Navigation überspringen?
  

Randstad Deutschland GmbH & Co KG

Subnavigation überspringen?

Randstad Deutschland GmbH & Co KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,80
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,80
Abwechslung
4,40
Respekt
4,80
Karrierechancen
4,80
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 4 von 5 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 5 von 5 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 4 von 5 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 3 von 5 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 4 von 5 Bewertern gute Anbindung bei 4 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 5 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 5 Bewertern Betriebsarzt bei 5 von 5 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 5 Bewertern kein Parkplatz Mitarbeiterhandy bei 4 von 5 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Aug. 2016
  • Azubi

Die Ausbilder

Sie haben (fast) immer ein offenes Ohr für meine Sorgen, ob private Themen oder auf der Arbeit.

Spaßfaktor

Ich komme sehr gerne zur Arbeit, ich gestalte meinen Arbeitsalltag wie ich es möchte - Hauptsache ich mache sie richtig.

Abwechslung

In jeder Abteilung sind die Aufgaben verschieden. Es gibt Abteilungen da habe ich täglich die gleichen aufgaben aber auch Abteilungen in denen ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

Respekt

Alle meine Kollegen waren immer freundlich und gehen respektvoll mit mir um.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung gibt es eine garantierte befristete Übernahme Chance, darauf wird auch hingearbeitet. Aber natürlich alles auf freiwilliger Basis. Es gibt viele Kollegen, die ihre Ausbildung bei Randstad abgeschlossen haben und schon seit Jahren dabei geblieben sind.

Betriebsklima

Es gibt mehrere Auszubildende im Service Center und haben auch regelmäßig Azubi- und Studentenmeetings in denen wir uns austauschen können.

Meiner Meinung nach wird man sehr ernst genommen. Man fühlt sich als festes Bestandteil des Teams.

Es gibt mehrmals im Jahr Events und viele Abteilungen treiben vor oder nach der Arbeit zusammen Sport.

Ausbildungsvergütung

Es gibt neben dem tariflich geregelten Entgelt Weihnachts- und Urlaubsgeld, Fahrgelderstattung, arbeitgeberfinanzierte Vermögensbildung, und vieles mehr.

Schulmaterial (fast alles) und Klassenfahrten werden gezahlt.

Das Geld ist sehr pünktlich auf meinem Konto.

Arbeitszeiten

Überstunden sollten nicht gemacht werden, aber wenn es dazu kommen sollte, kann man davor oder danach Freizeitausgleich nehmen.

8-16.30/17 Uhr Mo-Fr.

Wenn man mal früher gehen muss oder später erst kommen kann ist das kein Problem, das gleicht man dann im Laufe der nächsten Tage aus.

  • 09.Mai 2016
  • Azubi

Die Ausbilder

für jede auch noch so "dumme" Frage darf man eine Antwort erwarten und bekommt diese auch mit zusätzlichen Infos

Spaßfaktor

Tolle Kollegen :)

Aufgaben/Tätigkeiten

neben der Arbeit habe ich auch die Zeit und den Kopf mein Leben zu genießen

Abwechslung

innerhalb meiner Niederlassung darf ich in alle Bereiche blicken und auch selbstständig arbeiten

Respekt

seit meinem ersten Tag war ich ein Teil des Teams, und bin es heute noch mehr

Karrierechancen

nach erfolgreichem Abschluss werde ich unbefristet übernommen und darf voll und ganz mitwirken :)

Betriebsklima

wir verstehen uns gut miteinander, arbeiten zusammen und versuchen auch unsere Mittagspause gemeinsam zu machen und vielleicht auch mal gemeinsam essen

Ausbildungsvergütung

stets pünktlich erhalte ich meinen Lohn, Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt es auch neben anderen Sozialleistungen

Arbeitszeiten

i.d.R. gibt es keine Überstunden, wir arbeiten mehr oder weniger auf Vertrauensbasis. Wochenenden sind frei

Verbesserungsvorschläge

  • Azubis auch zum VBG-Seminar schicken (prüfungsrelevante Informationen fließen da (; )

Pro

ein Unternehmen gefunden zu haben, bei dem der MENSCH im Mittelpunkt steht

Contra

eine Aktiengesellschaft ist nun mal doch eine Aktiengesellschaft

  • 27.Apr. 2016 (Geändert am 03.Mai 2016)
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbildungsbeauftragten und Kollegen der einzelnen Abteilungen integrieren mich vollkommen in ihren Arbeitsalltag. Selbständiges Arbeiten und eigenverantwortlich geführte Projekte machen die Arbeit jeden Tag interessant.
Ein offenes Ohr für Fragen sowie Feedback finde ich in jeder Abteilung.

Spaßfaktor

Die Gemeinschaft der Studenten und Auszubildenden ist klasse.
Die Zusammenarbeit mit den Kollegen ist spaßig und macht den Arbeitsalltag lebendig.

Respekt

Die Kollegen schätzen es sehr Unterstützung von Studenten und Auszubildenden zu bekommen.

Arbeitszeiten

Arbeit und Freizeit lassen sich super miteinander vereinen. Flexible Arbeitszeiten sind kein Problem.

Pro

Das duale Studium bei Randstad ermöglicht einen genauen Einblick in verschiedene Abteilungen des Unternehmens. Teil eines Teams zu sein und an den dortigen Aufgaben zu wachsen macht das Studium sehr spannend.

Contra

Leider bietet Randstad keinen dualen Masterstudiengang an.

  • 11.Apr. 2014
  • Azubi

Verbesserungsvorschläge

  • neue Stellen für Junge Menschen schaffen

Pro

Eigenverantwortlich erfolgreich sein, Menschen führen und zugleich im Team arbeiten.

Contra

beruflichen Perspektiven nach der Ausbildung

  • 29.Juni 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Man hoert mir zu, behandelt mich fair und geht auf Fragen ein.

Pro

Absolut angenehmes Betriebsklima, auf Fragen wird eingegangen, man erhaelt verantwortungsvolle Aufgaben.