Let's make work better.

REISSWOLF Logo

REISSWOLF
Bewertungen

65 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

65 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

49 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Ich möchte es schwierig nennen..

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Produktion bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe die Punkte

Verbesserungsvorschläge

KEIN Zeitdruck KEINE Kontrolle KEIN Accord, Bildschirmpausen, mehr Wertschätzung in Form von mehr Gehalt oder Sonderzahlungen denn fleißige Mitarbeiter hält man sich mit Geld und Anerkennung.

Und was mir mehr als wichtig ist zu erwähnen: Plant die Projekte doch bitte so das sie zu schaffen sind, die Produktion kann NICHTS für dieses Defizit der Projektverhandlung. Und wenn die Firma mit ausgeschriebenen Projekten kein Geld verdient ist das keinesfalls die Schuld des 'niederen Volkes, sondern eure eigene.

Image

Das Image ist besser als es läuft

Work-Life-Balance

Kommt drauf an welches Projekt man bearbeitet und ob man kurz vor Feierabend noch etwas reingedrückt bekommt. Letztendlich ist es für jeden anders aber mein Eindruck ist eher mittelprächtig.

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich für ein paar mehr Cents mehr die Stunde bemühen, für die Verantwortung die man hierbei trägt nicht zu empfehlen

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst am nächsten, Ellenbogenmentalität, wird jedoch, so mein Eindruck, auch dahingehend vom AG so gewollt bzw ignoriert

Umgang mit älteren Kollegen

Ist okay

Vorgesetztenverhalten

Scheinbar nett und freundlich, spontan Überstundenfrei wird meist, jedoch nicht bei allen genehmigt. Der Schein trügt jedoch wenn Benefits als Kollektivstrafe gestrichen werden, erläutert wird dass das Gehalt wegen zuvielen Krankheitsfällen nicht steigen sondern nur mit einer mikrigen Anwesenheitspräme 'belohnt' wird, was sich natürlich nicht sonderlich gut für die Steuer macht..
Hintenrum getratsche ist gegeben. Fleißige Mitarbeiter werden mit allen möglichen Sonderprojekten und Aufgaben an deren Limit gebracht und verheizt.
Gewisse MAs werden deutlich bevorzugt!

Arbeitsbedingungen

Finde ich absolut unterste Schiene. Es dreht sich alles um Zeit und wehe man kann nicht nachvollziehen was du mal 5 Minuten gemacht hast, alles wird bis auf das letzte Kontrolliert und hinterfragt, lachen ist nicht erwünscht, man arbeitet ja dann für ein paar Sekunden nicht. Und wehe man musste etwas länger auf Toilette... Geräte ständig defekt, Scanner, Kopierer etc. Gefühl der Accord-Arbeit ständig an erster stelle.

Die Projekte sind zu 80 Prozent nicht schaffbar zur vorgegebenen Zeit und man bekommt auch immer wieder gut und gerne dafür auf den Deckel.

Gehalt/Sozialleistungen

Etwas über dem Mindestlohn, für die teilweise enorm Komplizierten Projekte und Sondersachen und den dazugehörigen Zeitdruck deutlich zu wenig

Gleichberechtigung

Nichts aufgefallen

Interessante Aufgaben

Ist okay, von einfachen Projekten bis hin zu sehr Komplizierten ist alles dabei


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ricco Müller, Human Resources
Ricco MüllerHuman Resources

Lieber ehemaliger Mitarbeitender,

Du hast hier vieles geschrieben, was wir ungern so stehen lassen möchten, da es das Bild der aktuell in diesem Bereich sehr gut zusammenarbeitenden Teams überhaupt nicht widerspiegelt. Denn wir haben viele zufriedene, leistungsbereite Menschen bei uns in der Digitalisierung, die Deine Beurteilung nicht nachvollziehen können.

Es handelt sich um einen sogenannten Niedriglohnbereich, das stimmt. Aber wir zahlen deutlich über Mindestlohn und für alle Mitarbeitenden in der Digitalisierung gilt, dass sie uns willkommen sind, ganz unabhängig von ihrem Ausbildungsstand. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist nicht erforderlich. Neue Teammitglieder bekommen neben einem detaillierten Einarbeitungsplan Mentoren an die Seite gestellt, um nach und nach mehr Routine & Sicherheit in den Abläufen zu erlangen. Durch unser Schichtarbeitsmodell sind Überstunden nicht notwendig und es bietet genug Flexibilität, um beispielsweise die Kinderbetreuung oder Arztbesuche einzuplanen. Überstunden oder Samstagsarbeit sind allerdings in Hochphasen freiwillig möglich und können auch spontan abgebaut werden, wenn die aktuelle Auftrags-, Urlaubs- und Krankheitssituation es erlaubt. Mit Bevorzugung Einzelner hat dies schlicht nichts zu tun.

Wertschätzung findet zudem bei uns auf vielen Ebenen statt und ist uns auch sehr wichtig – sonst wären wir wohl auch kaum ein von der AGA bestätigter guter Arbeitgeber. Wir haben eine Feel Good Managerin, eine Ideenbox ebenso wie eine Meldestelle. Es gibt ein breites Angebot an Mitarbeiterbenefits. Angefangen bei kostenlosem Obst, Wasser, Kaffee & anderen Heißgetränken über attraktive Pausenbereiche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Sommer- und Weihnachtsfest, Zuschuss zum Deutschlandticket, betriebliche Altersvorsorge oder Benefitportal mit monatlich wechselnden Rabattangeboten. Bis hin zur Möglichkeit seinen Hund mit zur Arbeit zu bringen, was immerhin inzwischen über 20 Mitarbeitende am Standort gerne tun. Das alles sind keine Selbstverständlichkeiten und wir hätten uns gefreut, wenn Du das auch anerkannt hättest.

Außerdem geht es bei uns garantiert nicht darum, für ein paar Cents mehr die Stunde mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir haben eine eigene Fortbildungsakademie und unterschiedlichste Karriereoptionen: diverse Ausbildungsberufe, die Option eines dualen Studiums oder in seinem Bereich Expertenwissen aufzubauen. Es besteht die Möglichkeit eine Weiterbildung in andere Berufsfelder bei uns zu erhalten bis hin zu einem Nachwuchsführungskräfteprogramm. Das alles gibt es, wenn man es denn nutzen möchte…

Ja, wir arbeiten im Digitalisierungsbereich unter Zeitdruck, denn eine schmale Kalkulation ist bei Scandienstleitungen nun einmal ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Aber wir planen nicht am Machbaren vorbei, sondern nach Erfahrungswerten und Probedurchläufen bei neuen Projekten. Über 90% aller in der Digitalisierung arbeitenden Menschen, egal ob beim Buch-Scan, in der Vorbereitung, am Scanner, der Posteingangsverarbeitung, der Qualitätssicherung oder bei Spezialprojekten schaffen tagtäglich die vorgegebenen Ziele problemlos. Ohne Ellenbogenmentalität, die natürlich nicht gewünscht ist. Wir haben Teammitglieder, die sehr routiniert und zum Teil auch auf positive Art & Weise ehrgeizig sind. Dass sie stolz auf ihre Leistung sind, hat wirklich rein gar nichts mit einer Ellenbogenmentalität zu tun.

Und ja, es gibt Kontrollen. Wir werden die Produktivität aller Arbeitsabläufe immer monitoren und ggf. optimieren. Das dürfte in jedem Unternehmen auf der Welt so sein, wenn es wirtschaftlich erfolgreich sein und sichere Arbeitsplätze bieten will. Wir lassen uns als Unternehmen jedes Jahr in Audits prüfen, um Qualitätsstandards & Managementsysteme zu halten oder zu verbessern. Und natürlich werden diese Anforderungen an jeden Bereich, jedes Team ebenso gestellt.

Offensichtlich hast Du dies alles nicht so gesehen und erlebt, sonst hättest Du uns alle nicht so negativ bewertet. Wir bedauern dies natürlich und wünschen Dir bei Deinem neuen Arbeitgeber alles Gute.

Meine Erfahrung bei REISSWOLF

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, es dürfen Hunde ins Büro mitgenommen werden, Gleichberechtigung, Homeoffice, Kollegenzusammenhalt, moderne Büros und Events wie Sommerfest und Weihnachtsfeier

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Wertschätzung, GF/Vorstandsebene ist zu weit weg von den Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

Auf ergonomische Arbeitsplätze achten (z.B. höhenverstellbare Tische)

Work-Life-Balance

Leider sind regelmäßige Überstunden erforderlich

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die eigene REISSWOLF your Academy mit Schulungsprogramm.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte besser sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

E-LKW

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen bei REISSWOLF sind top und immer für einen da.

Arbeitsbedingungen

Schönes und neues Büro in Glinde

Kommunikation

Es gibt ein eigenes Social Intranet, worüber neue News geteilt werden. Einige Infos erhält man leider dennoch nur über Flurfunk.

Gleichberechtigung

Viele Frauen in Führungspositionen


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

REISSWOLF International AG

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsplätze sind nicht Barrierefrei.

Image

Reisswolf International hat ein sehr gutes Image.

Karriere/Weiterbildung

Wir können uns jedes Jahr in bestimmten Bereichen weiterbilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt könnte besser sein.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer unterschiedlich.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jasmin Lamla, Human Resources
Jasmin LamlaHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für das ehrliche Feedback. Freut uns zu hören, dass du zufrieden bist.

Danke für deinen täglichen Einsatz!
Viele Grüße
Jasmin

Ein Unternehmen mit angenehmen Betriebsklima und nette Kollegen das noch Luft nach oben hat

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr cooles Team mit spannenden Aufgaben und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hier trifft man jeden im Unternehmen auf Augenhöhe, egal ob Vorstand oder Azubi.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

An der Ausstattung und den Gehältern könnte in einigen Bereichen noch gearbeitet werden. Langjährige Mitarbeiter müssen besser gehalten werden.

Verbesserungsvorschläge

Ergonomische Tische / Stühle sollten in einigen Bereichen eingeführt werden.
Arbeitsmittel sollten regelmäßig erneuert werden.
Weniger Veränderungen an den Benefits, damit die Mitarbeiter damit besser planen können.

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Betriebsklima, auch außerhalb der eigenen Abteilung. "Jeder kennt jeden"-Mentalität.

Image

Die Firma hat im Raum Hamburg einen guten Ruf und ist den meisten Menschen bekannt.

Work-Life-Balance

Positiv: Urlaub kann, in Absprache, jederzeit genommen werden. Kernarbeitszeiten und Gleitzeit sorgen für flexible Arbeitszeiten.
Negativ: Terminkalender sind bei allen Kollegen sehr voll, dadurch ist die private Planung manchmal trotz Gleitzeit schwierig.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind in den meisten Bereichen gegeben und werden auch gerne mal neu geschaffen. Für Weiterbildung wird mit internen wie auch externen Schulungsangeboten gesorgt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt im mittleren Bereich, dafür gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine große Menge Benefits.
An den Benefits wird leider häufig zu viel verändert und Gehaltserhöhungen muss man in manchen Bereichen hinterherlaufen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

REISSWOLF achtet stark darauf die eigene Nachhaltigkeit kontinuierlich zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen macht am meisten Spaß!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind auf Augenhöhe und können jederzeit angesprochen werden.

Arbeitsbedingungen

Neue, moderne Büroräume mit Klimaanlage.
Die Möbel sind leider veraltet und Tische / Stühle überhaupt nicht ergonomisch.
Neue Arbeitsgeräte, wie Notebooks, bekommt man nur wenn das alte Gerät kaputt ist. Manche ältere Kollegen arbeiten dadurch mit 10 Jahre alten Notebooks und Kollegen die neu anfangen bekommen das neuste Gerät.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings in den Abteilungen, wie auch Übergreifend, informieren einen über den aktuellen Stand.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Projekte, es wird nie langweilig!


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jasmin Lamla, Human Resources
Jasmin LamlaHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für das ausführliche und ehrliche Feedback und auch, dass du Verbesserungsvorschläge gemacht hast. Diese werde ich weitergeben und helfen uns dabei uns zu verbessern!

Danke für deinen täglichen Einsatz!
Viele Grüße
Jasmin

Vertrauensvoll, Agil, teamübergreifen gute Zusammenarbeit

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei REISSWOLF Digital Services GmbH in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Agile und teamübergreifende Zusammenarbeit

Verbesserungsvorschläge

Mehr Frauen auf Führungspositionen fördern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Einfache Arbeit - Durchhaltevermögen gefragt

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bereits oben erwähnt

Arbeitsatmosphäre

Keine Zickereien, sehr freundliche Mitmenschen, die einem hilfsbereit zur Seite stehen.

Work-Life-Balance

Es ist nie ein "Muss" z.B. Überstunden zu leisten. Auch spontane Freizeit wird ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht weit über dem gesetzl. Mindestlohn. Dafür aber einfache Aufgaben.

Kollegenzusammenhalt

Top! Wie oben erwähnt.

Vorgesetztenverhalten

Das Führungsverhalten ist kollegial angelegt, es herrschen keine autoritären Strukturen. Falls Fehler passieren, wird gemeinsam geschaut woran es liegt und Verbesserung angestrebt, nie strafend.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische wären noch wünschenswert

Kommunikation

Eigene Arbeitsleistungsbeurteilung wird auf Nachfrage gestellt, manchmal weiß man nicht wo man steht. Es gibt jeden Monat ein Abteilungsmeeting, wo jeder aus der Produktion seine Meinungen vertreten kann.

Gleichberechtigung

Viele Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Man kann sich bewusst sein, dass es sich in der Produktion um Aufgaben handelt, die immer wiederkehren, eine Rotation der Aufgaben aber möglich ist.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Traumjob bei einem richtig tollen Unternehmen.

4,3
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles. Vor allem das Miteinander und die unfassbar hohe Zahl an tollen Kolleginnen und Kollegen. Das Vertrauen, das wir auch im Homeoffice fleißig sind und das wir inzwischen über ein Dutzend Büro-Hunde als Gute-Laune-Bringer im Unternehmen haben und es keinerlei Probleme damit gibt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein paar vereinzelte Miesepeter, die dann offenbar auch hier manchmal so völlig verzerrende Bewertungen abgeben. Das ist schade, aber wohl auch bei über 350 Mitarbeitenden unvermeidlich...

Verbesserungsvorschläge

Das läuft aktuell alles in die richtige Richtung: Mehr digitales Arbeiten, mehr agiles Arbeiten nach SCRUM-Methoden, mehr Transparenz über alle Entscheidungsprozesse im Unternehmen...Einziger Wunsch wäre noch eine bessere, offene Fehlerkultur - aber das braucht denke ich einfach Zeit.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel dafür getan, dass man sich als Mitarbeitender wohlfühlt. Es gibt zahlreiche Sonderleistungen, ein Feel Good Management und eine interne Weiterbildungsakademie. Für alle, die im Büro arbeiten, besteht die Option im Homeoffice zu arbeiten. Es finden Sommer-/Weihnachtsfeste statt, spontane Grill-Aktionen, ein Social-Intranet, je nach Position auch Geschäftswagen inkl. Privatnutzung, jederzeit Unterstützung, wenn auch außerhalb des Berufs mal Belastungen auftreten. Außerdem ist das Unternehmen seit ein paar Jahren mitten im Change-Prozess und arbeitet kontinuierlich an noch ausbaufähigen Themen wie Fehlerkultur & Nachhaltigkeit.

Image

Eigentlich sind wir ein von der AGA anerkannt guter Arbeitgeber. Und viele, mit denen ich seit Jahren zusammenarbeite, sind stolz bei REISSWOLF zu sein. Leider geht nicht jede/r von denen hier auf kununu, um uns zu bewerten. Und so entsteht hier ein völlig falsches Bild mit einer eher mauen 3er-Bewertung. Das stimmt einfach nicht. Wir haben so viele coole Teams und so viel Spaß täglich - das spiegelt sich hier noch nicht ausreichend.

Work-Life-Balance

Das wird auf jeden Fall bestmöglich angestrebt - allerdings ist es in manchen Arbeitsbereichen schon etwas limitiert. Grundsätzlich besteht je nach Tätigkeit die Option auf Homeoffice oder auch individuelle Arbeitszeiten. Wir haben alles: von 3-Tage-Woche bis Vollzeit, Teilzeit oder Schichtdienst. Im Scancenter gibt es 3 Schichten und in Hochphasen auch mal freiwillig Samstagsarbeit. Und auch bei den Fahrern der Aktenvernichtung kann es ab und an vorkommen, dass sie für einen Auftrag mal 1-2 Tage außer Haus sind - das ist aber wirklich die Ausnahme und alle Fahrer sind normaler Weise abends zuhause bei ihrer Familie.

Karriere/Weiterbildung

Das ist meiner Meinung nach eines der Highlights bei REISSWOLF: Es gibt hier nicht nur arbeitsrechtlich erforderliche Schulungen, sondern ein breites Angebot von persönlichen Weiterbildungen. Man kann jederzeit auch neuen Bedarf melden. Außerdem haben wir viele Quereinsteiger bei uns, die nach ihren Fähigkeiten & Interessen ausgewählt werden - nicht nach Abschlussnoten und klassischen Lebensläufen. Man kann sich auch intern jederzeit in neue Bereiche weiterentwickeln oder umorientieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind immer marktgerecht und pünktlich. Bestimmt gibt es einige im Unternehmen, die sich mehr Gehalt wünschen, aber es ist immer fair und dort, wo Stundenlöhne gezahlt werden, garantiert über Mindestlohn. Außerdem gibt es zahlreiche Sozialleistungen von diversen Altersvorsorgemodellen über Sport, Sachbezugskarte, Mitarbeiter-Benefit-Portal, Unterstützung bei Fortbildungen, Kaffee & Wasser umsonst, für alle Abteilungen jede Woche frische Obstkörbe, Urlaubs- und Weihnachtsgeld,...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit im Unternehmen ist eines der ganz großen Themen, die seit 2-3 Jahren immer stärker ins Bewusstsein und vor allem in die Umsetzung rücken. Wir haben erste klimaneutrale Standorte über Kompensation mit Climate Partner, Energie Scouts im Unternehmen, die alle anderen regelmäßig schulen, diverse betriebliche Energiesparmaßnahmen umgesetzt, lernen täglich dazu, sind 14001 zertifiziert und wollen in diesem Jahr die nächsten Standorte klimaneutral umstellen. Erste E-Fahrzeuge sind da und ich würde sagen, es läuft in genau die richtige Richtung.

Kollegenzusammenhalt

Habe ich bei keinem Arbeitgeber vorher in der Form erlebt. Das begeistert mich nun seit über 8 Jahren immer wieder. Es ist vollkommen egal, wer wann wo vorbeikommt: ein freundlicher Gruß ist das Mindeste.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Antwort erschließt sich eigentlich bereits aus allen bisherigen Antworten. Der Umgang ist bestens. Es wird aufeinander geachtet, es gibt Unterstützung und Wertschätzung und weder Alter, noch Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Nationalität sind entscheidende Kriterien, sondern nur, ob man ein Datenschutz-Gen in sich trägt und versteht, dass, egal in welchem Bereich man bei uns arbeitet, dass unsere wichtigste Kompetenz ist: Die Daten unserer Kunden bestmöglich zu schützen.

Vorgesetztenverhalten

Der Change-Prozess ist auch hier noch nicht abgeschlossen. Das Verständnis von Führung hat sich aber auf jeden Fall stark gewandelt und der Anspruch lautet, dass die Aufgabe einer jeden Führungskraft sein sollte, für ihr Team ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen und nicht von oben nach unten Druck auszuüben. Mehr Transparenz und Austausch ist in vielen Bereichen bereits gegeben.

Arbeitsbedingungen

Ich bin mit meiner Ausstattung wunschlos glücklich. Hard- & Software sind stets auf aktuellem Stand. Unsere betriebliche Technik ist meines Wissens auch bestens, aber das müssen andere Fachkräfte bei uns bewerten.

Kommunikation

Hier gab es tatsächlich Nachholbedarf, aber der ist seit Anfang diesen Jahres nicht mehr gegeben, da nun ausführliche Monatsberichte an jeden im Unternehmen gehen und auch über das Social-Intranet über alle Standorte & Bereiche hinweg jederzeit Auskunft gegeben wird - ob von Führungskräften oder dem Kollegium.

Gleichberechtigung

Ist definitiv zu 100% gegeben und immer mehr Frauen rücken in Führungspositionen vor.

Interessante Aufgaben

Ich kann hier nur für meine bisherigen und aktuellen Aufgaben bewerten und die sind immer wieder positiv herausfordernd, abwechslungsreich und ich habe maximalen Spielraum meine Arbeit zu gestalten. Das ist natürlich nicht in allen Bereichen in der Form so stark ausgeprägt und in der Aktenvernichtung zum Beispiel muss ein hohes Maß an Regeln & Kontrollen allein aus Sicherheits- und Datenschutzgründen gelten, aber ich glaube, die meisten würden mir zustimmen, dass man viel Vertrauen ins eigenverantwortliche Tun erhält.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nicht zu empfehlen

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei REISSWOLF International AG (REISSWOLF Akten- und Datenvernichtung GmbH & Co. KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter Wertschätzen

Arbeitsatmosphäre

Nach außen hin gut dargestellt aber die Realität sieht anders aus

Image

Nicht bewertbar

Work-Life-Balance

Wird nicht gelebt

Karriere/Weiterbildung

Wenig

Gehalt/Sozialleistungen

Knapp über Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sich schön geredet

Kollegenzusammenhalt

Ist in den Abteilungen gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Werden als lästig empfunden

Vorgesetztenverhalten

Es wird immer von oben herab unnötig Druck ausgeübt

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht

Kommunikation

Viele unnötigen Gespräche ohne Ergebnis

Gleichberechtigung

Wertschätzung fehlt

Interessante Aufgaben

Eintönige Arbeiten

1Hilfreichfindet das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Hervorragender Arbeitgeber REISSWOLF

4,7
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich IT bei REISSWOLF International AG in Glinde absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr Zuvorkommend
- Humaner Arbeitgeber mit Toleranz und Empathie
- Unterstützend auch im Privatleben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts was ich Anmerken müsste.

Verbesserungsvorschläge

Zum aktuellen Standpunkt keine.
Jedoch wäre das Thema Betriebsrat interessant.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundlich und Kontaktfreudig man wird schnell aufgenommen in die Gemeinschaft.

Karrierechancen

Möglichkeit sich zu engagieren um die Karriereleiter aufzusteigen

Arbeitszeiten

flexible und entspannt

Ausbildungsvergütung

Höher als Standard

Die Ausbilder

Sehr Sympathisch, offen und herzlich!

Spaßfaktor

Gutes Team mit einer schönen Atmosphäre

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreich und Interessant

Variation

Bis dato sehr interessant und fördernd

Respekt

Spaß untereinander vorhanden jedoch steht Respekt an höchster stelle!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jasmin Lamla, Human Resources
Jasmin LamlaHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für das ehrliche Feedback. Freut uns zu hören, dass du unsere Arbeitsbedingungen und den Kontakt mit den Kollegen als positiv erlebt hast. Ein offenes und wertschätzendes Miteinander ist uns sehr wichtig.
Danke für deinen tägliche Einsatz!
Viele Grüße
Jasmin

Guter und wachsender Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei REISSWOLF International AG in Glinde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber ist offen für Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Ideen!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Feedbackgespräche führen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist natürlich immer abteilungsabhängig. Bei uns und in vielen anderen kaufmännischen Abteilungen ist die Arbeitsatmosphäre enorm gut! // Druck durch Dienstleistungsgedanke.

Work-Life-Balance

Home-Office, Flexible Arbeitszeiten und ein Zeiterfassungssystem für Bummeltage

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist im Aufbau. Man merkt Veränderungen.

Kollegenzusammenhalt

Wir arbeiten MIT und nicht Gegeneinander!

Vorgesetztenverhalten

Klare und strukturierte Anweisungen. Führen mit "Langer Leine"

Arbeitsbedingungen

Moderne Räume (2019), Gute IT Infrastruktur, nicht die beste Standortlage


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jasmin Lamla, Human Resources
Jasmin LamlaHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege
Danke für deine positive Rückmeldung! Schön, dass dir die Arbeitsbedingungen und das Arbeitsklima so gut gefallen, denn es ist uns sehr wichtig, dass du dich am Arbeitsplatz wohlfühlst.
Danke auch für deinen Verbesserungsvorschlag.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
Viele Grüße
Jasmin

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 72 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird REISSWOLF durchschnittlich mit 3,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 90% der Bewertenden würden REISSWOLF als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden