Let's make work better.

SANALOGIC Solutions GmbH Logo

SANALOGIC 
Solutions 
GmbH
Bewertungen

35 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

35 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Top Arbeitgeber!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Arbeitsklima und fairer Umgang miteinander!

Verbesserungsvorschläge

An einigen Stellen können Prozesse noch optimiert werden.

Work-Life-Balance

Remote Arbeit und flexible Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Umfangreiches Angebot an Schulungen und jeder, der sich weiterentwickeln möchte, kann das tun.

Kollegenzusammenhalt

Bereichsübergreifend sehr hilfsbereite Kollegen, regelmäßige Mitarbeiterevents stärken den Zusammenhalt.

Kommunikation

Gute Kommunikation, auch über Ziele und Werte, und regelmäßige Teammeetings.

Interessante Aufgaben

abhängig vom Arbeitsbereich, aber eigene Wünsche werden definitiv gefördert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Durch SANALOGIC endlich eine Chance bekommen, meinen Traumberuf zu erlernen!

4,8
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich IT bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- entspanntes Arbeitsklima
- Vertrauenspersonen
- Gleitzeit
- die Möglichkeit Remote arbeiten zu können
- frisches Obst
- Kaffee & Wasser
- Toffifee im Kühlschrank ;-)

Verbesserungsvorschläge

- bessere Kommunikation zwischen den Abteilungen (wer ist für was zuständig?)

Arbeitsatmosphäre

Wie im Punkt "Respekt" schon genannt, fühlt man sich hier sehr wohl. Man ist direkt mit jedem per Du, was für mich Anfangs ungewohnt war aber ein lockeres Arbeitsklima schafft.

Karrierechancen

Die Firma legt sehr großen Wert darauf, das man nach der Ausbildung in der Firma bleibt.

Arbeitszeiten

Es kommt mal vor das in meiner Abteilung gewisse Arbeitsschritte außerhalb der Geschäftszeit laufen aber empfinde dies nicht als schlimm. Sonst wird an Wochenenden nicht gearbeitet.

Jede Minute wird über ein Online-Zeiterfassung getrackt und es wird sehr viel wert darauf gelegt, damit Pausenzeiten eingehalten werden.
Jeder Mitarbeiter hat die Freiheit, in Gleitzeit zu arbeiten.

Ausbildungsvergütung

Durch Gespräche in der Berufsschule habe ich das Fazit daraus gezogen das meine Ausbildungsstätte mit am besten vergütet. Ich persönlich finde es auch absolut fair.

Die Ausbilder

Im Rahmen eines Meetings (vor Ort aber auch Remote) bekommt man die Möglichkeit sich mit den Auszubildenden und den Ausbildern auszutauschen. Darüber hinaus sind die Ausbilder auch immer erreichbar und sehr zuvorkommend.

Spaßfaktor

Mir macht die Ausbildung super viel Spaß, da mich allein die Thematik sehr interessiert. Ich komme sehr gerne ins Büro und allgemein mit den Kollegen in Kontakt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich bekomme hier jede Freiheit die ich brauche, um mich meiner beruflichen Aus- und Weiterbildung zu widmen.

Variation

Man bekommt auf Nachfrage Themen sehr gut erklärt und wird auch zu den unterschiedlichsten Tätigkeiten mitgenommen. Einziger Nachteil ist (irgendwo auch verständlich) das einige Tätigkeiten nur unter Aufsicht erfolgen müssen, da es wegen diverser Berechtigungen während der Ausbildung anders nicht geht, die einem Schrittweise im Laufe der Ausbildung zur Verfügung gestellt werden.

Abteilungsdurchläufe werden hier auch durchgeführt was ich als tolle Erfahrung wahr genommen habe. Ich empfand als Nachteil das sich der komplette Durchlauf durch das erste Lehrjahr gezogen hat und ich somit zu oft aus meinem eigentlichen Fachbereich raus kam.

Respekt

Ich fühle mich innerhalb der Abteilung mit sehr viel Respekt und fast schon wie eine "Fachkraft" und nicht wie ein Azubi behandelt. Außerhalb der Abteilung wird auch hier auf Augenhöhe kommuniziert.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Angekommen und Zufrieden: Mein Arbeitsplatz bei Sanalogic

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich hatte noch nie zuvor eine Arbeitsstelle, bei der ich mich so wohl und willkommen gefühlt habe. Jeden Tag gehe ich gerne zur Arbeit, weil ich weiß, dass ich von unterstützenden und freundlichen Kollegen umgeben bin.

Ich schätze mich glücklich, Teil dieses Teams zu sein, und freue mich darauf, weiterhin in einer Umgebung zu arbeiten, die so familiär ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen könnte etwas besser sein. Eine verstärkte Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch könnten dazu beitragen, Effizienz und Teamarbeit weiter zu verbessern.

Urlaubs- und Weihnachtsgeld wäre sehr wünschenswert.

Ansonsten bin ich mit den Arbeitsbedingungen und meinem Aufgabenbereich sehr zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei der SANALOGIC ist hervorragend. Das Team ist unglaublich unterstützend und kollegial, wodurch ein positives und motivierendes Umfeld entsteht. Es herrscht bei uns eine Kultur des Respekts und der Wertschätzung, die es jedem ermöglicht, sein volles Potenzial zu entfalten. Herausforderungen werden gemeinsam angegangen, und Erfolge werden zusammen gefeiert. Insgesamt fühle ich mich hier sehr wohl und bin stolz, Teil eines so dynamischen und herzlichen Teams zu sein.

Work-Life-Balance

Meiner Meinung nach, profitiert man in hohem Maße von den flexiblen Arbeitsbedingungen, die unser Unternehmen bietet. Dank der Möglichkeit, im Homeoffice arbeiten zu können, und der Nutzung von Gleitzeit, kann man die beruflichen Aufgaben effizient mit dem Privatleben vereinbaren.

Besonders angenehm ist es, dass kurzfristig auftretende private Angelegenheiten einfach und problemlos abgesprochen werden können und man hier, so gut wie alles ermöglicht bekommt, ohne dass dabei die Qualität oder die Termintreue der beruflichen Aufgaben leidet.

Homeoffice ist von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich gut Umsetzbar.

Gehalt/Sozialleistungen

- Gehalt wird immer pünktlich gezahlt
- Keine Arbeit an Feiertagen oder Wochenenden
- 30 Tage Urlaub
- Zuvorkommender Umgang im Krankheitsfall
- Pausen- und Ruhezeiten müssen eingehalten werden
- falls Überstunden anfallen, kann man sich diese Auszahlen lassen oder "abfeiern"
- Corporate Benefits
- Betriebliche Altersvorsorge
- Betriebsveranstaltungen / Team-Events
- Zuschuss für das monatliche Training in einem Fitnesstudio
- Kindergartenzuschuss
- Betriebliche Altersvorsorge
- JobRad

Die Arbeitsbedingungen sind ausgezeichnet. Das pünktliche Gehalt sorgt für finanzielle Sicherheit, während die arbeitsfreien Feiertage und Wochenenden sowie 30 Tage Urlaub eine gute Work-Life-Balance ermöglichen. Besonders hervorzuheben ist der zuvorkommende Umgang im Krankheitsfall, der ein hohes Maß an Fürsorge und Unterstützung zeigt.

Eine etwas höhere Vergütung oder Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wäre jedoch wünschenswert, um die hervorragenden Arbeitsbedingungen weiter zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt in meiner jetzigen Abteilung ist sehr schön. Wir pflegen eine herzliche und unterstützende Atmosphäre, in der jeder bereit ist, einander zu helfen und Wissen zu teilen.

Diese starke Zusammenarbeit fördert nicht nur die Effizienz, sondern trägt auch zu einem positiven Arbeitsklima bei, das von Vertrauen und Respekt geprägt ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal welches Alter jemand hat, hier bekommt jeder eine faire Chance und wird voll integriert. Das finde ich besonders schön und zeigt, dass bei uns auch Erfahrung und Vielfalt wertgeschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte zeichnen sich durch ihr vorbildliches Vorgesetztenverhalten aus. Besonders hervorzuheben ist, dass sie alle Mitarbeiter gleich behandeln und eine Kultur der Fairness und Gleichberechtigung im Team fördert. Unabhängig von Position oder Dauer der Betriebszugehörigkeit werden alle Anliegen und Meinungen mit gleicher Wertschätzung und Aufmerksamkeit behandelt.

Arbeitsbedingungen

- Alle notwendigen Arbeitsmittel werden zur Verfügung gestellt
- klimatisierte Büroräume
- Höhenverstellbare Schreibtische

Kommunikation

Die interne Kommunikation in unserem Unternehmen ist größtenteils positiv und unterstützend. Innerhalb unserer Abteilung, gibt es klare Kanäle und regelmäßige Updates, die uns gut informiert halten. Das fördert die Zusammenarbeit und hilft, unsere Ziele effektiv zu erreichen.

Ein verstärkter Austausch und eine klarere Kommunikationsstrategie zwischen den Teams würden sicherstellen, dass wir alle besser vernetzt sind und unsere Arbeit nahtlos koordinieren können.

Gleichberechtigung

In Bezug auf Gleichberechtigung gibt es nichts zu bemängeln. Soweit ich es mitbekomme, wird hier jeder gleich behandelt.
Alle Mitarbeiter werden fair und respektvoll behandelt, unabhängig von ihrer Position oder ihrem Hintergrund.

Interessante Aufgaben

Ich habe abwechslungsreiche und spannende Aufgaben. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu lernen, was die Arbeit sehr interessant macht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gute Entwicklungsmöglichkeiten, vielfältige sowie anspruchsvolle Tätigkeiten & flexible Arbeitszeiten.

4,2
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

+Große Rücksichtnahme auf persönliche Bedürfnisse.
+Kosten für Schulbücher der Azubis werden übernommen.
+Das Onboarding neuer Mitarbeiter
+Es wird großen Wert auf die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter gelegt.

Verbesserungsvorschläge

Gezielt am Mindset der Mitarbeiter:innen arbeiten.
Du wirst, was du denkst

Arbeitsatmosphäre

Respektvoller und freundlicher Umgang. Durch die Vielzahl an Projekten und tollen Kollegen wird es nicht langweilig. Man kann herzlich lachen und steht vieles gemeinsam miteinander durch.

Work-Life-Balance

Es besteht immer die Möglichkeit wichtige, private Termine wahrzunehmen und geleistete Überstunden, in etwas ruhigeren Phasen auch wieder abzubauen. Die Möglichkeit des mobilem Arbeitens und Gleitzeit besteht auch.

Karriere/Weiterbildung

Bei entsprechendem Engagement kann man viel erreichen.

Gehalt/Sozialleistungen

+Die Gehälter werden stets pünktlich gezahlt.
+Zudem besteht die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge, Vermögenswirkende Leistungen.
+Diverse Benefits, wie: Zuschuss zum Kindergarten und Fitnessstudio, Bildschirmbrillenzuschuss, freie Getränke (Mineralwasser, Kaffee & Tee), frisches Obst, voll ausgestattete Küchen, JobRad & Corporate Benefits.
-Leider kein Urlaubs-/Weihnachtsgeld (aber man darf auf eine jährliche Prämie hoffen)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung und der Fokus auf Nachhaltigkeit sind gegeben.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen auch, gibt es auch hier projektbezogene Höhen und Tiefen, doch kann man sich aufeinander verlassen und überwindet so auch Herausforderungen!

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird geschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit vieles selbst zu gestalten, flache Hierarchien werden gelebt. Ich würde mir mehr Wertschätzung in Form von direktem Feedback wünschen, welches neben konstruktiver Kritik auch gerne mal positiv ausfallen darf.

Arbeitsbedingungen

Schöne, klimatisierte und helle Büroräume.
Höhenverstellbare Tische und DeskSharing
Es werden alle erforderlichen Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Offene Kommunikationskultur - Regelmäßige Teambesprechungen helfen dabei, dass möglichst wenig Informationsverlust entsteht. Sobald Entscheidungen spruchreif sind, werden diese auch an das Kollegium weitergegeben.

Gleichberechtigung

Es werden keinerlei Unterschiede zwischen Divers, Frauen und Männern gemacht! So wie es sein soll.

Interessante Aufgaben

Man kann sich stets eigeninitiativ in neue Projekte / Prozesse einbringen, so sind die Aufgaben vielfältig .


Image

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christine-Aya Stahl, Management Projekte
Christine-Aya StahlManagement Projekte

Liebe Kollegin bzw. lieber Kollege,

vorab vielen Dank für Dein Feedback und Deine konstruktiven Anmerkungen!

Wir freuen uns, dass Du z.B. unsere Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Arbeitsbedingungen und -atmosphäre positiv hervorhebst.

Auch Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir natürlich ernst; das wichtige Thema "Mindset" gehen wir auf viele verschiedene Wege an, z.B indem wir klare Ziele und Werte kommunizieren, Prozesse transparent halten und Teambuilding und Zusammenarbeit fördern.

Bei weiteren Anliegen oder Vorschlägen kannst Du Dich gerne jederzeit direkt an mich wenden oder die Dir bekannten internen Kanäle nutzen.

Nochmals danke schön für Deine Bewertung und auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit :)

Unfaire Behandlung, mangelnde Wertschätzung und schlechte Führung. Schlechtes Betriebsklima ohne Aussicht auf Besserung.

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt in den Teams.
Teilweise flexible Arbeitszeiten.
Möglichkeit von Home-Office.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abwesenheit von Arbeitsabläufen.
Mangelnde Kommunikation und Transparenz.
Fehlende Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Allen Mitarbeitern die gleichen Chancen bieten.
Mitarbeiter in Entscheidungen einbeziehen und transparenter kommunizieren.
Zertifizierte Weiterbildung anbieten und unterstützen.
Den Mitarbeitern branchenübliche Leistungen bieten.
Mehr Unterstützung bei Team- und Firmenevents.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team führen entweder mangelndes Vertrauen, Missgunst und/oder Kontrollwahn zu einer stetigen Verschlechterung des Arbeitsklimas. Dies wirkt sich unternehmensweit aus.

Image

Je nach Kunde unterschiedlich, aber die Unzufriedenheit nimmt merklich zu.

Work-Life-Balance

Gutes Angebot, aber nicht alle Beschäftigten haben die gleichen Chancen, davon zu profitieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Versuch wird unternommen.

Karriere/Weiterbildung

Es werden interne "Fortbildungen" angeboten, die weder beruflich noch fachlich weiterhelfen.
Es gibt kein Budget und kein Interesse des Unternehmens, fördernde Weiterbildungen anzubieten oder zu unterstützen.
Beim Versuch das Image des Unternehmens zu verbessern, werden Einzelfälle in unternehmensweiten Meetings als Standard dargestellt.

Kollegenzusammenhalt

Die einzelnen Interessengruppen zeigen einen starken Zusammenhalt.
Es herrscht ein kooperatives Klima.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten sind aufgrund ihres Dienstalters in diese Position gekommen und haben nie gelernt, wie man eine Führungskraft wird.
Es werden Probleme gelöst, wo keine sind, und echte Probleme werden voreingenommen betrachtet.
Trotz fehlenden Fachwissens werden (z.T. unternehmensweite) Entscheidungen aus dem Bauch heraus getroffen, obwohl auf Fehler und Probleme hingewiesen wurde.
Es wird bewusst Missgunst gesät, um die eigene Position zu stärken und Mitarbeiter zu benachteiligen.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung entspricht gerade noch dem Branchenstandard. Es werden keine Anstrengungen zur Verbesserung unternommen.
Medizinisch empfohlene Verbesserungen (höhenverstellbare Liege etc.) werden auf Wunsch, wenn auch widerwillig und erst nach erneuter Nachfrage, vorgenommen.

Ein Großteil der wertschöpfenden Prozesse ist nicht definiert.
Die interne Dokumentation ist unstrukturiert, unkontrolliert und uneinheitlich, was die Arbeit behindert.

Kommunikation

Wichtige Informationen, die einen betreffen, erfährt man über den Flurfunk und wird meist vor vollendete Tatsachen gestellt.
Die unternehmensweiten Wochenmeetings sind okay, könnten aber eine E-Mail sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter liegen unter dem Branchendurchschnitt.
Boni sind quasi non-existent.

Interessante Aufgaben

Mangelnde Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Tätigkeit.
Je nach Team gibt es ein breites Aufgabenspektrum und damit eine gewisse Abwechslung.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martin DreesOperations Manager

Vorab vielen Dank für Deine Bewertung!
Wir nehmen jede Bewertung ernst, die uns hilft, unser Unternehmen zu verbessern und sicherzustellen, dass alle unsere Mitarbeiter:innen eine positive Arbeitsumgebung erleben.
Wir bedauern sehr, dass Du dies anders empfunden hast.
Unser oberstes Ziel ist es, jederzeit eine Kultur der Wertschätzung und Fairness zu fördern, in der alle Mitarbeiter:innen ihr volles Potenzial entfalten können. Wir möchten daher klarstellen, dass wir jegliche Vorwürfe von unfairer Behandlung oder mangelnder Wertschätzung sehr ernst nehmen und aktiv unsere internen Abläufe dahingehend überprüfen.
Die Themen Karriere und Weiterbildung sind ein zentraler Bestandteil der SANALOGIC Unternehmensstrategie.
Unser Engagement für ein positives Betriebsklima und eine effektive Führung ist ungebrochen, und wir werden weiterhin daran arbeiten, sicherzustellen, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter sich geschätzt und unterstützt fühlt.

gewollt aber nicht gekonnt

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Möglichkeit von Homeoffice und mobiler Arbeit; flexibles Arbeitszeit Modell;

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlender Respekt gegenüber MA und deren Leistung; das Unterbinden von Weiter- und Fortbildungsambitionen; fehlende Arbeitsabläufe und Kommunikation intern

Verbesserungsvorschläge

Gleichbehandlung von allen Mitarbeitern; mehr Transparenz; Vertrauen der Mitarbeiter durch das Entgegenbringen von Respekt stärken; mehr Benefits für MA (Tankkarte, Einkaufskarte, Corona Prämie .usw); MA und deren Leistung weniger als Selbstverständlichkeit wahrnehmen

Arbeitsatmosphäre

durch ständig zunehmende Kontrolle und Vertrauensverlust gegenüber Vorgesetzten leidet das Arbeitsklima

Image

Teils sehr gut bei Kunden, teils sehr negativ.

Work-Life-Balance

in der Theorie gut, in der Praxis mittlerweile nicht mehr

Karriere/Weiterbildung

auch nach mehrfachem Engagement von MA für Weiter- und Fortbildungen kein Erfolg diesbezüglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für die Branche unterdurchschnittlich und Dinge wie Vermögenswirksame Leistungen gibt es nicht

Kollegenzusammenhalt

War sehr viel besser vor ein paar Jahren; mittlerweile herrscht viel Misstrauen

Vorgesetztenverhalten

90% der Vorgesetzten sind leider mit Ihrer Position deplatziert, aufgrund von nicht vorhandener Fähigkeit Personal zu führen

Kommunikation

Kathastrophe; was das angeht fehlt es an allen Ecken und Enden

Gleichberechtigung

Man sagt zwar immer, dass gleich berechtigt wird, jedoch wird dieses Ideal nicht gelebt.

Interessante Aufgaben

durch die ständig wechselnden Anforderungen bleiben die Tätigkeiten spannend und bestenfalls fordernd


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Harmonisches Arbeitsklima

4,8
Empfohlen
Ex-FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

sehr kollegiales und harmonisches Arbeitsklima

Vorgesetztenverhalten

sehr respektvoller Umgang mit MA

Kommunikation

offen und respektvoll


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Seit knapp einem Jahr dabei: erstaunlich viele Freiheiten und Möglichkeiten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fachlich kann ich vieles noch nicht beurteilen/ einschätzen, aber rein menschlich fühle ich mich hier sehr wohl. Alles recht kollegial, ich kann jederzeit von zuhause arbeiten (wichtig mit Kindern), es gibt Mitarbeiterbenefits wie Jobrad und Zuschuss zum Fitnessstudio.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Erläuterungen dazu, wo man als Team bzw. Teammitglied im Unternehmen steht, würden Unklarheiten an Schnittstellen reduzieren. Manchmal zu hohe Erwartungshaltung. Gegen Urlaubs- und Weihnachtsgeld würde ich mich nicht wehren ;)

Verbesserungsvorschläge

Da die Firma momentan sehr schnell wächst, muss weiterhin/ stets an der Verbesserung der Kommunikation, von bereichsübergreifenden Prozessen etc. gearbeitet werden. Ein Rückgang des Zusammenhalts und der Motivaion wären schade!

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Vertrauenspersonen, an die man sich wenden kann. Aber eigentlich ist jeder Teamleiter immer ansprechbar, auch die Geschäftsleitung. Meine Anliegen (wirkliche Probleme hatte ich bisher keine) wurden immer offen aufgenommen und auch unkompliziert gelöst.

Work-Life-Balance

Ich habe noch nie in einer Firma gearbeitet, die bzgl. der im Arbeitsvertrag geregelten Arbeitszeiten so flexibel war. Es gibt Kollegen mit 20 Std./ Woche, 30 Std., 35 Std. etc., auch Sabbaticals sind nach Absprache möglich. Urlaub konnte ich bisher immer jederzeit nehmen, aber natürlich spricht man sich teamintern mit den Kollegen ab. Alle Regelungen eigentlich sehr human.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams empfinde ich die Zusammenarbeit als gut bis sehr gut, teamübergreifend würde ich sagen: gut bis befriedigend. Viele arbeiten auch nicht vom Büro aus, da geht ein wenig der "Flur-Talk" verloren; aber man trifft sich auch mal nach Feierabend auf eine Weinschorle oder ein Bierchen, die reglmäßigen Firmenevents helfen der Motivation und dem Zusammenhalt auch.

Vorgesetztenverhalten

Bisher habe ich hier keine negativen Erfahrungen gemacht. Als Mitarbeiter muss ich nicht in jede Entscheidung einbezogen werden, aber eine Erklärung zu Entscheidungen habe ich, spätestens auf Nachfrage, immer bekommen. Die Zielsetzung ist meist eher ehrgeizig.

Arbeitsbedingungen

2 Monitore + Notebook, klimatisiertes Büro. Keine Kantine aber mehrere Küchen pro Etage, mehrere Ess- und Einkaufsmöglichkeiten in Laufnähe.

Kommunikation

Viel Transparenz und sehr viel Kommunikation (manchmal schon zuviel). Es gibt viele Dokumentationssysteme, in denen eigentlich alle Informationen zusammengetragen sind. Man muss auch richtig suchen können :)

Gehalt/Sozialleistungen

Ich denke, die Gehälter sind tätigkeits- und branchengemäß. Es gibt kein Urlaubs-/ Weihnachtsgeld aber jährliche Bonuszahlungen. Überstunden kann man sich auszahlen lassen. Regelmäßige Gehaltserhöhung auch ohne Nachfragen.

Gleichberechtigung

Anteil an Kolleginnen und Kollegen ist ausgeglichen, auch in leitenden Positionen. Rückkehr nach Elternzeit scheint problemlos zu sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Die Wertschätzung und das große gegenseitige Vertrauen sind die Basis der erfolgreichen Zusammenarbeit bei Sanalogic!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier kann ich Beruf und Privatleben ideal miteinander vereinbaren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Dusche und Umkleideräume.

Verbesserungsvorschläge

Marketing: mehr Werbung, Online und Social Media


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mittleres Management ist eine Katastrophe.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Beschaffung / Einkauf bei SANALOGIC Solutions GmbH in Nieder-Olm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur vereinzelte Kollegen, diesen wünsche ich auch weiterhin alles Gute.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern bzw. Unwahrheiten.

Verbesserungsvorschläge

Sogenanntes "Führungspersonal" dringend überdenken. Bis auf den ursprünglichen Geschäftsführer sind diese wirklich unterste Kanone ;)

Arbeitsatmosphäre

Klima wurde durch Neidgeflechte der Vorgesetzten komplett vergiftet. Und durch fadenscheinige, unwahre Aussagen immer weiter verschlechtert.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt und die Interaktion zwischen den "normalen Beschäftigten" war gut. Die, die sich für was besseres hielten spielen leider auch in diese Bewertung.

Vorgesetztenverhalten

Unwahre und unreflektierte Aussagen seitens der "Vorgesetzten" gehen gar nicht und sollten im Jahr 2020 nicht mehr vorkommen.

Arbeitsbedingungen

War Standard. Also weder besonders gut noch schlecht.

Interessante Aufgaben

...leider auch nicht.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 41 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird SANALOGIC Solutions durchschnittlich mit 3,4 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche IT (4 Punkte). 69% der Bewertenden würden SANALOGIC Solutions als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 41 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 41 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich SANALOGIC Solutions als Arbeitgeber vor allem im Bereich Vorgesetztenverhalten noch verbessern kann.
Anmelden