Schares Autokrane als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Schares Autokrane über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Chancen für Alle

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

durchlässig, schnelle pragmatische Entscheidungen, Lösungsorientierung, so wenig formell wie nötig, kooperativ

Image

wenn man sieht was die Mitarbeiter von sich aus posten und was wir so machen

Work-Life-Balance

Es ist eine Branche mit hohen Anforderungen an Verfügbarkeit, im Gegenzug werden Bruttojahreseinkommen erzielt, die sonst für die jeweiligen in anderen Branchen nicht machbar wären,

Karriere/Weiterbildung

Viel besser als in allen Konzern, bei uns gilt wer kann der kann. Und der / die bekommt eine Chance: Bürokräfte werden zu Disponenten, Technische Zeichner zu Projektleitern, Mitarbeiter werden Fuhrpark-Leiter etc. , alles mit internen und externen Fortbildungen,
Die Basis muss da sein, ohne Schulabschluss hat im Ergebnis keiner etwas erreicht, aber der erlernte Beruf kann hilfreich sein, muss aber nicht,

Gehalt/Sozialleistungen

Ist relativ zu sehen: Ganz einfach, wir achten darauf, dass wegen Geld niemand zum Mitbewerb wechselt................. und das funktioniert sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wir würden uns hier gerne weiter steigern, werden aber durch einen "asozialen" Wettbewerb wirtschaftlich immer wieder daran gehindert

Kollegenzusammenhalt

weitest gehend gut, da wo es mangelt, liegt es in der Persönlichkeit derjenigen

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung zählt, je mehr desto besser,

Vorgesetztenverhalten

weitest gehend korrekt und kooperativ, es bleibt am Ende des Tages eine Inhaber geführte Mittelstands-Firma. Es gilt das Leistungsprinzip,

Arbeitsbedingungen

Kranfahren und Schwerlast ist immer anspruchsvoll, modernste Hilfsmittel und PSA werden gestellt

Kommunikation

hohe Verfügbarkeit, flache Hierarchien , Modernste Kommunikationsmittel

Gleichberechtigung

obwohl als Männerdomäne verortet, offen für Frauen , wir haben viele Frauen im mittleren Management und hatten sogar eine Geschäftsführerin die leider aus rein privaten Gründen weggezogen ist

Interessante Aufgaben

Es gibt kaum einen anderen Beruf der so abwechslungsreich sein kann, neue Aufgaben, neue Orte, neue Menschen, neue Lösungen ( oft im Dialog aller Beteiligter )

es wird hier viel Blödsinn geschrieben!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

hat alle gemacht was gemacht werden konnte

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

schwierig, draußen auf der Baustelle hat er keinen Einfluss

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

weniger Fahrzeugwechsel, ein Fahrer ein Fahrzeug

Arbeitsatmosphäre

wenn man hier mitzieht, dann ist sie gut!

Image

sehr gut, cooles Unternehmen

Work-Life-Balance

falscher Beruf, sollte umschulen

Karriere/Weiterbildung

wer fleißig ist kann alles erreichen

Gehalt/Sozialleistungen

in der Branche wird bei Schares am Besten gezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

was möglich ist

Kollegenzusammenhalt

wer hier nicht mit arbeitet, der hat keine Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

manchmal anstrengend

Arbeitsbedingungen

viele Stunden aber auch nur wenn man möchte, alles freiwillig!

Kommunikation

Handy, I-Pad, Navi, eigene Firmen-App alles für den Fahrer kostenlos

Gleichberechtigung

geht so

Interessante Aufgaben

sehr vielseitig

Die Wahrheit über Schares

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Soviel platz ist hier nicht

Verbesserungsvorschläge

Behandel deine Leute Respektvoller,bezahle sie ehrlich. Noch nicht mal die Weihnachtsfeier bezahlt!

Arbeitsatmosphäre

Ständige überlastung

Image

Hier will doch bald keiner mehr arbeiten.über 40 Leute in 3 Jahren gekommen und gegangen

Karriere/Weiterbildung

Hahaha

Gehalt/Sozialleistungen

Viel Terra um wenig,keine Spesen, immer wieder wird abgezogen, nicht ehrlich bezahlt. Sozial ist ein Fremdwort für Schares

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird keine Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Ausser einem hat keiner was zusagen,und der belügt alle

Arbeitsbedingungen

Oft unmenschlich,viel zu viele Stunden!

Kommunikation

Die Fahrer werden ständig belogen

Interessante Aufgaben

Autokran fahren ist schon sehr interessant


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Autokrane Schares, Angestellter seit 2018

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ansprechpartner sind auch bis zum Geschäftsführer immer telefonisch erreichbar, Entlohnung steht im Verhältnis zur Tätigkeit. Lohn/Gehalt ist immer überpünktlich

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Unternehmen ist sehr gut unter den Mitarbeiten bishin zur führungsebene, ich versteh nicht wie manche hier schreiben können das die Atmosphäre unter den Mitarbeitern nicht passt. Evtl sollte diejenige Person mal darüber nachdenken ob es an allen liegt oder an einem selbst.

Image

Gutes image

Work-Life-Balance

Branchenbedingt

Karriere/Weiterbildung

Fa Schares hat mir ermöglicht binnen 3 Monaten alle erdenklichen Führerscheine zu machen, bei voller GehaltsVergütung.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich kann mich nicht beklagen ;)

Kollegenzusammenhalt

Kann nur bedingt bewertet werden, da man unterschiedliche Einsatzort hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Baugewerbe, schlagfertig von jung bis alt. Die älteren Kollegen haben zum Teil über 20 Jahre Berufserfahrung welche sie auch an die neuen weitergeben.

Vorgesetztenverhalten

Jederzeit zu erreichen, bei dringenden Dingen helfen die Vorgesetzten und die Firma wo sie können. Ob man einen Wagen, Anhänger oder gar die Werkstatt für privat benötigt..die Firma steht mit ihren Resourcen zur Verfügung

Kommunikation

Zwischen Dispo und Kranpilot besteht ständiger Kontakt

Gleichberechtigung

Typischer Männerberuf, wird selten von Frauen ausgeübt,


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Rundum zufrieden

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Ich arbeite gerne hier.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aus meiner Sicht kann ich nichts Schlechtes über die Firma sagen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Arbeit vor Ort, aber sehr schlechtes Verhältnis zwischen Arbeiter und Betriebsleitung. Willkürliche Betriebsleitung

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tja

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hohe Eigenverantwortung, dazu kein passender Lohn. Es wird erwartet das gesetzliche Vorschriften ignoriert werden wie Ruhezeit, Genehmigungen für Schwertransporte, Begleitfahrzeug etc.
Willkürliche, launische Betriebsleitung, keine klare Linie.
Entscheidung nach Symphatisch und unsympathisch. Keine Gleichbehandlung.
Navigation / Handys müssen privat beschafft werden.

Verbesserungsvorschläge

Fairer Umgang miteinander.

Arbeitsatmosphäre

Neue Kollegen bleiben oft nicht lange.
Sehr hohe Fluktuation.

Image

Generell sehr schlechtes Betriebsklima.
Beim Kunden jedoch gut angesehen.

Work-Life-Balance

Sehr stark schwankende Arbeitszeiten, keine Kernarbeitszeit, je nach Auftrag.
Das ist aber Branchenüblich.
Speziell frei bekommen ist oft sehr schwierig.
Ruhezeiten sind oft nicht einzuhalten.
Oder auch am nächsten Tag keine Arbeit.

Karriere/Weiterbildung

Auf persönliche Belange wird weniger Rücksicht genommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Geld kommt pünktlich zum 15. des Folgemonats. Es werden jedoch ständig ohne Information oder Nachfrage Stunden gekürzt. Die Abrechnung stimmt fast nie und immer nur zum Gunsten der Firma.
Das Lohnniveau ist generell viel zu niedrig.
Lohnstaffelung nach Krangöße.
PKW Fahrten werden mit 0,20€/Km berechnet um die Stunden gering zu halten.
Das Betriebsrisiko wird wenn möglich auf den Arbeitnehmer heruntergebrochen.
Bei Fehler einzelner Kollegen wird bei allen der Lohn gekürzt durch Streichung freiwilliger Zahlungen.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Arbeitern soweit ganz gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird eingestellt was man bekommen kann.

Vorgesetztenverhalten

Geht oftmals garnicht.
Man wird ziemlich unter Druck gesetzt wenn man nicht spurrt.

Arbeitsbedingungen

Die Werkstatt ist total überlastet.
Es wird nur das Notwendigste gemacht.
Persönliche Belange werden vollkommen ignoriert.

Kommunikation

Man bekommt nur das mindeste an Informationen wenn man nicht nachfragt.
Meistens nur den nächsten Schritt.

Gleichberechtigung

Klassischer Männerberuf.

Interessante Aufgaben

Der Job ist gut.
Man hat jedoch keinerlei Einfluss.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn ich mir die erste bewertung durchlese, ist die wohl von der Firma selbst geschrieben worden.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ich habe in meiner Laufbahn schon viel erlebt. Aber diese Firma geht nach meinem Denken überhaupt nicht..

Gehalt/Sozialleistungen

Geld

Kollegenzusammenhalt

Ich persönlich habe noch nie erlebt das man sich nich gegenseitig hilft. Man ist bei der Firma einzelkämpfer.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man nicht so will wie die Geschäftsleitung, dann wird man ganz schön unter Druck gesetzt.

Kommunikation

Die Disponenten aus allen Zweigstellen reden viel an einander vorbei.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mittelständisches Unternehmen mit langer Tradition

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, guter Zusammenhalt unter den Kollegen. Viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Faire und pünktliche Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch kurzfristige Aufträge kann es schon mal zu Stress kommen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist vertraut, viele Kollegen sind schon sehr lange im Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Mit der richtigen Einstellung und dem nötigen Ehrgeiz kann man es weit bringen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sicherheit und Umweltschutz wird großgeschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut, viele Kollegen sind schon sehr lange im Unternehmen. Bei Problemen hilft man sich in der Regel.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind ständig bemüht auf die Belange der Mitarbeiter einzugehen, auch wenn ein stressiges Tagesgeschäft es nicht immer zulässt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut. Die Firma legt Wert auf Sicherheit. Arbeitskleidung sowie Schutzkleidung wird den Mitarbeitern gestellt.

Kommunikation

Ist wie bei anderen Unternehmen die schnell wachsen. Informationen können schon mal untergehen auf Nachfrage kommen aber schnell alle Informationen zusammen.

Interessante Aufgaben

Auch wenn es auf die Stelle im Unternehmen ankommt, so gleicht doch kein Tag dem anderen.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung