Workplace insights that matter.

Login
RIPPERT GmbH & Co. KG Logo

RIPPERT GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 2,1Karriere/Weiterbildung
    • 2,8Arbeitsatmosphäre
    • 2,0Kommunikation
    • 2,8Kollegenzusammenhalt
    • 2,2Work-Life-Balance
    • 2,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 2,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,1Gleichberechtigung
    • 2,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2016 haben 19 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,4 Punkte).

Alle 19 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Als international tätiges Familienunternehmen mit über 400 Mitarbeitern und rund 50 Auszubildenden bieten wir unseren Kunden weltweit neben Anlagen zur Oberflächenbeschichtung und Entstaubung individuelle Automatisierungslösungen und Industrieventilatoren.
Dazu zählt zum einen die Oberflächenveredelung, die nicht nur vor chemischer und physikalischer Beanspruchung schützt, sondern auch die Lebensdauer verlängert. Ob Metall, Kunststoff oder Holz –das fundiertes Know-how wird in vielen Werkstoffbereichen eingesetzt. Neben komplexen Lackiersystemen mit Komponenten wie z.B. Vorbehandlungs-, Pulverbeschichtungs- und Trocknungsanlagen bieten wir auch Standardprodukte wie Spritzwände, Spritzkabinen und Lacktrockner an. Als Experte für Luftreinhaltung reicht unser Repertoire in Sachen Entstaubungstechnologie von der Staubquellenanalyse über Absaugung, Filtration, Luftrückführung und pneumatischer Förderung bis zu Energierückgewinnung – und setzt damit Maßstäbe. Zum dritten produzieren wir Ventilatoren für verschiedenste Anwendungsszenarien und Leistungsbereiche. Ob Serienventilatoren, Spezialbaureihen oder individuelle Sonderkonstruktionen, alle Produkte punkten mit Energieeffizienz, Langlebigkeit und Lärmschutz.

Perspektiven für die Zukunft

In den nächsten Jahren erwarten wir weiterhin eine positive Entwicklung für unsere Geschäftsfelder. Insbesondere im Bereich Oberflächentechnik ergeben sich als Querschnittsbranche über sämtliche Industrien hervorragende Wachstumspotenziale. Wir können als Generalunternehmer komplette Systeme von der Simulation bis hin zur vollständigen Integration der Automatisierungstechnik für Fördertechnik und Roboteranwendungen - alles aus einer Hand - anbieten. Weiterhin werden nennenswerte Mittel in den Ausbau des Geschäftsbereiches Luftreinhaltung investiert, um auch international und branchenübergreifend die Umsätze auszuweiten. Vor allem die Produktivität und Qualität werden sicher durch die Einführung modernster und sehr kundenorientierter Prozesse nochmals erhöht.
Als Familienunternehmen denken und planen wir in jeder Hinsicht zukunftsorientiert und langfristig. Insgesamt sind wir durch unsere innovativen Technologien, Entwicklungen und Produkte sehr gut aufgestellt und erwarten im In- und Ausland interessante Auftragsmöglichkeiten.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 450
Umsatz80 Mio

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 18 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    89%89
  • ParkplatzParkplatz
    78%78
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    39%39
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    39%39
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    33%33
  • EssenszulageEssenszulage
    28%28
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    28%28
  • FirmenwagenFirmenwagen
    22%22
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    22%22
  • DiensthandyDiensthandy
    22%22
  • CoachingCoaching
    11%11
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    11%11
  • HomeofficeHomeoffice
    11%11
  • InternetnutzungInternetnutzung
    6%6

Was RIPPERT GmbH & Co. KG über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flache Hierachie
  • Moderner, klimatisierter und technisch sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Kostenlose Getränke (Wasser und Kaffee)
  • Eigene Kantine (jeden Tag frisch gekochtes Essen)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei RIPPERT GmbH & Co. KG.

    • Uwe Kuhlmann (Marketing)
    • Ilka Wieschmann (Personal)
  • Online auf www.rippert.de

Standorte

Standorte Inland

Werk 1 | RIPPERT GmbH & Co. KG | Paul-Rippert-Straße 2-8, Herzebrock-Clarholz, Germany
Werk 2
| RIPPERT GmbH & Co. KG | Heitkamp 24-28, Herzebrock-Clarholz, Germany
Werk 3
| RIPPERT GmbH & Co. KG | Carl-Miele-Straße 2-14, Herzebrock-Clarholz, Germany
Nierderlassung Mössingen | Bahnhofstraße 14 | 72116 Mössingen, Germany
Nierderlassung Bad Hersfeld | Meisebacherstraße 31 | 36251 Bad Hersfeld, Germany

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gutes entgegenkommen in allen belangen
Alles, bis auf die noch verbesserungswürdige interne Kommunikation
Bewertung lesen
... Es gehen nicht um sonst immer mehr Leute. Finger weg
Bewertung lesen
Der Weg nach Hause.
Bewertung lesen
Arbeitsbedingungen, Aufgabengebiet, Arbeitsplatzsicherheit
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 8 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das er dies nur noch auf dem Papier ist und sich aus allem fern hält
Bewertung lesen
Schlecht finde ich, dass Mitarbeiter einfach nur wie Ware behandelt werden. Es passt definitiv nicht zu dem was man sich unter einem traditionellen Familienunternehmen vorstellt. Von dem Rest möchte ich erst gar nicht anfangen. Das wäre auch viel zu viel um es hier aufzulisten.
Bewertung lesen
Wahrheiten einiger Textpassagen werden als unwahre Tatsachenbehauptung gemeldet somit ist das veröffentlichen nicht möglich.
Bewertung lesen
Hier gäbe es zu viel zu schreiben - im Wesentlichen der Umgang mit den Mitarbeitern und die nicht existente Wertschätzung
Bewertung lesen
Organisation
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 9 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mit den Angestellten zwischengespräche führen
Es gibt viele Möglichkeiten der Verbesserung, ebenso für Betriebsklima und Geschäftsergebnis. Dazu müsste jedoch von der Geschäftsleitung auch der echte Wunsch danach vorhanden sein und die Bereitschaft ehrlich erkennbar sein. Aber man steuert konsequent in die falsche Richtung. In solchen Fällen regelt das dann irgendwann der Markt. Erst wenn der Leidensdruck wirklich groß genug ist und man zur Veränderung gezwungen ist - dann wird vielleicht etwas passieren. Das kann noch dauern.
Viele Unternehmen, die in kurzer Zeit sehr schnell groß ...
Bewertung lesen
Das Aufzählen von Verbesserungsvorschlägen ist in diesem Falle leider zwecklos.
Anstatt sich mal mit den unzähligen negativen Unternehmensbewertungen in diesem Portal wirklich konstruktiv zu beschäftigen und Verbesserungen anzustreben, wird lieber der Weg gewählt, diese Bewertungen anwaltlich bei Kununu anzuzweifeln und hierdurch einen Tätigkeitsnachweis für das Unternehmen für Kununu einzufordern. Welcher natürlich nachgewiesen werden kann ;)
Falls man sich also wundert, dass hier plötzlich Bewertungen verschwunden sind, ist dies der nicht vorhandenen Kritikfähigkeit der Unternehmensführung geschuldet, welche mit allen Mitteln versucht, ...
Bewertung lesen
Wesentlich bessere Information aller Mitarbeiter über Unternehmensdetails/-neuheiten .
Eingehen auf berufliche Vorstellungen der Mitarbeiter.
Höhere Wertschätzung der Arbeit.
Keine zu hohen Versprechen abgeben, die nachher nicht eingehalten werden können.
Gleichberechtigung in allen Bereichen wie Alter, Geschlecht etc.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 11 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

3,3

Der am besten bewertete Faktor von RIPPERT ist Arbeitsbedingungen mit 3,3 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Ständig neue Umgebungen. Montage. Sehr abwechslungsreich
5
Bewertung lesen
Helle Räume, alles modern, beste Ausstattung, große Büros. Ein großes Plus bietet das hausgemachte Kantinenessen. Parkplätze sind auch für jeden Mitarbeiter vorhanden. Benefits wie höhenverstellbare Schreibtische sind auch Standard. Der einzelne Mitarbeiter soll sich hier wirklich wohlfühlen.
5
Bewertung lesen
Besser geht es nicht
5
Bewertung lesen
super Ausstattung, sauber, großzügig, schick - in dreißig Jahren nichts Besseres erlebt!
5
Bewertung lesen
gute Ausstattung, wenn auch unfair verteilt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 11 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von RIPPERT ist Kommunikation mit 2,0 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Ist leider nicht vorhanden. Wird etwas bei einem Vorgesetzten angesprochen ( Verbesserungsvorsschläge), werden diese ignoriert, belächelt oder man bekommt zu hören, das machen wir schon seid 30 Jahren so
1
Bewertung lesen
Informationen werden seitens der Geschäftsführung nur unzureichend bis gar nicht weiter gegeben. Er will alles überwachen, aber bei der Unternehmensgröße ist ein gewisses Maß an Vertrauen in seine Mitarbeiter erforderlich, weil nicht mehr alles nur durch ihn erfolgen kann. Gleichzeitig erwartet er in einem für mich unmöglichen Maße, dass ich weiß wovon er redet ohne es mir mitgeteilt zu haben.
1
Bewertung lesen
Absprachen, oder ein allgemeiner Informationsaustausch findet praktisch gar nicht statt. Jeder arbeitet lieber für sich, um den jeweils Anderen möglichst zu übertreffen. Über Neuerungen erfährt man höchstens zufällig etwas.
1
Bewertung lesen
Kommunikation? Ist das ne französische Spezialität? Kann man das essen...?!
1
Bewertung lesen
Leider der Knackpunkt aber es wird dran gearbeitet
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,1 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Wenn man Karriere machen möchte, dann ist man hier definitiv falsch. Diesen Punkt kann man getrost streichen. Durch Schubladendenken des Entscheiders bleibt vermutlich jeder an seiner angestammten Tätigkeit und sollte in keiner Weise aufbegehren. Vielleicht kommt man jedoch weiter, indem man andere schlecht macht. Das lenkt vom eigenen Unvermögen ab, hilft aber. Weiterbildung kenne ich nicht. Sonst könnte ja jemand mehr Geld wollen oder später würde das dem nächsten Arbeitgeber nutzen. Personalentwicklung kennt man nicht. Es gibt hier auch keine ...
1
Bewertung lesen
Man hat sein Aufgabenbereich und kann sich gut beweisen.
3
Bewertung lesen
Viele Verspechen, keine einhaltung
1
Bewertung lesen
Im Unternehmen wird man gefördert, wenn der Antrieb des zu Fördenden erkennbar ist. Dabei spielt ein vorhandener oder nicht vorhandenerder Titel keine Rolle
5
Bewertung lesen
Das Geld wird nicht in die Mitarbeiter investiert, sondern in die Wirkung nach außen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen

Gehälter

67%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 18 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Technischer Zeichner4 Gehaltsangaben
Ø39.400 €
Projektmanager3 Gehaltsangaben
Ø47.800 €
Vertriebsmitarbeiter3 Gehaltsangaben
Ø88.300 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
RIPPERT
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Mitarbeiter für alles verantwortlich machen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
RIPPERT
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Awards