Navigation überspringen?
  

Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,30
Vorgesetztenverhalten
1,55
Kollegenzusammenhalt
2,70
Interessante Aufgaben
2,30
Kommunikation
1,68
Arbeitsbedingungen
2,63
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,82
Work-Life-Balance
1,53

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,44
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,42
Gehalt / Sozialleistungen
1,45
Image
2,05
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 20 Bewertern Homeoffice bei 1 von 20 Bewertern Kantine bei 15 von 20 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 20 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 4 von 20 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 20 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 5 von 20 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 12 von 20 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 5 von 20 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 20 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 20 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 20 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 20 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 20 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr getrübte Stimmung, der Galgenhumor macht das ganze ein wenig wett.

Vorgesetztenverhalten

...

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang und Zusammenhalt ist top. (Ist auch das einzige was einem gegönnt wird.)

Interessante Aufgaben

Einfältige Aufgaben. Wenn man mehr machen möchte wird dies unterbunden. Der Arbeitnehmer soll ja keinen Grund haben mehr Geld zu fordern. Kommt man auf die irrsinnige Idee doch mal mehr zu machen, bekommt man als Dank dafür einen auf den Deckel.

Kommunikation

Es wird nur auf mehrfaches Nachfragen reagiert und dann auch nur das nötigste.

Umgang mit älteren Kollegen

Keinerlei Wertschätzung für Know-How.
Eigentlich ist Wertschätzung generell ein Fremdwort.

Karriere / Weiterbildung

Nur über extreme Eigeninitiative möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Siehe Überschrift...

Arbeitsbedingungen

Immerhin gibt es Kaffee und Wasser.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn es günstiger wäre würde man Bäume aus Beton gießen und diese grün anmalen.

Work-Life-Balance

Work, Work, Work, every day!

Image

Hauptsache das Image stimmt um mehr Azubis einstellen zu können, die dann günstig die Arbeit erledigen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Personalwesen in dem Mitarbeiter nicht als austauschbare Gegenstände behandelt werden.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 06.Aug. 2019 (Geändert am 21.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Stimmung sorgt für allgemeines Unbehagen. Über 80 Kündigungen in den letzten eineinhalb Jahren spiegeln die Arbeitsatmosphäre wieder.

Vorgesetztenverhalten

Um ehrlich zu sein, gibt es insgesamt nur eineinhalb Vorgesetzte. Das Verhalten von einem Vorgesetzten ist nahezu immer fehl am Platz. Kontrolle über den Arbeitsbeginn der Mitarbeiter von einem gegenüber gelegenen Parkplatz aus, ist nur ein Beispiel von vielen.

Kollegenzusammenhalt

Ist gut !

Interessante Aufgaben

Oft gehört, nie gefunden

Kommunikation

Stille Post. Kein Mitarbeiter darf zuviel wissen.

Gleichberechtigung

In puncto Bezahlung ja

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter möchte man gern durch lächerliche Zahlungen vorab in den Ruhestand schicken.

Karriere / Weiterbildung

Karriere bei gleichbleibender Bezahlung, ist bei dieser Firma durchaus möglich !

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt stimmt mit dem geleisteten Arbeitspensum absolut nicht überein.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man sich nicht beklagen. Jedoch ist man offenbar der Meinung, dass dieses das einzinste ist, um einen Mitarbeiter bei der Stange zu halten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozi bitte was ?

Work-Life-Balance

:-(

Image

Porös

Verbesserungsvorschläge

  • Eigenständige und voll Handlungsfähige Personalleitung. Mehr Verantwortung übertragen und das Gehalt anpassen. etc.

Pro

Mittagspause

Contra

Das dabei zugeschaut wird, wie das Schiff mit Volldampf von einem Matrosen gegen die Pier gesteuert wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nur in den Abteilungen ok. Sobald die Geschäftsführung kommt geht die in den Keller.

Vorgesetztenverhalten

Lachhaft

Interessante Aufgaben

Tag ein Tag aus das gleiche

Kommunikation

Mal ja, mal nein

Gleichberechtigung

Vorfälle werden unter den Tisch gekehrt von der Geschäftsführung

Umgang mit älteren Kollegen

Zu teuer, weg damit alles durch Knackis ersetzbar.die können den Job besser ohne Ausbildung

Karriere / Weiterbildung

Sackgasse. Weiterbildung ist zu teuer.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalten weit unter Tarif

Image

Nach außen Hui und innen absolut Pfui

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 31.Juli 2019 (Geändert am 14.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlecht, man wird unter Druck gesetzt schneller zu Arbeiten.... man weiß garnicht wo man anfangen soll.

Vorgesetztenverhalten

Lieber jemand günstigen einstellen, als jemand mit Know-how.
Die meisten Führungskräfte schreien schnell rum, und arbeiten selber wenig bis garnicht.
Man wird beleidigt und nieder gemacht, die Arbeit wird nicht wertgeschätzt.

Kollegenzusammenhalt

Es wird mehr gegeneinander gearbeitet, als miteinander.

Karriere / Weiterbildung

Das Geld wird nicht in die Mitarbeiter investiert, sondern in die Wirkung nach außen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung, geringe bis garkeine Möglichkeiten für Gehaltserhöhungen bzw. Aufstiegschancen.

Arbeitsbedingungen

Technisch werden die Bedingungen erfüllt, um gute Arbeit leisten zu können (man muss vor Kunden gut da stehen).

Work-Life-Balance

Man muss Überstunden machen, um am Ende des Monats genug Geld auf dem Konto zu haben (sehr schlechte Bezahlung).

Image

Viele flüchten und suchen sich neue Stellen. Die Fassade bröckelt.

Verbesserungsvorschläge

  • Angemäßene Bezahlung, Respektvoller Umgang zwischen Führungskraft und Mitarbeitern, Seminare für Führungskräfte anbieten (bisher nicht stattgefunden, aber versprochen )

Pro

... Es gehen nicht um sonst immer mehr Leute.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.Juni 2019 (Geändert am 21.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist stark getrübt. Jeder fühlt sich unterdrückt und nicht wertgeschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Man wird gefühlt klein gehalten statt gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Im wesentlichen gut aber trotzdem ist sich jeder selbst der nächste.

Interessante Aufgaben

Richtigen Maschinenbau braucht man hier nicht zu erwarten. Auf Dauer verblödet man.

Kommunikation

Wichtige Information haben oft gefehlt und man bekam Sie auch auf Nachfrage nicht. So kann auch nicht effizient gearbeitet werden. Auch das Vorschlagswesen wird nicht richtig gemacht. Das entscheidet jetzt nur noch einer....

Gleichberechtigung

Eine sehr geringe Frauenquote. Zudem soll es schon anzügliche Vorfälle ohne Auswirkungen für die Täter gegeben haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind teuer also versucht man auch hier zu sparen.

Karriere / Weiterbildung

Eine Sackgasse für die Karriere. Wie schon erwähnt spart man hier am liebsten am Mitarbeiter und dessen Entwicklung.

Gehalt / Sozialleistungen

Miserabel. Auch eine Entwicklung ist nicht,wie versprochen ,gegeben.

Arbeitsbedingungen

Zum einen gibt es Wasser und Kaffee gratis, zum anderen nerven die gläsernen Büros bzw die Rolladen davor. Man fühlt sich permanent überwacht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist seitens der Geschäftsführung nicht vorhanden. Motto: Jeder ist ersetzbar.
Ökologisch könnte auch mehr getan werden.

Work-Life-Balance

Überstunden werden teilweise gemacht um überhaupt um die Runden zu kommen... Das kann doch nicht sein.

Image

Man wird als Mitarbeiter teilweise bemitleidet.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter einbeziehen und fair entlohnen um Sie zu motivieren und nicht den typischen "Dienst nach Vorschrift" zu fördern.

Pro

Kantine und Arbeitsplätze sind teilweise vorbildlich. Allerdings bringt einem das auch finanziell nichts.

Contra

Auf der einen Seite kräftige Investitionen in Gebäude aber kaum in den Mitarbeiter.
Diese kommen hier einfach zu kurz.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 27.Apr. 2019 (Geändert am 19.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Absolut im Keller, 400 unmotivierte Mitarbeiter, weil ganz oben einer (und es ist nicht der Firmeninhaber) über alle hinweg entscheidet. Hierbei sehr skurrile Entscheidungen trifft die nur einer, er selber, nachvollziehen kann

Vorgesetztenverhalten

Es gibt nur einen der hier regiert, alle Anderen sind nur Marionetten

Kollegenzusammenhalt

Das einzig positive im Unternehmen, die Stimmung und der Zusammenhalt innerhalb der Abteilung

Interessante Aufgaben

Im Großen und Ganzen eigentlich den ganzen Tag das Gleiche

Kommunikation

Kommunikation? Ist das ne französische Spezialität? Kann man das essen...?!

Umgang mit älteren Kollegen

Genau wie mit allen anderen Kollegen auch

Karriere / Weiterbildung

Kostet Geld, also gibt es auch keine Weiterbildungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier wird lieber Geld für sinnlose Investitionen ins äußere Erscheinungsbild ausgegeben als nur einen Cent zu viel den Mitarbeitern zukommen zu lassen.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man nicht meckern, moderne Produktion und moderne Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial?! Was ist das....

Work-Life-Balance

Was ist das? Etwas zum Wohle der Mitarbeiter beitragen? Niemals! Arbeitskräfte kosten schon genug Geld! Da braucht man doch nichts mehr für deren Wohlbefinden machen

Image

Die Fassade bröckelt nicht mehr nur, sie zerfällt immer stärker. Was innen schon lange Pfui ist kommt auch immer mehr beim äußeren Hui an. Eine Quote von durchschnittlich rund einer Kündigung pro Woche sagt eigentlich alles aus.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 22.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Nichts

Contra

Sehr Viel ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Nichts mehr zu retten, ... schnell weg

Pro

NIX mehr

Contra

leider ALLES

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Geschäftsführung hier schon Bewertungen mit ausschließlich 5 von 5 Sternen vergeben muss, um den Ruf zu retten, kann sich jeder ausmalen wie es innerhalb des Unternehmen abläuft... Wer nicht ins Bild passt wird aussortiert.
Personalfluktuation wie ich es noch nie erlebt habe, die Leute geben sich die Klinke in die Hand. Das zeigt wie "toll" es ist... am Anfang wird das blaue vom Himmel versprochen und danach bekommt man nichts... Lächerliche Aufgaben, lächerliche Aufstiegschancen, und keinerlei Sicherheit, da sowieso alles nur von einem Entschieden wird... Dem eigentlichen Entscheider und diese Person ist übrigens nicht der Eigentümer, welcher eigentlich in seinem eigenen Unternehmen der Boss seien sollte...
Wer hier auf ein traditionelles Familienunternehmen hofft, sollte einen großen Bogen machen... Arbeitsklima = eiskalt!

Vorgesetztenverhalten

Leider haben die Vorgesetzten in den meisten Fällen kein Rückgrat und lassen die eigenen Leute bei der nächst höheren Stelle ins Messer laufen.
Ständig wird man bei Aufstiegsmöglichkeiten vertröstet... Es finden keine jährlichen Gehaltsgespräche statt, wie es eigentlich zu Anfang versprochen wird...
In den Meisten Versprechen steckt nichts als heiße Luft...

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt hier nur an sich, so wird auch gehandelt.
Um selbst ein winziges Stückchen weiter zu kommen, werden Kollegen eiskalt in die Pfanne gehauen. Leitende Personen stellen sich keineswegs hinter das eigene Team.
Sobald man eine Idee äußert die nicht den Vorstellungen der Führungsebene entsprechen, beginnt die persönliche Talfahrt, bis man selbst seinen Hut nimmt, wenn nicht vorher der Vertrag ausläuft, welcher bei den Meisten Leuten nach 2 Jahren fast nie verlängert wird.

Interessante Aufgaben

Wer gerne Aufgaben erfüllt die nicht im entferntesten mit dem eigentlichen Tätigkeitsfeld zutun haben, ist bei Rippert genau richtig...

Kommunikation

Informationen werden gerne vorenthalten und oftmals laufen Dinge aneinander vorbei weil keiner richtig weiß was der Andere eigentlich tut...

Gleichberechtigung

Wer hier denkt als Frau gleichberechtigt behandelt zu werden, irrt.
Dies spiegelt allein die Struktur des Unternehmens wieder, Frauenquote in leitender Postion ?! Fehlanzeige!!

Karriere / Weiterbildung

Wer hier auf Karriere hofft sollte garnicht erst das Papier für die Bewerbung verschwenden.
Nicht umsonst ist die Fluktuation so hoch, die Mitarbeiter merken schnell das man bei Rippert keine zügige Karriere machen kann und nur gemauert wird.
Aufstiegschancen werden zu Anfang versprochen jedoch treten Sie seltenst ein.
Weiterbildung ?! NEIN, kostet ja Geld....

Gehalt / Sozialleistungen

Keiner sollte sich von den ach so tollen Versprechen in den Vorstellungsgesprächen blenden lassen, das Gehalt steigt wenn überhaupt nur minimal.
IG Metall ist ein Fremdwort bei Rippert, vergleichbare Unternehmen in der Branche bezahlen besser.
Traurig ist, für neue Gebäude und Umbauten werden Millionen ausgegeben, aber wenn der Lohn verhandelt werden soll, wird man vorgeführt....
Eine Familie aufzubauen ist sicherlich hier als alleinverdienende Person nicht möglich.
Im Branchenvergleich ist die Entlohnung lächerlich.
Die Bosse fahren die dicksten und neusten Autos, überall wird sinnlos investiert, jedoch bleibt das Wohl bzw. die Entlohnung der Mitarbeiter auf der Strecke.
Außen Hui, innen Pfui. Von Außen sieht alles schön aus und wird als perfekt dargestellt, jedoch sollte man sich nicht vom Äußeren blenden lassen, die inneren Werte zählen bekanntlich welche hier einfach nur traurig sind.

Arbeitsbedingungen

Was das Unternehmen durch die Außenwirkung erreicht (neue Gebäude und halbwegs moderne IT) macht es bei der persönlichen Wertschätzung wieder kaputt.
Ein kleines Lob von der passenden Stelle würde Berge versetzen, hier jedoch bauen sich auf Dauer nur Mauern auf.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt/Sozialbewusstsein? Hier wird nur etwas getan wenn Profit herausgeschlagen werden kann.

Work-Life-Balance

Das Schönste war die Vorfreude auf den Feierabend...
Zu Anfang des Arbeitsverhältnisses ist man sehr motiviert, dies verfliegt jedoch sehr schnell, da starker persönlicher Einsatz nicht Wertgeschätzt wird.
Da man sehr schnell feststellen muss das man wegen der Gesamten "Unternehmenskultur" ungern zur Arbeit geht, denkt man in der Freizeit viel über den Job nach und somit wird das Abschalten nach der Arbeit nicht gewährleistet...

Image

Das Image bröckelt langsam verdient dahin....
Ein Familienunternehmen mit Werten ist Rippert nicht mehr, nach Außen wird alles getan um das Unternehmen gut darzustellen, hiervon lassen sich leider viele blenden.
Die ONE-Man Show innerhalb Ripperts sorgt für Unmut bei den Mitarbeitern, traurig wenn man im Umfeld nur belächelt wird wenn man bei Rippert arbeitet (Mehr Schein als Sein, wenig Lohn und keine Eingene Meinung äußern dürfen) sind nur wenige Aussagen welche man sich gefallen lassen muss...

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung für die Mitarbeiter, besserer Verdienst, Förderung des Zusammenhalt

Pro

NICHTS

Contra

Gehalt, Wertschätzung, lieber das Firmengeld für alles Anderen als für das Wohl der Mitarbeiter ausgeben, Ehrlichkeit gegenüber den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Pro

Moderne Arbeitsplätze

Contra

Kommunikation zwischen Arbeiter und Führungskräfte

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herzebrock-Clarholz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige