Workplace insights that matter.

Login
Quality Bytes GmbH Logo

Quality Bytes 
GmbH
Bewertungen

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 5,0Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 5,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Quality Bytes GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mein bester Arbeitgeber bisher (nach mehr als 25 Berufsjahren)

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Software-Architektur ist vertikal geteilt und ist somit maximal unabhängig in ihren Business-UseCase. Das machen die meisten Software-Unternehmen nicht und kämpfen täglich mit den resultierenden Seiteneffekten. Die Qualität der Software wird sowohl durch ein Test-Driven-Development (TDD), als auch durch Pair-Programing bzw. Pair-Code-Reviews gesichert. Darüber hinaus tauschen sich die Entwickler auf diese Weise wertsteigernd aus.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Veränderungen bei Organisation und Verantwortung ist, wie bei jedem wachsendem Unternehmen, ein Thema. - Dieser Umstand wird meines Erachtens noch nicht die Aufmerksamkeit entgegen gebracht.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte für die organisatorische, technische und strategische Lastverteilungen eine bessere Lösung finden und Routine-Arbeiten (z.B. Urlaubanträge, Steuerberater, Termin-Organisation und Beschaffungen) auf z.B. eine*n Management-Assistent übertragen.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine ruhige Arbeitsatmosphäre, sodass man konzentriert arbeiten kann. - Man hat sowohl privat als auch beruflich, die Möglichkeit mit den Kollegen in Kontakt zu kommen. Spätestens bei einer gemeinsamen Mittagspause, wer will.
Insgesamt basiert die Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber auf gegenseitigem Vertrauen. Der Arbeitgeber vertraut darauf, das der Arbeitnehmer seine Aufgaben termingerecht und in vereinbarter Qualität erledigt und sich bei auftretenden Problemen selbstständig meldet bzw. Hilfe einfordert. Der Arbeitnehmer kann sicher sein, dass seine erbrachte Leistungen wahrgenommen und geschätzt werden. Durch die gemeinsame Betrachtung der erbrachten Ergebnisse können gegenseitige Verbesserungen und Lerneffekte erreicht werden.

Image

Viele Firmen werben mit Vorteilen, die ein Arbeitnehmer dann nicht so vorfindet, wie der Arbeitgeber sie selbst sieht und beschreibt. Oft ist es eher ein Wunschdenken.
Bei QualityBytes konnte ich die Erfahrung machen, dass Bedürfnisse kommuniziert, wahrgenommen und meistens kurzfristig berücksichtigt werden konnten.

Work-Life-Balance

Gerade durch das HomeOffice und die flexible Arbeitszeit kann man sich Freiräume schaffen, wenn man sie braucht. Der Urlaub kann mit zwei Klicks in einer App beantragt werden. Die Genehmigung zum Urlaub ist nach 1-2 Tagen erteilt und in der App sichtbar. Der Papierkrieg entfällt. Die Arbeitszeiten sind nach Vertrag normal - Überstunden sind im eigenem Ermessen die Ausnahme. Durch die Corona-Pandemie arbeite ich mittlerweile seit einem Jahr von zu Hause. Dies hat sowohl Vor- als auch Nachteile, wie jede Situation in der Betrachtung des Einzelnen. Ich bin froh, das ich einen gesundheitlich sicheren Arbeitsplatz habe und mir zu dieser Zeit keine existentiellen Gedanken machen muss.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden durch gemeinsame Schulungen qualifiziert, aber auch individuell gefördert, wenn der Arbeitnehmer dies wünscht. - Wir haben Zugang zu Internet und Lern-Portalen um auch autodidaktisch zu lernen. Es ist gewünscht, dass der Arbeitnehmer sich wöchentlich mehrere Stunden zur Weiterbildung nimmt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt ist angemessen und wurde bisher immer pünktlich überwiesen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soweit ich das beurteilen kann, wird darauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Man bekommt kurzfristig von jedem Kollegen Unterstützung, wenn man danach fragt.
Es ist ein offener und ehrlicher Umgang, der von einem respektvollen Rahmen eingefasst ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben nur erfahrene und unerfahrene Kollegen. Beide lernen gegenseitig und zusammen. - Alt, ist man nur, wenn man die notwendige Flexibilität verliert.

Vorgesetztenverhalten

Arbeitnehmer-Bedürfnisse werden schnell und unbürokratisch realisiert. - Egal, ob Mauspad, ergonomische Tastatur, Kamera fürs Meeting, anderer Bürostuhl oder höhenverstellbarer Schreibtisch, bis hin zu Kaffee, Tee oder einen Snack wird für die bestmögliche Arbeits- und Wohlfühl-Umgebung gesorgt. - Kleiner Abzug beim Termin-Management

Arbeitsbedingungen

Es wird wirklich alles dafür getan, das die bestmöglichen Arbeitsbedingungen für das Mitarbeiter-Wohlempfinden vorhanden sind. Wir haben 1-3 Mann-Büros, so wie man ggf. mit anderen gerne arbeiten möchte. - Die Bürosituation kann bei Bedarf durch die Mitarbeiter angepasst werden (aufgabenbezogene Team-Bildung).

Kommunikation

Die Kommunikation ist durch regelmäßige Termine nach einem Scrum-Prozess organisiert.
Es gibt täglich ein kurzes Meeting, in dem neue Informationen geteilt bzw. eingebracht werden können.

Gleichberechtigung

wird gelebt. - Es gibt aus meiner Sicht keine Differenzierung.

Interessante Aufgaben

Aufgaben- und Lastverteilung werden durch das Team geteilt. - Alle arbeiten nach ihren Fähigkeiten an einer gemeinsamen Lösung. Jeder wird gefordert und gefördert - keiner soll überlastet werden.

Arbeitgeber-Kommentar

André Krämer, Geschäftsführer
André KrämerGeschäftsführer

Hallo,

vielen Dank für deine tolle Bewertung und dein hilfreiches Feedback. Du hast absolut recht: Mit dem Wachstum der Firma wächst auch mein Aufgabenfeld. Das macht es nicht einfach immer allen Aufgaben gerecht zu werden. Dafür werden wir eine Lösung finden.

Besonders stolz an deiner Bewertung macht mich, dass du als sehr erfahrener Kollege uns als bisher deinen besten Arbeitgeber ansiehst!

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Spannende Projekte in einem tollen Team

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre! Man hat das Gefühl, gemeinsam viel bewegen zu können.

Karriere/Weiterbildung

Es wird sehr viel Wert auf Weiterbildung und Förderung des Teams gelegt. Auch als Freelancer wird man zu Weiterbildungsmaßnahmen eingeladen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im Team ist enorm. Auch als Freelancer fühlt man sich sofort integriert. Alle ziehen an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich. Legt hohen Wert sowohl auf die Meinung, als auch auf das Wohlbefinden und die Förderung jedes Teammitglieds.

Arbeitsbedingungen

Sehr Remote-freundliches Unternehmen, auch schon vor Corona.

Kommunikation

Die Kommunikation ist offen und direkt. Dank regelmäßiger Meetings ist man stets gut informiert. Es gibt kurze Feedbackschleifen.

Gleichberechtigung

Jeder begegnet sich auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Spannende, abwechslungsreiche Projekte, in denen moderne Technologien zum Einsatz kommen. Hohes Qualitätsbewusstsein für Software.

Mein bester Arbeitgeber bisher

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gefällt mir die familiäre und freundliche Atmosphäre und das gegenseitige Vertrauen. Die Meinung eines jeden einzelnen wird angehört und wertgeschätzt. Man findet für alles ein offenes Ohr und Probleme wird man stets versuchen, gemeinsam beiseite zu räumen.

Auch der Umgang mit der Corona-Situation ist top. Ohne viel Aufsehen haben wir gemeinsam zügig entschieden, alle so weit es geht im Homeoffice zu bleiben und unnötige Risiken zu vermeiden. Da Homeoffice nichts neues war, ging das ohne großen Aufwand und ohne Einbußen in der Kommunikationskultur.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Alle Mitarbeiter und Projektbeteiligten pflegen einen freundlichen, offenen und respektvollen Umgang. Auch als neuer Mitarbeiter fühlt man sich sofort wohl.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind abgesehen von anstehenden Terminen komplett flexibel. Auch auf individuelle Wünsche wird Rücksicht genommen. Homeoffice ist nicht erst seit Corona ein Thema, sondern generell möglich.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zur Weiterbiltung werden regelmäßig geboten, gefördert und auch Wünsche dahingehend eingeholt. Für eigene Vorschläge ist man immer offen. Jeder erhält Zugriff auf E-Learning-Angebote.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist super. Jeder unterstützt den anderen wo er kann. Als neuer Mitarbeiter wird man sofort ins Team integriert und findet direkt Anschluss.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich und auf Augenhöhe. Man findet immer ein offenes Ohr und dem Geschäftsführer liegt das Wohlbefinden aller Mitarbeiter und Projektbeteiligten am Herzen.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist top. Jeder erhält moderne, leistungsstarke Technik und allerhand anderes, was er zum angenehmen und effizienten Arbeiten braucht. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt und auch eingeholt. Sollte es irgendwo klemmen, egal ob an Hardware, Software oder anderer Ausstattung, wird man das lösen.

Kommunikation

Die Kommunikationskultur ist von Offenheit und Transparenz geprägt. Die eigene Meinung wird wertgeschätzt, eigene Ideen werden gern gesehen und offen diskutiert. Auch dank Scrum erhält man stets Feedback zu seiner Arbeit und kann gleichzeitig eigenes anbringen.

Interessante Aufgaben

Die Projekte und Aufgaben sind abwechslungsreich und spannend. Jeder kann sich entsprechend seiner Interessen und Stärken einbringen und ist auch immer willkommen, über den Tellerrand zu schauen. Aktuelle Technologien werden verfolgt und wenn möglich in die Projekte integriert.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

André Krämer, Geschäftsführer
André KrämerGeschäftsführer

Wow, vielen Dank für dein tolles Feedback!

Es freut mich, dass du dich so wohl bei uns fühlst und unsere offene Kultur schätzt, Spaß an deinen Aufgaben hast und sogar der Meinung bist, dass wir dein bisher bester Arbeitgeber sind.

Der beste Arbeitgeber zwischen Bonn und Koblenz!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gefällt mir das gute Arbeitsklima und der faire und freundliche Umgang mit den Mitarbeitern. Man merkt einfach, dass die Mitarbeiter dem Arbeitgeber wichtig sind und am Herzen liegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Gar keine. Ich bin absolut zufrieden :-)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist familiär und freundlich. Man fühlt sich hier einfach absolut wohl.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind nicht erst seit dem Homeoffice sehr flexibel. Im Rahmen der im Kalender stehenden Termine kann man sich seine Arbeitszeit selbständig und frei einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Es finden regelmäßige Schulungen von externen Experten statt. Außerdem hat jeder Mitarbeiter Zugriff auf E-Learning Portale.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind immer überpünktlich auf dem Konto und absolut fair und marktgerecht. Natürlich gibt es immer einen Arbeitgeber, der noch mehr bezahlt, aber hier stimmt einfach das Gesamtpaket.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen versucht einiges in diesem Bereich zu machen. Das kostenfreie Wasser für die Mitarbeiter kommt aus der Region und in Glas- statt Plastikflaschen. Der Strom den wir nutzen, ist Ökostrom.

Kollegenzusammenhalt

Man merkt, dass es bei Neueinstellungen nicht nur darum geht, ob jemand fachlich zu uns passt, sondern ob es auch menschlich passt. Dadurch haben wir einen guten Zusammenhalt im Team. Die Hilfsbereitschaft ist sehr hoch und es versucht nicht nur jeder einfach nur seine Sachen zu erledigen.

Vorgesetztenverhalten

Dem Geschäftsführer sieht die Mitarbeiter als Menschen und nicht als Ressourcen. Für ihn zählen nicht nur die reinen Arbeitsergebnisse, sondern auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Durch die flachen Hierarchien hat jeder die Möglichkeit sich direkt mit dem Geschäftsführer auszutauschen. Die Kommunikation findet dabei immer auf Augenhöhe und nie von oben herab statt.

Arbeitsbedingungen

Ende 2020 sind wir in neue moderne Büros mit Klimaanlage und Belüftungssystem umgezogen. Alle Mitarbeiter haben einen höhenverstellbaren Schreibtisch und man kann sich aussuchen ob man lieber einen klassischen Bürostuhl oder einen bürotauglichen Gamingstuhl haben möchte. Es gibt zweier und vierer Büros, was für das konzentrierte, ruhige Arbeiten sehr gut ist. Im Moment sind wir aber wegen Corona alle im Homeoffice, wodurch wir das Büro nicht nutzen können.

Kommunikation

Die Mitarbeiter werden regelmäßig und ausführlich über wichtige Neuigkeiten informiert. Gerade am Anfang von Corona wurden alle Mitarbeiter schnell und umfassend über die nächste Schritte informiert.

Interessante Aufgaben

Man hat selbst viele Möglichkeiten, Einfluss darauf zu nehmen, wie man seine Aufgaben gerne erledigen möchte. Durch diesen Freiraum ist die Arbeit sehr interessant.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

André Krämer, Geschäftsführer
André KrämerGeschäftsführer

Hallo,

vielen Dank für deine tolle Bewertung! Es freut mich sehr, dass es dir bei uns so gut gefällt. Die von dir angesprochenen höhenverstellbaren Schreibtische im neuen Büro sind echt super. Ich freue mich schon darauf, wenn wir alle wieder zusammen im Büro arbeiten können.

Junges, arbeitnehmerfreundliches Unternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der respektvolle und freundliche Umgang der gesamten Belegschaft inklusive Geschäftsführer und Projektpartner kann sich sehen lassen. Von allen Beteiligten geht eine bemerkenswerte Hilfsbereitschaft und Vertrauen aus.

Durch Scrum kann regelmäßig Feedback gegeben werden, was maßgeblich dazu beiträgt, die Prozesse stets zu optimieren. Probleme können offen angesprochen werden und finden auch Beachtung. Lösungsvorschläge sind immer willkommen und werden wertgeschätzt.

Es wird großen Wert auf qualitativ hochwertige Software gelegt. Aktuelle Themen und Technologien werden verfolgt und recht zeitnah in Projekte integriert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und familiär. Die Belegschaft mitsamt Geschäftsführer pflegen einen offenen und freundlichen Umgang miteinander. Die Meinung der Mitarbeiter wird geschätzt und respektiert. Team und Projektpartnern wird großes Vertrauen entgegengebracht.

Work-Life-Balance

Hier gibt es eher feste Termine als feste Arbeitszeiten. Überstunden fallen quasi gar nicht an, und sind auch eher unerwünscht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung hat einen hohen Stellenwert und wird auch gefördert. Für eigene Vorschläge findet man immer ein offenes Ohr. Bei der Einarbeitung erhält man viel Zeit und auch sehr viel Unterstützung von den Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig in freundlicher und konstruktiver Natur. Neuzugänge werden nicht sich selbst überlassen, sondern sofort sorgsam in das Team integriert. Das Miteinander ist absolut vorbildlich.

Vorgesetztenverhalten

Der Geschäftsführer engagiert sich trotz vollem Terminkalenders sehr stark für das Team und die jeweiligen Projekte. Er ist offen für Vorschläge und Ideen seitens der Belegschaft und unterstützt, wo er kann. Die Kommunikation erfolgt stets auf Augenhöhe, immer mit Blick auf höchstmöglicher Zufriedenheit aller Beteiligten.

Interessante Aufgaben

Es gibt ein spannendes und abwechlungsreiches Aufgabenfeld, auf das man selbst zugunsten eigener Stärken und Interessen Einfluss nehmen kann.

Arbeitgeber-Kommentar

André Krämer, Geschäftsführer
André KrämerGeschäftsführer

Hallo,

vielen Dank für deine tolle Bewertung. Es freut uns, dass du dich bei Quality Bytes so wohl fühlst und den guten Zusammenhalt unter Kollegen und Projektpartnern so schätzt.

Regelmäßiges Mitarbeiterfeedback ist einer der Kernpfeiler unserer Unternehmensstrategie und hilft uns dabei immer besser zu werden. Eine der Möglichkeiten zum projektspezifischen Feedback ist die (Scrum) Sprint Retrospektive, die du in deiner Bewertung erwähnt hast. Wenn du dringendes Feedback hast, das nicht bis zum Ende des Sprints warten kann, dann kannst aber natürlich jederzeit auch zwischendurch zu uns kommen.

Großartiges Team mit einem sehr engagierten Geschäftsführer der die Ansichten jeden Mitarbeiters schätzt.

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten. Probleme werden erkannt, kommuniziert und angegangen. Die Meinung der Abreitnehmer und Freelancer wird geschäftzt. Der gegenseitige Respekt ist sehr hoch. Als Freelancer wird man sofort akzeptiert und in Entscheidungen einbezogen. Bei der Entwicklung von Software wird hoher Wert auf Qualität und den Einsatz eines passenden Werkzeugs gesetzt. Innovationen am Markt werden regelmäßig verfolgt und kurzfristig in den Projekten umgesetzt. Die persönliche Weiterentwicklung von allen Projektbeteiligten (auch Kundenseitig) wird gefördert.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine offene Kommunikation zwischen allen Arbeitnehmern und dem Geschäftsführer. Man bekommt direktes Feedback für seine Arbeitsergebnisse. Jedem Mitarbeiter am Projekt wird großes Vertrauen entgegengebracht und Entscheidungen geschätzt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung hat einen hohen Stellenwert, es werden regelmäßig Möglichkeiten zur Weiterbildung angeboten. Ausch als Freelancer wird man zu internen und externen Schulungen eingeladen. Neue Kollegen bekommen großzügigen Raum zur Einarbeitung und werden von allen Beiteiligten dabei unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Als Freelancer fühlt man sich sofort als Teil des Teams, der Respekt und Zusammenhalt zwischen den Kollegen sind einzigartig. Die Hilfsbereitschaft und Vertrauen enorm.

Vorgesetztenverhalten

Der Geschäftsführer begegnet einem auf Augenhöhe. Die Meinung jeden Mitarbeiters und die der Freelancer wird sehr geschätzt und bei Entscheidungen berücksichtigt.

Kommunikation

Eine sehr offene Kommunikationskultur prägt das Unternehmen. Man wird regelmäßig in Meetings über den aktuellen Stand und bevorstehende Herausforderungen informiert. Kundenfeedback wird regelmäßig an die Belegschaft weitergegeben.

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter übernimmt abwechslungsreiche Aufgaben seinen Stärken entsprechend. Man kann seinen Arbeitsbereich direkt beeinflussen und für sich Interessante Aufgaben übernehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

André Krämer, Geschäftsführer
André KrämerGeschäftsführer

Hallo,

vielen Dank für deine tolle Bewertung! Wir können als Team nur besser werden, wenn wir die Meinung aller Beteiligten wertschätzen, egal ob Mitarbeiter oder externer Projektpartner. Insofern freut es uns sehr, dass du dies als Freelancer auch so wahrnimmst und dich gut integriert fühlst.

Top Arbeitgeber mit super Kollegen, Gesamtpaket stimmt

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen