Ravensburger Gruppe Logo

Ravensburger 
Gruppe
Bewertung

Klüngelei, Aufstieg und Beförderung nur für ausgesuchtes Klientel

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Ravensburger Gruppe in Ravensburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Marke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Am HR sparen und dafür den Rest besser bezahlen dann müsste man nicht ständig entstehende Lücken auffüllen.

Arbeitsatmosphäre

Missgunst, Wenig Lob, unklare Führungskultur, viel verdeckte Überstunden, ständige Erreichbarkeit gefordert

Kommunikation

Geheimniskrämerei, Geheimprojekte, IT wird erst einbezogen wenn es im Prinzip zu spät ist.

Kollegenzusammenhalt

Manche lassen mehr als pünktlich ihren Bleistift fallen während andere möglichst rund um die Uhr buckeln sollen.

Work-Life-Balance

Schwierig, man ist im Prinzip immer im Dienst.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Laune. Bestimmte „Spezis“ die man von früher kennt werden bevorzugt behandelt.

Interessante Aufgaben

Brutal viele Projekte die man gleichzeitig händeln muss

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen ob Frauen da schlechter behandelt werden oder gleich schlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Alte und langjährige Mitarbeiter können sich viel herausnehmen was nicht geahndet wird.

Arbeitsbedingungen

Ist ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da tut sich was

Gehalt/Sozialleistungen

Am unteren Ende. Für so einen produzierenden Konzern nach mickrigen Verdi Tarifen, zudem ist der AG nicht im Tarifverband. Die HR wird ständig erweitert um Mitarbeiter zu ködern statt ordentlich zu zahlen.

Image

Da ist Ravensburger na klar top. Quasi in jedem Kinderzimmer vorhanden

Karriere/Weiterbildung

Nur für spezielles Klientel. Unklare Karrieremöglichkeiten. Scheint jedenfalls nicht nach Können, Erfahrung, Verhalten zu gehen.

Arbeitgeber-Kommentar

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship
Vera KlaiberManager Employer Branding & Apprenticeship

Es tut uns leid, dass du mit so vielen Dingen so unzufrieden bist. Wir können deine Bewertung nicht in allen Punkten nachempfinden, daher ist ein Gespräch zwischen uns sicherlich sinnvoll. Wenn du bei uns so unhappy bist, sollten wir gemeinsam versuchen daran etwas zu ändern. Melde dich gerne beim Betriebsrat oder bei uns im Bereich HR.