Navigation überspringen?
  

Randstad Deutschland GmbH & Co KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Randstad Deutschland GmbH & Co KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,93
Schnelle Antwort
3,12
Erwartbarkeit des Prozesses
2,66

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,62

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,90
Vollständigkeit der Infos
2,78
Angenehme Atmosphäre
2,96
Wertschätzende Behandlung
2,77
Zufriedenstellende Antworten
2,62
Erklärung der weiteren Schritte
2,87
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Meine Bewerbung für eine interne Stelle wurde mit einer Einladung zum Vorstellungsgespräch beantwortet. Ich hatte mich sehr darüber gefreut, mich gründlich vorbereitet und war dann entsprechend enttäuscht, als der erste Satz im Gespräch war "Die interne Stelle ist schon vergeben, aber..." - für eine Personalvermittlung hätte ich auch zur Filiale an meinem Wohnort gehen und mir 45 Minuten Anfahrt sparen können.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
  • Firma
    Randstad
  • Stadt
    Pforzheim
  • Beworben für Position
    Personaldisponentin intern
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu Randstad Deutschland GmbH & Co KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 26.Sep. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Kenntnisse in Office und PC-Kenntnisse wurden erfragt, sowie die persönliche Einschätzung zur Mitarbeiter-Führung
  • keine weiteren Chancen im Ausbildungsberuf (Mediengestalter), wechselnde Tätigkeiten im Helferbereich

Kommentar

Aus der laufenden Arbeit im Kundeneinsatz wurde ich gefragt, ob ich mir einen Wechsel in die Personalbetreuung vorstellen kann

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Randstad Inhouse Services
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Professional (TOU)
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Zusage
  • 22.Aug. 2017 (Geändert am 11.März 2018)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • kein Kommentar
  • kein Kommentar
  • kein Kommentar

Kommentar

Alles unnützte Zeitverschwendung, Billiglöhne, miese Konditionen

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Randstad
  • Stadt
    Leipzig
  • Beworben für Position
    kaufmännische Mitarbeiterin
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    k.A.
  • 20.Aug. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Fragen wurden nur wenige gestellt.EDV - Systeme,Fremdsprachen,allgemeined zum Lebenslauf
  • Wurde,aufgrund von Zeit,einfach nur "durchgepeitscht"...
  • War keine Zeit dafür

Kommentar

Der erste Kontakt per Mail war unkompliziert und freundlich.
Das Gespräch war von Hektik geprägt da die Gesprächspartnerin wohl einen Kundentermun vergessen hatte..

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
  • Firma
    Randstadt Deutschland GmbH & Co KG
  • Stadt
    München-Flughafen
  • Beworben für Position
    Vertriebsinnendienst
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 08.Aug. 2017 (Geändert am 09.Aug. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Dasselbe unprofessionelle Prozedere Massengeschäft bei Zeitarbeitsfirmen, auch bei Randstad.

Erkundigen muss man sich immer selbst als Bewerber, was eigentlich zur Kernkompetenz eines Personaldienstleisters gehört.

Googlet oder gibt Zeitarbeit 2017 bei YouTube ein, da gibt es einen aktuellen öffentlichen Berichts über die REALITÄT der Zeitarbeit, achtet dabei vor allem auf die Dame: bei Randstad eingestellt, ausgebeutet und zu Weihnachten schön abserviert! Der Rest erklärt hoffentlich sich selbst.

Zeitarbeit - ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!

Schnelle Antwort
1,00
  • Firma
    Randstad
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 26.Juni 2017
  • Bewerber

Kommentar

Nach etlichen Telefonaten wurde man über den weiteren Verfahrensweg im Unklaren gelassen. Ein anberaumter Gesprächstermin wurde seitens des Unternehmens Randstad nicht eingehalten. Wertschätzendes Verhalten gegenüber dem Bewerber d.h professionelles Bewerbermanagement sieht anders aus. Zudem habe ich starken Zweifel daran, ob die ausgeschriebenen Stellen tatsächlich existieren!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Randstad
  • Stadt
    Mannheim
  • Beworben für Position
    kaufmännisch
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 16.Juni 2017 (Geändert am 18.Juli 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Werdegang erklärt. Es wurde deutlich, dass keine Vorbereitung seitens der Recruterin stattfand.

Kommentar

Möchten Bewerber in schlecht bezahlte Zeitarbeit bringen

Zu Beginn des Gesprächs wurde ich auf den Datenschutz hingewiesen. Alle Bewerbungen würden nach 3 Monaten gelöscht. Als die Disponentin danach den Raum betrat sagte sie als erstes, Sie würde meinen Lebenslauf kennen. Ob ich mich (vor einigen Jahren) schon einmal beworben hätte. So viel zum Thema Datenschutz, der bei Randstadt das Papier nicht wert ist.
Das Gespräch selber entwickelte sich trotz vorhandener kaufmännischer Ausbildung schnell in eine Richtung: Zeitarbeit, unter 10€/Std. Schicht, Call-Center. Von den Gesprächen mit Personaldienstleistern bisher der patzigste und herablassendste. Die Beraterin war überhaupt nicht auf das konkrete Gespräch vorbereitet. Andere Agenturen bezahlen besser und engagieren sich.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    Randstad Deutschland
  • Stadt
    Hannover
  • Beworben für Position
    Kaufmännisch
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 14.Juni 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Hobbys, Privates Umfeld
  • Gründe für Wechsel
  • Berufliches Wissen

Kommentar

Ich erhielt direkt am nächsten Tag eine Einladung zu einem Telefoninterview mit der Hauptzentrale in Eschborn. Nach dem erfolgreichen Telefoninterview wurde ich zu einem (Online) Assessment eingeladen. Dies beinhaltete ein Telefongespräch in dem automatisierte Fragen gestellt wurden und man flüssig antworten sollte. Danach wurde ein Online-Intelligenztest durchgeführt. Nach ca. 2 Wochen wurde ich dann zum persönlichen Gespräch in die Niederlassung eingeladen.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Randstadt Deutschland GmbH & Co KG
  • Stadt
    Münster
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 01.Juni 2017 (Geändert am 07.Juni 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Können Sie Englisch?
  • Wären Sie bereit, Zeitarbeit zu leisten?

Kommentar

Aus Verzweiflung über meinen eher schleppend laufenden Berufseinstieg hatte ich begonnen, mich bei Personalvermittlungen zu bewerben. Eine davon war eben Randstad, die auf diesem Gebiet doch recht bekannt sind.
Einen Tag nach Erstellung des Bewerberaccounts, in dem ich alles hinterlegte und Fragen zu u.a. Gehaltswunsch und Startterminen beantwortete, erhielt ich einen Anruf (vermutlich von einer Auszubildenden/ Praktikantin). Die Anruferin war mäßig vorbereitet, stellte sie mir doch eben genau die Fragen, die ich zuvor online bereits beantwortet hatte und ließ mir leider auch wenig Zeit, meine Antworten auszuführen - wohl um den Anruf schnell zu beenden, sie klang ziemlich nervös bzw. gestresst. Einsilbiges Ja/Nein war hier wohl völlig okay. Ich persönlich fand es aber schwierig, meinen Wunsch über die Vermittlungsart genau darzustellen: Zeitarbeit: Ja, aber bitte nur mit gesicherter Übernahmeoption. Doch bevor ich überhaupt die Möglichkeit bekam, Letzteres zu erwähnen, hakte sie auf ihrem Fragebogen wohl ZA ab. Hm. Wenig professionell.
Dann lud sie mich für ein Telefoninterview drei Tage später ein - zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit (nicht Viertelstunde sondern um 13:50h). Man würde mich gerne näher kennenlernen. Sie erklärte mir nicht, wer mich dort anrufen und was für Fragen dort gestellt werden würde. Nur ihre Nachfrage, ob ich denn Englisch könne, verriet mir, dass wohl ein Sprachtest auf mich zukäme ... In meinem Profil stand aber, dass ich meinen Master komplett in England absolvierte sowie verhandlungssicher Englisch spreche. Aha. Gute Vorbereitung!
Sie erzählte auch nichts über den weiteren Verlauf der Bewerbung, d.h. was nach dem Telefoninterview auf mich zukäme oder wie der Prozess ablaufen würde und wie sehr ich von ihnen evtl. in Anspruch genommen werden würde ... Nichts.

Das Telefoninterview dauerte ganze 5 Minuten - so viel Zeit nahm man sich für mich. Eigentlich ging es nur darum, mir zu sagen, dass man mich in den Bewerberpool aufnähme, aber wenig Chancen für mich sieht, da Marketingpositionen sich prima über den freien (Bewerber)Markt decken ließe. Kein Sprachtest und keine Fragen zu eventuellen Stärken bzw. Schwächen. Besonders eindrucksvoll: Es wurden erneut die gleichen Fragen gestellt wie im Bewerberfragebogen und von der vorigen Anruferin. Dieses Mal hatte ich jedoch mehr Zeit für Erläuterung (ZA nur mit Übernahmeoption, etc.).

Man verblieb mit: "Wir melden uns, sollte es etwas für Sie geben, aber wir sehen das eher nicht." Na gut. Einen Versuch war's wert.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Randstad
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Junior Marketing Manager, Marketingassistenz, Junior Produktmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 23.Mai 2017
  • Bewerber

Kommentar

Der Umgang des in der Zweigstelle Kaiserslautern bediensteten Mitarbeiters gegenüber meiner Person als Bewerber ist unmöglich. Zu Beginn des Gesprächs wurden kurz die Unterlagen gesichtet und dann wurde man in Richtung einer anderen vorhandenen Stellenausschreibung gedrängt. Als man sich auf die Bewerbung berief und die "Alternative" ablehnte, hieß es, es wären dann keine anderen Möglichkeiten vorhanden und man könnte unter den "gegebenen Voraussetzungen" hier nicht vermittelt werden.

Auf solche "möglichen Arbeitgeber" kann man getrost verzichten.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kaiserslautern
  • Beworben für Position
    Servicefahrer
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage