Workplace insights that matter.

Login
SALT AND PEPPER Logo

SALT AND 
PEPPER
Bewertung

Technology Consulting im Bereich Program & Project Management

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene, freundliche und wertschätzende Aufnahme im Unternehmen sowie die jederzeit positive Arbeitsatmosphäre und unaufgeregte Problemlösung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Es gibt aus meiner Sicht keine Kritikpunkte!

Verbesserungsvorschläge

Synergien entwickeln zwischen den beiden Sparten Technology und Management Consulting.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm weil geprägt von:
-Respekt
-Wertschätzung
-Hilfsbereitschaft
-Fördern/Fordern
-Kommunikation

Kommunikation

Optimale Kommunikationswege:
-ad hoc/bei Bedarf immer Kommunikation möglich
-Management und Back Office sind immer erreichbar
-gut organisiertes Intranet
-Sprache/Aussagen/Festlegungen sind stets verbindlich, zielführend und höflich
-Kommunikations Hardware wird bei Bedarf/Erfordernis zur Verfügung gestellt

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut: Jeder hilft jedem, wann immer erforderlich

Work-Life-Balance

W-L-B ist sehr gut durch:
-Angebote für Fitness,
-Organisation von After Work Treffen/Partys
-Spontane Gruppendynamik innerhalb der Mitarbeiter
-Einladung vom Management (z.B. Essen Gehen) Anerkennung für gute Arbeitserfolge
-Regelmäßige Treffen des gesamten Teams mind. 2 mal im Jahr

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist:
-offen, ehrlich, vertrauensvoll, seriös
-höflich, respektvoll, freundschaftlich
-unterstützend, hilfsbereit, verbindlich
-fördernd und fordernd --> positive Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiter
-ausgeprägter Team Spirit

Interessante Aufgaben

Die Kundenprojekte die ich als Senior Manager betreuen durfte, waren mit die spannendsten meiner gesamten beruflichen Karriere. Es ging quer durch Branchen und Produktpaletten. Ich durfte Fach- und Führungsaufgaben bei renommierten Kunden übernehmen und wurde von den Kunden stets wie ein "Interner" behandelt , sprich wertgeschätzt.

Gleichberechtigung

Mein Eindruck war stets positiv, was die Wertschätzung und Gleichbehandlung von weiblichen Mitarbeitern betraf.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich hätte nicht geglaubt, als "älterer" Mitarbeiter noch einmal so wertgeschätzt zu werden und so positiv in einem überwiegend jungen Team zu agieren. Für mich hat ALLES gestimmt.

Arbeitsbedingungen

Allerbeste Arbeitsbedingungen u. a. durch:
-Erstattung von zusätzlichen Aufwendungen und Mehrkosten
-Rücksprache bei Auswahl des Arbeitsplatzes, der Jobinhalte und des Kunden
-Starke Performance beim Kunden
-Sehr gute Projekt Akquise --> deshalb sehr interessante Jobs, Kundenprojekte
-Kommunikation immer auf "Augenhöhe"

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt-/Klimaschutz und fairer Handel sind kaum relevante Kategorien für diesen AG.
Die Sozialkompetenz und damit soziale Gerechtigkeit ist jedoch sehr stark ausgeprägt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Mitarbeiter Motivation durch:
-der Arbeitsaufgabe angemessenes und wertschätzendes Gehalt
-großzügige Erstattung der Wohn- und Reisekosten
-soziale Betreuung vor Ort beim Kunden

Image

Das Image bzw. die Performance eines Technology Consulting Dienstleisters kann nicht besser sein. Ich habe bei namhaften Kunden der Automotive (z. B. BENTELER, BOSCH, AUMANN) und der Defence Industry (RHEINMETALL) eine ausgezeichnete Wertschätzung als externer Mitarbeiter (ANÜ) erfahren und wurde wie ein interner Mitarbeiter gleichgestellt behandelt.
Das Interesse des jeweiligen Kunden von SALT AND PEPPER war in meinem Fall stets sehr hoch und Mitarbeiter (besonders jüngere) interessierten sich für das Geschäftsmodell, nicht zuletzt vermutlich beeinflusst durch meine positive Ausstrahlung sowie mein selbstbewusstes und höfliches Auftreten.

Karriere/Weiterbildung

Karriere-Perspektiven im Unternehmen sind komplett "unlimited", alle erforderlichen bzw. gewünschten Fortbildungen sind möglich. Weiterbildungen werden gefördert, besonders dann, wenn Kunden spezielle Skills bzw. Spezial-Qualifizierungen nachfragen. Beruflicher Aufstieg ist möglich und vom Unternehmen gewünscht. Mitarbeiter werden systematisch durch berufliche Weiterbildungen gezielt gefördert. Im Projektmanagement sind z. B. Nachweise des Fachwissens obligatorisch. Es existieren verschiedene Karriere Modelle, die eine stufenweise Entwicklung beinhalten. Im Technology Consulting ist die Karriere Status folgendermaßen gestaffelt:
-Technology Consultant (Basis Business Level)
-Medior Technology Consultant (Medium Business Level)
-Senior Technology Consultant (High Business Level).
Im Engineering ist die Staffelung adäquat zum Projektmanagement organisiert.
Es bestehen also in jedem Fall hervorragende Möglichkeit zur Persönlichkeits- und Karriere Entwicklung. Haupttreiber dieser Entwicklung ist das subjektive Verhalten der Mitarbeiter im Kontext der Kundenprojekte und deren Anforderungen.