Navigation überspringen?
  

SATA GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

SATA GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,20
Vorgesetztenverhalten
3,98
Kollegenzusammenhalt
4,35
Interessante Aufgaben
4,59
Kommunikation
3,96
Arbeitsbedingungen
4,37
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,74
Work-Life-Balance
3,90

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,59
Umgang mit älteren Kollegen
4,70
Karriere / Weiterbildung
3,92
Gehalt / Sozialleistungen
4,57
Image
4,63
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 44 von 51 Bewertern Homeoffice bei 4 von 51 Bewertern Kantine bei 50 von 51 Bewertern Essenszulagen bei 50 von 51 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 44 von 51 Bewertern Barrierefreiheit bei 20 von 51 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 47 von 51 Bewertern Betriebsarzt bei 45 von 51 Bewertern Coaching bei 28 von 51 Bewertern Parkplatz bei 48 von 51 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 26 von 51 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 39 von 51 Bewertern Firmenwagen bei 11 von 51 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 24 von 51 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 13 von 51 Bewertern Mitarbeiterevents bei 47 von 51 Bewertern Internetnutzung bei 18 von 51 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zum Thema Arbeitsatmosphäre hat Kununu itself einen interessanten Artikel im Blog verfasst: "4 Anzeichen, dass du in einem toxischen Arbeitsumfeld arbeitest". Da trifft nicht alles, aber meiner Meinung nach vieles zu, vor allem die #4: "Der Ort macht krank, wortwörtlich"!!

Vorgesetztenverhalten

Auch hierzu gibt es einen passenden Punkt im Kununu Artikel

Kommunikation

Auch hier möchte ich Kununu zitieren, da es meiner Meinung nach sehr gut passt: "...Oftmals unprofessionelle und respektlose Art und Weise der Kommunikation ohne Respekt mit teilweise beleidigenden, herablassenden Worten und nicht selten endend mit Schreien und Fluchen. Nein Danke. Setzen. Sechs!

Gehalt / Sozialleistungen

Irgendwie muss man das Volk ja bei Laune halten

Work-Life-Balance

Um am heutigen Arbeitsmarkt atraktiv zu sein muss mehr geboten werden.

Image

Ich denke beim Kunden sehr gut

Verbesserungsvorschläge

  • Sich endlich mal die negativen Bewertungen zu Herzen nehmen und Personalentscheidungen auf Management-Ebene treffen anstatt unendlich viel Energie darauf zu verschwenden Anwälte zu beauftragen um negative Bewertungen löschen zu lassen um sich nachher wieder mit Stolz am Mittagstisch mit Fäusten auf die Brust klopfen zu können!
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu SATA GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Stänkern einiger kann ich nicht nachvollziehen. Die Mehrheit fühlt sich hier wohl. Sicher gibt es an vielen Stellen Verbesserungsmöglichkeiten. Wer so unzufrieden ist, war wohl noch nie woanders . Soll doch besser wechseln.

Vorgesetztenverhalten

Deutlich besser in den letzten Jahren.

Kollegenzusammenhalt

Mit wenigen Ausnahmen faires Miteinander

Interessante Aufgaben

Teilweise anspruchsvoll - ich lerne laufend dazu.

Kommunikation

vebesserungsfähig. Vorgesetzte müssen sich mehr Zeit nehmen.

Gleichberechtigung

Kann man nichts sagen. In unserer Branche sehr männerlastig- klar!

Umgang mit älteren Kollegen

soweit erkennbar gut.

Karriere / Weiterbildung

für die Unternehmensgröße gut. Viele Vorgesetzte aus eigener Entwicklung

Gehalt / Sozialleistungen

Metalltarif

Arbeitsbedingungen

gut- sauberes Umfeld

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird sehr drauf geachtet. Energiesparmassnahmen. SATA fördert Kinder in Not. Hilfe bei Todesfall für die Familie.

Work-Life-Balance

Von jedem einzelnen abhängig. Manchmal hohe Arbeitslast, manchmal ruhiger - wie überall

Image

unverändert sehr gut - trotz einzelner Frustrierter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Schulungen anbieten.

Pro

Vielfältige Angebote für die Mitarbeiter. Gesundes Unternehmen. Unabhängig von der Entwicklung bei Daimler & Co.
Synchro.

Contra

einzelne Kollegen stänkern, statt offen Verbesserungsvorschläge zu machen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    sata gmbh
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Persönliche Kommunikation etwas mehr in den Vordergrund rücken anstatt z. B. E-Mail.

Pro

Sozialleistungen hervorragend für die Firmengröße. Viele gesundheitsfördernde Angebote.

Contra

nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf guten Kollegenzusammenhalt bei den Untergebenen achten Alle Infos rechtzeitig kommunizieren

Pro

Sicherer Arbeitsplatz
Akzeptable Work-Life-Balance
Gute Bezahlung

Contra

Umgang der Menschen miteinander, da ist noch viel Luft nach oben
Dass in Einzelfällen das Entstehen absurder Situationen zugelassen wird

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 16.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Freundlich, respektvoll, offen und ehrlich.

Vorgesetztenverhalten

So wie es sein sollte, direkt, offen und fair.

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung sehr gut, Kollegen halten zusammen und stehen für einander ein. Man hilft sich wo man kann und kann auch zusammen lachen!

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind extrem abwechslungsreich und super spannend, hatte ich so bislang bei keinem Arbeitgeber erlebt - wirklich toll!!

Kommunikation

Auf Grund der familiären Unternehmensgröße sehr direkt und persönlich.

Gleichberechtigung

Nichts zu beanstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Beschäftigte mit sehr langer Betriebszugehörigkeit, diese werden sehr geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung sehr gut, Karriere auf Grund der Unternehmensgröße natürlich limitiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt, extrem viele Benefits!

Arbeitsbedingungen

Großzügige Büros, moderne Ausstattung. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel Sponsoring, Spenden usw.

Work-Life-Balance

Der Workload ist auf Grund des sehr spannenden und breiten Aufgabengebietes recht hoch. Geleistete Überstunden werden jedoch auf einem Zeitkonto erfasst und man kann diese dann auch regelmäßig abfeiern.

Image

Erstklassiges Image bei Kunden!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 18.Feb. 2019 (Geändert am 11.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

"Unter Despoten" hieß der Titel einer vergangenen Ausgabe des Manager-Magazins.
Auszüge davon errinnern mich tatsächlich an SATAnische Zustände. Meiner Meinung nach ist die Arbeitsatmosphäre in manchen Abteilungen gelinde ausgedrückt "unterirdisch", beschämend und fremd. Schlaflose Nächte sind vorprogrammiert.
Gemeinsame Veranstaltungen wie z.B. die Weihnachtsfeier verkommen zur steifen Pflichtveranstaltung. Manch Teilnehmer ist dann froh wenn die Show um 21:00 Uhr ein Ende nimmt, er sich aber davor bewahrt zur nächsten Veranstaltung persönlich eigeladen zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Aber das Gros zumindest im kaufmännischen Bereich und Teile der produktionsnahen Bereiche entbehren jeglicher modernen Führungsgrundsätze. Die emotionale Intelligenz lässt viel Luft nach oben und wie gesagt sind moderne Führungsmethoden eher Mangelware. Kontrolle. Kontrolle. Kontrolle ist hier das Credo!
Wertschätzung und Respekt sind Mangelware!

Kollegenzusammenhalt

In den Silos durchaus OK. Ansonsten muß hier das Wort Kollegen neu definiert werden.

Interessante Aufgaben

Gibt es zu Hauf. Nur macht es unter gegebenen Anlässen (s.o.) einfach keinen Spaß.

Kommunikation

Die Silos werden immer Größer und ich finde, dass die Kommunikation per Email übern Arbeitsplatz zu nimm. Um sich selbst zu schützen ist es besser mal alles schriftlich zu verfassen, man weiß nie wann es gegen einen verwendet wird. Dies geschiet auch im Kreise von Vorgesetzten und deren Mitarbeitern. Man kann froh sein wenn überhaupt noch kommuniziert wird. Ich habe das Gefühl, dass ein gewisser Teil des Managements gar nicht mehr mit dem "Volk" kommuniziert!

Gleichberechtigung

Könnte besser sein.

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung ist ganz OK. Aber irgendwie muß man die Mitarbeiter ja auch halten können.

Arbeitsbedingungen

Teilweise zu laute Büros. Mal so, mal so. Eine Regel gibt es hier nicht.

Work-Life-Balance

Schließe mich diversen Vorrednern an. Das gibt es hier aus meiner Sicht nur auf dem Papier. Alles was sich der Kontrolle des Vorgesetzten und dem Big Boss entzieht ist Teufelszeug.
Von modernem Arbeitsumfeld keine Spur. Arbeitszeiten werden von manchen Vorgesetzten regelmäßig überprüft und auch mal zum Anlass genommen Mehrarbeit zu verordnen. Über Sinn und Unsinn lässt sich hier nicht streiten. Überstunden kommen aus meiner Sicht gut an.

Image

Immer wieder erstaunlich welche Außenwirkung die SATA besitzt

Verbesserungsvorschläge

  • Sich darin üben auch mal Kritik über sich ergehen zu lassen (auch über Kununu!)
  • Einen Großteil des Managements austauschen
  • Wertschätzenden, respektvollen Umgang
  • Führungsseminare mit Umsetzungskontrolle
  • Unternehmenskultur komplett umkrempeln
  • Flexible Arbeitszeiten, Home Office nicht nur für einen erlauchten Kreis

Pro

- Bezahlung
- Social Benefits
- Kantine

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    sata gmbh
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 31.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Volle Flexibilität des Mitarbeiters wird gefordert, aber selbst keine Geboten.
Übertretungen der Kernsebeitszeit sollen begründet werden, welche von der GF bewertet werden. ?! Aha ?!
Nur noch schlecht gelaunte Leute in den Verwaltungsabteilungen. Man hört nicht mehr, das jemand seinen Job gerne macht.

Ist echt kein Spaß mehr hier.

Vorgesetztenverhalten

Ja was will man sagen. Es gibt hier auch super Führungskräfte.
Die meisten sind aber meiner Meinung nach für die Führung inkompetent. Da sind Dinge wie, nicht Grüßen, fehlende Wertschätzung, unverschämte Rhetorik, lauter Ton und versprechen nicht halten, eher nur die Spitze des Eisbergs.
Ich empfinde ein Assesment bei der Einstellung hätte die meisten damals schon ausgesiebt.

Aber gut, wir sind konservativ und hirachisch geführt. Entscheidungen trifft gefühlt nur einer, Disskusionen wie man es sogar noch besser machen könnte, sind unerwünscht. Wird einem auch gesagt. Als Fachkraft ist man nur ausführend. Was schließe ich draus: Als Fachkraft führt man nur aus. Auch wenn die Idee Nonsens ist.
Darum sind die Leute hier auch nur noch am motzen.
Das Personal ist für solche Themen auch kein Thema. Da wird nach meiner Erfahrung sogar noch in die Pfanne gehauen.

Kollegenzusammenhalt

Ja ist weitgehend im Rahmen. Auch mit den Kollegen übergehender Abteilubgen kann man meistens zusammenarbeiten.
Nur bei Fehlern: Wer nichts schriftlich hat, verliert. Persönliche Absprachen sind nichts mehr wert.
Fehlerkultur ist nicht vorhanden; die Leute lernen nichts aus Ihren Fehlern. Man macht sie gefühlt wieder und wieder

Interessante Aufgaben

Je nach Stelle unterschiedlich. Aber für einen Mittelstand machen wir viele tolle Projekte wobei man viel Lernen und seine Vita aufwerten kann.

Kommunikation

Läuft leider viel zu spät und intransparent. Führungskräfte z.B. antworten teils schon gar nicht mehr auf Mails oder gehen nicht mehr ans Telefon. Unter Kollegen eigentlich noch ganz okay, außer die Mega-Frustierten die nur noch sarkastisch oder unverschämt sind. Dort wird auch oft mal versucht, einen in die internen Abteilungskämpfe zu ziehen.

Gleichberechtigung

Die ist gegeben. Für meinen Geschmack trotzdem zu wenig Frauen in Führungspositionen.

Alte, Junge und alle möglichen Nationen arbeiten super zusammen. Da gibt es nicht negatives zu berichten.

Umgang mit älteren Kollegen

Noch nie so positiv erlebt. Sind bis zum Schluss voll dabei und werden auch geschätzt.
Für Rentner und ehemalige gibt es Weihnachtsfeiern und Fest.

Karriere / Weiterbildung

Ja ich hatte leider trotz mehrfacher Nachfrage, über die Jahre bei meiner Führungskraft, nie eine fachliche Schulung erhalten.
Höre ich aber von den meisten Mitarbeitern - die Chance von Qualitfizierung wird hier offenbar nicht erkannt. Das Personal weis ja nicht von den Sills ihrer Mitarbeiter.

Den Standard wie Datenschutz sind verpflichtend.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist nach Tarif IG Metall bezahlt. Kann man eigentlich nicht meckern.

Arbeitsbedingungen

Die Meisten Büros sind Großraumbüros die Mega vollgestopft sind. Eigentlich haben nur Führungskräfte ein eigenes Büro. Und auch da nicht alle meines Wissens. Man geht abends oft mit dröhnendem Kopf nach Hause, weil das ständige Telefonieren der Kollegen an der Substanz kratzt.
Die Computer sind eine Zumutung. Zugemacht, wenn man Software braucht wird man von der IT blockiert, und alles sehr langsam. Da bekommt man einen neuen Rechner, aber der braucht immer noch 5 Minuten um hochzufahren.
Das ERP-System ist eine Zumutung. Abstürze, Fehlermeldungen, Benutzerführung total unlogisch, keine Ordentlcihen Suchoptionen und und und.
Von der IT bekommt man keinen Speicher für seine Geschäftsdaten. Man wird dort immer von einem Kollegen blöd abgebügelt, und muss um jeder GB feilschen.

Keine privatnutzubg der IT-Geräte erlaubt. Auch die Benutzung privater Geräte ist untersagt. Radiohörern in der Büros gibt es nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja wird versucht zu leben. Scheitert oft an der Konsequenz.

Work-Life-Balance

Kommt stark auf die Abteilung an. Durch schlechte Kommunikation und Projetsteuerung ist immer Chaos und Mehrarbeit vorprogrammiert.

Aber wehm seine Arbeit und die SATA egal ist, der kann hier eine super Work-Life Balance, gedeckt durch die Führungskräfte, auf kosten der Kollegen haben.

Image

Sehr gut. Auch die Produkte - die Leute lieben SATA. Auch zu recht. Produkte und Markt sind interessant.

Verbesserungsvorschläge

  • Das SATA Gefühl wieder aufbauen, den Zusammenhalt fördern, Diskussionen als Chance nutzen, Angstkultur abschafften, aus Fehlern lernen, flexibel auch für den Arbeitnehmer werden. Das schafft zufriedene Mitarbeiter und schafft auch mal wieder Inovation!

Pro

Das Unternehmen finanziell gut da steht, und auch investiert wird.
Das man sich noch mit Namen kennt.

Contra

Die fehlende Führungs-, Sozial- und Methodenkompenz einiger Vorgesetzten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hohe Arbeitsbelastung für die alten. Viele Neueinstellungen ohne Interesse am Unternehmen. Viele neue studierte, ohne Erfahrung aber Auftreten wie König. Echt nur noch ein Trauerspiel.

Vorgesetztenverhalten

Einige wenige nicht Kommentare lassen die Wirklichkeit Durchblicken.
Fragwürdige Sprüche und Kommentare, keine Wertschätzung, hintenrum sein Mitarbeiter verkaufen. Fast durch die Bank.

Da wundert man sich oft mit wie wenig man vom Teamleiter zum Abteilungsleiter aufsteigen kann. Oder welche Quantitäten man als Bereichsleiter braucht, wenn man nicht selbst Entscheiden kann oder will.

Gibt aber auch wenige Ausnahmen

Kollegenzusammenhalt

Meistens gut. Außer und extern Situationen und das Stress-level hoch ist, wird der Ton auch mal Ruppig. Aber das ist ok. Wo gehobelt wird, fallen auch mal spähe.

Interessante Aufgaben

Sind hier zu hauf vorhanden.

Kommunikation

leider wird oft alles zu spät kommuniziert und man wundert sich, warum alles immer unter Druck umgesetzt wird.
Mit Kritik wird hier nicht konstruktiv umgegangen.

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich

Karriere / Weiterbildung

Ja nur Schrottweiterbildungen. Man könnte ja gehen, und man will der Konkurrenz ja nicht die Weiterbildungen zahlen.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Bezahlung, wenn man gut verhandelt.

Arbeitsbedingungen

Vollgestopfte Büros. Laut und unangehenem. Nur wenige habe das Privileg einzelner und ruhiger Büros. Da geht man abends oft mit dicken Kopf heim.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird umgesetzt

Work-Life-Balance

Schlechte Organisation und Projektmanagement. Und dann muss man alles immer kurzfristig erledigen und sitzt länger.

Image

Ist gut und darauf wird sich jeden Tag ausgeruht. Sehr übel

Verbesserungsvorschläge

  • Andere Führungskultur Wertschätzung für langjährige Mitarbeiter Weg vom Akademiker Wahn! aufhören auf dem Erfolg der vergangenen Tage auszuruhen und wieder was anpacken. Wieder eine Unternehmenskultur schaffen!!!

Pro

Super Produkte
Super gesunde Firma (finanziell)

Contra

Die Vorgesetzten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Das erweiterte Mitarbeiter Angebot

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 04.Mai 2018 (Geändert am 07.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsplätze, Büros nicht vollgestopft oder chaotisch.

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft glänzt für mich nicht nur durch höchste fachliche Kompetenz, sondern auch durch die Persönlichkeit. Selbst persönliche Probleme, die sich auf den Arbeitsalltag auswirken, können unter vier Augen besprochen werden. Meine Führungskraft nimmt sich viel Zeit für die einzelnen Mitarbeiter aus der Abteilung und besteht darauf, in allen Prozessen interessiert auf dem neuesten Stand zu sein. Auch der ein oder andere Scherz bleibt nicht aus. Kurz: sehr kompetent und sehr symphytisch! Für mich die besten FK, die ich je hatte und ich bin sehr dankbar dafür!

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist glücklicherweise sehr ausgeprägt.
Man bekommt von allen Seiten Hilfe und Unterstützung angeboten und die meisten pflegen einen sehr höflichen und freundlichen Umgang. Nur die "Sie-Politik" ist etwas veraltet (ausgenommen natürlich Führungspositionen).

Interessante Aufgaben

Eine Vielfalt an verschiedenen Aufgaben, Langeweile kommt ganz sicher nicht auf.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb und zwischen den Abteilungen verläuft meist reibungslos. Den Führungskräften muss man allerdings hin und wieder hinterherlaufen, selbst wenn es um wichtige Dinge geht.

Gleichberechtigung

Der Aufstieg wird absolut durch Leistung und Engagement ermöglicht und hat nichts mit dem Geschlecht oder dergleichen zu tun. Außerdem werden alle Mitarbeiter gleich behandelt (auch von den oberen Ebenen), hier ist niemand aus der Verwaltung mehr wert als jemand aus der Produktion.

Umgang mit älteren Kollegen

Bekommen auf jeden Fall die Wertschätzung; die meisten älteren Kollegen sind bereits seit mehreren Jahrzehnten im Unternehmen und diese Loyalität wird sehr positiv betrachtet

Karriere / Weiterbildung

Die Möglichkeit mit dem Vorgesetzten über Weiterbildungen zu sprechen ist immer vorhanden. Die wenigsten Vorgesetzten sind gegen Fortbildungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittlich bis überdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit, tolles Büro, tolle Kollegen sowie FK. Kantinenangebot stets vielfältig mit super Qualität (!!!)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird auf jeden Fall gelebt durch z.B. Achtsamkeit der Papierverwendung usw.

Work-Life-Balance

In Absprache mit FK kann man sich viele Freiheiten erlauben, wenn nicht gerade Monatsabschluss ist oder besondere Projekte anstehen, was vollkommen in Ordnung ist.

Image

die SATA ist weltweit in ihrer Branche für die tollen Produkte bekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • "mehr mit der Zeit gehen" - Konservativ sein ist schön und gut, aber wir leben es hier etwas intensiv

Pro

siehe die Punkte davor

Contra

Dass wenige Führungskräfte sich etwas unangemessen im Umgang mit den Mitarbeitern verhalten im Sinne von unfreundlich sein, Fragen via Mail komplett ignorieren usw...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SATA GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kornwestheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in