.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    k.A.
  • 19.Apr. 2014
  • Bewerber

Kommentar

Das Telefoninterview galt einem kleinen Test, wobei die Fragen teilweise skurril waren. Freunde von mir meinten, dass sie sich bei solchen Fragen nicht mehr bei ihnen gemeldet hätten.

Nach dem Telefoninterview, das mit "sehr gut" bewertet wurde, wurde ich zum persönlichen Gespräch eingeladen. Dieser bestand aus zwei Teilen: Erst mit der HR und anschließend mit den "Spezialisten".
Vorneweg: HR ist wirklich TOP! Habe mich sehr wohl gefühlt und auch die Fragen und Antworten waren super.
Das Gespräch mit den Spezialisten war dann eher mit einem Test zu vergleichen. Ich sollte Fallbeispiele lösen ohne jedoch diese genauer spezifiziert zu bekommen. Auch auf meine Fragen hin, womit man die Fallbeispiele einschränken könnte, wurde mit "ist allgemein gehalten" beantwortet.

Im Großen und Ganzen wurde in dem zweiten Gespräch kaum Aufmerksamkeit auf meinen Werdegang geschenkt und auch wurde mir nicht gesagt, was die Aufgabe dieser Position wäre.

Ich hätte es zudem fair empfunden, wenn man mir vorher gesagt hätte, dass das Gespräch aus zwei Teilen besteht und dass der zweite Teil einem Test entspricht, worin Fallbeispiele behandelt werden.

Zur Erinnerung: Es ist ein Vorstellungsgespräch und kein Eignungstest, in dem in 30min ein perfektes Produkt an die Tafel gemalt wird.

Wenn das Gespräch mit der HR nicht gewesen, würde die Bewertung durchweg mangelhaft ausfallen!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 21.März 2014
  • Bewerber

Kommentar

Das kurze Video auf der Website klärt gut darüber auf, wie der Bewerbungsprozess abläuft. Nach 5 Arbeitstagen erhielt ich auch schon eine Rückmeldung, leider eine Absage. Sie bestand aus einem unpersönlichen, allgemeinen Zweizeiler. Meiner Bitte um ein kurzes Feedback zu den konkreten Hauptkritikpunkten, um an mir arbeiten zu können, wurde innerhalb der nächsten 5 Arbeitstage leider nicht entsprochen.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Junior Produktmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
  • 10.Okt. 2013
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was ist dir im Berufsleben/Firma wichtig?

Kommentar

Cooles Start-Up mit potential. 2-3 Tage nach der Bewerbung hat man sich bei mir schon gemeldet und Interesse verkündet. Mir wurde dann auch eine Aufgabe per E-mail geschickt. Das Ergebniss gefiel und ich wurde zum Bewerbungsgespräch eingeladen. 10 Tage nach meiner Bewerbung hat man einen sehr angenehmen Gespräch geführt. Sehr fair hat man dann versucht mein Kenntnissstand heraußzufinden um sich ein Bild davon zu machen wie ich arbeitet und wie weit meine Kenntnisse in verschiedenen Berreichen gehen und ob ich ein Team Player bin. Die Firma macht ein sehr lockeren, frischen und zu gleich sehr professionellen Eindruck. Wer zwischen 20 und 40 Jahre alt ist und auf Multikulti steht wird sich mit Sicherheit hier sehr wohl fühlen.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Grafikdesigner
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    k.A.
  • 18.Juli 2013 (Geändert am 21.Juli 2013)
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe mich auf eine Stelle bei einem der Ventures des Unternehmens beworben und durch Project A eine schnelle Antwort bekommen. Man schieb mir, dass sich der zuständige Mitarbeiter des Ventures schnellstens bei mir melden wird. Aus dem schnellstens wurden knapp 2 Wochen.
Nachdem dann ein Termin für ein TI vereinbart wurde, war es von beiden Seiten irgendwie schwierig telefonisch erreichbar zu sein, was ich grundsätzlich aber gar nicht schlimm finde. Das TI selbst, welches wir dann beim 4. oder 5. Anlauf hinbekommen habe war echt super. Die Mitarbeiterin stellte das UN umfangreich vor, ging auf Fragen ein und ließ mir auch genügend Zeit um Unklarheiten zu klären.
Zum Abschluss wurde mir dann gesagt, dass ich eine "kleine" Aufgabe zugeschickt bekomme die ich bitte lösen und und am selben Abend zurücksenden möchte.
Diese Aufgabe wurde mir dann erst nach meiner Nachfrage zugeschickt.
Auf meine versendete Aufgabe bekam ich am nächsten Tag eine positive Antwort in der man mich fragte ob ich zu einem Gespräch mit dem Geschäftsführer bereit wäre. Ich stimmte zu, obwohl der Termin wärend der normalen Arbeitszeit lag. Damit es von meiner Seite aus nicht wieder zu Unpässlichkeiten kommt, habe ich mir alle beruflichen Termine verschoben oder abgesagt.
Als der Zeitpunkt dann ran war, meldete sich niemand bei mir. Ich wartete noch eine Stunde und nahm dann meine Tätigkeit wieder auf. Auf meine Anfrage was denn mit dem Termin sei schrieb man mir, dass der GF in einem Meeting sei und man mir einen neuen Termin zusenden werde. Auf diesen Termin wartete ich 3 Tage.
Am 3. Tag fragte ich dann bei der zuständigen Mitarbeiterin, die mir einen neuen Termin zusicherte, nach, ob ich davon ausgehen kann das es Seitens des UN kein Interesse mehr besteht. Auf diese Frage bekam ich dann eine Absage.
Als Fazit muss ich sagen, mich stört nicht die Absage, dass gehört im Bewerbungsprozess dazu.
Mich stört, wie bei Project A mit Bewerbern umgegangen wird. Mich stört, wie respektlos Geschäftsführer mit zugesagten Terminen umgehen. Mich stört, dass Geschäftsführer nicht in der Lage sind Termine, die sie zugesagt haben, nicht absagen können.
Wenn man sich etwas mit der Geschichte von Project A auseinander setzt stellt man fest, dass sich die Gründer nicht ohne Grund von den Klon-Kriegern gelöst haben. Leider scheinen diese Personen aber die selben Fehler zu machen wie sie in den Johanneshöfen gemacht werden.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
  • 26.Sep. 2018
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 06.Sep. 2018
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Project A Ventures GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Praktikantin für Online Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage