RADIO ARABELLA als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Es handelte sich um ein freiwilliges Praktikum. Die Bezahlung, falls man das so nennen kann, unterirdisch

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei RADIO ARABELLA gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kollegen, eine Redaktion, Musik

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einkommen wird nicht mit den Angestellten/Praktikanten geteilt, ungültiger Vertrag, teils Unprofessionalität im Adminbe.

Verbesserungsvorschläge

Vertrag


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Finger weg!!!

1,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Radio Arabella Studiobetriebsges. mbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Zusammenhalt unter den Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Permanente Änderungen der Geschäfts- und Programmstrategie ohne Transparenz oder Nachvollziehbarkeit. Es wird einem schnell klar, dass die komplette Führungsriege äußerst ahnungslos ist. Dadurch schlechtes Arbeitsklima, viele unzufriedene Mitarbeiter. Außerdem werden gute Leistungen nicht belohnt und es gibt keinerlei Aufstiegschancen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Viel lernen, schlecht bezahlt

2,4
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Radio Arabella Studiobetriebsges. mbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben