Navigation überspringen?
  

Punktmacher GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

Punktmacher GmbH Erfahrungsbericht

  • 16.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

1,92

Arbeitsbedingungen

Veraltete, nicht rückenschonende Bürostühle und Arbeitsrechner.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden sind Standard.

Contra

Den generellen Umgang mit Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Punktmacher GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

In der Tat, ist nicht alles Gold, was glänzt. Und richtig ist auch, dass z.B. jemand – den wir keiner der Kollegen/innen nach seiner Ausbildung übernehmen möchten – das Recht hat, sich über Wilkhahn-Picto-Stühle echauffieren darf sowie über ein MacBook Pro, mit der er während der Ausbildung arbeiten musste. Die Bewertung passt somit vise-versa. Wir möchten mit Menschen arbeiten, denen am Erfolg der Kunden gelegen ist und die ihre Karriere über gute Ergebnisse gestalten möchten. Bei Punktmacher geben wir daher den Machenden gegenüber den Quatschenden den Vortritt.

André Hugo Brömmel
Geschäftsführender Gesellschafter
Punktmacher GmbH