rocon GmbH als Arbeitgeber

  • Rotenburg (Wümme), Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von rocon GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gutes Arbeitsumfeld, schlechte Führung

3,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Kommunikation

Es wird leider zu wenig transparent untereinander kommuniziert, insbesondere auf Führungsebene


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kollegen Top, Rest lässt zu wünschen übrig

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Kollegenzusammenhalt und der Spielraum für die Work-Life-Balance. Die Benefits sind ebenfalls Nett

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechungen, Betriebsklima

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter schätzen, Wünsche respektieren und Reaktionen von der Führungsebene

Arbeitsatmosphäre

die Arbeitsatmosphäre würde ich als durchschnittlich bewerten. Die ersten 3 Jahre war die Atmosphäre absolut angenehm. Ist in den letzten Jahren aber deutlich gesunken und auf heutigem Stand nur einen Stern wert. In jeder Abteilung hört man gestresste beschwerende Stimmen

Image

Mittlerweile regt sich jeder nur noch auf und es wird in jeder Abteilung über das Betriebsklima und die Firma allgemein gelästert

Work-Life-Balance

sporadisch Urlaub nehmen ist kein Problem und auch kurzfristige Homeoffice Anfragen werden größtenteils genehmigt. In dieser Hinsicht gibt es hier nichts zu verbessern

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeit zum Teamleiter besteht, ansonsten gibt es hier keine großartige Möglichkeit sich weiterzubilden. Fortbildungen herrschen alle nur im Bereich Sage und sind somit nur in diesem Berufsnetzwerk von Nutzen

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen werden für die Größe des Unternehmens überdurchschnittlich viele Angeboten. Allerdings ist das Gehalt unterirdisch. Man hört auch viele andere Kollegen darüber klagen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich oft gegenseitig und sind auch für Späße zu haben. Einige Kollegen schotten sich jedoch ab und verweigern neuen Teammitgliedern ihre Hilfe und beschweren sich nur über die viele Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Versprechen werden nicht eingehalten, Regelungen werden regelmäßig und willkürlich geändert und von allen Teamleitern ist nur einer überhaupt zu erreichen. Ansonsten muss man hartnäckig vor der Tür stehen um überhaupt mit jemandem sprechen zu können. Es gibt auch keine Rückmeldung wie "Tut mir Leid ich habe grade keine Zeit, ich melde mich dann und dann". Es erfolgt einfach keine Reaktion. Dies ist leider schon seit mehreren Jahren dort der Fall. Das Arbeitszeugnis wurde am letzten Arbeitstag angefertigt und man wurde dazu gedrängt "mal eben schnell" drüber zu gucken und das abzusegnen. Innerhalb von 20 Minuten kamen 3 Anrufe und Nachrichten, dass man sich bitte beeilen soll.

Kommunikation

Die Kommunikation lässt zu wünschen Übrig. Manche Teamleiter reagieren Tagelang teils Wochenlang nicht auf Skype/Outlook/Telefon. Man bekommt nur jemanden zu sprechen, wenn derjenige grad etwas dringendes von einem braucht. Ansonsten wird man im dunkeln stehen gelassen. Neue Mitarbeiter werden nicht kommuniziert und stehen plötzlich vor der Matte, ohne dass ein Teammitglied von dessen Ankunft weiß, geschweige denn wo die Person sitzen und arbeiten soll. Chefetage gibt leere Versprechen und ändert sporadisch diverse Regelungen

Interessante Aufgaben

Zu Anfang muss man sich in die neuen Programme einarbeiten und hat viele neue Interessante Aufgaben. Wenn man allerdings etwas länger dort tätig ist gibt es kaum Neuerungen und die Aufgaben wiederholen sich oft.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

"Geht nicht" gibt's nicht

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen, flache Hierarchien, familiärer Umgang

Verbesserungsvorschläge

Mehr Urlaub, U.- und W.Geld - das wären die Kirschen auf der Torte

Work-Life-Balance

Hier hat man unglaublich viele Freiheiten um alles im Leben schaffen zu können. Gleitzeit, "spontaner" Urlaub, Teilzeitarbeit, Homeoffice (sogar im Ausland). Man kriegt hier in gewisser Weise schon einen Job, der sich an das Privatleben anpassen lässt, wenn die Arbeit es hergibt. Auch temporäre Lösungen in besonderen Lebenssituationen sind diskutierbar.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind grundsätzlich gewünscht und werden auch unterstützt. Die Karriereleiter ist relativ kurz.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden sogar noch Leute über 45 bei uns eingestellt - das Alter spielt keine Rolle. Kollegen mit reichlich Erfahrung werden sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung könnte ihren Mitarbeitern mehr Vertrauen entgegenbringen und sie einfach machen lassen. Etwas weniger plötzliches Einmischen wäre schön und wenn schon einmischen, dann entsprechenden Mitarbeitern zuhören.

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsplätze, sehr ergonomisch. Der AG legt hohen Wert darauf, dass die MA gesund bleiben (Hansefit, private Krankenversicherung, ...). Kollegen die sehr viel und auch über Tage unterwegs sind, haben es vielleicht schwerer in Punkto W-L-Balance aber auch das wird gesehen und es wird nach Lösungen gesucht. Hier wird sich wirklich viel Mühe gegeben.

Kommunikation

Mal besser, mal schlechter. Abteilungsintern kann ich es eher positiv bewerten; abteilungsübergreifend muss noch viel geübt werden! Auch die Kommunikation durch die Geschäftsführung lässt manches Mal zu wünschen übrig. Häufig werden Informationen nicht mit den Betroffenen ausgetauscht (Infos kommen dann über Flurfunk), offizielle Infos werden teils sehr spät kommuniziert oder gar nicht und bleiben damit "Flurfunk". Wirkt sich natürlich ab und an auf die Stimmung aus.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Transparenz, schwer einzuschätzen wo man steht. Sozialleistungen gibt's genug, allerdings nicht in Form von U.- oder W. Geld


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sichere Arbeitsplätze, umfassende Benefits, gute Entwicklungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einmal in der Woche werden Massagetermine am Standort angeboten. Ebenso haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, theoretisch täglich mit freien Eintritt Schwimmbäder und Fitnessstudios in der Umgebung für eine geringe Pauschale im Monat zu besuchen (Hansefit-Verbund). Die Firma bietet auch Bikeleasing für die Mitarbeiter an (Leasing eines Dienstfahrrads, auch zur privaten Nutzung). Diese Maßnahmen sowie auch die höhenverstellbaren Schreibtische dienen der Gesunderhaltung der Mitarbeiter.

Für die Pausen stehen ein Sozialraum mit kostenlosen Getränken (Tee, Kaffee, Cappucino, Wasser, Apfelschorle etc.) sowie zum Spielen ein Kicker bereit.

Es herrscht ein angenehmens Arbeitsklima und es gibt vielfältige Aufgabenbereiche und Projekte in den verschiedenen Teams/Abteilungen. Das Arbeiten erfolgt sowohl im Team als auch eigenständig und diszipliniert - egal ob im Büro oder im Home Office.

Nach Absprache darf auch der eigene Hund mitgebracht werden.

Der Arbeitgeber bietet zusammenfassend sehr viel für seine Mitarbeiter, was auch seitens der Mitarbeiter geschätzt wird und langfristig keineswegs als selbstverständlich angesehen werden sollte. Es ist definitiv ein hoher Mehrwert.

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeit mit Kernzeit, Home Office möglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Engagement: Sponsoring Fussballverein

Karriere/Weiterbildung

sehr gute Übernahmechancen für Auszubildende und Umschüler, Weiterbildungen/Schulungen möglich und auch notwendig in der IT-Branche,

Arbeitsbedingungen

höhenverstellbare Schreibtische = anpassbar an jede Körpergröße; im Sitzen und im Stehen; helle Büroräume, keine Großraumbüros, moderne IT-Arbeitsplatz-Ausstattung (Hardware und Software),

Gehalt/Sozialleistungen

Es besteht für die Mitarbeiter die Möglichkeit, eine private Krankenzusatzversicherung über die Firma abzuschließen. Hierzu entstehen dem Mitarbeiter keine Kosten. Gehalt wird pünktlich überwiesen.

Gleichberechtigung

Vielfalt unter den Mitarbeitern: erfahrene Arbeitskräfte, Nachwuchskräfte, Auszubildende und Umschüler sowie Quereinsteiger (jeden Alters).


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Sehr professionelles Unternehmen

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber hat einen lustigen Humor und kümmert sich sehr gut um die einzelnen Abteilungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach diesen 2 Wochen kann ich dazu nichts sagen, was ich sehr positiv empfinde.

Verbesserungsvorschläge

Im Moment haben wenige oder auch gar keine Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge für die Firma, auch mir ist nichts eingefallen, was man noch verbessern Kann.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und man kann stundenlang ohne Probleme arbeiten.

Image

Die meisten Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit dem Unternehmen, jedoch gibt es immer mal welche, die sich Verbesserungen wünschen.

Work-Life-Balance

Die Mitarbeiter haben ein sehr flexibles Arbeitszeiten-System, bzw. ein Gleitzeit-System.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen bietet den Mitarbeitern einige zusätzliche Sozialleistungen. Hansefit, betriebliche Zusatzkrankenversicherungen und BikeLeasing können in Anspruch genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Ich als Praktikant wurde von den Mitarbeitern sehr gut behandelt. Die Abläufe im Unternehmen wurden sehr interessant und professionell erklärt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig und haben keine Probleme miteinander, zumindest sind mir innerhalb von 2 Wochen keine aufgefallen. Die Aufgaben werden meiner Meinung nach auch sehr gut verteilt. Viele Kollegen haben außerdem einen sehr ausgereiften Humor.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es schon viele ältere Arbeitnehmer, welche auch schon seit 10 Jahren hier arbeiten. Es gibt schon viele etwas ältere Personen hier und es werden auch teilweise neue in einem älteren Alter eingestellt.

Arbeitsbedingungen

Die Mitarbeiter haben meiner Meinung nach schon sehr viel Platz und die neuste Technik. Bei der Arbeit geht es normalerweise sehr angenehm in den Tag. Es gibt jedoch auch Tage, wo sehr viel zu tun ist, was aber auch dazu gehört.

Kommunikation

Die Mitarbeiter benutzen ein sehr ausgereiftes System, mit dem sie sich gegenseitig sehr gut erreichen. Sie benutzen Skype, Outlook und andere Kommunikationswege, welche sehr gut vernetzt sind.

Gleichberechtigung

Es gibt hier definitiv weniger Frauen als Männer, das liegt jedoch nicht daran, dass sie geringere Ausbildungschancen haben, sondern daran, dass die meisten sich nicht dafür interessieren.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind auf jeden Fall sehr gerecht aufgeteilt, jeder Arbeiter hat seine eigenen Aufgaben, welche nicht zu viel oder zu wenig sind.


Vorgesetztenverhalten

Super angenehmes Arbeitsklima, flache...

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super angenehmes Arbeitsklima, flache Hierarchien und genug Raum für eigene Ideen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung als Antwort auf eine schlechte Bewertung!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das nicht gehalten wird was versprochen wurde.

Arbeitsatmosphäre

Kein Kommentar


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

IT ist ein hartes Pflaster auf dem nicht alle laufen können

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Firma besticht durch kleine Teams die auch so gewollt und gut sind.
Jeder kann sich hier kreativ einbringen und viel werden wenn er den nötigen Biss und Ergeiz besitzt

Image

Wir haben ein gutes Image. Durch eine Umstrukturierung der Firma gibt es allerdings auch Exkollegen die das nicht so sehen

Work-Life-Balance

Freie Arbeitszeiten. Flexibel für alle Lebenslagen auch kurzfristig!!!!! Es wird sich sowohl um das leibliche Wohl wie auch um die Gesundheit der Kollegen gekümmert.
Aber wie überall muss man gewisse Regeln einhalten um die Kollegen nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Teamgeist eben!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich kann mich nicht beschweren!
Jeder macht seine Gehaltsverhandlungen selbst.
Im übrigen wird hier immer gute Leistung auch gut honoriert.

Kollegenzusammenhalt

in den Teams okay. Teamübergreifend hapert es manchmal an dem Verständnis für "die Anderen" aber das ist in fast jeder Firma so.

Vorgesetztenverhalten

Über Chefs wird immer gemeckert. Wär auch komisch wenn nicht

Kommunikation

schnelle, kurze Kommunikationswege bedingt durch flache Hierarchien und allein durch die Schnelligkeit der Branche und sehr anspruchsvolle Kunden

Interessante Aufgaben

Die Mitarbeite sind angehalten sich freie Felder zu suchen und sich somit für die Firma unersetzbar zu machen. Es gibt jede Menge Weiterbildungen und Chancen.
man muss sie nur ergreifen und nicht immer die anderen dafür verantwortlich machen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Mitarbeiter sind hier Ressourcen

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannte Atmosphäre.

Image

Überwiegend schlechtes Image, viel Unzufriedenheit.

Work-Life-Balance

Theoretisch ja, praktisch nicht existierend.

Karriere/Weiterbildung

Karriere macht nur wer sich anpasst und im Zweifelsfall zurücksteckt. Persönlichkeitsentwicklung wird nicht nur nicht gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Auf unterem bis mittleren Niveau.

Kollegenzusammenhalt

Mit Teilen der Kollegen kann offen reden. Mit anderen spricht man besser nicht allzu offen.

Vorgesetztenverhalten

Führung findet nicht statt, Fehler werden gerne öffentlich angeprangert.

Arbeitsbedingungen

Standard, aber mehr auch nicht.

Kommunikation

Wenig Informationen auf offiziellen Kanälen, sehr viel Flurfunk!

Interessante Aufgaben

Hohe Arbeitsbelastung, Aufgaben werden nicht gerecht verteilt. Wenig Planung, viele durch Kunden erzwungene „Spontanaktionen“


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Sehr gutes Arbeitsklima

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima unter den Kollegen diverser Altersstufen, der Geschäftsführung und den Auszubildenden. Alle sind hier gleichgestellt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vergütung entspricht aktuell nicht meinen Erwartungen, die Geschäftsführung zeigt aber Mittel und Wege auf um diesbezüglich entgegen zukommen.

Verbesserungsvorschläge

Nicht vieles. Dennoch: Mehr Zuhören, mehr überlegen und nicht nur "Hau-Ruck-Entscheidungen".


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen