Welches Unternehmen suchst du?
SARIA-Gruppe Logo

SARIA-Gruppe
Bewertung

Auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Guter Zusammenhalt in den verschiedenen Teams. Es geht vorwärts!!

4,4
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SARIA in Selm gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

+ alte Strukturen werden sukzessive abegelegt
+ Neue Ideen können immer mit eingebracht werden
+ Schulungsbedarf wird erkannt
+ Standards werden eingeführt
- wenig Transparenz
- Feedbackgespräche besser organisieren
- Mitarbeiter/innen stärker motivieren
- Mitarbeiter/innen stärker in die Prozesse mit einbeziehen
- Kapazitäten müssen ausgebaut werden

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten
Mobiles Arbeiten nach Absprache mit dem Vorgesetzten
Berufliches und privates sind gut miteinander vereinbar.

Karriere/Weiterbildung

Schulungsbedarf ist vorhanden und es wird seit 1 oder 2 Jahren daran gearbeitet. Weiterbildungen werden vom Arbeitgeber angeboten und zum Großteil bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen könnten weiterentwickelt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Beitrag hierzu ist groß. Das Geschäftsmodell ist nachhaltig.

Kollegenzusammenhalt

Die Fachbereiche arbeiten sehr offen und direkt miteinander. Es herrscht stets eine gute Atmosphäre, ob in der Kantine, bei Meetings oder anderweitigen Aktivitäten. Auf die Kollegen/innen ist immer verlass.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird kein Unterschied gemacht, alle MItabeiter/innen sind gleich wichtig.

Arbeitsbedingungen

+ Büroausstattung
+ Etagenküchen mit Kaffevollautomaten
+ Kantine
+ Viele Besprechungsräume
+ Technische Ausstattung

Kommunikation

Es fehlt eine einheitliche Struktur und ein Konzept. Informationen werden über den Top Down Ansatz in die Organisation gegeben. Das Intranet hat keine große Bedeutung, es gibt keine Mitarbeiterzeitung die regelmäßig erscheint.
Es muss sich etwas ändern!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben und Projekte sind in allen Fachbereichen herausfordernd und spannend. Bei der Planung sind alle Mitarbeiter/innen involviert und können Bedenken äußern.


Image

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Lea Faust, Referentin Employer Branding & Personalmarketing
Lea FaustReferentin Employer Branding & Personalmarketing

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr ausführliches und positives Feedback!

Es freut uns sehr, dass Sie die Aufgaben und Projekte als spannend erachten und den Kollegenzusammenhalt sowie die Arbeitsbedingungen so positiv bewerten.

Die von Ihnen angemerkten Punkte zur Verbesserung der Arbeitsatmosphäre sowie zur Kommunikation nehmen wir gerne für uns mit, da auch wir uns stetig weiterentwickeln möchten. Ihrem Verbesserungsvorschlag bezüglich des Intranets gehen wir bereits nach und freuen uns, unseren Mitarbeitern in naher Zukunft verbesserte interne Kommunikationsmöglichkeiten bieten zu können. Sollten Sie noch weitere Ideen haben, können Sie sich gerne an unsere Mailadresse personal@saria.de wenden.

Wir danken Ihnen für die aktive Mitgestaltung Ihres Arbeitsumfelds und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit bei SARIA.

Viele Grüße,
Ihr SARIA Personal-Team