Workplace insights that matter.

Login
Rietzler Gruppe GmbH Logo

Rietzler Gruppe 
GmbH
Bewertungen

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Rietzler Gruppe GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Die Familie Rietzler steht für ein nachhaltiges wirtschaften und ein gutes Miteinander. Ihr Motto #Verantwortung leben

4,9
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rietzler Gruppe GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiengeführtes Unternehmen mit starkem Hang zur Nachhaltigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine bis wenig Punkte...

Verbesserungsvorschläge

Man könnte den Zusammenhalt innerhalb der Töchterunternehmen stärker fördern.

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher und wertschätzender Umgang miteinander.

Image

Eine professionelle Marketingabteilung rückt die Firma ins richtige Licht.

Work-Life-Balance

Die Führung der Rietzler Gruppe ermahnt des Öfteren daran zu denken. Oftmals sind es die Kollegen die der Ehrgeiz packt.

Karriere/Weiterbildung

Viele Kollegen haben sich über Etappen in Führungspositionen hochgearbeitet. Man zieht die Führung aus den eigenen Reihen.

Gehalt/Sozialleistungen

Adäquates Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wer? Wenn nicht, die Rietzler Gruppe. #Verantwortung leben

Kollegenzusammenhalt

Ein Großteil der Kollegen sind bereits viele Jahre im Unternehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen gehen hier in den Ruhestand.

Vorgesetztenverhalten

Immer adrett, höflich und ergebnisorientiert.

Arbeitsbedingungen

Sehr human und wertschätzend.

Kommunikation

Man nutzt alle gängigen Tools und stimmt sich innerhalb regelmäßiger Meetings ab.

Gleichberechtigung

Die Geschlechterrolle ist gleichmäßig verteilt, als auch verschiedenste Kulturen aufeinander treffen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld und definitiv facettenreich.

Durchwachsen! Gutes Miteinander nur durch Engagement!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rietzler Gruppe GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Definitiv die Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Besser Kommunikation, Zeit nicht nur in Meetings "verschwenden", interne Anerkennung der Rietzler Gruppe stärken, Miteinander-Gefühl entwickeln

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ein angenehmes Miteinander, allerdings fehlt oft, dass Mitarbeiter in Themen einbezogen werden. Durch die Konstellation des Unternehmens gibt es ab und an interne Konflikte.

Image

Image der Tochterfirmen meist sehr gut bei den Auftraggebern. Das Image der Rietzler Gruppe jedoch kritisch, da die Anerkennung der Tochterfirmen oft fehlt. Sparten-Denken, statt Team-Gedanke.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Jederzeit besteht die Möglichkeit auf Homeoffice um z.B. Arzttermine o.Ä. wahrzunehmen. Arbeitszeiten sind flexibel gestaltbar.

Karriere/Weiterbildung

Leider nicht in die Weiterbildung investiert. Über mögliche Aufstiegschancen oder Zukunftsausblicke wurde nichts kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundsätzlich ist die Branche nicht außerordentlich gut bezahlt, doch die Gehälter haben doch meist viel Luft nach oben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dafür, dass die Tochtergesellschaften in der Umweltbranche tätig sind, ist definitiv noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Mit vielen Kollegen und Kolleginnen herrscht ein harmonisches Miteinander, aber es gibt auch Ausnahmen, die aus der Reihe tanzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird kein Unterschied zwischen Alt und Jung gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Die Einen so, die Anderen so. Manche Vorgesetzten verhalten sich gut und angemessen, andere wiederum haben noch viel Luft nach oben.

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung für die Einen, Baustelle und langes Warten für die Anderen.

Kommunikation

Die interne Kommunikation, vor allem an hierarchisch tiefere Kolleginnen und Kollegen, lässt sehr zu wünschen übrig. Selbst positive Themen werden vergessen zu kommunizieren, dafür andere Themen sehr übertrieben intensiv behandelt. Es wird auch oft aneinander vorbei geredet.

Gleichberechtigung

Von den Aufstiegschancen gibt es keine Benachteiligung, allerdings gibt es teilweise interne Konflikte mit Kollegen bei der Anerkennung.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich ja, allerdings fehlt oft der Einbezug der Mitarbeiter in der Planungsphase. Nur "Umsetzung" wird auf Dauer sehr eintönig.

Tolle mittelständische Unternehmensgruppe mit vielen Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rietzler Gruppe GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den netten Umgang intern miteinander und das Streben nach Verbesserung und Weiterentwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation intern.

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre mit tollen Kollegen/innen.

Image

Am Markt sehr gutes Image, teilweise wird die eigene Firma intern zu kritisch beäugt.

Work-Life-Balance

Absolut familienfreundlich und flexibel durch Möglichkeit zum Homeoffice und Gleitzeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tätig in der Umweltbranche, daher auch hohes Bewusstsein hierfür.

Kommunikation

Teilweise könnte noch mehr im Detail kommuniziert und erklärt werden. So könnte man Missverständnisse vermeiden.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung. Schwierig mit anderen Industrien (nicht Umweltbranche) zu vergleichen.

Gleichberechtigung

Hohe Frauenquote in der gesamten Firmengruppe und gleiche Chancen für alle.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich, da Mittelstand.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Marketing-Team

Liebe/r Mitarbeiter/in,

Vielen Dank für dein Feedback und die sehr positive Bewertung. Es freut uns , dass es dir so gut bei uns gefällt.

Freundliche Grüße
Philipp Samland