Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Schlütersche 
Mediengruppe
Bewertung

Der geplante Untergang eines Sektors, auf Kosten der Mitarbeiter

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Schlütersche Marketing Services Hannover in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentrale Lage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die soziale Verantwortung . Das Entlassen qualifizierter Manager, die den Weg in eine digitale, moderne Zukunft bereiten wollen.. Diese Macher erscheinen unbequem weil sie eingefahrene Hirarchien und Prozesse in Frage stellen..

Verbesserungsvorschläge

den Mief des alten PapierVerlages ablegen und konsequent digital aufstellen

Arbeitsatmosphäre

Nicht umsonst gab es ein Audit, auf Veranlassung der Berufsgenossenschaft, zum psychischen Druck innerhalb der Verkaufsstruktur. leider wurde das Ergebnis nie präsentiert..

Kollegenzusammenhalt

Das war einmal anders, jetzt traut sich keiner mehr offen mit seine Kollegen zu sprechen.. Ist leider auch kaum noch jemand da

Work-Life-Balance

Überstunden werden erfasst und können "abgefeiert" werden .

Vorgesetztenverhalten

Miserabel, aushorchend, ungeeignet. Ohne irgendwelche nachwiesbaren Qualikifikationen oder Erfolge.. Daher sind auch so viele Vorgesetzte aufgrund von psychischen Erkrankungen ausgefallen.

Interessante Aufgaben

Veraltete Technik, dem Markt mind. 5 Jahre hinterher, so mancher KundenBetrieb ist da besser aufgestellt,

Gleichberechtigung

Wer gut schmiert, fährt besser

Umgang mit älteren Kollegen

Die bekommen halt nur keine Interesanten Aufgaben mehr, Geschweige denn Perspektiven im Unternehmen

Arbeitsbedingungen

Wie schon gesagt, veraltetes Material: Server und Programme, da nutzt auch kein neuer Bürostuhl etwas.. jahrelanger Kampf für einen zweiten Bildschirm

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zumindet gibt es Fahrradparkplätze, ein Bus oder Bahnticket für 3 Zonen, sowie kostenlose PKW Stellplätze in der Innenstadt

Gehalt/Sozialleistungen

Die Kohle war gut, solange der Printbereich noch Marktanteile hatte. Die Ziele zur Provisionsstufe/ Online sind utopisch...

Image

Die Schlütersche hat das AnzeigenVertreter-Image nie ablegen können.
Gewollt ist halt nicht gekonnt..

Karriere/Weiterbildung

interne Schulungen von nicht Qualifizierten Kräften, Ansonsten wird viel mit Vitamin B gearbeitet,