Workplace insights that matter.

Login
Raven51 AG Logo

Raven51 
AG
Bewertungen

60 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

60 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Raven51 AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Insgesamt gutes Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Da derzeit Viele im Homeoffice sind ist die Arbeitsathmosphäre so gut es digital möglich ist.

Work-Life-Balance

Geht kaum besser

Vorgesetztenverhalten

Offene Worte, ob positiv oder negativ - Kritik und Lob wo es passt - Fairness - Gedankliche Flexibilität.

Arbeitsbedingungen

Derzeit im Homeoffice - das Büro ist modern ausgestattet.

Kommunikation

Manchmal hapert es an der ein oder anderen Stelle - wobei offene Worte an der Tagesordnung sind.

Gleichberechtigung

Ist mir nichts negatives aufgefallen

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung an


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Der Score entspricht nicht mehr der Realität

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Raven51 (ehem. Königsteiner Agentur GmbH) in Kelkheim (Taunus) gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich wirklich fragen, welche Linie sie fahren möchten. Dies war mal ein moderner und fortschrittlicher Arbeitgeber, jedoch entwickeln sie sich immer mehr zurück. Viele der Vorgesetzten sollten wirklich eine Schulung besuchen. Allerdings muss man auch dafür geeignet sein. Nicht jeder kann eine Führungsposition ausüben. Es läuft nicht so super und vielleicht wäre es angebracht ein paar Kritiken, die hier auf Kununu ausgesprochen wurden, ernst zu nehmen und sich nicht immer nur zu rechtfertigen.

Arbeitsatmosphäre

Früher herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Leider hat sich dies in den letzten Monaten stark verändert. Der Druck wurde immer größer und es herrschte eine bedrückte Stimmung.

Work-Life-Balance

Ist ok. Es gibt ein Schichtsystem, wenn man mal ein Arzttermin hat, ist es kein Problem früher zu gehen oder später zu kommen. Homeoffice ist zwar möglich, wird allerdings oft von den Vorgesetzten blockiert.

Karriere/Weiterbildung

Schulung? Ein Fremdwort. Vieles muss man sich selbst aneignen. Ich verstehe auch nicht die Aussagen aus den vorherigen Bewertungen. Angeblich werden die Kompetenzen der Mitarbeiter entdeckt. Wie soll das gehen, wenn die Vorgesetzten nicht mal wissen was man vorher gemacht hat? Was man gelernt hat? Das ist eine Grundvoraussetzung dafür.
Aufstiegschancen gibt es nicht wirklich. Teamleiter werden nur die, die keine eigene Meinung besitzen und gut schleimen können.

Kollegenzusammenhalt

Es gab ein paar wirklich tolle Kollegen, jedoch sind die meisten eher egoistisch. Also wer hier zu ambitioniert ist, sollte lieber aufpassen. Oft werden von den Kollegen Dinge erfunden, die dann beim Vorgesetzten landen. Von Kollegenzusammenhalt kann also hier nicht die Rede sein. Jeder ist sich selbst der Nächste und Intrigen stehen an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

War mal wirklich super, jedoch gab es ein paar Änderungen. Ein paar Schulungen würden so einigen Vorgesetzten nicht Schaden. "Wie gehe ich mit meinen Mitarbeitern um?", sollte wirklich ein Thema sein, was ganz oben auf der Agenda steht. Leere Versprechungen, ständiges Kritisieren und Undankbarkeit sollten bei einem guten Vorgesetzten nicht an der Tagesordnung stehen.
Außerdem ist die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und den Vorgesetzten ein ganz großes Problem. Die Dinge werden nicht direkt angesprochen. Wirklich Professionell ist das nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht, wenn man gut verhandeln kann, bekommt man mehr.

Gleichberechtigung

Mehr Männer als Frauen in den Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Eigentlich ein interessantes Aufgabengebiet, jedoch entwickelt sich das Unternehmen immer mehr zu einem Call-Center. Wer also gerne Dinge ganz stumpf am Telefon verkauft, ist hier richtig.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ralf KuncserVorstand

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege,

so wie Du es darstellst, hast Du insbesondere Deine Kollegen und Deine Führungskräfte kritisch wahrgenommen. Das ist schade und wir hätten uns gefreut, wenn Du Deine Kritik offen geäußert hättest, so lange Du noch bei uns warst. Eventuell hätten sich Dinge dann lösen lassen.

Kritik nehmen wir im Übrigen sehr ernst und wir werden uns auf dieser Plattform auch nicht rechtfertigen. Aber wir reagieren und stellen richtig. So ist es zum Beispiel so, dass bei uns alle Führungskräfte mit Personalverantwortung Trainings bei einem renommierten externen Anbieter durchlaufen. In diesem Jahr mussten geplante Trainings angesichts der Coronabeschränkungen aber leider ausfallen.

Gerade weil wir Menschen unabhängig von ihrem bisherigen Erfahrungshintergrund gerne Chancen geben, kann es sein, dass der eine oder die andere noch nicht so versiert ist in Führungsfragen. Da helfen dann nur der offene Dialog und ein ehrliches Feedback. Daran ist uns als Raven51 sehr gelegen. Daher Danke für Deine offenen Worte.

Alles Gute & viel Erfolg für Deinen weiteren Lebensweg – privat und beruflich.

Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Klima.

Work-Life-Balance

Vereinbarkeit mit Job und Familie ist auf jeden Fall gegeben. Jetzt noch mehr, da wegen der aktuellen Gesundheitslage mobiles arbeiten ermöglicht wird.

Karriere/Weiterbildung

Wer aufsteigen will muss was tun. Das ist aber überall so. Mit Fleiß und Arbeit schafft man einiges. Wer aber nichts tut außer seine reguläre Arbeit darf auch nichts erwarten.

Gehalt/Sozialleistungen

Über mehr Geld freut sich jeder. Aber unterbezahlt ist es nicht!

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen. Fühle mich vom ersten Tag an sehr gut aufgehoben.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie schon gesagt, alle werden gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Die Kultur der offenen Tür wird hier gelebt. Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr und sind Lösungsorientiert.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, verstellbare Tische damit man auch mal im stehen arbeiten kann. Im Sommer etwas sehr warm, da keine Klimaanlage vorhanden, deswegen einen Stern weniger. Kann man aber gut aushalten

Kommunikation

Entgegen den schlechten Bewertungen kann ich sagen, dass Informationen immer schnell weitergeleitet werden.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Hier kann man immer wieder was neues lernen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Kalt Akquise musst du dir Spaß machen.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein professioneller Laden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitskollegen sind falsch

Verbesserungsvorschläge

Die Krise ist denen zu Kopf gestiegen

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend Neider


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ralf KuncserVorstand

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege,

es ist schade, dass Du Deine Kollegen und damit die Arbeitsatmosphäre so wahrgenommen hast. Eventuell hätte ein Gespräch mit Deiner Führungskraft die Situation verbessern können. Uns jedenfalls ist daran gelegen, ein gutes Miteinander innerhalb der Raven51 zu haben.

Wir wünschen Dir, dass Du bei Deinem jetzigen oder zukünftigen Arbeitgeber die Kollegen und Atmosphäre vorfindest, die dazu führt, dass Du Dich wohlfühlst. Denn auch in Zeiten von Homeoffice etc. sind neben den spannenden erfüllenden Aufgaben angenehme Kollegen und eine freundliche Atmosphäre eben auch sehr wichtig.

Für Deinen weiteren Lebensweg – privat und beruflich - wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

PS: Ja, Kaltakquise sollte einem Spaß machen, wenn man im Vertrieb ist. Da geben wir Dir völlig Recht. ;-)

Vorgesetzte machen alles, damit das Unternehmen bald Geschichte ist.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Administration / Verwaltung bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die letzten Kollegen noch Hoffnung haben, dass es besser wird. Die Hoffnung schwindet von Tag zu Tag.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Der Fisch beginnt vom Kopf an zu stinken. Vielleicht sollten man es in dieser Firma auch da ansetzen.

Arbeitsatmosphäre

Seit kurzem gibt es nur noch Call-Center Agents und so werden alle Mitarbeiter auch überwacht.

Image

Wenn die Konkurrenz nur noch über das Verhalten und Auftreten lacht, weiß man ja wie das Image ist. Jeder merkt es nur die Chefs nicht.

Work-Life-Balance

3 Schichtsystem. Überstunden muss man machen und wenn man paar Stunden früher gehen will, muss man einen Antrag beim Papst stellen.

Karriere/Weiterbildung

Man kommt nur weiter Teamleiter usw. wenn man bei den richtigen Leuten richtig schleimt. Den richtigen Ausdruck will ich nicht schreiben, da es nicht erlaubt ist. Man muss nicht gut sein nur ganz tief.

Gehalt/Sozialleistungen

Mitarbeiter die viel verdienen müssen gehen, damit man ja auf dem Call-Center Niveau bleibt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeiter müssen dafür sorgen, dass der Müll getrennt wird.

Kollegenzusammenhalt

Noch nie so ein geiles Team gehabt wie hier. Habe viele Freunde fürs Leben gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die letzten Kollegen, die seit vielen vielen Jahren dabei sind, werden langsam ersetzt durch jüngere. Man kann auch sagen, dass die „Alten“ nicht wirklich willkommen sind.

Vorgesetztenverhalten

Der Leitfaden der Vorgesetzten ist: „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Im Ernst, das Verhalten ist nicht mal ein Stern wert.

Arbeitsbedingungen

PCs sind okay, Tische ok, Großraumbüro mit 50 Mann im Büro nicht okay.

Kommunikation

Kommunikation: Leere Versprechungen von Vorgesetzten. Wenn damit gemeint ist muss ich dann doch 5 Sterne geben, sonst bekommt man Infos wenn man sie sich selber erarbeitet hat.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied gemacht ob man oder Frau, Hauptsache du kannst sehr gut schleimen, dann bist du schnell als Teamleiter im Spiel. Kompetenzen braucht man nicht.

Interessante Aufgaben

Wer Kundenberatung liebt konnte früher in dem Job aufgehen, jetzt ist man nur noch Call-Center-Agent

Arbeitgeber-Kommentar

Ralf KuncserVorstand

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege,

es tut uns leid, dass Deine Zeit bei uns für Dich außer tollen Kollegen scheinbar keine positiven Aspekte mit sich gebracht hat. Wobei tolle Kollegen und Freundschaften fürs Leben auch schon ein echter Gewinn sind. In dem von Dir beurteilten Zeitraum sind wir aber in der Tat durch eine Zeit mit einer Vielzahl von Veränderungen gegangen und haben mit Sicherheit auch mal falsche Entscheidungen getroffen, von denen wir einige mittlerweile auch wieder korrigiert haben. Wo Menschen arbeiten, passieren leider Fehler. Das von Dir beschriebene Klima und der dargestellte Umgang miteinander entsprechen allerdings nicht der Wahrnehmung, die wir haben und sind auch nicht in unserem Sinn. Sonst würden wir daran arbeiten, diese Fehlentwicklungen zu beheben.

Wir hoffen und wünschen uns, dass Dein jetziger Arbeitgeber Dir eine bessere berufliche Heimat als wir es waren bieten kann. Wir nehmen uns Deine Kritik zu Herzen und werden versuchen, einen zusätzlichen selbstkritischen Blick auf uns selbst zu werfen. Wir laden jeden aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden dazu ein, uns dabei zu unterstützen. Am besten dadurch, dass schon während der Zeit im Unternehmen Missstände konkret benannt, Meinungen offen geäußert und gerne praktikable Alternativen aufgezeigt werden. Dann können wir am besten (re)agieren.

Für Deinen weiteren Lebensweg – privat und beruflich - wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Super Betriebsklima und tolle Vorgesetzt, familiär, familienfreundlich und flexibel

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Raven51 AG in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Organisation war super, jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit seine Einschätzung zur Arbeit im homeoffice einzubringen und das Arbeiten hier wird in Zukunft sicher noch flexibler sein, als es schon vor Corona war.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Vorgesetzen haben viel Zeit, Mühe und Organisation investiert um die Arbeit auch mit Homeoffice bestmöglich erledigen zu können. Die Kommunikation zwischen den Kollegen ist gut und jeder kann sich jederzeit mit Problemen an einen Ansprechpartner wenden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Unternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gefällt mir ausgesprochen gut. Ich arbeite nun seit mehr als 5 Jahren im Unternehmen und kann nur sagen es macht mir Spaß. Durch regelmäßige Absprachen und den täglichen Austausch mit den Kollegen sollte hier keiner zu kurz kommen. Besonderst neue Mitarbeiter
werden fürsorglich eingearbeitet und gut im Team integriert. In der heute hektischen Zeit hat man das oft nur noch selten.

Work-Life-Balance

Ist gegeben und man gibt sich sehr viel Mühe allen Mitarbeitern entgegen zukommen.
Dabei ist es egal ob Führungskraft oder Mitarbeiter im Team.

Karriere/Weiterbildung

Das tolle bei Raven ist, du wirst dort eingesetzt wo du gut bist und es dir auch Spaß macht. Türen sind immer offen, dass bietet nicht jeder.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Sehr familiäre Atmosphäre und ein Gefühl des Teams. (Vertrieb)

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Jeder wird hier ernst genommen und die Vorgesetzten haben generell immer Interesse an
einer guten Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, dass macht schließlich ein heutiges Unternehmen aus. Man bekommt sehr viel nützliches beigebracht und kann das in die Arbeit integrieren.

Arbeitsbedingungen

Die Firma hat an allen Standorten sehr gute Arbeitsplatz Bedingungen geschaffen.

Kommunikation

Klar und deutlich, es gibt wöchentliche Meetings wo alles besprochen wird. Jeder hat die Möglichkeit sich dort einzubringen.

Gleichberechtigung

In allen Abteilung ob Mann - ob Frau jeder wird mit vollen Respekt behandelt und das macht es hier auch so schön zu arbeiten.

Interessante Aufgaben

Immer am Zahn der Zeit, es wird nie langweilig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Ehrliche Bewertung

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raven51 AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

nichts

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nicht langfristig nachdenken

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte 1 A, Mitarbeiter intern mit Vorsicht zu genießen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kp

Kollegenzusammenhalt

kann man vergessen

Vorgesetztenverhalten

1 A

Arbeitsbedingungen

Geile Räumlichkeiten

Kommunikation

Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr

Interessante Aufgaben

fast nur das gleiche


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Mitarbeiter leiden unter Inkompetenz der Teamleiter aller Standorte

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Raven51 AG in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Von freiem arbeiten kann hier nicht die Rede sein. Ständig fühlt man sich beobachtet. Ständig wird einem auf die Finger gesehen.

Image

Lebt vom ehemaligen Image als KÖNIGSTEINER AGENTUR. Der Erfolg steigt wohl vielen zu Kopf. Es werden / wurden nicht nachvollziehbare Entscheidungen getroffen an denen jetzt alle zu leiden haben.

Work-Life-Balance

Wenn work-life-balance heißt, dass man seinen Ärger und Frust mit nach Hause nimmt, dann sollte es 100 Punkte geben.

Karriere/Weiterbildung

Bist du A, stehen dir die Tore offen. Wenn du schleimen kannst und das sagst, was dein Team leader hören will...
Ansonsten rennt man seinen Weiterbildungen oder gar der Karriere hinterher. Nichts für den Lebenslauf, nichts was einen in irgendeiner Form weiter bringt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen die zusammen halten, sitzen an den jeweiligen Standorten. Ansonsten ist sich selbst jeder der nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Die "alten Hasen" sind teilweise noch da. Ist aber ganz klar ein Auslaufmodell. An anderen Standorten ist ein eindeutiges Schema zu den Vorlieben der Vorgesetzt en zu erkennen.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt selten eine zuverlässige und Aussagekräftige Antwort auf Fragen. Um keinen Konflikt mit den Kollegen oder dem Vorstand eingehen zu müssen werden Themen unter den Tisch fallen lassen oder erst garnicht an die nächste Instanz weitergegeben.

Arbeitsbedingungen

Kollegengruppe A, bekommt alles im Überfluss
Gruppe B, muss diskutieren
Gruppe C, wer?

Kommunikation

Die Kommunikation findet praktisch nicht statt. Hier und da schnappt man was auf, aber konkrete Ansagen gibt es keine

Gehalt/Sozialleistungen

Von der ehemaligen, prachtvollen und seriösen KÖNIGSTEINER AGENTUR ist nur noch ein kleines Häufchen elend übrig geblieben. Die schlampigen Arbeitsmethoden der gekauften Tochter wurden übernommen. Das schlägt sich auf die komplette Raven aus. Mitläufer und Ja-Sager sind hier bestens aufgehoben. Äußert sich jemand kritisch, ist damit zu rechnen, dass er auf kurz oder lang gekündigt wird.

Gleichberechtigung

Es wurde bereits schon angedeutet. Entweder bist du ein A-Kollege, dann kannst du machen was du willst, oder du gehörst nur zu Unterschicht und bist B oder noch schlimmer C. Dann ist jede Chance auf gleichberechtigte Behandlung verloren.

Interessante Aufgaben

Copy&paste. Nichts was einem im Lebenslauf weiterbringt. Es sei den, man schleint sich bei den Vorgesetzt ein. Dann steht einem die Welt offen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ralf KuncserVorstand

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

danke, dass Du uns an Deiner Sicht auf die Dinge teilhaben lässt. Dass wir Dich in unserem Change-Prozess offensichtlich nicht mitnehmen konnten, tut uns leid.

Der Zusammenschluss zu Raven51 vor 1,5 Jahren war für alle Beteiligten eine große Umstellung. Deshalb haben wir von Anfang an Wert darauf gelegt, transparent zu kommunizieren, neue Prozesse gemeinsam zu planen und dabei – das allerwichtigste – respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen.

Dazu gehört auch, dass wir uns in wöchentlichen Standort- und Teammeetings miteinander austauschen, um eventuelle Unzufriedenheitsfaktoren frühzeitig zu identifizieren und Missverständnissen vorzubeugen. Zusätzlich gab es im Rahmen der Umfirmierung diverse Einzelgespräche, und die Tür unserer Vorstände steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jederzeit offen. Leider scheinen unsere Kommunikationsangebote in Deinem Fall nicht geholfen zu haben. Wir sind uns sicher, dass wir eine Lösung gefunden hätten, wenn Du mit Deinen Kritikpunkten auf uns zugegangen wärst.

Wir gehören in unserer Branche zu den Agenturen mit der höchsten Mitarbeiterbindung; Dein Feedback nehmen wir deshalb sehr ernst. Wir würden uns freuen, wenn Du Dich noch einmal persönlich an einen Deiner ehemaligen Vorgesetzte wendest – gerne auch direkt an Ralf. Wir hoffen, Deine Andeutungen so besser verstehen zu können und daraus ggf. Optimierungsmöglichkeiten abzuleiten.

Für Deinen weiteren Lebensweg wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Raven51 AG in Karlsruhe gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die interne Struktur lässt zu wünschen übrig. (Interne) Mitteilungen kommen gar nicht oder nur verspätet bei den Standorten an.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah HeberTeamlead Recruiting Services

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback. Schade, dass Du nicht so zufrieden bist, wie wir uns das wünschen. Leider gibst Du keine Details Preis. Gern würden wir uns daher mit Dir darüber austauschen, welche Möglichkeiten es gibt, Deine Zufriedenheit zu erhöhen, bspw. in Hinblick auf Deine Aufgabenbereiche. Wenn Du magst, sprich doch einmal Dein Teamlead darauf an.

Deine Sarah

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.
MEHR BEWERTUNGEN LESEN