Navigation überspringen?
  

SE Tylose GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

SE Tylose GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,47
Vorgesetztenverhalten
3,20
Kollegenzusammenhalt
3,73
Interessante Aufgaben
3,87
Kommunikation
3,13
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,07
Work-Life-Balance
3,40

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,67
Umgang mit älteren Kollegen
4,47
Karriere / Weiterbildung
3,67
Gehalt / Sozialleistungen
4,27
Image
3,60
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 15 Bewertern Homeoffice bei 2 von 15 Bewertern Kantine bei 11 von 15 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 15 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 15 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 14 von 15 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 9 von 15 Bewertern Betriebsarzt bei 13 von 15 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 12 von 15 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 10 von 15 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 15 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 5 von 15 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 15 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 15 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Durch stätigen Druck und Forderungen von den Ebenen über den Produktionsmitarbeitern, leidet das Arbeitsklima enorm.

Vorgesetztenverhalten

Inkonsequentes Verhalten, teilweise ungerecht und nach Nase. Rücken stärken ist nicht. Jeder ist sich selbst der nächste. Vorgesetzte Beschweren sich über zuviel Arbeitszuteilung verteilen aber selbige Rigeros Weiter nach unten.

Kollegenzusammenhalt

Auf der eigenen Schicht wenige Probleme, unter den Schichten vermehrt und in der Hierarchielinie bis ganz nach oben sehr viele Probleme.

Interessante Aufgaben

Arbeitsplan wird bei mir auf der Schicht sehr ausgeglichen gestaltet.

Kommunikation

Anweisungen per e-Mail aus dem Büro nebenan. In der Messwarte fliegen überall Zettel rum die jeder gelesen haben muss. Keine Ordnung keine Struktur.

Gleichberechtigung

Körperliche Gebrechen werden Berücksichtigt, Arbeit auf andere verteilt.

Umgang mit älteren Kollegen

In Stillständen werden ältere Kollegen nach Möglichkeit in andere Betriebsteile versetzt die davon nicht betroffen sind um selbige zu schonen.

Karriere / Weiterbildung

Als Schichtmitarbeiter ist die Weiterbildung zum Chemiemeister gerne gesehen, wird finanziell unterstützt bei nachträglicher Firmenbindung was durchaus Fair ist. Andere Weiterbildungen die dafür sorgen das man die Abteilung wechseln kann werden nicht Unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Über das Gehalt kann sich keiner beschweren, neben den Zuschlägen und Prämien im Winter (Weihnachtsgeld) im Sommer (Maiprämie) gibt es betriebliche Zulagen zur Altersversorgung. Penka 2 wird angeboten. Penka 1 wird wenn vorhanden weiter bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Enorme Staub und Lärmbelastungen, das Staub technisch vermeidbar ist wird von der Obrigkeit zum nachteil der Produktionsmitarbeiter unterschlagen. Verbesserungsvorschläge um Staub zu vermeiden werden nur umgesetzt wenn diese eine größere Produktionsmenge zur Folge hat.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei Schadstoffaustritt in den Stockwerken werden Türen und Fenster geöffnet anstatt die Leckage zu beheben. Gebläse werden aufgebaut, welche auf die Messeinrichtungen blasen um Werte "optisch" zu verbessern.

Work-Life-Balance

An Arbeitszeitgesetze wird sich durchweg nicht gehalten. Eine Änderung ist schwer Umsetzbar da Kollegen aus Angst sie einfach nicht einhalten. Arbeitsbereitschaftszeiten und Nachtruhezeiten werden nicht eingehalten. Aufgaben Pensum nur unter viel Stress zu schaffen. Ab und an mal 120% Verlangen und leisten ist kein Problem, aber es ist ein Dauerzustand geworden. Deshalb auch verdammt viele "Kranke".

Image

Von Fremden angesprochen worden, was bei der Firma arbeitest du warum tust du dir das an. Solche Sprüche sprechen Bände und muss man über sich ergehen lassen. Sei es LKW Fahrer oder andere Mitarbeiter im Industriepark.

Verbesserungsvorschläge

  • Einhaltung von Gesetzen Beachtung von Bereitsschaftszeiten bei Tag und Nachtarbeit. 12 Stunden Schicht heißt nicht 12 Stunden körperliche Arbeit. Körperliche Arbeit soweit technisch Möglich nach 22 Uhr vermeiden, siehe Arbeitsschutzgesetz.

Pro

Bezahlung, Regelung bei AU, betriebliche Altersvorsorge.

Contra

Nichtbeachtung Arbeitszeitgesetz
zu Hohe Arbeitsbelastung
Umgang mit Kollegen bzw Vorgsetzte zum Kollegen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe(r) Mitarbeiter(in), zunächst einmal bedanken wir uns für Ihre offenen Worte und die Zeit, die Sie sich zur Formulierung genommen haben. Ihre Anerkennung unserer Sozialleistungen und unserer Bemühungen zu Gleichberechtigung und Fairness freut uns sehr. Ihre ausführliche Kritik zu verschiedenen anderen Punkten nehmen wir aufmerksam zur Kenntnis. Wir versuchen stets, alle Beschäftigten – Vorgesetzte wie Mitarbeiter – zu einem gerechten und respektvollen Umgang miteinander zu ermuntern, sind uns jedoch darüber bewusst, dass uns dies nicht immer gelingen wird. Ihr Hinweis wird uns anspornen, in unseren Bemühungen nicht nachzulassen. Die Einhaltung von Gesetzen ist für uns elementar und bewusste Verstöße sind absolut inakzeptabel. Auch technische Verbesserungen begrüßen wir sehr und wir sind interessiert, diese umzusetzen, sofern sie wirtschaftlich vertretbar sind. Wir wären Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie Ihre geäußerte Kritik im direkten Dialog mit uns konkretisieren und uns damit die Chance bieten, Arbeitsprozesse zu überprüfen und ggf. Maßnahmen zu ergreifen. Gern können Sie sich in anonymer Form an uns wenden; im Falle einer persönlichen Kontaktierung sichern wir Ihnen selbstverständlich absolute Vertraulichkeit zu. Freundliche Grüße Katja Noll Personalmanagement SE Tylose GmbH & Co. KG

Katja Noll
Personalleiterin

Wie ist die Unternehmenskultur von SE Tylose GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 13.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

moderne Büroeinrichtung fehlt leider noch

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Modernisierung wäre angebracht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 22.März 2018
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Branchenbedingt eher Männerlastig.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gute Altersvorsorge, Altersfreizeit.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 14.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn der Mitarbeiter die Chance hatte sich in das Team zu integrieren ist das kollegiale Verhalten untereinander recht entspannt... wenn das Wörtchen wenn nicht wäre. Denn leider begegnet man hier auf genervte Kollegen, die Bereitschaft zum anlernen oder erläutern einzelner Arbeitsschritte einfach lustlos und mangelhaft ist, man bekommt deutlich zu spüren das NEU unerwünscht ist. Jedoch mache ich meinen Kollegen noch nicht mal einen Vorwurf. Denn da die Fluktuation v. a. durch Inanspruchnahme von Leiharbeit exorbitant hoch ist und somit STÄNDIG ein neues Gesicht angelernt werden soll, der dann 9 Monate später wieder entlassen wird um dessen Gehalt nicht angleichen zu müssen, nun, das nervt auf Dauer und man gibt sich keine Mühe mehr

Vorgesetztenverhalten

Der direkte Vorgesetzte fügt sich hervorragend in das Team ein, jedoch ist das nicht die Prämisse die man von einem Vorgesetztem erwartet. Fehler oder Fehlverhalten werden nicht offen kommuniziert, lieber wird einem Honig auf den Bauch gepinselt um einem Konfliktgespräch aus dem Weg zu gehen. Hintenherum geht der Fehler natürlich an die richtige Stelle weiter und man bekommt Stress was zur folge hat, das Mitarbeiter Fehler weiter schieben oder nichts sagen.

Jeder ist sich selbst der nächste - lieber wird still gehalten als das man Problematiken anspricht wie z.B. der Leiharbeiter verbrauch - und das daraus resultierende schlechte Klima im Betrieb und schlechte Wissen der Kollegen. Ist ein Leih-Mitarbeiter endlich ordentlich eingearbeitet, endet sein Vertrag obwohl noch bedarf an Personal ist und ein neuer steht vor der Tür und versucht sich von neuen daran.

Kollegenzusammenhalt

In einigen Schichten ist der Zusammenhalt recht gut in anderen eher weniger! Mitunter wird sich gegenseitig die Butter vom Brot genommen.

Interessante Aufgaben

Monoton für den einen, Abwechslungsreich für den anderen.
Man solle alles wissen und dies auch Praxisbezogen umsetzten - doch werden vereinzelt Mitarbeiter kurz gehalten bzw. es wird denen nichts zugetraut. Andernfalls wird blöd geguckt wenn der eine oder andere Mitarbeiter die eine oder andere Tätigkeit nicht beherrscht. Keine zeit zum Anlernen oder kein Personal da - weil Urlaub und oder Krank - oder lustlos und Genervt man kann alles untereinander Kombinieren.

Kommunikation

Es wird viel und gerne Kommuniziert am liebsten werden Sachen Diktiert was wo wie zu tun ist. Es gibt eine wahre Hierarchie an Personen die was zu sagen haben. Kurz um die rechte Hand weiß nicht immer was die linke macht. Ergebnis einfach nur Stress für den normalen Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Mitunter gibt es Bevorzugung der Mitarbeiter - Tätigkeiten, Urlaub, Später kommen etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichstellung es sei denn es geht Körperlich nicht mehr.

Karriere / Weiterbildung

Firma unterstützt Weiterbildungen, wobei nicht jede Finanziell unterstützt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Firma geht es gut / obwohl gejammert wird wo es geht.

Arbeitsbedingungen

Alter der Produktionsgebäuden - Räume ist deutlich zu sehen!
Ältere Anlagenteile hier und da modernisiert
Extrem Staubig und Laut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mitarbeiter sind sehr bestrebt Umwelt orientiert zu handeln ! Ist auch normal in unserem Job.

Firma natürlich auch!

Work-Life-Balance

Irgendwie will jeder zweite nur Urlaub/Frei und somit ist die Hauptarbeit die Einsicht in die Urlaubsplanung fast schon so wichtig wie das tägliche Brot. Wann und wo kann man Urlaub machen damit es am ende für einen selber am besten läuft. Urlaubsplan der Kollegen wird Studiert um genau zu wissen wann man weg bleiben kann und wann nicht - und wenn alle Stricke reißen, ist irgendwie irgendwo die Schwiegermutter vom Sack Reis erschlagen worden. Der Gelbe Schein ist auch gerne gesehen!

Image

wer drin ist ist fein raus !

Verbesserungsvorschläge

  • Leiharbeit GANZ EINFACH weg lassen ! ! ! Es gibt genug Personen die einen Qualifizierte Ausbildung mit sich bringen. Mehr auf Festangestellte Verträge geben als immer wieder nach z.B. 12 Monaten einen neuen Mann einzustellen.

Pro

Gute Perspektiven wenn man drin ist.
Aufstiegsmöglichkeiten
Gehalt - und dessen Pünktliche -Zahlung
Prämien
Altersfrei

Contra

ganz einfach die Personalpolitik - kommen und gehen !
Mitarbeiter werden eher gehen gelassen, als an ihnen festzuhalten, aus Sorge sich an ihnen zu Binden

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 20.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Investitionsbereitschaft

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Entspannt...

Interessante Aufgaben

Vorschläge und Verbesserungen sind immer willkommen... und werden auch umgesetzt wenn wirtschaftlich sinnvoll bzw. der Sicherheit dienen.

Kommunikation

Wie in fast jedem Unternehmen Potential...

Gleichberechtigung

Tendenziell leicht männerlastig...
Chancen sind aber gleichberechtigt...

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung/Wissen wird geschätzt und Kommunikation jung alt gefördert

Gehalt / Sozialleistungen

Chemiebranche... top... besser und sicherer geht fast nicht...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 12.Juni 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 04.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SE Tylose GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT