Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgießerei KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

31 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 34%
Score-Details

31 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgießerei KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Stellvertretender Abteilungsleiter

1,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Schulte & Schmidt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbständiges Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten , ein Wahnsinn , die haben früher Wohnwägen verkauft jetzt führen sie ein Unthernemen

Verbesserungsvorschläge

Die Komplete Geschäftsführung , Austauschen nicht fähig die diese Firma in Ruin getrieben hat und die ganzen Vorgänger die nur Abkassiert haben .


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Führung und Betriebsrat sind ein Desaster

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Überhaupt nicht

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Überhaupt nicht

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der hat sowieso keinen Plan

Arbeitsatmosphäre

Kolleginnen helfen nicht und sind faul

Image

Schon lange abhanden gekommen

Work-Life-Balance

Geht so

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn jemand aufhört

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr schlecht

Kollegenzusammenhalt

Findet nicht statt, höchstens mit 3 Kolleginnen und Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Geht so

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade, schlechtester Betriebsrat aller Zeiten, ebenso die meisten ( auch nachgerückten ) Vorgesetzten

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht

Kommunikation

Findet nicht statt, nur hinter dem Rücken

Gleichberechtigung

Schon lange abgekommen

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht

Irgendwie doch ganz anders

2,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wirklich interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Kommunikationsverhalten muss dringend verbessert werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firma im Umbruch, hoffentlich gehts gut.

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es muss mehr investiert werden.

Verbesserungsvorschläge

Mal auf die eigenen Leute hören nicht immer nur teuere Berater holen.

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde es nach wie vor gut. Man kann mit allen Vorgesetzten normal reden. Jedem kann man es nicht recht machen.

Image

Das Image ist in den letzten Jahren leider gesunken. Es wird versucht dieses wieder nach oben zu treiben.

Work-Life-Balance

Es wird versucht JEDEM alles recht zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn jemand Interesse zeigt wird dies weitestgehend gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird gut bezahlt, man ist aber weit hinter dem IG-Tarif

Kollegenzusammenhalt

Im Großen und Ganzen gut. Manche tanzen aus der Reihe.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit möglich wird alles berücksichtig was gesetzlich notwendig ist.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben schon erwähnt kann man mit allen normal reden, man kann aber nicht immer alles so machen wie von manchen gewünscht. Es wird gemacht was möglich ist.

Arbeitsbedingungen

Es wird in nächster Zeit ohne Investitionen nicht weiter gehen.

Kommunikation

Manchmal gut, manchmal schlecht

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Arbeitsplatz an.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Schrecklich!!!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Arbeitszeit mehr nicht...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bezahlung, das man ausgebremst wird beim Arbeiten weil kein Material da ist zum reparieren, keine Weiterbildung,

Verbesserungsvorschläge

besser bezahlen, mehr in die Produktion investieren, die überschüssigen Leute aus dem Büro werfen, Mitarbeiter schulen,

Karriere/Weiterbildung

ist ein Fremdwort

Gehalt/Sozialleistungen

So schlecht bezahlt wie man hier wird...
im vergleich zu anderen Firmen 3-4 euro in der Stunde zu wenig

Arbeitsbedingungen

Dreckig, Alles ungeplant

Kommunikation

mit einer Wand reden hat mehr sinn!

Interessante Aufgaben

könnte intressant sein wenn man Material für irgendetwas hätte zB Reparaturen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Es ist ein riesen großer Sauhaufen, der täglich größer wird......

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Schulte & Schmidt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Raucher und Kaffee trinker kommen ganzen Tag um die Arbeit rum.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Menschen die was bewegt haben sind nicht mehr in der Firma. Da Ihre meinung niemanden Interssiert hat oder man nicht wollte.

Verbesserungsvorschläge

Endlich mal auf die Leute hören. Wenn sich eine ganze Abteil ( Vohenstrauß) über die Instandhalter beschwert da sie den ganzen Tag nur in der Werkstatt hochen und Kaffee trinken.. vll mal was dagegen tun.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man nicht die Lieblinge aus Nürnberg ist hat man schon verloren.das Gilt in allen berreichen der Firma.
Das einzige was man in der Firma an toller Atmosphäre nennen kann, ware die Kollegen mit den man sich sehr unterhalten könnte ( sofern Sie nicht hinten rum einen in die Pfanne geworfen haben)

Work-Life-Balance

Arbeit wird so gut wie nie wert geschätzt. Man kann sich den allerwertesten aufarbeiten und bekomt nicht mal anerkennung. Schuften und Schwitzen. Sommer herschen temperaturen jenseits von gut und böse. Arbeitsklamotten sind eine sehr tolle sahe wenn sie was taugen würden. Polo Hemd mit den man in Winter bei minus graden draußen nicht friert sind im sommer bei gut 40 grad hervorragend.
Ist ja auch sehr selten das es leute gibt die mit Blauen Licht heim durften. Die Luft verhältnise sind definitv nicht gesund. Man stinkt schon allein beim durchgehen der Firma. Wenn man Stunden in der Firma ist riecht man eig zu gut wie garnichts mehr, Man bekommt sogar probleme beim Atmen, schlucken und ziemlich gut Halsschmerzen.

Karriere/Weiterbildung

Als normaler Arbeiter umdenkbar, meistens ist kein Geld vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unter aller Kanonne. Sofern man nicht zu der eine Handvollen masse gehört bei denen sie Schleimspür bis nach Hause langt
Bei Kündigung werden sie Wach, aber meistens ist es da ja schon zu spät.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial ist schon lange nicht mehr.. Sauberkeit ist kleingeschrieben, Es sieht teilweise richt aus wei bei Hempels untern Sofa. Jede Maschine ist ein auslaufmodel das semtliche arten von Formen und Flüssigkeiten verliert.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt war eine Zeit lange vor..... naja sagen wir mal so jeder ist sich selbst der nächste. Der zusammenhalt ist eine sache die leider verloren ging. Jeder schaut nur noch auf sich und wie er jemanden eins reinwürgen kann wenns geht.

Umgang mit älteren Kollegen

Tollerant aber nicht wirklich hervorragend

Vorgesetztenverhalten

DHL Paketboten sind vorgesetzte von CNC Fräsern und haben nicht wirklich Ahnung von den was sie tun, nur gut verkauft ( Kollegen ans Messer geliefert) um sich selbst ein Vorteil zu schaffen. Solche leute könne auch jeden zweiten Tag ne Maschine Craschen und könne nicht mal zu ihren fehlern stehen. Am besten schiebt man es noch auf andere und haben damit auch noch erfolg.

Arbeitsbedingungen

Roboter ist dsa Stichwort. Nicht mehr denken und warten das der Feierabend kommt

Kommunikation

Ging überwiegend von einen Ohr durch das andere wieder raus. Nur der mit den Kopf soweit im Anus eines vorgesetzten gekrochen ist, hatte eine Chance sich durch Leute verkaufen gehör zu verschaffen

Gleichberechtigung

So gut wie keine.

Interessante Aufgaben

Nur wenn man in der Wartung in Vohenstrauß Arbeitet. Da besteht der ganze Arbeitstag nur aus Kaffee Trinken, über arbeiten daheim unterhalten, wie das Wetter wird und was man Morgen zur Brotzeit isst oder wann es zeit wird für ein Schweinshaxentag.
Wenn mal Arbeit ansteht wird man angepoppelt, Das einzige was repariert wird wäre die Kaffeemaschine wenn sie Kaputt wäre. Weil von den Maschinen haben sie ja keine Ahnung. Zumindest haben sie keine fähigen Instandthaler mehr. Da sie alle gegangen sind.


Image

Versuch einer objektiven Bewertung

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine Angabe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Angabe

Verbesserungsvorschläge

Würde ich gerne geben, aber ich habe niemals als Arbeitgeber fungiert.

Arbeitsatmosphäre

Nachlassend mit den Jahren

Image

Leider stark gesunken

Work-Life-Balance

Bis 2000 wurde darauf geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Wird teilweise gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Heutzutage nicht mehr Konkurrenz fähig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Anlehnung an gesetzliche Mindestvorgaben

Kollegenzusammenhalt

Nachlassend mit den Jahren durch Verlust der Konkurrenzfähigkeit

Umgang mit älteren Kollegen

Mit zunehmenden Alter steigt das Risiko einer chronischen Erkrankung und das wird von der Firma nicht gestemmt.

Vorgesetztenverhalten

Bis in etwa 2000 hervorragende GL.
Es gibt immer wieder Vorgesetzte die Ihren Status von Vorteil für sich verwenden, es gab aber auch Vorgesetzte die sich für Ihre Mitarbeiter einsetzten.

Arbeitsbedingungen

Sehr Überholungsbedürftig

Kommunikation

Nachlassend mit den Jahren durch stark beeinträchtigte Konkurrenzfähigkeit

Gleichberechtigung

Was ist das?

Interessante Aufgaben

Früher ja, als man noch denken durfte.
Die letzten Jahre kaum noch.
Alles langweilige Routine, mag sein das das auch der Auftragslage unterlag.

Zusammen auch in schlechten Zeiten

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offen für Veränderung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte müssen Zahlen aus Controlling noch besser nutzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Inkompetente Führungsebende mit NULL Transparenz und keinerlei Empathie

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut ist..... dass ich nicht weit zur Arbeit habe..
Das ist leider alles.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke meine Einzelbewertungen sagen Alles aus. Es gäbe so viel zu sagen.. Gute Ideen von Mitarbeitern in niedrigeren Hierarchien sind vorhanden, aber werden nicht gehört. Früher war dieser Betrieb ein Familienbetrieb mit Führungskräften aus dem Umkreis. Man kannte sich und diese wusste wie die Mitarbeiter am gewinnbringensten einzusetzen sind - auch wenn sie vielleicht die Ausbildung dafür nicht hatten, man kannte ihre Fähigkeiten. Heute wird auf eine Bewerbung geschaut und gemeint der Mann oder die Frau versteht die Firma und ihre Stuktur. Alte Mitarbeiter werden in die Rente geschickt ohne Übergabe ihres "Wissens" an Nachfolger, weil die Firma kein Geld für eine Doppelbesetzung hat. Jüngere Wissensträger werden entsorgt durch an den Haaren herbei gezogene fristlose Kündigungen um Platz zu machen für Personen die noch mehr verdienen und noch weniger Ahnung haben.
Dieses neue Denken hat die Firma in den Ruin getrieben.
Ich rechne mit einer Insolvenz in den nächsten 12 Monaten.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeit unter den genannten Bedingungen eines jeden Arbeitnehmers mehr schätzen. Mit offenen Augen durch die Firma laufen und sich eingestehen dass man in der Führungsriege Fehler gemacht hat.
Man muss verstehen dass Fachkräfte nicht auf Bäumen wachsen und sich keiner mehr um einen Job bei S&S reißt und versuchen diese Leute zu halten anstatt sie raus zu ekeln.

Arbeitsatmosphäre

Leider wird hier nur mit Gerüchten und Inkompetenz gelebt. Die Führungsebende erzählt erst es geht bergauf - 4 Wochen später steht es so schlecht dass Urlaubs- und Weihnachtsgeld gestrichen wird.

Image

Hat in den letzten 15 Jahren sehr gelitten. Früher wollte jeder hier arbeiten.. Jetzt findet man niemanden mehr der hier freiwillig rein geht und Facharbeiter und "Eigengewächse" suchen sich andere Arbeitgeber

Work-Life-Balance

Sonderschichten am Wochenende und dafür: Kein "Danke", kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, keine Gehaltserhöhungen...

Karriere/Weiterbildung

Kommt auf den Vorgesetzten an. Es gibt welche die das sogar fördern und darauf bestehen, sich mit der Geschäftsleitung abstreiten Geld locker zu machen für Weiterbildungen.. Aber es gibt auch die denen es egal ist und dieser Teil überwiegt leider.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Firmen in der Region unterbezahlt. Kein Urlaubs-/ und Weihnachtsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ja. Muss ja auch - wird ja kontrolliert.
Sozialbewusstsein - Fehlanzeige.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen ist das wohl das Einzige was noch funktioniert.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Rücksicht. Ältere Kollegen werden einfach von einer Fertigung in die Nächste versetzt, müssen Sonderschichten arbeiten etc.

Vorgesetztenverhalten

Meist wird man mit positivem Geschwätz ruhig gestellt um dann im Nachgang zu erfahren dass es doch alles ganz Anders ist. Die meisten "kleineren" Vorgesetzten haben auch keine Chance - die wissen auch nicht mehr wie das "niedere Fußvolk" in der Fertigung.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer 40 Grad, im Winter um die Null. Heizungen gehen nicht (man muss sparen), Tore schließen nicht (kein Geld), Oberlichten sind undicht. Man muss sparen, deshalb darf nichts bestellt werden. Teilweise ging schon das Klopapier und die Handtücher aus. Ganz zu schweigen von Arbeitsmaterial für Maschinen

Kommunikation

Gibt es - aber keine Resultate daraus

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Frauen dürfen zwar in den Betriebsrat sind aber ihren männlichen Kollegen gegenüber unterbezahlt.

Interessante Aufgaben

Leider nicht viel. Keine Neuerungen und immer noch Arbeitsbedingungen und Arbeitsmaterial (wenn denn bestellt werden darf) wie 1980

Sehr flexibel in der Arbeitszeit

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulte & Schmidt GmbH & Co. Leichtmetallgiesserei KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten und faire Behandlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt an Investitionen in neue Maschinen.

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr Informationen zur Firmenlage wäre angebracht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen