Welches Unternehmen suchst du?
SARIA-Gruppe Logo

SARIA-Gruppe
Bewertung

Arbeiten wie zu DDR Zeiten, Führung hat überhaupt keinen Plan.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei ReFood GmbH & Co. KG in Schwallungen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es kommt Pünktlich das Gehalt..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Ausnutzen, schlechtes Werkzeug am besten man kauft es sich selber.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit seinen Mitarbeitern reden auf Probleme eingehen. Ordentliche Arbeitsbedingungen für alle.

Arbeitsatmosphäre

Persönliche und Vertauliche Gespräche mit der Führung werden gerne anderen Mitarbeitern mitgeteilt.

Image

Hier redet keiner gut

Work-Life-Balance

Rücksicht wird keine genommen, nur zum Vortei für ReFood.

Karriere/Weiterbildung

Nichts aber auch garnichts alles muss man sich selber aneignen.

Gehalt/Sozialleistungen

In keiner Weise, Mitarbeitern mit guten wissen verspricht man bei der Einstellung das goldene Ei und dann ist Vorbei. Ausnutzen ständig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Spur

Kollegenzusammenhalt

Die Führung hetzt die Kollegen gegen ander Kollegen auf

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen können in Schwallungen machen was sie wollen. Gerade auf neue Kollegen legen sie richtig negativ los.

Vorgesetztenverhalten

Wenn es Probleme gibt werden die Ignoriert. Lösungen soll von Mitarbeitern kommen. Am besten so Ausgearbeiten das die Führung es gleich Verkaufen kann. Mit dem Hinweis der Kollege wollte das so.

Arbeitsbedingungen

Computer veraltet, Lärm 8 Stunden lang, unsaubere Arbeitsumgebung

Kommunikation

Fasst keine in Schwallungen muss man Hellsehen können.

Gleichberechtigung

Ist ok

Interessante Aufgaben

Nein auf keinen Fall am besten man stellt sich doof. Gerade in Schwallungen der die Mitarbeiter ausgenutzt für Arbeitserleichterung ist hier keiner offen.

Arbeitgeber-Kommentar

SARIA Team Employer-Branding & Personalmarketing
SARIA Team Employer-Branding & Personalmarketing

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

wir bedanken uns für Ihr Feedback, wenngleich dieses leider nicht sehr positiv ausgefallen ist.

Es ist schade, dass Sie mit der Arbeitsatmosphäre, dem Verhalten Ihrer Vorgesetzten und hinsichtlich Ihrer Work-Life-Balance weniger gute Erfahrungen gemacht haben. Das sind alles Punkte, die uns sehr wichtig sind.

Eventuell würde es Sinn ergeben, einige der Themen, die Ihrer Meinung nach optimiert werden könnten, einmal mit Ihren Vorgesetzten oder auch mit den Kolleginnen und Kollegen zu besprechen. Nur wenn Themen auch angesprochen und thematisiert werden, können Optimierungen angestoßen werden.

Darüber hinaus würden wir gerne mehr über Ihre Situation erfahren, um Ihre Bewertung noch besser für Verbesserungen mit einbeziehen zu können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, uns unter personal@saria.de zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bedanken uns für Ihren täglichen Einsatz bei ReFood.

Viele Grüße aus Selm,
Ihr SARIA Personal-Team