Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Schultze 
& 
Braun
Bewertungen

54 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

54 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 30 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

An unserem Standort viel Luft nach oben - kann aber an anderen Standorten auch besser sein

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Schultze & Braun gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen und Vorgesetzte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Vorteile - u. somit fehlende Attraktivität

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Vorteile für Mitarbeiter, auch wenn nur kleinere Geschenke (bei anderen GK gibt es z.B. Werbegeschenke (wie Stifte, Flaschen, Tassen, Handtücher etc.)
- Kleiner Fahrtkostenzuschuss o. Bezahlung eines ÖPNV Tickets wären sicherlich auch nicht schlecht. Dass man kostenlos Wasser, Kaffee und Tee trinken kann, ist heutzutage die Norm. Dies so darzustellen, als wäre man großzügig mit den Benefits, finde ich unangebracht. Wieso man so wenig auf Mitarbeiterzufriedenheit achtet, bleibt mir ein Rätsel.

- Interne, anonyme Fragebögen zur Mitarbeiterzufriedenheit einführen. Oft werden Probleme verschwiegen, weil sie niemand aussprechen möchte. Ein anonymer Fragebogen könnte dieses Problem lösen. Dann würde die Führungsriege mal begreifen, wie unzufrieden die Mitarbeiter eigentlich sind. Ansonsten wird man langfristig wohl viele Mitarbeiter an Konkurrenten verlieren.

- Home-Office fördern - wir sind im Jahr 2024!!! Ansonsten wird es schwierig, konkurrenzfähig zu bleiben.

- Mit Konkurrenz vergleichen und dementsprechend anpassen

Image

Unzufriedenheit bei einigen Mitarbeitern. Ansonsten große Kanzlei und namhafte Anwälte und Insolvenzverwalter. Image nach außen sicherlich überwiegend gut.

Work-Life-Balance

Standortabhängig. Kernarbeitszeiten. Des Öfteren Überstunden notwendig. Krank sein kann man sich eigentlich nicht erlauben, da sich sonst Berge voller Arbeit anstauen. Einige müssen auch bei Krankheit erreichbar sein. Nur wenige Mitarbeiter erhalten eine Home-Office Genehmigung, ansonsten wird es nicht gerne gesehen. Arzttermine müssen außerhalb der Arbeitszeit stattfinden. Als Vollzeit-Mitarbeiter schwierig.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßig Schulungen. Interne Weiterbildungen werden gefördert. Aufstiegsmöglichkeiten aufgrund der Branche nur bedingt vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt bei anderen Kanzleien teilweise höher. Es gibt wenig bis kaum Vorteile. Keine Geschenke (außer Obst, Schokolade etc.), keine Rabatte, kein 13. Gehalt o.Ä. Auf Kununu wird mitgeteilt, dass diese Leistungen bereits in der Arbeitsvergütung stecken. Dafür ist das Gehalt aber zu niedrig. Der einzig positive Punkt ist, dass das Gehalt absolut pünktlich auf dem Konto ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Papiermüll. Ist aber stark vom Mitarbeiter abhängig. Von einem Zuschuss zum ÖPNV Ticket o.ä. habe ich nichts mitbekommen.

Kollegenzusammenhalt

Auf die meisten Kollegen ist wirklich Verlass. Man unterstützt sich untereinander, weswegen die Arbeit auch Spaß machen kann. Leider wird aber teilweise gelästert und kaum direkt kommuniziert. Wer Probleme nicht anspricht und nur lästert, der kann auch keine Besserung erwarten. Dafür kann der Arbeitgeber aber leider nicht viel. Kollegenzusammenhalt kann stark standortabhängig sein. Gute und schlechte Menschen gibt es, wie auch im Leben, überall.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende, ältere Kollegen werden geschätzt und dürfen sich 'mehr erlauben'. Die meisten sind sehr nett.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind wirklich sehr nett und menschlich, verlieren aber manchmal selbst den Überblick. Die Kommunikation gelingt ihnen aber dennoch gut.

Arbeitsbedingungen

Alle technischen Mittel, die man braucht, werden gestellt. Getränke kostenlos.

Kommunikation

Es gibt regelmäßig Ideenaustausch.

Gleichberechtigung

Hoher Frauenanteil. Hier wird definitiv nicht nach Geschlecht differenziert. Aufstiegschancen für alle gleich, egal ob männlich oder weiblich.

Interessante Aufgaben

Wer den Rechtsbereich nicht mag, wird sich schnell umorientieren. Mehr Verantwortung übernehmen jederzeit möglich, jedoch aufgrund der schon hohen Arbeitsbelastung schwierig umzusetzen.


Arbeitsatmosphäre

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nein, einfach nein

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen waren sehr nett und hilfsbereit, aber man hat deutlich gemerkt, dass diese auch unter der Führungskraft leiden. Arbeit sehr interessant, sehr vielfältig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kann das gesamte Unternehmen nicht beurteilen, weil ich nur die Niederlassung kenne.
Kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte mit Empathie und Feingefühl einstellen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nette Kollegen, harmonisches Arbeitsumfeld

2,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH in Stuttgart gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenige Mitarbeiter Benefits

Verbesserungsvorschläge

Mehr Motivation für Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ingo SchorlemmerPressesprecher

Liebe/r Rezensent/-in,

vielen Dank für Ihre Meinung und für Ihre Bewertungen unserer Niederlassung in Stuttgart. Es freut uns sehr, dass Sie positiv über Ihre Kolleginnen und Kollegen berichten, Sie ein harmonisches Arbeitsumfeld beschreiben und uns als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Gleichzeitig bedauern wir, dass Sie die von uns gebotenen Mitarbeiterbenefits offenbar nicht zufriedenstellen, beispielsweise die kostenlosen Getränke, die Homeoffice-Möglichkeiten oder das Fahrradleasing (JobRad). An einigen Niederlassungen gab es in der Vergangenheit zusätzlich weitere Benefit-Angebote, zum Beispiel Sportkurse, die von den Mitarbeitenden eigenverantwortlich organisiert wurden.

Haben auch Sie Ideen, welche Benefits für Sie und Ihre Kollegen in Stuttgart die passenden wären? Dann teilen Sie uns das doch einfach (gerne auch anonym) unter der Mailadresse unternehmenskommunikation@schultze-braun.de mit oder sprechen Sie die Niederlassungsleitung direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Ihr Team von Schultze & Braun

Durchwachsen

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Recht / Steuern bei Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technische Ausstattung der Büros, Möglichjeit zum Home Office für Festangestellte, Arbeitszeitmodell

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Anerkennung, Gleichstellung von Festangestellten und Studenten in manchen wichtigen Bereichen fehlt.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Misstrauen, mehr Förderung. Vor allen wenn man die Mitarbeiter gern behalten möchte.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsklima nur in meinem Team, ansonsten leider viel Überheblichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Knapp über Mindestlohn, obwohl ein fachlich passendes abgeschlossenes Studium bereits in der Tasche. Über sein Gehalt sprechen darf man leider laut Arbeitsvertrag nicht.

Vorgesetztenverhalten

Hatte kaum Kontakt zu meinen Vorgesetzten, Unliebsame Aufgaben wurden mir zusätzlich zu meinen eh schon reichen Arbeitspensum aufgedrückt. Wertgeschätzt wurde meine Arbeit leider nur innerhalb meines Teams.

Arbeitsbedingungen

Gegen Ende fehlte mir leider mein Arbeitsplatz und ich musste teilweise mehrmals am Tag Büro wechseln.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Selbständige und flexible Arbeit

4,1
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft in Achern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufstiegschancen und lockerer Umgang

Verbesserungsvorschläge

Die interne Kommunikation ist verbesserungsfähig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gut überlegen ...

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Schultze & Braun gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Führungsriege austauschen. Vielleicht bringen mehr Frauen in dieser Position eine Verbesserung.
Home-office nur für Anwälte.

Arbeitsatmosphäre

An den Tagen an denen die Anwälte nicht anwesend sind, sind gute Tage.

Work-Life-Balance

Kommt auf den Vorgesetzten an wieviel work einem aufgeladen wird und dann noch Zeit für die Life-Balance ist.

Kollegenzusammenhalt

Gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives mitbekommen.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind nicht zeitgemäß. Im Sommer brüllend heiß und im Winter kalt.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen gut. Der Umgang von Seiten der Anwälte zu den Rangniederen ist stellenweise unfassbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Immer noch eine Männerdomäne. Die Anwälte sind gleicher.

Interessante Aufgaben

Zu Beginn ja aber mit der Zeit wird es ziemlich langweilig. Es ist immer das gleiche Schema.


Image

Karriere/Weiterbildung

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Naja viel heiße Luft...

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft in Achern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Kollegen sind super und auch die Verkehrsanbindung ist gut

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die "kleinen Leute" hören und mehr Achtsamkeit fördern! Denn wir sind alle hier und machen unseren Job und haben eine Daseins-Begründung

Arbeitsatmosphäre

Mit relativ viel Zeitabstand kann ich das ganze nun etwas differenzierter betrachten. Während meiner Zeit und kurz danach war ich tatsächlich zu emotional und auch irritiert über einige Wesensarten und Verhaltensweisen. Doch nun kann ich alles objektiv beurteilen: Viele Kollegen waren super und haben den Alltag erleichtert, jedoch hatte man an den meisten Tagen leider keine Lust ins Büro zu kommen...Hier gibt es eindeutig ein Problem mit den Ansichten vieler Kollegen, dass nur weil sie Anwalt sind etwas besseres sind. Dinge wie Spülmaschine ausräumen oder einen höflichen Ton an den Tag legen, wurde von einigen als "unter ihrer Würde" abgestempelt.

Work-Life-Balance

Gleitzeit eigentlich im Arbeitsvertrag. Jedoch muss das Telefon von morgens bis abends besetzt sein. Wo ist hier die Gleitzeit? Starre Arbeitsmodelle und nur für Anwälte ist das Home-Office eine Option. Termine sollten außerhalb der Arbeitszeiten gelegt werden, aber wann soll man das vor 8 Uhr oder nach 17 Uhr schaffen, wenn man nicht noch Überstunden machen muss, die leider oft vorausgesetzt wurden?!

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Keine attraktiven Altersvorsorgen. Urlaub wurde, wie mir erzählt wurde auch erst vor Kurzem von mind. 25 Tagen(!), damit steigt man ein, auf 30 Tage für alle erhöht...

Arbeitsbedingungen

Da kann man nur auf die oben genannten Ausführungen hinweisen. Ich bin froh einen neuen Job gefunden zu haben, in dem man geschätzt wird und zusammenarbeitet und man auch am Morgen ein freundliches "Guten Morgen! " zu hören bekommt.

Kommunikation

Wieder: es klappt mit den meisten Kollegen super, jedoch wurde hier differenziert wer in die Kommunikation involviert ist und wer nicht. Vieles wurde kaum oder gar nicht bzw. erst wenn die betreffende Situation gekommen ist, wurde dies "verkündet". Leider wurde auch vieles versprochen, was dann nicht eingehalten wurde.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Schlecht

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH in Leipzig gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Null Punkte wären angemessen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Familienfreundlichkeit

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Schultze & Braun in Leipzig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lage in Zentrumnähe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum ist Corona vorbei, ist Homeoffice kein Thema mehr, keine flexiblen Arbeitszeiten für Familien mit Kindern, Work-Live-Balance ist Fremdwort


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Zusammenhalt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Schultze & Braun GmbH & Co. KG in Achern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hilft individuell wenn man Hilfe benötigt.

Verbesserungsvorschläge

Bei Mitarbeiterbefragungen sollte es schneller ein Feedback geben.

Work-Life-Balance

Arbeitszeitkonto und gute Kernarbeitzeiten (9:00 Uhr bis 11:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr). Urlaub 25 bis 40 Tage. Der Start mit 25 Tagen ist mir zu niedig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird auch schon mal übertrieben

Arbeitsbedingungen

Schnelle und gute Ausstattung im Homeoffice.

Kommunikation

An der Transparenz der Entscheidungen und der Entscheidungswege kann noch gearbeitet werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 58 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Schultze & Braun durchschnittlich mit 3,2 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Recht (3,6 Punkte). 40% der Bewertenden würden Schultze & Braun als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden