Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Hannover, Deutschland
  • BrancheMedien
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

6 von 209 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Rundum zufrieden!

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Nahezu alle Kollegen nehmen einen als Azubi Ernst und behandeln einen mit dem nötigen Respekt.

Karrierechancen

Übernahmechancen bleiben abzuwarten..

Arbeitszeiten

Die 35-Stunden Woche ist super!

Ausbildungsvergütung

Es gibt neben der Ausbildungsvergütung auch Urlaubs- & Weihnachtsgeld!

Die Ausbilder

Der Ausbilder ist sehr bemüht und ermöglicht einen als Azubi so viel es geht.

Spaßfaktor

Ich gehe jeden Tag mit einem guten Gefühl zur Arbeit und wieder nach Hause.

Aufgaben/Tätigkeiten

Kommen immer auf die Abteilung drauf an, größenteils aber abwechslungsreiche Aufgaben!

Variation

Man durchläuft während der Ausbildung alle Abteilungen des Hauses.


Respekt

Toller Ausbildungsbetrieb

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

30 Stundenwoche
hohe Ausbildungsvergütung
30 Urlaubstage
1x pro Woche Englischunterricht
Prüfungsvorbereitungen
Besuche auf Messen
viele liebe Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Die Firma sollte jüngeren Bewerbern mehr Chancen geben, auch die können was drauf haben! Dann wird auch die Belegschaft nicht immer älter und hat immer weniger mit der digitalen Welt am Hut.

Arbeitsatmosphäre

Von Abteilung zu Abteilung verschieden.

Karrierechancen

Am Anfang unserer Ausbildung wurde damit geworben, dass jeder Azubi übernommen wird. Das ist leider nicht der Fall. Entweder man macht in einer Abteilung einen guten Job und wird angesprochen oder man muss sich selbst drum kümmern. Am besten man schaut früh genug, wo man unterkommen könnte. 3 Monate wird man aber auf jeden Fall übernommen.

Die Ausbilder

Super toller Ausbilder, dem seine Schützlinge wichtig sind. Dank ihm wird mir meine Ausbildung immer positiv in Erinnerung bleiben.

Spaßfaktor

Natürlich gibt es auch mal Aufgaben, die man nicht mag. Aber in der Ausbildung wird sehr darauf geachtet, dass wir alle Aufgaben im Verlag kennenlernen und auch aktiv mitarbeiten. Hier wird man als Azubi nicht zum Kaffeekochen benutzt, sondern nach seiner Meinung gefragt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Da man durch fast jede Abteilung geht sind die Aufgaben sehr unterschiedlich. Man wird in viele Aufgaben miteinbezogen, egal ob gerade eine Messe geplant oder eine Webseite erstellt werden muss.


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Respekt

Super Ausbildungsbetrieb

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung, Programm für die Azubis (Vorbereitungswochen, Englischunterricht, Auslandaufenthalt, Prüfungsvorbereitung), 30 Tage Urlaub, viele liebe Kollegen, Zuzahlung zum Bahnticket

Verbesserungsvorschläge

jüngeren Bewerbern mehr Chancen geben, auch die können was drauf haben! Dann wird auch die Belegschaft nicht immer älter und hat immer weniger mit der digitalen Welt am Hut.

Arbeitsatmosphäre

Kommt auch auf die Abteilung an, insgesamt genießen die Auszubildenden aber Welpenschutz

Karrierechancen

Zu Beginn der Ausbildung wurde kommuniziert, dass jeder gute Azubi übernommen wird - dem ist aber leider in der Realität nicht so, auch wenn einige Azubis das gerne wollen. Die Übernahmechancen sind leider nicht so hoch.

Arbeitszeiten

35 Stunden pro Woche und Gleitzeit, super!

Ausbildungsvergütung

Tariflich, dazu Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Die Ausbilder

Sehr lieber Ausbilder, dem die Azubis wirklich am Herzen liegen.

Spaßfaktor

Wir saßen nicht nur im Büro, sondern durften auch viel auf Messen unterstützen, das war total toll, um mal raus zu kommen. Den Azubis wird sowieso sehr viel Programm geboten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Je nach Abteilung, aber insgesamt sehr vielseitig.


Variation

Respekt

Empfehlenswerter Ausbildungsbetrieb!

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover abgeschlossen.

Arbeitszeiten

Gleitzeitmodell mit Kernarbeitszeit und 35h. Top für eine Ausbildung!

Ausbildungsvergütung

Gehälter sind tarifiert und stets pünktlich. Weihnachts- und Urlaubsgeld erhalten Azubis anteilig.

Die Ausbilder

haben immer ein offenes Ohr und helfen wo sie nur können.

Spaßfaktor

jede Menge Möglichkeiten sich in allen Bereichen einzubringen

Aufgaben/Tätigkeiten

abhängig von der jeweiligen Abteilung. In der Regel sind sie angemessen und ausbildungsgerecht. Aufenthalt im Ausland ist möglich.

Variation

während der Ausbildung erledigt man von der Ablage bis hin zur Konzepterstellung alles mögliche. Man bekommt dadurch einen guten Einblick in den realen Arbeitsalltag.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Respekt

Ausbildung bei der Schlüterschen - besser geht's eigentlich nicht!

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolles Betriebsklima, nette Kollegen, Ausbilder die sich gut kümmern und immer ein offenes Ohr haben, dass man alle Abteilungen durchläuft und überall mal rein schnuppern darf, man darf direkt aktiv und eigenverantwortlich eine Zeitschrift erstellen

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches und höfliches Miteinander in der Firma, Kollegen sind sehr hilfreich und zuvorkommend

Karrierechancen

kommt drauf an wo man hin möchte, nach Beendigung der Ausbildung, zuerst wird man für ein halbes Jahr übernommen

Arbeitszeiten

Gleitzeit Modell ist super!

Ausbildungsvergütung

man erhält schon im ersten Lehrjahr anteiliges Weihnachtsgeld! Löhne werden super pünklich bezahlt

Die Ausbilder

Helfen immer gerne bei Fragen und Problemen, interessieren sich sehr für unsere Meinung und Verbesserungsratschläge, sehr innovativ und modern

Spaßfaktor

Die Arbeit macht sehr viel Spaß, Berufsschule eher weniger

Aufgaben/Tätigkeiten

Firma hat uns super ausgestattet, mit PC's und dem teuren Wirtschaftsbuch, bietet extra Englisch Kurs kostenlos an, viele (kostenlose) Seminare zum Einstieg

Variation

meist sehr unterschiedliche Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen, meistens sehr spannend


Respekt

Gute Ausbildung in einem angenehmen Umfeld.

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt