Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

RegioHelden GmbH | Ströer Online 
Marketing
Bewertungen

59 von 99 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Auch in Zeiten von Corona ein guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Regio Helden GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentraler Standort am Feuersee
Team/Kollegen
Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht im Office eine wirklich gute Atmosphäre, man kommt gerne zur Arbeit.
Guter Draht zu Kollegen und Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Flexibel hinsichtlich Urlaub und Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit).
Die Urlaubsplanung läuft problemlos ab und auch spontane Urlaubstage sind selten ein Problem.
Ob Fr√ľhaufsteher und Langschl√§fer, jeder ist willkommen. Letztendlich z√§hlt der Output und nicht die Arbeitszeiten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

"Age ain't nothing but a number"

Vorgesetztenverhalten

Werde wertgesch√§tzt und f√ľhle mich als wichtiger Teil des Teams.
Die Vorgesetzten haben ein offenes Ohr und stehen einem mit Input zur Seite.
Generell ein lockerer und vertrauensvoller Umgang.

Arbeitsbedingungen

Recht modernes Gro√üraumb√ľro.
Man bekommt einen eigenen Laptop zur Verf√ľgung gestellt. Home Office ist mittlerweile kein Problem mehr.
Höhenverstellbare Tische.
In der Regel hat man nur einen Monitor.
Tee, Kaffee, Wasser, M√ľsli und Obst gibt es in der eigenen K√ľche.
Großer Socializing Raum vorhanden.

Kommunikation

Man wird stets informiert.
Direkte und offene Kommunikation
Kommunikation findet auch immer auf Augenhöhe statt und man bekommt immer Feedback.
Regelmäßige Dailys, Jour Fixe und Mitarbeitergespräche.

Gleichberechtigung

Werden keine Unterschiede gemacht. Mehrere weibliche F√ľhrungskr√§fte sind im Unternehmen vorhanden

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben. In meinem Bereich beschäftige ich mich immer mit neuem Themen und Projekten, was die Aufgaben abwechslungsreich machen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Sehr zufrieden kann den Arbeitgeber von Tag 1 empfehlen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierachien, sehr gute F√ľhrungskr√§fte, tolle Atmosph√§re


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Aufgaben in einem super Umfeld

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann tolle Dinge in einem super Umfeld schaffen. Man zieht gemeinsam an einem Strang, wird als Person wahrgenommen und wertgeschätzt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphre ist toll. Die Kollegen untereinander helfen einem immer gerne weiter. Es herrscht keine Ellbogenmentalität, sondern genau das Gegenteil. Man möchte tolle Dinge gemeinsam schaffen. Fragen sind jederzeit zugelassen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann jederzeit genommen werden. Man spricht sich vorher im Team ab, damit man in seiner Abwesenheit gut vertreten werden kann. Auch kurzfristig Urlaub nehmen stellt kein Problem dar.
Was Arbeitszeiten angeht haben wir Vertrauensarbeitszeit. In der Regel fangen wir zwischen 8:00/9:00 Uhr an und sind entsprechend bis 17:00/18:00 Uhr da. Wenn man mal fr√ľher gehen muss ist das aber kein Thema. Wichtig ist, dass der Output stimmt, dann sind die Arbeitszeiten zweitrangig. Wenn dem nicht gegeben ist wird nat√ľrlich eher drauf geschaut.

Kollegenzusammenhalt

Der ist bei den RegioHelden unschlagbar. Man zieht an einem Strang, f√ľhrt konstruktive Diskussionen und fokussiert sich auf L√∂sungen.

Vorgesetztenverhalten

Ich werde gefordert und gefördert in einem guten Maß. Man kann jegliche Themen besprechen und trifft auf ein offenes Ohr. So kann man sich super weiterentwickeln.
Kritik wird sehr wertschätzend geäußert.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem Gro√üraumb√ľro, das top ausgestattet ist. Wir haben h√∂henverstellbare Tische, Laptops mit denen man von jedem Ort aus arbeiten kann und top Bildschirme.

Arbeiten von zu Hause aus ist ebenso kein Problem und easy möglich.

Kommunikation

Wir haben alle 4 Wochen einen Großen Jour fixe, in dem die aktuellen Zahlen des Unternehmens, sowie weitere Neuerungen bekannt gegeben werden. Zudem haben die Teams eigene JFs oder dailys, in denen man sich austauscht und somit immer auf dem aktuellen Stand ist.
Durch Corona haben wir lange zu 100% von zu Hause aus gearbeitet. Die Kommunikation lief trotzdem reibungslos. Schön ist, dass in der Regel immer mit Video telefoniert wird, was das remote arbeiten deutlich leichter gestaltet.

Interessante Aufgaben

In unserer Abteilung beschäftigt man sich immer wieder mit neuen Themen, was das Arbeiten sehr vielfältig macht. Man lernt jederzeit neue Methodiken kennen und erweitert seinen Horizont stetig.
Innerhalb unserer Abteilung hat jeder sein eigenes Produkt, das er voll umf√§nglich verantwortet. Je nach Kapazit√§t bearbeitet man aber auch immer mal wieder komplett neue Themen, die produkt√ľbergreifend sein k√∂nnen.
Die Kollegen untereinander unterst√ľtzen sich gegenseitig. Wenn jemand mal "Land unter" ist hilft man sich gegenseitig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ich hätte mir keinen besseren Ausbildungsplatz vorstellen können

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Zusammenhalt untereinander
- Möglichkeiten selbst Projekte zu entwickeln
- Lockerer Umgang und dass alle per du sind

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Teilweise dauert es sehr lange bis Schmerzpunkte wie zB. die Luftfeuchtigkeit in Angriff genommen werden

Verbesserungsvorschläge

- flexible HO-Möglichkeit beibehalten (auch ohne "triftigen Grund")
- mehr externe Schulungen ermöglichen

Arbeitsatmosphäre

In der Ausbildung gibt es regelmäßige Feedback-Gespräche. Sowohl in der Abteilung (mit dem direkten Betreuer) bei denen man auch von Kollegen bewertet wird als auch mit der Ausbilderin. So hat man die Chance Schwächen auszugleichen und Stärken auszubauen. Die Fairness ist meiner Meinung nach sichergestellt, dadurch dass das Feedback nicht nur von einer einzelnen Person kommt.

Image

Jeder hat Tage an denen er mal genervt ist (aus welchen Gr√ľnden auch immer) und dementsprechend mal "abkotzen" muss. Das Lob und die Wertsch√§tzung der Mitarbeiter merkt man aber t√§glich im Unternehmen. Das Image stimmt also 1:1. Angestellte die nicht zufrieden sind, die es auch √ľberall gibt, gehen dann eben.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist durchaus gegeben. Es gibt Sportgruppen (Muskelaufbau, Joggen, Yoga) und regelmäßige Teamevents aber auch private Treffen untereinander. Urlaub kann theoretisch jederzeit (auch sehr spontan) genommen werden. Während der Ausbildung mit wöchentlichem Unterricht kann langer Urlaub logischerweise nur in regulären Schulferien genommen werden. In dieser Zeit hat man dann aber auch Vorrang.
Die Anwesenheit ist prinzipiell von 9:30 - 16:30 Uhr gew√ľnscht. In der Kundenbetreuung muss man sich im Team abwechseln wer wann arbeitet, da von 8:00 bis 18:00 Uhr die Erreichbarkeit f√ľr die Kunden sichergestellt sein muss. Die Verteilung erfolgt aber gerecht und meist nach den Pr√§ferenzen der einzelnen Mitarbeiter (manchen fangen eh fr√ľh an, andere sind sowieso lange da).

Karriere/Weiterbildung

Karrierechancen sind durch flache Hierarchien gegeben, man verliert z.B schnell seinen Juniorentitel und kann sich so nach und nach hocharbeiten. Hat man allerdings eine f√ľhrende Position sind weitere Aufstiegschancen nicht wirklich gegeben. Es gibt sehr viele interne Weiterbildungsm√∂glichkeiten, jedoch w√§r es sch√∂n noch mehr externe Angebote wahrnehmen zu k√∂nnen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wurde immer p√ľnktlich gezahlt. Das Ausbildungsgehalt ist im Vergleich zu anderen hoch und somit angemessen. In anderen Branchen bekommt man mehr, aber das kann man eben auch nicht vergleichen. Cool ist au√üerdem, dass die Fahrtkosten f√ľr die √Ėffis komplett √ľbernommen werden wenn man ein Azubi-Ticket f√ľr knapp 60‚ā¨/ Monat hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird etwas f√ľr die Umwelt getan: M√ľlltrennung, recyceltes Papier, keine Duftsprays mehr, wenige Drucker um das Druckverhalten auf ein Minimum zu reduzieren. Wenn Lebensmittel ablaufen (Milch, M√ľsli) oder Obst √ľber das Wochenende schlecht werden w√ľrde kann jeder der mag es sich zum privaten Verbrauch mit nach Hause nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Gef√ľhlt gibt es keine Firma bei der der Zusammenhalt so gro√ü ist wie bei RegioHelden. Egal ob Urlaub oder Krankheit - die Vertretung funktioniert immer einwandfrei und alle unterst√ľtzen sich gegenseitig so gut es geht. Ich w√ľrde auch tats√§chlich sagen, dass bei uns die meisten Leute mehr Freunde als Kollegen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Frage ist immer ab wann man als alt z√§hlt. Generell werden Kollegen die schon l√§nger dabei sind sehr gesch√§tzt und auch oft als Ansprechpartner bei Unklarheiten genannt. Dadurch, dass sie entsprechend viel Erfahrung haben k√∂nnen sie auch oft mit L√∂sungen au√üerhalb der Prozesse unterst√ľtzen.

Vorgesetztenverhalten

Einen richtigen Konflikt hatte ich tats√§chlich nie. Bei Problemen wurde aber immer geholfen wo es nur ging und auf eine schnellstm√∂gliche L√∂sungsfindung hingearbeitet. Entscheidungen sind immer nachvollziehbar bzw. werden immer sehr gut verargumentiert. Klar ist man auch mal anderer Meinung, aber Diskussionen sind dann auch immer willkommen und werden nicht unterdr√ľckt.

Arbeitsbedingungen

Es sind sehr viele Meetingr√§ume mit guter Ausstattung vohanden. Auch die technische Ausstattung ist gut, bei Problemen oder Sch√§den wird das entsprechende Ger√§t direkt getauscht. Der L√§rmpegel ist dank Teppichboden gut zu ertragen, wenn im Gro√üraumb√ľro aber viele Leute telefonieren kann es schon entsprechend anstrengend werden. Mit einer silent-working-area wurde aber direkt Abhilfe geschaffen. Die schlechte Luftfeuchtigkeit ist Dauerbrennpunkt. Allerdings muss man auch sagen, dass sich gek√ľmmert wird (Luftbefeuchter und Pflanzenkonzepte).

Kommunikation

Abteilungsinterne Abgleiche finden normalerweise einmal w√∂chentlich statt. Das ganze Unternehmen wird alle drei Wochen √ľber aktuelle Zahlen, Entwicklungen etc. informiert. Mir hat das immer gereicht, vor allem, weil man sich auch jederzeit mit Fragen/Herausforderungen an Kollegen in einer gr√∂√üeren Runde wenden konnte.

Gleichberechtigung

Frauen werden im Unternehmen genau gleich gesch√§tzt wie M√§nner. Wir haben eine sehr hohe Frauenquote und auch einige Frauen in F√ľhrungspositionen. Auch Wiedereinsteiger werden anerkannt und alle freuen sich wenn jemand zur√ľck ist.

Interessante Aufgaben

Wir hatten ein Rotationssystem in den Abeitungen SEO, Ads, Kundenbetreuung, KeyAccount und waren ca. 6 Monate in einer Abteilung. Somit konnten wir in allen Fachbereichen ein gutes Basiswissen aufbauen und je nach Wunsch und Zeit auch noch spezifizieren. Nach R√ľcksprache mit den Abteilungen konnten wir auch angeben in welcher Abteilung wir f√ľr die verbleibende Zeit bis zur Abschlusspr√ľfung sein wollen. Diese wurden voll und ganz ber√ľcksichtigt. Bei der Verteilung der Aufgaben kann man selbst aktiv mitwirken. Nat√ľrlich gibt es Aufgaben die man lieber macht als andere, aber das ist v√∂llig normal.

Praktikum mit hohem Lernfaktor!

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Regiohelden in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Benefits
- Kollegen / Team
- Arbeitsklima
- abwechslungsreiche Arbeit mit viel Verantwortung

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme und lockere Atmosphäre, wodurch man gerne zur Arbeit geht - jeden Tag aufs Neue!

Karriere/Weiterbildung

Bei Bedarf sind die Möglichkeiten im Unternehmen zu bleiben sehr hoch.

Kollegenzusammenhalt

Sowohl im Team als auch im ganzen Unternehmen wird man sehr gut aufgenommen, auch als "nur" Praktikant. Der Einstieg wird einem dadurch super einfach und angenehm gemacht. Auch während des Praktikums wird man immer miteinbezogen.

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľro, jedoch absolut nicht st√∂rend! Im Gegenteil - man kommt so gerne mal mit Kollegen aus anderen Abteilungen ins Gespr√§ch.

Interessante Aufgaben

Man bekommt sehr schnell sein eigenes Aufgabenfeld und im Laufe des Praktikums viele andere spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Auch bei den Kollegen bekommt man einen guten Einblick. Der Lernfaktor ist extrem hoch!!


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Sehr guter Betrieb und sehr empfehlenswert.

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Regiohelden in Stuttgart absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosph√§re, das ausgewogene Verh√§ltnis. Es ist ein sehr guter Arbeitsplatz da sowohl das Menschliche als auch das Formelle vorhanden ist. Au√üerdem hat es immer frischen Obst und M√ľsli in der K√ľche.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Alle sind freundlich, die Arbeit wird aber auch ernst genommen.

Arbeitszeiten

Es gibt Gleitzeit und muss spätestens um 9:30 Uhr anfangen. Solange man seine 8h am Tag arbeitet ist alles gut.

Ausbildungsverg√ľtung

F√ľr das Berufsfeld ist es eine gute Verg√ľtung. Man kann aber nicht erwarten reich zu werden.

Die Ausbilder

Sehr freundlich und bei jeder Frage wird einem geholfen.

Spaßfaktor

Nette Kollegen, interessante Arbeit und Tischkicker, Tischtennis oder Playstation zur Pause.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vom Google Ads Kampagnenbau, Report Erstellung bis hin zur Prozessoptimierung und Kundentelefonaten.

Variation

Es gibt immer wieder etwas neues zu lernen. Es hat nat√ľrlich auch Aufgaben die sich wiederholen, aber trotzdem ist eine gute Abwechslung drinnen.

Respekt

Es gibt keine "Typischen Azubiaufgaben". Es ist die perfekte Mischung zwischen freundlich/ locker und autoritär.


Karrierechancen

Arbeitgeber Top - war trotzdem nicht mein Traumjob

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr zentral mit der S-Bahn zu erreichen, Parkplätze auf Absprache, Wöchentliche Obstkörbe, Wasser und Kaffee kostenlos, Getränke Automat mit fairen Preisen, interessante Thematik im Online Bereich, Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Meine Ausbildung bei den Regiohelden

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat immer einen Ansprechpartner und wird mit seinen Aufgaben nicht alleine gelassen


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Sehr guter und netter Arbeitgeber. Sch√∂nes B√ľro.

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird als Auszubildender genau wie jeder andere behandelt und man kann bei Fragen immer auf die Leute zugehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Stolz darauf, ein Held zu sein!

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Regio Helden GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke, mit meiner Bewertung ist alles schon gesagt worden. :-)

Ich bin super zufrieden, die Regio Helden GmbH als Praxisstelle f√ľr mein Praktikum ausgew√§hlt zu haben. Der Empfang verlief sehr herzlich, die Atmosph√§re ist Top und famili√§r- man f√ľhlt sich bei den Regio Helden sehr wohl. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, interessant und herausfordernd. Man wird auch als Praktikant ernst genommen und lernt sehr viel (auch f√ľrs Leben und den weiteren verlauf f√ľrs Studium!).

Arbeitsatmosphäre

Super angenehme und famili√§re Atmosph√§re (jeder dutzt sich), respektvoller und herzlicher Umgang untereinander, motivierend, jeder steht offen f√ľr Fragen.

Ich f√ľhle mich als Praktikantin bei den Regio Helden sehr wohl und k√∂nnte mir die Atmosph√§re nicht besser vorstellen. :-)

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden gefördert und weitergebildet

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird aktuell verbessert- √∂kologisches Klopapier, K√ľchenpapier und Kaffee

Kollegenzusammenhalt

Getreu nach dem Motto: Alle f√ľr einen, einer f√ľr alle. Die Helden halten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzend

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind sehr nett (es wird gedutzt), sind immer offen f√ľr konstruktives Feedback

Arbeitsbedingungen

Top Austattung am Arbeitsplatz und in den Meeting-R√§umen, sogar in der K√ľche, auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter wird geachtet (es gibt sogar 2 mal in der Woche Obst)

PS: man hat sogar einen elektrischen Schreibtisch zum Hoch- & Runterfahren, sodass sogar das Arbeiten im Stehen möglich ist

Kommunikation

Die Kommunikation verläuft sehr gut. Man bekommt immer eine konstruktive Antwort auf Fragen. Ständiger Austausch innerhalb des Teams aber auch mit anderen Teams

Gleichberechtigung

Ist selbstverständlich. Jeder wird gleich behandelt und wertgeschätzt.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Aufgaben, keine "typischen Praktikantenaufgaben" (Kaffee kochen...) sondern anspruchsvolle und interessante Aufgaben.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN