Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

RegioHelden GmbH | Ströer Online 
Marketing
Bewertungen

104 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

104 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

66 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Regiohelden eine TOP-Firma für Einsteiger und Erfahrene

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Regiohelden in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Top-Umgangston, Wertschätzung und Offene Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerchte Bezahlung und Streben nach marktgerechten Gehaltsstufen

Kollegenzusammenhalt

Es gibt unzählige gemeinsame Aktivitäten und die Firma stellt Räumlichkeiten und finanzielle Mittel zur Verfügung

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es leider kaum, aber sie würden die gleiche Wertschätzung und Unterstützung erhalten

Kommunikation

Es werden viele Information geteilt, die Firma geht offen mit Problemen und Herausforderung um

Interessante Aufgaben

Jeder darf sich einbringen und neue Ideen und Verbesserungen sind geschätzt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Gutes Team, Mangelhaftes Management

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des eigenen Team freundlich, darüber hinaus teilweise geladen und wenig freundlich

Karriere/Weiterbildung

Budget für individuelle Weiterbildungen wurde deutlich zusammengestrichen

Gehalt/Sozialleistungen

das Gehalt hat sich in den letzten Jahren verbessert

Kollegenzusammenhalt

Während der letzten 12 Monate deutlich nachgelassen

Umgang mit älteren Kollegen

Weniger ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Es ist ziemlich klar, wer die Favoriten sind und wer besser gehen sollte

Arbeitsbedingungen

Gute PCs, ergonomische Tische und Stühle

Interessante Aufgaben

wenig kreatives Arbeiten möglich


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Marina GfrörerHR Manager

Liebe ehemalige Heldin,
lieber ehemaliger Held!

Danke für Dein Feedback! Ich freue mich, dass Du Dich in Deinem Team wohlgefühlt hast und Du die Arbeitsatmosphäre innerhalb des Teams positiv beschreibst! Das ist ein tolles Kompliment an Dein Team.

Deine Kritik nehme ich sehr ernst. Gerade die vergangenen 12 Monate - unter dem Einfluss von Corona - waren sowohl für uns alle ganz persönlich als auch für das Unternehmen sehr herausfordernd. Insbesondere was die Kommunikation angeht, haben wir sicher nicht alles richtig gemacht.

Wir wollen aus Fehlern lernen und versuchen unser Bestes, sodass sich jede/r Held/in bei den RegioHelden wohlfühlt. Es tut uns sehr leid, dass dies bei Dir im vergangen Jahr nicht der Fall war.

Mich interessiert Deine Kritik und Deine Sicht auf unsere gemeinsame Arbeit. Gerne möchte ich erfahren, was Dir genau gefehlt hat und wie wir uns verbessern können.

Ich würde mich freuen, wenn Du den Kontakt zu mir oder zu einer neutralen Stelle bei uns aufnehmen würdest, um uns die Chance zu geben, dass wir uns auch hier stetig weiter entwickeln und gemeinsam Verbesserungsvorschläge erarbeiten können.

Falls Du keine Chance siehst, dies direkt in einem Gespräch mit mir zu besprechen, dann nutze doch bitte die Möglichkeit, Dich mit einem unserer PersonalHelden auszutauschen - selbstverständlich steht Dir dieser Kanal auch als ehemalige/r Held/in stets offen. Dies kann natürlich auch komplett anonym erfolgen.

Schön, dass Du Teil der RegioHelden warst.
Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Weg alles Gute!

Viele Grüße

Tilman Ockert
Leiter Online Marketing und Kreation

Super!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, ungedeckelte Provision, klasse Arbeitsmittel, gutes Auto & klasse Teamleader

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Unternehmenskomminikation, hohe Fluktuation, niedrige Basisleistung.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Basisleistungen führen zu glücklicheren Mitarbeitern.
Auch sollten Entscheidungen die Unternehmensweit gelten besser kommuniziert werden.

Arbeitsatmosphäre

In Stuttgart ist die Stimmung gut, alles was auf Unternehmensebene kommt ist anstrengend

Image

Ströer ist ein Riesen Konzern & bekannt

Work-Life-Balance

Kann man sich selbst einteilen, wer viel verdienen will, wird auch mehr arbeiten. Umsatzziele sind mit 40h Woche gut erreichbar

Karriere/Weiterbildung

Jede NL hat einen Trainer der immer vor Ort ist.
Karriere auch gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Fixum ist super niedrig, Provision dafür super hoch. Urlaub auch eher nicht so. Kein Urlaubs/ Weihnachtsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird ohne Sinn und Verstand gedruckt

Kollegenzusammenhalt

Für Vertrieb super Zusammenhalt, auch mit anderen Teams

Vorgesetztenverhalten

Habe einen klasse Teamlead. Mit höheren Ebenen habe ich selten zu tun

Kommunikation

Gleiches hier - das Online Sales Team ist klasse und der Teamlead rockt

Gleichberechtigung

Fühle mich als einzige Frau im Team nicht benachteiligt

Interessante Aufgaben

Coole Termine und spannende Kunden. Man kann hinter den Produkten stehen und hat abwechslungsreiche Arbeitstage


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

dynamische Company mit tollen Kollegen

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fehlerkultur, Fokus auf die Probleme und wenig Nebenschauplätze

Karriere/Weiterbildung

interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z.B. auch wechseln der Abteilungen) sind möglich und werden gelebt. Seminare u.ä. sind möglich, Eigeninitiative erforderlich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer pünktlich und ist branchenüblich. OnlineMarketing ist natürlich nicht mit Pharma, Automobil oder Bankenbranche vergleichbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

man bemüht sich, wenn Möglich, aber es wird jetzt auch nicht aus den Toilettenabfällen ein eigenes Gemüsebeet gezüchtet. Mehrwegboxen und Mülltrennung + meistens fairtrade...

Umgang mit älteren Kollegen

vermutlich vorbildlich...tatsächlich gibt es aber keine

Arbeitsbedingungen

alles funktioniert, ergonomische Tische, Videoräume...nur im Moment halt hauptsächlich Homeoffice.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Definitiv der richtige Job, für alle die Lust haben in der Agenturbranche zu arbeiten.

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viel Material, welches einem hilft, seinen Job, gerade in Bezug auf die Produkte (Google Ads, SEO etc.), besser zu machen. Auch Lehrgänge, Weiterbildungen o.ä. werden zum Teil ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Agenturbranche absolut ok.

Kollegenzusammenhalt

Hätte mir kein besseres Team vorstellen können. Jeder steht für den anderen ein und hilft, wenn man mal unter Wasser sein sollte.

Vorgesetztenverhalten

Wenn mal Not am Mann ist, helfen auch die Vorgesetzten/Teamleads bei operativen Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung Regiohelden

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regiohelden in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Denkt an seinem Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auch in Zeiten von Corona ein guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Regio Helden GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentraler Standort am Feuersee
Team/Kollegen
Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht im Office eine wirklich gute Atmosphäre, man kommt gerne zur Arbeit.
Guter Draht zu Kollegen und Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Flexibel hinsichtlich Urlaub und Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit).
Die Urlaubsplanung läuft problemlos ab und auch spontane Urlaubstage sind selten ein Problem.
Ob Frühaufsteher und Langschläfer, jeder ist willkommen. Letztendlich zählt der Output und nicht die Arbeitszeiten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

"Age ain't nothing but a number"

Vorgesetztenverhalten

Werde wertgeschätzt und fühle mich als wichtiger Teil des Teams.
Die Vorgesetzten haben ein offenes Ohr und stehen einem mit Input zur Seite.
Generell ein lockerer und vertrauensvoller Umgang.

Arbeitsbedingungen

Recht modernes Großraumbüro.
Man bekommt einen eigenen Laptop zur Verfügung gestellt. Home Office ist mittlerweile kein Problem mehr.
Höhenverstellbare Tische.
In der Regel hat man nur einen Monitor.
Tee, Kaffee, Wasser, Müsli und Obst gibt es in der eigenen Küche.
Großer Socializing Raum vorhanden.

Kommunikation

Man wird stets informiert.
Direkte und offene Kommunikation
Kommunikation findet auch immer auf Augenhöhe statt und man bekommt immer Feedback.
Regelmäßige Dailys, Jour Fixe und Mitarbeitergespräche.

Gleichberechtigung

Werden keine Unterschiede gemacht. Mehrere weibliche Führungskräfte sind im Unternehmen vorhanden

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben. In meinem Bereich beschäftige ich mich immer mit neuem Themen und Projekten, was die Aufgaben abwechslungsreich machen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Sehr zufrieden kann den Arbeitgeber von Tag 1 empfehlen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierachien, sehr gute Führungskräfte, tolle Atmosphäre


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Aufgaben in einem super Umfeld

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann tolle Dinge in einem super Umfeld schaffen. Man zieht gemeinsam an einem Strang, wird als Person wahrgenommen und wertgeschätzt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphre ist toll. Die Kollegen untereinander helfen einem immer gerne weiter. Es herrscht keine Ellbogenmentalität, sondern genau das Gegenteil. Man möchte tolle Dinge gemeinsam schaffen. Fragen sind jederzeit zugelassen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann jederzeit genommen werden. Man spricht sich vorher im Team ab, damit man in seiner Abwesenheit gut vertreten werden kann. Auch kurzfristig Urlaub nehmen stellt kein Problem dar.
Was Arbeitszeiten angeht haben wir Vertrauensarbeitszeit. In der Regel fangen wir zwischen 8:00/9:00 Uhr an und sind entsprechend bis 17:00/18:00 Uhr da. Wenn man mal früher gehen muss ist das aber kein Thema. Wichtig ist, dass der Output stimmt, dann sind die Arbeitszeiten zweitrangig. Wenn dem nicht gegeben ist wird natürlich eher drauf geschaut.

Kollegenzusammenhalt

Der ist bei den RegioHelden unschlagbar. Man zieht an einem Strang, führt konstruktive Diskussionen und fokussiert sich auf Lösungen.

Vorgesetztenverhalten

Ich werde gefordert und gefördert in einem guten Maß. Man kann jegliche Themen besprechen und trifft auf ein offenes Ohr. So kann man sich super weiterentwickeln.
Kritik wird sehr wertschätzend geäußert.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem Großraumbüro, das top ausgestattet ist. Wir haben höhenverstellbare Tische, Laptops mit denen man von jedem Ort aus arbeiten kann und top Bildschirme.

Arbeiten von zu Hause aus ist ebenso kein Problem und easy möglich.

Kommunikation

Wir haben alle 4 Wochen einen Großen Jour fixe, in dem die aktuellen Zahlen des Unternehmens, sowie weitere Neuerungen bekannt gegeben werden. Zudem haben die Teams eigene JFs oder dailys, in denen man sich austauscht und somit immer auf dem aktuellen Stand ist.
Durch Corona haben wir lange zu 100% von zu Hause aus gearbeitet. Die Kommunikation lief trotzdem reibungslos. Schön ist, dass in der Regel immer mit Video telefoniert wird, was das remote arbeiten deutlich leichter gestaltet.

Interessante Aufgaben

In unserer Abteilung beschäftigt man sich immer wieder mit neuen Themen, was das Arbeiten sehr vielfältig macht. Man lernt jederzeit neue Methodiken kennen und erweitert seinen Horizont stetig.
Innerhalb unserer Abteilung hat jeder sein eigenes Produkt, das er voll umfänglich verantwortet. Je nach Kapazität bearbeitet man aber auch immer mal wieder komplett neue Themen, die produktübergreifend sein können.
Die Kollegen untereinander unterstützen sich gegenseitig. Wenn jemand mal "Land unter" ist hilft man sich gegenseitig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Ich hätte mir keinen besseren Ausbildungsplatz vorstellen können

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Zusammenhalt untereinander
- Möglichkeiten selbst Projekte zu entwickeln
- Lockerer Umgang und dass alle per du sind

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Teilweise dauert es sehr lange bis Schmerzpunkte wie zB. die Luftfeuchtigkeit in Angriff genommen werden

Verbesserungsvorschläge

- flexible HO-Möglichkeit beibehalten (auch ohne "triftigen Grund")
- mehr externe Schulungen ermöglichen

Arbeitsatmosphäre

In der Ausbildung gibt es regelmäßige Feedback-Gespräche. Sowohl in der Abteilung (mit dem direkten Betreuer) bei denen man auch von Kollegen bewertet wird als auch mit der Ausbilderin. So hat man die Chance Schwächen auszugleichen und Stärken auszubauen. Die Fairness ist meiner Meinung nach sichergestellt, dadurch dass das Feedback nicht nur von einer einzelnen Person kommt.

Image

Jeder hat Tage an denen er mal genervt ist (aus welchen Gründen auch immer) und dementsprechend mal "abkotzen" muss. Das Lob und die Wertschätzung der Mitarbeiter merkt man aber täglich im Unternehmen. Das Image stimmt also 1:1. Angestellte die nicht zufrieden sind, die es auch überall gibt, gehen dann eben.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist durchaus gegeben. Es gibt Sportgruppen (Muskelaufbau, Joggen, Yoga) und regelmäßige Teamevents aber auch private Treffen untereinander. Urlaub kann theoretisch jederzeit (auch sehr spontan) genommen werden. Während der Ausbildung mit wöchentlichem Unterricht kann langer Urlaub logischerweise nur in regulären Schulferien genommen werden. In dieser Zeit hat man dann aber auch Vorrang.
Die Anwesenheit ist prinzipiell von 9:30 - 16:30 Uhr gewünscht. In der Kundenbetreuung muss man sich im Team abwechseln wer wann arbeitet, da von 8:00 bis 18:00 Uhr die Erreichbarkeit für die Kunden sichergestellt sein muss. Die Verteilung erfolgt aber gerecht und meist nach den Präferenzen der einzelnen Mitarbeiter (manchen fangen eh früh an, andere sind sowieso lange da).

Karriere/Weiterbildung

Karrierechancen sind durch flache Hierarchien gegeben, man verliert z.B schnell seinen Juniorentitel und kann sich so nach und nach hocharbeiten. Hat man allerdings eine führende Position sind weitere Aufstiegschancen nicht wirklich gegeben. Es gibt sehr viele interne Weiterbildungsmöglichkeiten, jedoch wär es schön noch mehr externe Angebote wahrnehmen zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wurde immer pünktlich gezahlt. Das Ausbildungsgehalt ist im Vergleich zu anderen hoch und somit angemessen. In anderen Branchen bekommt man mehr, aber das kann man eben auch nicht vergleichen. Cool ist außerdem, dass die Fahrtkosten für die Öffis komplett übernommen werden wenn man ein Azubi-Ticket für knapp 60€/ Monat hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird etwas für die Umwelt getan: Mülltrennung, recyceltes Papier, keine Duftsprays mehr, wenige Drucker um das Druckverhalten auf ein Minimum zu reduzieren. Wenn Lebensmittel ablaufen (Milch, Müsli) oder Obst über das Wochenende schlecht werden würde kann jeder der mag es sich zum privaten Verbrauch mit nach Hause nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Gefühlt gibt es keine Firma bei der der Zusammenhalt so groß ist wie bei RegioHelden. Egal ob Urlaub oder Krankheit - die Vertretung funktioniert immer einwandfrei und alle unterstützen sich gegenseitig so gut es geht. Ich würde auch tatsächlich sagen, dass bei uns die meisten Leute mehr Freunde als Kollegen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Frage ist immer ab wann man als alt zählt. Generell werden Kollegen die schon länger dabei sind sehr geschätzt und auch oft als Ansprechpartner bei Unklarheiten genannt. Dadurch, dass sie entsprechend viel Erfahrung haben können sie auch oft mit Lösungen außerhalb der Prozesse unterstützen.

Vorgesetztenverhalten

Einen richtigen Konflikt hatte ich tatsächlich nie. Bei Problemen wurde aber immer geholfen wo es nur ging und auf eine schnellstmögliche Lösungsfindung hingearbeitet. Entscheidungen sind immer nachvollziehbar bzw. werden immer sehr gut verargumentiert. Klar ist man auch mal anderer Meinung, aber Diskussionen sind dann auch immer willkommen und werden nicht unterdrückt.

Arbeitsbedingungen

Es sind sehr viele Meetingräume mit guter Ausstattung vohanden. Auch die technische Ausstattung ist gut, bei Problemen oder Schäden wird das entsprechende Gerät direkt getauscht. Der Lärmpegel ist dank Teppichboden gut zu ertragen, wenn im Großraumbüro aber viele Leute telefonieren kann es schon entsprechend anstrengend werden. Mit einer silent-working-area wurde aber direkt Abhilfe geschaffen. Die schlechte Luftfeuchtigkeit ist Dauerbrennpunkt. Allerdings muss man auch sagen, dass sich gekümmert wird (Luftbefeuchter und Pflanzenkonzepte).

Kommunikation

Abteilungsinterne Abgleiche finden normalerweise einmal wöchentlich statt. Das ganze Unternehmen wird alle drei Wochen über aktuelle Zahlen, Entwicklungen etc. informiert. Mir hat das immer gereicht, vor allem, weil man sich auch jederzeit mit Fragen/Herausforderungen an Kollegen in einer größeren Runde wenden konnte.

Gleichberechtigung

Frauen werden im Unternehmen genau gleich geschätzt wie Männer. Wir haben eine sehr hohe Frauenquote und auch einige Frauen in Führungspositionen. Auch Wiedereinsteiger werden anerkannt und alle freuen sich wenn jemand zurück ist.

Interessante Aufgaben

Wir hatten ein Rotationssystem in den Abeitungen SEO, Ads, Kundenbetreuung, KeyAccount und waren ca. 6 Monate in einer Abteilung. Somit konnten wir in allen Fachbereichen ein gutes Basiswissen aufbauen und je nach Wunsch und Zeit auch noch spezifizieren. Nach Rücksprache mit den Abteilungen konnten wir auch angeben in welcher Abteilung wir für die verbleibende Zeit bis zur Abschlussprüfung sein wollen. Diese wurden voll und ganz berücksichtigt. Bei der Verteilung der Aufgaben kann man selbst aktiv mitwirken. Natürlich gibt es Aufgaben die man lieber macht als andere, aber das ist völlig normal.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN