Navigation überspringen?
  

PV Automotive GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
PV Automotive GmbHPV Automotive GmbHPV Automotive GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 98 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    43.877551020408%
    Gut (19)
    19.387755102041%
    Befriedigend (24)
    24.489795918367%
    Genügend (12)
    12.244897959184%
    3,49
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    62.5%
    2,50
  • 49 Azubis sagen

    Sehr gut (40)
    81.632653061224%
    Gut (8)
    16.326530612245%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    2.0408163265306%
    4,37

Arbeitgeber stellen sich vor

PV Automotive GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,49 Mitarbeiter
2,50 Bewerber
4,37 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Lustlose, demotivierte Mitarbeiter, die NULL Identifikation mit dem Unternehmen besitzen. Hier wird einfach nur wertvolle Zeit verplempert. Änderungsvorschläge werden von einer ignoranten und arroganten Niederlassungsleitung hochmütig abgeschmettert. Die Kommunikation findet auf sämtlichen Ebenen nicht auf Augenhöhe statt, wenn diese denn überhaupt einmal stattfindet. Hier hat jeder nur Angst um seinen unterbezahlten Job.

Vorgesetztenverhalten

Kooperativ, wenn es darum geht, die eigenen Belange durchzusetzen. Weniger bis gar nicht kooperativ, wenn es darum geht, die Interessen des einzelnen Mitarbeiters zu vertreten - hier werden leere Versprechungen getätigt, die dann letztlich wieder geschickt umformuliert werden. Rückgratlos, jedoch verständlich, denn schliesslich wird der Druck "von oben" nur kompensatorisch nach unten verteilt. Die unteren Ebenen bestehen fast ausschließlich aus noch sehr jungen Hochschulabsolventen, die über diesen Weg ihren Handelsfachwirt erwerben können.

Kollegenzusammenhalt

Corporate Identity = 0%, dementsprechend ist das kollegiale Miteinander, welches zudem durch den Einsatz diverser Subunternehmer (bewusst?) gespalten wird...eine bunt zusammengewürfelte Zirkustruppe wäre sicherlich neidisch.

Interessante Aufgaben

Da es hier keine wirklichen Herausforderungen zu lösen gibt, ist es ratsam, sein Gehirn morgens im Badezimmer-Schrank zwischenzulagern, um es nach Dienstschluss unversehrt weiterhin benutzen zu können.

Kommunikation

Ab und an erfolgen vulgäre Witze. Sarkasmus und Zynismus liegen an der Tagesordnung. Die nicht vorhandene und damit verbunden die nicht gelebte Unternehmenskultur ist nicht nur latent, sondern deutlich zu spüren.

Umgang mit älteren Kollegen

Man ist froh, wenn diese älteren Kollegen weg sind, denn aufgrund einer nicht vorhandenen Unternehmenskultur sucht man Werte, wie z.B. ein respektvolles und klassenloses Miteinander hier vergeblich

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel versprochen, jedoch gar nichts gehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ohne Nebenjob kann man bei diesem Arbeitgeber existieren, jedoch nicht wirklich sorgenfrei leben. Die Entlohnung ist unterdurchschnittlich, das langjährige Stammpersonal dementsprechend auch nicht besonders motiviert.

Arbeitsbedingungen

Alte und schmutzige Lagerhallen, draussen fällt der Putz von den Wänden und das Unkraut wuchert überall. Übervolle Gemeinschaftsaschenbecher vor dem Haupteingang runden das Profil der Niederlassung ab. Man muss wirklich nur mit offenen Augen und offenen Ohren über den Parkplatz gehen, um einen ersten und treffenden Eindruck zu erhalten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier geht Ökonomie ganz klar vor Ökologie, Hauptsache Umsatz, der Zweck heiligt hier sämtliche Mittel, denn es wird mit sämtlichen Betriebsstoffen geaast ohne hierbei den jeweiligen Effizienzfaktor zu berücksichtigen. Mit entsprechender Planung, könnte man hier sicherlich denselben Ertrag erzielen, OHNE damit gleichzeitig die Umwelt dermaßen zu belasten.

Work-Life-Balance

Überstunden sind an der Tagesordnung und werden nicht bezahlt. Stattdessen gibt es VORGESCHRIEBENEN Freizeitausgleich.

Image

Arroganz in der Chefetage, Ignoranz (weil Angst) bei der Niederlassungsleitung und letztlich überhaupt keine gesunde Unternehmenskultur. Kundenbeschwerden werden halbherzig bearbeitet, Hilflosigkeit in den Bereichen Distribution, Lager und Logistik. Der Mitarbeiter ganz unten darf die Defizite ausbaden. Wenn dieser nicht linientreu spurt, erfolgen langweilige und nichts aussagende Gespräche, dann Abmahnung und letztlich die Kündigung unter Angabe irgendwelcher vorgeschobener Gründe. Lächerlich, wenn es nicht so traurig wäre, denn davon werden mitunter gute und hoch motivierte Mitarbeiter in Mitleidenschaft gezogen.

Verbesserungsvorschläge

  • So ziemlich alles!

Pro

Mitunter nette und aufgeschlossene Kollegen (Leidensgenossen).

Contra

Straffe und eingerostete Hierrachien im Level der Niederlassungen, Änderungen geschehen nur sehr langsam und halbherzig. Arroganz von seitens der Geschäftsführung umsatzschwächeren Kunden gegenüber. Hier werden nur A und B Kunden befriedigend bedient.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    PV Automotive GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

PV Bewegt

4,77

Arbeitsatmosphäre

Top zusammenhalt und Stimmung im Team. Alle sehr hilfsbereit, freundlich und offen für neue Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte ist hilfsbereit und man steht nicht alleine da. Falls fragen auftauchen, kann man auf Ihn zu kommen und eine Antwort folgt in Kürze.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem wo er kann und ist auch gerne bereit dazu. Selbst die Neulinge werden im Kollegenkreis herzlichst und offen empfangen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe im Vertriebsaussendienst ist steht's vielfältig und aufregend. Jeden Tag gibt es eine neue Herausforderung zu meistern. Die eigenen Ziele zu verwirklichen treibt einen immer weiter an und die Menschen die man jeden Tag kennen lernt.

Kommunikation

Jeder spricht mit jedem. Es besteht keinerlei Berührungsängste. Über Zeitungen und Mails erfährt man zu dem, was in den anderen Standorten passiert und was gerade bei PV los ist.

Gleichberechtigung

Alle Vba Kollegen stehen auf gleicher Stufe und keiner denkt, er wäre etwas besseres.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung oder alt, es werden alle gleich behandelt und wertgeschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt unzählige Weiterbildungen und die forms investiert gerne in Menschen, die voran kommen wollen oder Defizite ausgleichen wollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man einen Angestellten fragt, ist das Gehalt in Ordnung sagt 95% könnte mehr sein. Bei PV wird gute Arbeit honoriert, wer in seinem Job glänzt kann sich sicher sein, das dies auch auf der Gehaltsabbrechnung zu sehen ist.

Arbeitsbedingungen

Als VBA fährt man einen Leasingwagen, der maximal 3 Jahre alt ist. Falls keiner im Pool zur Verfügung steht, kann man sich direkt ein Firmenfahrzeug konfigurieren. Zur Ausstattung gehört zudem ein Laptop und ein Firmenhandy. Mit dem Handy gibt es teilweise Probleme, da diese mit den Email Konto verknüpft es. Die Laptops sind einwandfrei nur, wenn man unterwegs ist könnte dieser sich bei komplexen arbeiten aufhängen, wenn man sich im Warenwirtschaftsprogramm befindet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei PV steht die Umwelt an einer hohen Stelle. Auch für unsere Kunden , bieten wir Möglichkeiten ihr Unternehmen umweltfreundlicher zu gestalten.

Work-Life-Balance

Nach Absprache mit dem Vorgesetzten, kann man Private Termine wahrnehmen. Zu dem besteht die Möglichkeit des Home Office.

Image

Es gibt immer und überall Mitarbeiter, die mit manchen Entscheidungen unzufrieden sind. Dennoch ist PV ein Unternehmen, wo viele Arbeitnehmer sehr alt geworden sind bzw. In die Rente übergegangen sind.

Verbesserungsvorschläge

  • PV bewegt sich voran und soll dies weiterhin so machen. Das beste Beispiel, ist die Region 7. Für diese ich spreche bzw. Schreiben kann. ( Düsseldorf, Köln, Alfter, Mönchengladbach, Hilden, Wipperfürth )

Pro

Das miteinander. PV bewegt als Team.

Contra

PV ist dabei voran zu gehen und sollte dies weiterhin tuen, leider ist noch nicht alles modernisiert ( bezogen auf diverse Arbeitsschritte bzw. Abwickungen )

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PV Automotive GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Das kommt immer darauf an in welcher Filiale man arbeitet, Teamgeist und Gemeinsam den selben Weg bestreiten, mit jeglicher Unterstützung gibt es leider nicht in allen Filialen. Der Druck steigt und Kritik wird nicht gerne gesehen. Man sollte jedem Mitarbeiter mal zu hören und nicht gleich alles ins negative stellen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter verlangt viel auf Termin, schafft es aber selber nicht, zeitgerecht alles zu bearbeiten

Kollegenzusammenhalt

Das Team was man umsich hat, klappt soweit einwandfrei, ist aber nicht überall so.

Interessante Aufgaben

Wenn man wieder zum Ursprung kommen würde und sich wieder dem Kunden widmen kann, wäre es schön. Ich verstehe den Wandel der Zeit, aber bloß weil man selbst als Unternehmen Jahre lang gepennt hat, kann man nicht alles in gefühlten 6Monaten ändern, ohne auf Mitarbeiter zu achten.

Kommunikation

Absolute Holschuld, manche Aktionen werden per Email erläutert, aber wenns ins Detail geht, weiss keiner so recht bescheid, wie der genaue Ablauf sein soll. Selbst ein so mancher Vorgesetzte hat nicht die Antwort. Erinnert mich ein wenig an die Regierung, erstmal was offerieren und dann schauen wir mal...

Gleichberechtigung

So langsam wirds

Umgang mit älteren Kollegen

Am besten los werden, sind nicht mehr erwünscht

Karriere / Weiterbildung

Viel versprochen, nix wird gehalten. Aber derzeit ist ja ein ständiges kommen und gehen, daher sind einige Positionen frei.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind so unterschiedlich, wenn einer neuer Mitarbeiter eingestellt werden soll, wird nichts bezahlt, unter 30 Tage Urlaub, Innendienst zahlen andere mehr, im Vertrieb ist von Provision auf Festgehalt umgestellt, man muss jetzt betteln um mehr Geld zu bekommen, aber wird eh abgeschmettert. Dann wird gleich nach was negativem gesucht und vorgehalten.

Arbeitsbedingungen

Wie schon beschrieben, Überstunden, Excellisten und das in mehrfacher Ausführung vom ein und selben Thema. Die Telefonie, ein Graus, viele Kunden wandern ab. Und der Wettbewerb freut sich. Der Druck und die Respektlosigkeit steigt drastisch. Man wird zur Personalnummer, entweder du funktioniert oder bist weg. Wacht auf, es sind schon genug Kollegen mit Burn Out und Depressionen vorhanden. Lasst den Mitarbeiter wissen wie wichtig jeder einzelne ist. Ob Lager, Fahrer, Verkauf, Vertrieb, Filialleiter etc. Jeder ist wichtig, ohne uns läuft hier gar nichts.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein, gleich null, viel zu viel Papierverschwendung

Work-Life-Balance

Von Überstunden will keiner was hören, alles eine Selbstverständlichkeit. Home Office ja, aber auch nicht gerne gesehen. Am besten die unendlichen doppelten Excellisten, Angebote, besuchsboard und und und, alles Abends machen. Laut Vorgesetzten gäbe es ja auch kein Grund für Home Office....

Image

Das Image stellt jede einzelne Filiale, jede Einzelne Person da, wenn da wie jetzt viele unzufrieden sind, sinkt das Ansehen...

Verbesserungsvorschläge

  • Wacht auf, PV kann wieder ein gutes Unternehmen werden, mit zufriedenen Mitarbeitern, wenn ihr Sie motiviert. Zuviel Baustellen werden nicht erst abgeschlossen, bevor die neue aufgerissen wird. Man kann nicht alles auf einmal in kürzester Zeit, neu bewegen. Umdenken und neue Strukturen, sind immer ein Miteinander.

Pro

Manche können noch loben

Contra

... Es ist nie Genug

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    PV Automotive GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 98 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    43.877551020408%
    Gut (19)
    19.387755102041%
    Befriedigend (24)
    24.489795918367%
    Genügend (12)
    12.244897959184%
    3,49
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    62.5%
    2,50
  • 49 Azubis sagen

    Sehr gut (40)
    81.632653061224%
    Gut (8)
    16.326530612245%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    2.0408163265306%
    4,37

kununu Scores im Vergleich

PV Automotive GmbH
3,72
155 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
201.647 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.797.000 Bewertungen