Schuler Rohstoff GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Schlechtes Klima / Kein Zusammenhalt

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gute / einmalige Bonussystem.
Die Ticketplus-Karte mit der jeder Mitarbeiter mehr netto vom Brutto hat und über dieses frei verfügen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Klima, die Kollegen.
GF nimmt die Probleme leider nicht ernst oder übersieht sie.
Kein Zusammenhalt. Jeder redet über jeden. Es herrscht oft Neid weil einer etwas bekommt was derjenige/diejenige nicht haben kann.

Verbesserungsvorschläge

Teambuilding Maßnahmen.
Interne Stellenausschreibungen.
Mitarbeitern zuhören und nicht nur mit dem halben Ohr bei der Sache sein.
Härter durchgreifen, da man das Gefühl vermittelt bekommt, die Mitarbeiter können tun uns lassen was sie wollen.
Vielleicht wäre eine Schulung / Unternehmensberatung der Geschäftsführung ein Vorteil in Sachen Mitarbeiter Führung und Verbesserung des Betriebsklimas.
Eventuell gegenseitige Aussprache.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist leider die reinste Katastrophe. Mitarbeiter halten nicht zusammen. Leider wird viel hinter dem Rücken eines Kollegen geredet als diesen direkt darauf anzusprechen. Meiner Meinung nach gönnt der eine dem anderen gewisse Dinge nicht.

Image

Ich würde sagen die eigenen Mitarbeiter reden nicht gut über die Firma. Andere Firmen denken eventuell das Firma Schuler einen guten Ruf/Image hat aber ich denke die Mitarbeiter werden dies nicht bestätigen.

Work-Life-Balance

Kein unbezahlter Urlaub (nur in absoluten Ausnahmezuständen). Fragen nach einem halben Tag Freizeit pro Woche (auch gegen Gehaltssenkung) sind nicht vorgesehen werden aber bei Bewerbern/Neueinstellung oftmals vereinbart. Sehr Arbeitgeber-freundliche Gleitzeit. Alle am Monatsende gesammelten und nicht genutzten Überstunden verfallen und Minusstunden werden in den nächsten Monat übertragen. Manche Mitarbeiter bekommen Gleitzeit andere nicht.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man in diesem Unternehmen also Mitarbeiter leider nicht machen. Personal wird immer von außerhalb eingestellt. Stellen werden nicht intern ausgeschrieben und sollte sich ein Mitarbeiter für eine freie Stelle interessieren bekommt er diese meist nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt im Normalbereich. Es gibt ein sehr gutes Bonussystem indem jeder Mitarbeiter bewertet wird und entsprechend vergütet wird. Leider wirkt es oftmals so, dass die Bewertungen schon von vornherein fest stehen, ohne mit dem Mitarbeiter geredet zu haben.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen fallen sich eher in den Rücken als zusammen zu halten. Jeder arbeitet für sich. Freundschaft untereinander gibt es leider nicht. Leider wird auch viel Gegenseitig übereinander geredet.

Arbeitsbedingungen

Kein Großraumbüro, was positiv ist. Bis zu 4 Personen einer Abteilung sind zusammen in einem Büro. Büro Möbel und Computer sind auf einem neuen Stand aber nicht auf dem neusten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben