Welches Unternehmen suchst du?
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Logo

Rhein-Neckar-Verkehr 
GmbH
Bewertungen

114 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

114 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

83 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Langjähriger zufriedener Mitarbeiter

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man ist in allen Bereichen seiner Arbeit flexibel. Es wird für fast alles eine Lösung gefunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es nichts was wirklich schlecht ist.

Verbesserungsvorschläge

Sich nicht in der Vielfalt der Aufgabenbereiche verlieren, auf die wichtigen Dinge fokussieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

mehr Schein als Sein

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gratis Kaffee und Wasser. Durch Corona gab es endlich mobiles Arbeiten, das ging vorher gar nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Ausstattung des Arbeitsplatzes bzw. in jeder Abteilung anders. Manche hatten höhenverstellbare Schreibtische, Laptops, Tablets, Handys, manche hatten nichts davon. Bis sich Dinge ändern dauerte es ewig, typisch öffentliche Verwaltung. Die Kantine war sehr schlecht. Zu wenig Wertschätzung für den einzelnen Mitarbeiter, zu wenig Firmen Events. Sehr hohe Fluktuation in vielen Abteilungen. Hohe Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

transparentere Gehälter, mehr in die Mitarbeiter investieren, Führungskräfte besser schulen, bessere Kommunikation in der gesamten rnv, mehr Wertschätzung dem einzelnen Mitarbeiter gegenüber

Work-Life-Balance

39h Woche, aber mehr Arbeit. Die Überstunden konnte man aber abfeiern oder ausbezahlen lassen

Karriere/Weiterbildung

kaum Weiterbildungen. Es gab beliebte und unbeliebte Mitarbeiter bei den Vorgesetzten, die einen wurden in gut bezahlten Positionen gehoben mit höherer Entgeltgruppe, die anderen eben nicht

Gehalt/Sozialleistungen

sehr schlechte Bezahlung. Undurchsichtig wie Kollegen in die Entgeltgruppen eingestuft wurden. Kaum eine Chance auf Höhergruppierung.

Kollegenzusammenhalt

gut

Vorgesetztenverhalten

teilweise keine Rückenstärkung. Keine guten Führungskräfte.

Arbeitsbedingungen

leider musste man viele Aufgaben übernehmen die mit dem eigentlichen Job nichts zu tun hatten. Machtkämpfe zwischen einzelnen Abteilungen die das Leben schwer gemacht haben

Kommunikation

man erfuhr leider oft erst aus der Presse die Neuigkeiten. Es wurde viel getratscht und erst nach Wochen wurde man intern informiert


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Luft nach oben wenn man den Rest der Belegschaft nicht auch noch verlieren will!

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter welche nicht mehr zweckgebunden eingesetzt werden können, werden anderweitig eingesetzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Auswahl von Führungskräften in maßgebenden Schlüsselpositionen!

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern nicht erst dann zuhören wenn sie gekündigt haben.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilungen ganz ok, Abteilungsübergreifend leider nicht.

Image

Nach außen hin stellt sich das Unternehmen gerne als Überflieger dar. Das sieht die Belegschaft vom Fahrer bis zur Führungskraft leider anders. Besonders die, welche aus der freien Wirtschaft kommen.
Wenn es in dem Laden mal wirklich ums Geld verdienen gehen würde, wären einige ihren Job los. Sind ja aber nur Steuergelder.

Work-Life-Balance

Absolut Top! Sehr flexibel.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert. Zu oft leider an falscher Stelle.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen absolut ok. Gehalt entspricht dem öffentlichen Dienst.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden entsprechend ihrer Fähigkeiten eingesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Man duckt sich dann doch lieber weg um seine bequeme Stelle nicht zu verlieren…
Schlimmer sind jedoch die, welche ihre Führungspositionen ausnutzen. Vielen fehlt Emphatie.

Arbeitsbedingungen

Büroeinrichtung sehr zeitgemäß.

Kommunikation

Wichtige Informationen werden von den Verantwortlichen entweder nicht von unten nach oben oder umgekehrt weitergegeben. Das erschwert die Arbeit enorm und schafft Probleme wo keine sein müssten.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet ist umfangreich. Leider kommt man zu seinen Aufgaben nicht weil ständig Dinge anfallen die nichts mit dem eigentlichen Job zu tun haben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Wertschätzung und gute Kommunikation

4,4
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei rnv mannheim in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehmer und verständnisvoller Umgang mit den Mitarbeitern und innhalb der Teams. Die Kantine ist Preis-Leistung absolute Spitze. Die Vorgesetzten sind flexibel und es macht spaß mit ihnen zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles orientiert sich stark am Betriebsrat und auch die Einstellung neuer Mitarbeiter ist sehr unflexibel, obwohl die rnv hier eher auf Fachkräfte zugehen sollte. Bspw. reicht Arbeitserfahrung und Fachkenntnis nicht aus, wenn ein bestimmter Abschluss gefordert wird. Lieber nimmt man dann jemanden von einem anderen Studienfach welches weniger passend ist. Dafür hat der Bewerber allerdings den Titel.

Verbesserungsvorschläge

Weniger starre Regeln nach Tarfiplan bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hand ins Hand - Beruf und Familie

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Neckar-Verkehr in Mannheim gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Groß denken, klein handeln…

Verbesserungsvorschläge

Stärkung der eigenen Marke.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Victoria Martha Schymek, Referentin Personalmarketing
Victoria Martha SchymekReferentin Personalmarketing

Lieber Kollege, liebe Kollegin,
wir freuen uns, dass Ihre Bewertung so positiv ausfällt.
Wir wissen, dass die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter für den Erfolg unseres Unternehmens unabdingbar ist. Deshalb geben wir täglich unser Bestes, damit sich jeder Mitarbeiter bei uns wohlfühlt und wir von Tag zu Tag besser werden.

Grüße
Victoria Schymek

Naja… nicht alles gold was glänzt - Fahrdienst wird nicht immer wertgeschätzt ist aber Hauptaufgabe..

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist gut, aber die Abteilungen arbeiten kaum miteinander bzw teilweise wird nichtmal gegrüßt..

Image

Nach außen ein gutes Image, aber leider häufiger Verspätung.. auch nicht immer billig und nicht unbedingt flexibel.. liegt aber viel an den Städten als Teilhabern

Work-Life-Balance

Es lässt sich aushalten und man wird nicht gezwungen wie in Privatunternehmen.. lehnt man aber zu oft ab oder ist öfter krank erntet man schiefe Blicke.. genauso wenn man zuviel ändern will

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung und Aufstieg nur mit Vitamin B oder als Strab-Fahrer.. Busfahrer werden benachteiligt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind zwar relativ gut, mittlerweile zahlen Subunternehmer aber mehr als das Unternehmen.
Corona-Prämie einmal etwas ausgezahlt, Subunternehmer zahlen zweimal und höher aus.
Pluspunkt sind Zuschüsse bei Krankengeld und mehr freie Tage bei Nachtfahrten. Demographie absolut genial.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unternehmen achtet sehr auf die Umwelt und Systeme die helfen können Emissionen zu sparen.
Steht sich allerdings oft selbst im Weg aufgrund der Bürokratie.
Kranke Kollegen werden nicht immer gut behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen.. naja es gibt Mitarbeiter und einige wenige Kollegen.. es gibt einige die stoßen einem knallhart das Messer in den Rücken

Umgang mit älteren Kollegen

Werden oft abfällig als Altvertragler bezeichnet.. stagnieren auf der Karriereleiter.. sind oft auch am meckern und motzen (früher alles besser)

Vorgesetztenverhalten

Einige sehr gute.. leider aber zu wenig.. die anderen sehen dich als Handlanger und kommandieren von oben herab

Arbeitsbedingungen

Bezahlung gut, Dienste akzeptabel, Einteilung hat einige gute Leute, Sozialleistung sehr gut.
Überall Getränkeautomaten oder Wasserspender und teilweise Kaffeautomaten

Service-/ Infopersonal kann sich nicht informieren, da Möglichkeit fehlt. Sollen aber draußen Infos geben und bereitstehen..

Kommunikation

Naja die Kommunikation ist eher schlecht als Recht.. relevante Infos werden häufig erst spät gegeben, dann soll Knall auf Fall alles laufen.. Infos über Änderungen im Fahrdienst oft über extern schneller

Gleichberechtigung

Bahnfahrer oder die wenigen die beides fahren werden den Busfahrern immer bevorzugt

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist schön, aber auf Dauer eintönig.. Erweiterung der Kenntnisse um andere Gebiete zu fahren und Abwechslung zu bekommen sowie flexibler zu sein, kaum möglich.. Von Bus zu Bahn zu wechseln oder ergänzen gar nicht möglich, umgekehrt eher

Top Arbeitgeber mit großem Zukunftspotential

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzend, Kollegial

Work-Life-Balance

viele Möglichkeiten Berufliches und Privates zu verbinden

Vorgesetztenverhalten

volle Rückendeckung, Vertrauen und zeitnahe Rückmeldung zur eigenen Arbeitsleistung

Kommunikation

offenes und konstruktives Feedback

Interessante Aufgaben

sehr abwechslungsreich, unheimlich viele Dinge zu lernen in einem interessanten Umfeld/Kontext


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Zu empfehlen!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen haben mich sehr nett ins Team aufgenommen und die Stimmung ist gut - ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt!

Work-Life-Balance

Man ist flexibel in der Zeiteinteilung und die Überstunden halten sich in Grenzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nach Tarifvertrag gezahlt, der meiner Meinung nach gut ist - ich bin zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die RNV ist definitiv bemüht und trägt auch einen wichtigen Teil zur Verkehrswende bei - teilweise sind ihr jedoch die Hände gebunden, weil sie finanziell von Kommunen/ Ländern/ Bund abhängig ist.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt gut, man unterstützt sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Man wird durch den Vorgesetzten unterstützt, anerkannt und ernst genommen - ich war überrascht, wie man hier als Mitarbeiter geschätzt wird.

Kommunikation

Tja, wo ist die Kommunikation schon perfekt... funktioniert trotzdem recht gut bei der RNV!

Gleichberechtigung

Hier gibt es nichts zu beanstanden, nicht zuletzt wird das Thema durch den Vielfaltsmanager voran getrieben - ich denke, die RNV ist hier schon auf einem guten Stand

Interessante Aufgaben

Wenn einem der Bereich grundsätzlich Spaß macht, findet man hier auch interessante Aufgaben :)


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Ungleichbehandlung

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei rnv Rhein-Neckar Verkehr GmbH in Mannheim gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb und außerhalb der Abteilung sehr oft gute Zusammenarbeit

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung gut, außerhalb Mangelhaft


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Victoria Martha Schymek, Referentin Personalmarketing
Victoria Martha SchymekReferentin Personalmarketing

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir wissen, dass die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter für den Erfolg unseres Unternehmens unabdingbar ist. Deshalb geben wir täglich unser Bestes, damit sich jeder Mitarbeiter bei uns wohlfühlt. Dazu gehören nicht nur interessante Aufgaben und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sondern auch eine offene Kommunikation.
Es freut uns, dass Sie sich in Ihrer Abteilung wohlfühlen und Spaß bei der Arbeit haben. Bezüglich Ihrer Kritik an der Kommunikation außerhalb Ihrer Abteilung würden wir gerne mit Ihnen in den Austausch gehen. Dazu könne Sie sich an personalmarketing@rnv-online.de wenden.
Weiterhin viel Freude bei der Arbeit.

Grüße
Victoria Schymek

Hier zählt die Meinung der Mitarbeiter!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Förderung des Wir-Gefühls
- eigene Meinung ausdrücklich erwünscht
- Vielfaltsmanagement
- eigene Ideen dürfen eingebracht werden
- Bestärkung des Team-Gedankens - nur miteinander sind wir stark
- Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unter den Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Victoria Martha Schymek, Referentin Personalmarketing
Victoria Martha SchymekReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns gefällt. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei uns.

Grüße
Victoria Schymek

MEHR BEWERTUNGEN LESEN