Ravensburger Gruppe Logo

Ravensburger 
Gruppe
Bewertung

Mehr Schein als sein

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Ravensburger AG in Ravensburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter-Events, Mitarbeiter-Rabatte, Kantine, Verpflegung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungerechtes Lohngefüge

Verbesserungsvorschläge

Mehr Taten folgen lassen

Arbeitsatmosphäre

Jedem wird das selbe gesagt und versprochen (natürlich wird es nie eingehalten)

Kommunikation

Lieber weniger reden und mehr handeln.

Work-Life-Balance

Samstag ist "freiwillig" kommst du allerdings nicht wirkt sich das auf deine Bewertung oder Übernahme aus.

Interessante Aufgaben

Ständige Wochenendarbeit und wenig Abwechslung

Arbeitsbedingungen

Es gibt noch immer Arbeitsbereiche die im Sommer nicht klimatisiert sind. Eine Luftreinigung erfolgt auch nicht, in der Luft staut sich der Papierstaub


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship
Vera KlaiberManager Employer Branding & Apprenticeship

Erstmal vielen Dank für das Feedback und für deine Zeit!

Schade, dass es im Moment ein paar Themen gibt, die für dich derzeit nicht zufriedenstellend sind. Uns ist es ein großes Anliegen, dass sich alle unsere Mitarbeiter*innen stets wohlfühlen. Daher möchten wir gerne deine Bewertung auch nutzen, um auf ein paar Punkte aus unserer Sicht einzugehen.

Die Klimatisierung im Sommer in der Produktion und Logistik ist ein großes Thema in Bezug auf die Arbeitsbedingungen. Daher sind wir an diesem Thema auch mit Hochdruck dran und installieren hier nach und nach Klimatisierungsmöglichkeiten. Die Fertigung und einige Lager sind bereits klimatisiert. Im letzten Sommer wurde eine Kühlanlage im Bereich der Auslieferung installiert und diese soll nun in diesem Jahr auch für weitere Bereiche erweitert werden.

Auch die Wochenendarbeit zahlt auf die Arbeitsbedingungen ein. Für die einen ist es finanziell attraktiv und sie möchten sehr gerne am Wochenende arbeiten, für die anderen ist es eine zusätzliche Schicht, bei der das Wochenende drauf geht. Allen Bedürfnissen hier gerecht zu werden, ist für uns ein großer Balanceakt. Mit der freiwilligen Wochenendarbeit haben wir aber aus unserer Sicht einen guten Mittelweg gefunden. Diese Wochenendschichten sind bei uns absolut freiwillig und kein*e Mitarbeiter*in wird benachteiligt behandelt, sollte am Wochenende nicht gearbeitet werden. Aufgrund der stark ausgeprägten Saisonalität ist es aber (bislang) nicht möglich, die Wochenendarbeit komplett zu umgehen. Das Team der Logistik ist an diversen Automatisierungsthemen dran, um so zukünftig auf die ein oder andere Schicht am Wochenende verzichten zu können.

Gerne würde Daniel Frick, der Verantwortliche für den gesamten Logistikbereich in Ravensburg, auch nochmals mit dir in einem persönlichen Gespräch über deine Erfahrungen und Hintergründe sprechen und Näheres zu den einzelnen Anregungen erfahren.
Wir würden uns freuen, wenn du das Angebot annimmst und direkt auf ihn zugehst.

Viele Grüße