Navigation überspringen?
  

Q.One Technologies GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Q.One Technologies GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,67
Abwechslung
4,33
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,33
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 3 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 3 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 3 von 3 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 2 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 2 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 3 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern Parkplatz bei 2 von 3 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 1 von 3 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Juli 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Q.One Technologies GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Azubi, danke für deine Bewertung. Wirklich schön, dass du bei uns bist. Liebe Grüße Ann-Katrin

Ann-Katrin Seidelt
Head of Human Resources

Wie ist die Unternehmenskultur von Q.One Technologies GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 10.Juli 2019 (Geändert am 19.Juli 2019)
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Nicht nur mein Ausbilder ist für jede Frage offen, sondern auch alle Kollegen in meinem Umfeld. Man ist nicht nur Azubi unter einem Ausbilder, viel mehr Azubi des ganzen Entwicklungsteams!

Aufgaben/Tätigkeiten

Nach einer kurzen Einarbeitungsphase zum Kennenlernen der Entwicklungsumgebung, dem Frameworks usw. wurde ich direkt ins Development integriert und habe eigene Aufgaben zugewiesen bekommen. Diese sind meinem Erfahrungsstand angemessen, trotzdem wurde man direkt essentieller Bestandteil des Unternehmens.

Abwechslung

Zur Zeit werde ich nur in der Frontend-Web-Entwicklung eingesetzt. Geplant sind jedoch noch ein Kennenlernen des Backend und des Product-Managings.

Respekt

Man wird nicht losgeschickt um Kaffee zu kochen (das macht jeder selbst am Kaffeevollautomaten ;) ) oder für Botengänge "missbraucht". Teil des Teams ist man von Anfang an!

Karrierechancen

Q.One ist stetig am Wachsen. Einer Übernahme nach Ausbildungsende steht nichts im Weg. Dank flacher Hierarchie ist ein "Aufstieg" im eigentlichen Sinne zwar nicht gegeben, Weiterbildung und Kompetenzerweiterung, sowie entsprechendes Aushandeln von resultierenden Gehaltswünschen ist jedoch möglich.

Betriebsklima

Wie bereits erwähnt kann man jeden Kollegen um Rat fragen und wird immer ernst genommen. Ob Vollzeitkraft, Azubi oder Werkstudent: jeder einzelne wird respektiert. Das Arbeitsklima würde ich als locker modern und produktiv beschreiben.

Ausbildungsvergütung

Ich empfinde die Entlohnung als ausgesprochen fair!
Im Gespräch mit Klassenkameraden aus anderen Unternehmen habe ich erfahren, dass ich unter diesen die höchste Vergütung bekomme, außerdem bekomme ich zusätzlich sogar das Monatsticket für den ÖPNV des gesamten VRR-Gebietes erstattet.

Arbeitszeiten

Ein Traum! Ob man um 6 Uhr, um 10 Uhr, oder irgendwo dazwischen seinen Arbeitstag beginnt ist jedem Einzelnen freigestellt. Vertrauensarbeitszeit at its best! Mir ist in meinem ganzen Jahr bei der Q.One niemand begegnet der dieses System ausgenutzt hat. Alle ziehen an einem Strang und erledigen ihre Arbeit gewissenhaft.
Sollten einmal besonders arbeitsintensive Tage vorkommen und man hat einige Überstunden aufgebaut, wird man freundlich darauf hingewiesen die nächsten Tage doch früher nach Hause zu gehen um die Work-Life-Balance wieder herzustellen.
Und falls zB. mal der Handwerker zuhause ist und man dort sein muss kann man jederzeit auch Homeoffice beantragen und muss sich dafür keinen Urlaub nehmen.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Q.One Technologies GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Azubi, danke für deine ausführliche und tolle Bewertung und schön, dass du dich bei uns so wohl fühlst. Wir arbeiten daran, dass es auch weiterhin so bleibt. Liebe Grüße Ann-Katrin

Ann-Katrin Seidelt
Head of Human Resources

  • 08.Juli 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten
  • Firma
    Q.One Technologies GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Azubi, danke für deine Bewertung. Wirklich schön, dass du bei uns bist. Liebe Grüße Ann-Katrin

Ann-Katrin Seidelt
Head of Human Resources