Welches Unternehmen suchst du?
SCHENCK RoTec GmbH Logo

SCHENCK RoTec 
GmbH
Bewertung

Außen hui - innen pfui. Hybride Messen für Kunden - für eigene 500 Mitarbeiter BV 18.11.21 in einem Raum nur vor Ort!!

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schenck RoTec GmbH in Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Impfen beim Werkarzt, Corona-Tests kostenlos, nette tolle Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Endlose Diskussionen über Homeoffice seit zwei Jahren. Jede Abteilung handhabt es anders. Was in anderen Firmen normal ist, wird bei Schenck nach wie vor erkämpft. Homeoffice wird nicht gern gesehen, Mittelalterlich. Aber für den Kunden geht’s. Natürlich.
Fühlen uns wie Menschen zweiter Klasse!
Sind wir es nicht wert, gesund zu bleiben!?
Es braucht einen Beschluss der Regierung dass Home-Office genehmigt wird. Was ist das denn für ein „Management“? - HR vorneweg. Alle haben Angst zu mucken.
Ab 19.11.21 gilt plötzlich HO — einen Tag nachdem man alle Kollegen zur Betriebsversammlung am 18.11.21 in einen Raum zusammengepfercht hat. Schizophren! Außen hui innen pfui. Mehr Schein als Sein. Nicht mehr lange. Wir sind die nächsten die gehen wie so viele mittlerweile. Rette sich wer kann! Die Guten gehen alle.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter behandeln wie Menschen behandeln, zumindest wie eigene Kunden!
Für Kunden großes Brimborium, hybride Messe - da geht Digital. Für eigene Mitarbeiter fand noch am 18.11.21 für 500 Leute am Standort eine Betriebsversammlung vor Ort (!!!) statt - alle in einem Raum (!!!), da geht hybrid nicht??
Super schwach!! Sind eigene Mitarbeiter weniger wert als unsere kunden?! Zeigt wie mit uns umgegangen wird. Mehr Schein als sein.
Nach außen digital modern, nach innen altbacken verkrustete Strukturen.
1 Tag (!!!) vor Homeoffice-Pflicht am 19.11.21 Betriebsversammlung vor Ort - nicht hybrid. Absolut schizophren.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

SCHENCK RoTec GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr offenes Feedback.

Die Regelungen zum mobilen Arbeiten („Home-Office“) haben wir bereits 2018 in der Konzernbetriebsvereinbarung verankert. Je nach Arbeits- und Tätigkeitsbereich sowie in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft kann dies seit diesem Zeitpunkt in Anspruch genommen werden.

Im Rahmen der COVID-Situation haben wir frühzeitig so viel mobiles Arbeiten wie möglich zugelassen und dabei die Konzernbetriebsvereinbarung im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter extensiv ausgelegt. Es gibt jedoch immer betriebliche Erfordernisse bzw. Arbeitsplätze (wie z. B. in der Montage), die aufgrund der jeweiligen Arbeitsaufgabe, kein mobiles Arbeiten erlauben.
Von daher können leider nicht alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in gleicher Weise am mobilen Arbeiten teilhaben.

Wenn Sie Unterstützung benötigen bzw. bei Ihnen Klärungsbedarf hinsichtlich dieser Thematik besteht, wenden Sie sich gerne an die Personalabteilung oder den Betriebsrat.

Wir nehmen an, dass Sie bei der Betriebsversammlung am 18.11.2021 leider nicht anwesend sein konnten. Die Versammlung hat in einer unserer leerstehenden Hallen (ca. 1.000 qm bei <400 Mitarbeiter) stattgefunden. Hierbei wurden alle geltenden Hygieneregeln (Abstandsregelungen für Sitzplätze, Tragen einer Maske während der gesamten Veranstaltung, Einrichten einer Hygienestation, Lüften etc.) eingehalten. Das Veranstaltungskonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat erstellt und vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigt.

Auf besonderen Wunsch vieler Mitarbeiter haben wir die Veranstaltung trotz Mehraufwand als Präsenzveranstaltung ermöglicht. So konnten sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei dieser Gelegenheit wieder einmal persönlich treffen, sich austauschen sowie Fragen und Anliegen direkt an die Geschäftsführung und den Betriebsrat richten.
Darüber hinaus war es so möglich, dass sich die Geschäftsführung zum Jahresende noch einmal bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich für das erfolgreiche Jahr bedanken konnte.

Der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Dank unseres umfassenden Hygienekonzepts (inkl. kostenloser Impfangebote an alle Mitarbeiter) sind wir bisher sehr gut durch die Pandemie gekommen: Es gab nur sehr wenige Infizierte und keine einzige Ansteckung innerhalb des Unternehmens!

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung. Kommen Sie einfach auf uns zu.

Viele Grüße, Ihr Schenck RoTec-kununu-Team