Navigation überspringen?
  

Schultze & Braunals Arbeitgeber

Deutschland Branche Recht
Subnavigation überspringen?
Schultze & BraunSchultze & BraunSchultze & Braun
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    40.909090909091%
    Gut (1)
    4.5454545454545%
    Befriedigend (9)
    40.909090909091%
    Genügend (3)
    13.636363636364%
    3,25
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Schultze & Braun Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,25 Mitarbeiter
4,55 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Leider wird hier sehr differenziert, wer nett behandelt wird und wer nicht. Attraktivität spielt hier wesentlich mit rein. "Zieht" man hier in der Stimmung nicht mit, wird man auf unschöne Weise verekelt.

Vorgesetztenverhalten

Ungerechtigkeit, Sticheleien, Sexismus, kein Rückhalt, nicht viel Unterstützung bei aufgeworfenen Problemen in jeglicher Hinsicht.

Kollegenzusammenhalt

Obwohl man sich an sich gut versteht, wird bei Problemen schnell klar, dass sich jeder selbst der Nächste ist.
Einige Kollegen haben keinen Respekt vor den privaten Dingen anderer Kollegen.
Durch jährliche Betriebsausflüge sollen auch die unterschiedlichen Standorte kollegial zusammen wachsen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Themen ja. Trotzdem oft eintönige Arbeit.
Subjektive Ansicht.

Kommunikation

Der Vorgesetze ist fast nie für Rückfragen zu greifen.
Eine vernünftige Einarbeitung findet hier nicht statt.

Gleichberechtigung

Findet hier nicht statt.

Umgang mit älteren Kollegen

Haben wir leider nicht. Das Team soll jung bleiben.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung:
Es werden jede Menge "Inhouse-Schulungen" angeboten, welche man auf Kosten (Reisekosten) der Kanzlei wahrnehmen darf.
Weiterbildungsmöglichkeiten außerhalb von Schultze & Braun werden in den meisten Fällen nicht finanziert.

Karriere:
Wer einmal in einer Stelle steckt, kommt da auch nur sehr schwer raus bzw. hoch. Es gibt nicht sehr große Aufstiegschancen. Auch wenn dies zu Beginn so vermittelt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter differenzieren hier sehr stark und das für die gleichen Leistungen - bis hin zur starken Ungerechtigkeit.
Es werden weder Weihnachts- noch Urlaubsgeld, Zuschüsse für Monatskarte oder Boni (wenn das Geschäftsjahr gut lief) gezahlt. Angeblich sollen diese Zahlungen auf das monatliche Gehalt umgelegt worden sein, davon ist aber leider nichts zu merken.
Es werden vermögenswirksame Leistungen gezahlt.
Es werden geringe Boni zur Hochzeit und zur Geburt von Kindern gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt Gleitzeit.
Raucher können zu jeder Zeit, wie ihnen danach ist und so oft sie wollen, Rauchen gehen.
Kostenloses Wasser und Kaffee.
Dafür gibt es jedoch nur eine sehr kleine Küche, wo nur eine Person reinpasst.
Es gibt keinen Pausenraum oder Rückzugsort.
Es wird oft umorganisiert, zu leide von einigen Kollegen, die dann immer wieder zum "Umzug" gezwungen sind.
Derjenige, der das Bestellwesen ausführt, kann sich die besten Produkte einverleiben - Andere müssen mit dem Schrabbel auskommen.
Die Arbeitsplätze werden nicht auf den Arbeitnehmer individuell angepasst (Tisch, Stuhl, Tastatur, Mauspad).
Die Drucker befinden sich teilweise direkt am Tisch, mit der Lüftung zum Arbeitnehmer.
Oft wird das Tragen von sehr schweren Unterlagen verlangt, was jedoch einige Mitarbeiterinnen nur schwer leisten können.
Homeoffice wird nur ausgewählten Leuten angeboten.
Es wird nur der Mindesturlaub gewährt. Dies sind starre Schultze & Braun-Regeln. Der Urlaub erhöht sich erst um 1 bis 2 Tage, wenn man ein entsprechendes Alter oder eine sehr langjährige Betriebszugehörigkeit erreicht hat.
Überstunden werden weder ausgezahlt noch kann man diese als freie Tage abbummeln.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für ein papierloses Büro wird hier sehr sehr viel Papier verschwendet.

Man sollte meinen, dass in diesem Tätigkeitsbereich Verständnis für diesen Lebensabschnitt der Schuldner vorhanden ist, jedoch fehlt hier ab und zu jegliche Empathie.

Work-Life-Balance

Man hat Gleitzeit.

Es wird unterschwellig erwartet, dass die Kollegen zu Freunden werden und man auch seine Freizeit gern den Kollegen und der Firma widmet. Geht man pünktlich, bekommt man nette Kommentare.

Image

Großer Name jedoch schlechtes Gefühl für die Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kontrolle und Durchsetzung vom Hauptstandort. Bundesweite Unternehmensregeln. Mehr Wertschätzung, nicht nur durch mehr Gehalt oder (Fahrkarten)Zuschüsse, sondern auch durch Verhalten der Vorgesetzten (Lob/Anerkennung/Motivation). Mehr Gerechtigkeit. Verbesserung der Arbeitsmaterialien (Tische, Stühle usw.) Pausen- oder Aufenthaltsraum schaffen. Es wäre schön, wenn das Gehalt nicht immer erst am letzten Tag des Monats auf dem Konto wäre.

Pro

Das Gehalt wird immer regelmäßig gezahlt.

Contra

Siehe die gesamte Bewertung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH
  • Stadt
    Braunschweig/Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter (w/m/d), herzlichen Dank für Ihre Bewertung, bei der Sie einige aus Ihrer Sicht kritischen bzw. zu kritisierenden Punkte aufwerfen. Leider ist es für uns schwierig, dem nachzugehen, da nicht klar ist, auf welche der beiden genannten Niederlassungen wie auch Tätigkeitsbereiche Sie sich genau beziehen. Sowohl die Teams als auch die Vorgesetzten in Berlin und Braunschweig, auf die Sie sich beziehen, sind nicht dieselben. Zudem sind die vor Ort tätigen Teams in der täglichen Arbeit wenig verzahnt. Wir bedauern die negativen Eindrücke, die Sie mit Ihrer Arbeitsumgebung verbinden. Aus unserer Sicht wären die von Ihnen beschriebenen Probleme mit klärenden Gesprächen aus der Welt zu schaffen. Dazu können Sie sich grundsätzlich an jede Führungskraft wenden oder auch an andere Mitarbeiter. Ebenso stehen Ihnen die zentrale Personalabteilung oder die Geschäftsführung für ein offenes Wort zur Verfügung. Bitte suchen Sie das Gespräch, damit wir auf Ihre Kritik angemessen reagieren und die von Ihnen angesprochenen Punkte sachgerecht lösen können. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team von Schultze & Braun

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher / Social Media Manager

  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Kolleginnen ist spitze gewesen. Nur das zwischen den Anwälten und den Angestellten war solala. Es kam auf den Anwalt an. Mit einigen hab ich mich super verstanden, mit anderen wiederum nicht.

Vorgesetztenverhalten

Ich persönlich kam mit meine Chef gut klar. Wenn ich ein Anliegen hatte, hat er sich das angehört und mit mir ausdiskutiert und gut geholfen. Mit den beiden Rechtsanwälten, für die ich zugearbeitet habe, kam ich teilweise gut zurecht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind jeden Tag die gleichen gewesen. Wenig Abwechslung.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird viel abverlangt, für wenig Geld. Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld. Fahrtkosten werden auch nicht erstattet. Gehaltserhöhung kam auch nur, damit ich nicht kündige und das Handtuch werfe und nicht, weil man meine Arbeit schätze.

Arbeitsbedingungen

Die Bedingungen sind super. Die EDV ist in einem top Zustand. Man arbeitet immer im einem Zwei-Personen-Büro. Das war sehr angenehm.

Work-Life-Balance

Es muss jeden Abend gefragt werden, ob pünktlich Feierabend gemacht werden kann. Generell war das nicht der Fall. Ständig musste ich Verabredungen unter dem Vorbehalt pünktlich aus der Arbeit rauszukommen absprechen. Auf einem Freitag hat man dann die Chance, mittags Feierabend zu machen (der einzige Tag in der Woche) und selbst dann schafft man es nicht, da dann wieder Arbeit auf dem Tisch liegt, die unbedingt noch gemacht werden muss.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Schultze & Braun
  • Stadt
    28195
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre differenzierte Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit vielen Kollegen (m/w/d) Ihres direkten Umfelds sowie mit dem Niederlassungsleiter persönlich offensichtlich gut zurecht kamen und Ihnen die Arbeitsbedingungen wie EDV- und Büroausstattung zugesagt haben. Die Arbeitsbelastung kann von Niederlassung zu Niederlassung und selbst von Mandat zu Mandat sehr unterschiedlich sein und hängt von zahlreichen Einflussfaktoren ab. Da wir hauptsächlich in Krisensituationen mandatiert werden, ist oftmals auch rasches Handeln erforderlich. Projektbedingt kann es dadurch zu einer höheren Arbeitsbelastung und auch Überstunden kommen. Hierfür bestehen in unserem Unternehmen gesonderte Kompensationsmöglichkeiten, die wir in Abstimmung mit unseren Mitarbeitern (m/w/d) aus deren Ideen und Wünschen entwickelt haben. Sollten diese im Einzelfall nicht zu einer interessengerechten Lösung führen, appellieren wir an unsere Mitarbeiter (m/w/d), dass sie in solchen Fällen das Gespräch mit ihrem Vorgesetzten suchen. Es ist unser Bestreben, hier zu guten und einvernehmlichen Lösungen zu kommen.

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher / Social Media Manager

  • 07.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, die zu mäßigen Gehältern den Wohlstand einer kleinen Führungsmanschaft mehren.

Vorgesetztenverhalten

Lässt intern kein Fettnäpfchen aus, macht jeden Fehler den man machen kann. Sind sie weiblich, blond und bisschen flirty? Auf der Weihnachtsfeier nett zum Chef sein, das lohnt sich!

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit muss gemacht werden und wer Lust auf Amtsatmosphäre hat ist hier goldrichtig!

Kommunikation

In Bremen werden Probleme lieber wegignoriert statt sie aktiv anzugehen.

Gleichberechtigung

Die Anwaltsgesellsschaft beschäftigt ausschließlich männliche Anwälte, das ist so gewollt. Auch bei den Verwaltern nur Kerle. Im Backoffice tummeln sich die Damen. Zufall? Wohl kaum...

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Diskriminierung

Karriere / Weiterbildung

Wenns sein muss

Gehalt / Sozialleistungen

Weil mit Erfolgsbeteiligung (Tantieme) gearbeitetet wird, sehr unterschiedlich. Zuletzt erhebliche Kürzungen, wurde den Mitarbeitern auch nicht gesagt das dicke Ende kam mit der Gehaltsabrechnung November.

Arbeitsbedingungen

Ok

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht besonders ausgeprägt

Work-Life-Balance

Für das Gehalt kann man im Bereich Life nicht viel anstellen

Image

Bröckelt erheblich

Verbesserungsvorschläge

  • Wo soll ich anfangen???

Pro

Die Kollegen sind super kollegial.

Contra

Die Führungsriege sich darin gefällt den Laden zu steuern, dieser Aufgabe aber für jeden erkennbar nicht gewachsen ist.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Schultze & Braun
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, auch wenn uns nicht ganz klar wird, auf welche Niederlassung sich Ihre Rezension konkret bezieht – Leipzig oder Bremen? Wir freuen uns, dass Sie sich im Kollegenkreis wohlgefühlt haben, nehmen aber mit Bedauern Ihre Kritikpunkte an Teilbereichen unseres Unternehmens zur Kenntnis. Erlauben Sie uns insbesondere auf zwei Punkte besonders einzugehen. Schultze & Braun akzeptiert in keiner Weise Äußerungen oder Verhaltensweisen, die als übergriffig oder anzüglich empfunden werden können – egal wo, egal in welcher Form, egal von wem. Um Fehlverhalten zu identifizieren, sind wir auf die Mithilfe unserer Mitarbeiter angewiesen. Wir können potentiell Betroffene nur auffordern, sich bei Vorkommnissen an ihren jeweiligen Vorgesetzten zu wenden. Gleichermaßen stehen die Niederlassungsleiter, der Geschäftsführende Partner und weitere Mitarbeiter, zu denen man ein besonderes Vertrauensverhältnis unterhält, als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Lassen Sie uns abschließend noch etwas zum Geschlechterverhältnis bei Schultze & Braun sagen. Ihre Aussage, die Gesellschaften würden ausschließlich männliche Anwälte beschäftigen und dies sei so gewollt, ist schlicht falsch. Unter https://www.schultze-braun.de/menschen/ präsentiert sich ein Teil der für uns tätigen Anwälte (m/w/d). Mit freundlichen Grüßen Ihr Team von Schultze & Braun

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher / Social Media Manager


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    40.909090909091%
    Gut (1)
    4.5454545454545%
    Befriedigend (9)
    40.909090909091%
    Genügend (3)
    13.636363636364%
    3,25
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Schultze & Braun
3,36
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Recht)
3,35
13.963 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen