SchwörerHaus KG Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

5 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von SchwörerHaus auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei SchwörerHaus zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
SchwörerHaus
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
SchwörerHaus
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur

Die meist gewählten Kulturfaktoren

5 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.


  • Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen

    FührungModern

    80%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    80%

  • Andere Meinungen respektieren

    Umgang miteinanderModern

    80%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    80%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

4,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Kommt immer auf den Arbeitsbereich an - ist in der Schicht nicht immer möglich
3,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
viele von uns haben schon die Lösung für ein Problem, der Capo muss ja nur fragen
1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Angespannt, aggressiv, laut und vor allem hinterlistig
1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Nur unter den „hochqualifizierten Vorgesetzten“ die in jedem anderen Unternehmen sang und klanglos untergehen würden.
2,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Eher schlecht als recht durch permanent druck von oben und der Unzufriedenheit
1,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Work was???? Überstunden gehören zum guten Ton und zwar täglich. Wer früher geht oder gehen möchte wird direkt dumm angemacht oder muss zum Teil ins Büro.