Schnellecke Logistics Kultur des Unternehmens

Schnellecke Logistics

Kulturkompass - traditionell oder modern?

7 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Schnellecke Logistics auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Schnellecke Logistics zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Schnellecke Logistics
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammen arbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Schnellecke Logistics
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die meist gewählten Kulturfaktoren

7 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    57%

  • Nichts entscheiden

    Strategische RichtungTraditionell

    57%

  • Sich überschätzen

    Strategische RichtungModern

    57%

  • Fakten ausblenden

    Umgang miteinanderModern

    57%

  • Auf Kosten anderer erfolgreich sein

    Umgang miteinanderTraditionell

    57%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast Du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn Du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Wie im wahren Leben sollte man niemanden Blind trauen.
Das Messer wird von hinten in den Rücken gerammt.

Aussage eines Betriebsratsmitglieds „pass auf wem du was anvertraust, in manchen Leuten kann man sich echt täuschen, vertraue niemandem“

Die Leute werden mit falschen / leeren Versprechungen
( Aufstieg Position) dazu gedrängt Mitarbeitern/Kollegen einen Stein in den Weg zu legen, welche sogar bis zur Kündigung führen können.

Private Sozial Media Chats werden den Vorgesetzten als belastende Beweismittel vorgelegt.

Solche Aktionen wie man sie im Dallas Clan erwartet, sind in diesem Unternehmen an der Tagesordnung.
2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Auf Familien wird keine Rücksicht genommen.
„willst du arbeiten oder nicht?!?“

Ebensowenig auf Fahrgemeinschaften.

Kranken Mitarbeitern die trotzdem zur Arbeit kommen und nicht 100%geben können wird Faulheit unterstellt.
Mitarbeiter die krankgeschrieben waren,
Dürfen sich noch Vorwürfe anhören und müssen einen Wisch unterschreiben in dem sie ihre Seele an die Firma verkaufen und versichern, dass sie zukünftig nicht mehr so oft krank sein werden.

(Da man über seine Krankheit selbstverständlich auch die komplette Vollmacht hat und ihr sagen kann „ne heute is schlecht, komm in 5 Jahren noch mal wieder“


Zwei Schicht System.
Keine Arbeit an Feiertagen.
Dafür muss Feiertag an Samstag nachgeholt werden.
Betonung liegt auf muss.
Denn sonst wird wieder Arbeitsverweigerung unterstellt.

Geiz ist schließlich geil.
Dies zeigt sich auch in den Zuschlägen die den AN Während der Nachtschicht zustehen.
Diese sind bei Zeitarbeitern bei 25%, während die auf 1 Jahr befristet Angestellten nur 15% bekommen.

Unbefristete Verträge?
Sind eine Seltenheit.
Meist werden 1 Jahres Verträge wieder und wieder verlängert.
Wenn überhaupt.
Die Chance gekündigt zu werden ist höher.
1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Schichtleiter brüllen Und beleidigen Fußvolk.
Nutzen Vorgesetzten Position aus um Machtspiele zu demonstrieren und machen Bewertungen zu einzelnen AN vom Nasenfaktor abhängig.

Drohen AN mit Rauswurf/Kündigung,
Ohne jemals das direkte Gespräch mit besagten AN zu suchen.
2,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Bist du nicht Teil der Gruppe um die neue Leitung der BU, bist du ein niemand und hast nichts zu lachen
1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Führungskräfte am Standort haben zu 80% keine Ahnung von ihrem Job, hier herrscht Nasenfaktor.
5,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Verstehend