Navigation überspringen?
  

Schommer Media GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Schommer Media GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,50
Schnelle Antwort
4,83
Erwartbarkeit des Prozesses
3,83

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,80

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,50
Vollständigkeit der Infos
4,17
Angenehme Atmosphäre
3,67
Wertschätzende Behandlung
3,67
Zufriedenstellende Antworten
3,83
Erklärung der weiteren Schritte
4,17
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Juli 2015
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Fragen waren zum Beispiel, wie ich andere motivieren kann oder bei Veränderungen "mitnehmen" kann. Bei einem anschließenden gemeinsamen Essen haben wir uns über mein berufliches Profil hinaus über viele Dinge wie Reisen, Hobbies etc. unterhalten.
  • Es gab wenige Fragen zu meinem Lebenslauf, vermutlich weil ich mich bereits vor den Bewerbungsgesprächen in Präsentationen auf einer gemeinsam besuchten Veranstaltung "präsentieren" konnte. Ich hatte den Eindruck, dass auf Studium und Lebenslauf nicht so viel Wert gelegt wurde, als dass es viel mehr "persönlich passen" muss.
  • In Zusammenhang mit der angebotenen Stelle gab es einige (gegenseitige) Fragen zu Firmenkultur und Organisation im Unternehmen.

Kommentar

Die Geschäftsführung ist nach einer Veranstaltung auf mich zugekommen und hat mir ein Angebot für eine Stelle gemacht. Daraufhin gab es zwei Termine vor Ort: ein "unverbindliches Kennenlernen" und eine zweite, von mir gewünschte Fragerunde.

Die gesamte Kommunikation war sehr wertschätzend und offen. Es gab keine "Trickfragen" oder Stresstests oder ähnliches, eher eine freundschaftliche Diskussion über die gegenseitigen Vorstellungen und meine Motivation für die Stelle.

Die anwesenden Mitarbeiter von Schommer Media zeigten während beider Gespräche großes Interesse für meine Fragen und meine Person und ich bekam ausführliche und ehrliche Antworten.

Letztlich stand ich vor der Entscheidung zwischen großem Konzern oder "kleinerem" Entwicklerbüro. Ich habe mich aus persönlichen Gründen für den Konzern entschieden, würde aber sofort wieder bei Schommer anfragen, wenn ich merke, dass es nicht die richtige Entscheidung war.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Technischer Leiter
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu Schommer Media GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.März 2015
  • Bewerber

Kommentar

Ich wurde innerhalb kürzester Zeit eingeladen vorbeizukommen - sehr vorbildlich im Vergleich zu anderen Firmen, die erst nach Wochen überhaupt mal antworten. Das Gespräch fand in einem gläsernen Raum stand, was erst mal komisch erscheint, aber eigentlich ganz praktisch ist, da man den anderen beim Arbeiten zusehen kann und so etwas vom Arbeitsalltag mitbekommt.

Es waren zwei Gesprächspartner anwesend und die Atmosphäre war sehr freundlich und angenehm. Man hat mich unter anderem gefragt, wie ich zur Webentwicklung gekommen bin und wie ich mir meine Zukunft nach dem Abschluss vorstelle. Ich bekam alle Infos, die ich brauchte und wurde gleich zu einem Probearbeitstag eine Woche später eingeladen.

Nach dem Gespräch bekam ich noch die Gelegenheit eine halbe Stunde mit einem der Entwickler zusammenzusitzen, der mir erklärt hat, welches Wissen ich mir für den Probearbeitstag aneignen sollte.

Alles in allem also ein sehr vorbildliches Gespräch!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Praktikum Frontendentwicklung
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 24.Juni 2014
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Lebenslauf wiedergeben. Warum die Schommer Media? Warum die eine oder andere Praktika bei der Firma Xy.

Kommentar

Für das Gespräch meldete ich mich rechtzeitig am Empfang, eine nette Kollegin führte mich in einen Besprechungsraum. Der Raum war inmitten des Büros und hatte durchsichtige Glaswände. Also alles konnte von draußen aus beobachtet werden und man konnte selber die Mitarbeiter auch ebenfalls bei der Arbeit beobachten.

Man bot mir am Anfang was zum trinken an, ich verlangte stilles Wasser. Bekam Leitungswasser aber nicht aus der Küche!

Im Gespräch waren zwei Personen dabei. Einer aber klingte sich schon nach etwa 20 Minuten wegen einer "Termin" ab. Für mich war das ein eindeutiges und sicheres Zeichen, dass er wohl keine Interesse mehr an meiner Anstellung hatte. Denn warum haben Sie mich dann für diese Zeit eingeladen, wenn er noch einen Termin hatte. Wenn er das am Anfang des Gespräches gesagt hätte , würde ich es verstehen.
Ich hatte kein Bock mehr für die Anstellung und daher nahm ich den restlichen Verlauf des Gespräches halbherzig an.

Ich bewahrte bis zum Schluss aber meine Freundlichkeit und meine scheinheilige "Interesse" für die Position. Am Ende, auf die Frage der Fahrtkosten Erstattung meinte man, die HR meldet sich noch bei mir. Die Absage kam wie erwartet nach 5 Tagen. Wie vorher erwähnt, hatte ich sowieso keine Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Firma. Was ich sehr schade und unseriös von der Firma fand, ist die Tatsache, dass ich keine Antworten auf meine Mails und Fragen wegen der Fahrtkosten Erstattung erhalten habe.

Echt schade! Eine professionelle und seriöse Firma ist alles andere als das.

PS:
Gesetzlich muss der Arbeitgeber die Fahrtkosten erstatten, wenn er diese nicht vorher ausdrücklich erwähnt. Aber dies wurde vor dem Gespräch nicht gemacht und erwähnt.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Online Marketing Specialist
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
  • 27.Jan. 2013 (Geändert am 17.Feb. 2013)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Das Übliche: Lebenslauf wiedergeben (vor allem weil auch Gesprächspartner nicht vorbereitet war) und ein paar "warum haben Sie das gemacht?"-Fragen.
  • "Warum haben Sie sich bei Schommer Media beworben?" "Kennen Sie unsere Kunden?"

Kommentar

Aufgrund des Leistungsspektrums und den Ein- und Aufstiegschancen, welche die Schommer Media GmbH auf ihrem Webauftritt aufzeigt, hatte ich große Erwartungen und Hoffnungen als ich mich bewarb. Ich freute mich sehr, als ich bereits nach kurzer Zeit eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch erhielt.
Als ich zum Gespräch erschien, meldete ich mich am Empfang woraufhin mich eine nette junge Kollegin in einen Besprechungsraum führte. Dieser war quasi inmitten des Büros und hatte Glaswände, so dass man das ganze Treiben beobachten konnte. Leider ließ man mich hier über eine halbe Stunde warten, ohne mit mir zu reden. Ich hätte verstanden, wenn etwas wichtiges zuvor erledigt werden müsste, aber der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin, der/die letztendlich beim Gespräch dabei war, saß mir direkt vor der Nase und sah nicht besonders beschäftigt aus. Ich hätte mir gewünscht, dass man sich die Zeit genommen hätte, um bereits mit mir ein wenig Small-Talk zu machen und Interesse an mir zu zeigen...
Während der Warterei hatte ich aber die Gelegenheit, die Stimmung im Büro wahrzunehmen. Ich hatte den Eindruck, dass das Team nicht besonders motiviert aussah (möglich, weil es Montag morgen war). Außerdem war das Büro sehr eng eingerichtet und viele Mitarbeiter arbeiteten an Laptops (ich persönliche bevorzuge richtige Bildschirme).
Nach der halben Stunde Wartezeit, kam nun auch endlich der zweite Gesprächspartner. Dies war, nicht wie in der Einladung angekündigt eine weitere Kollegin, sondern ein Kollege.
Ich fühlte mich als Person während/nach dem Interview nicht besonders gewertschätzt, da ich den Eindruck hatte, dass mir die Position nur zugesprochen wurde, weil man dringend eine "Informationsbrücke" (Lückenfüller) für eine Postion benötigte. Ich hatte nicht den Eindruck, dass man echtes Interesse an meiner Person hatte. Der Punkt, dass ich gleichzeitig auch meine Thesis schreiben wollte, wurde eher als Nebensache abgetan. Dies entsprach nicht meinen Vorstellungen.
Vor Aufregung hatte ich ein, zwei Fragen meinerseits vergessen zu stellen, die aber essentiell für eine Entscheidung waren. Daher rief ich dann am Nachmittag nochmal an. Meine Fragen wurden "abgewimmelt" mit der Begründung, dass man das beim Probetag/Vertragunterzeichnen klären könne.
Alles in allem hatte ich danach kein gutes Gefühl bei der Sache und habe abgesagt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Praktikant Projektmanagement
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 09.Apr. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Rückfragen zum Lebenslauf und der beruflichen Situation
  • Motivationsfragen zum großen Teil

Kommentar

Die wirtschaftliche Situation besser einschätzen.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    CTO
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 09.Juni 2016
  • Bewerber

Kommentar

- Kontaktaufnahme erfolgte sehr schnell
- kurzfristige Vereinbarung des ersten Vorstellungsgesprächs
- professionelle Gesprächsführung in allen drei Gesprächen
- nach meinem Eindruck Stand die menschliche Eignung für den Job im Vordergrund
- gemeinsames Mittagessen zum näheren Kennenlernen

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Schommer Media GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.