Senvion GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Danke Senvion fuer diese unvergessliche, wertvolle und lehrreiche Zeit!

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Senvion in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

siehe Kommentare

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe Kommentare

Verbesserungsvorschläge

Fokus sollte auf ein stabiles Management gelegt werden.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphaere war gut und dies lag einfach an dem unglaublich tollen Kollegenzusammenhalt und Teamarbeit ueber Abteilungs- und Unternehmensrenzen hinaus. Habe selten ein Unternehmen gesehen, wo die Mitarbeiter so gut zusammengearbeitet und gegenseitig sich geholfen haben. Das Management hat hier leider einfach sehr versagt. Zu haeufige Wechsel in der Fuehrungsebene haben das Unternehmen teilweise dahin gebracht wo es nun ist.

Kommunikation

Im HQ war die Kommunikation einfach kaum gegeben. Ohne die inoffizielle Kommunikation durch Kollegen oder Flurfunk haettw man kaum etwas erfahren. Mitarbeiter wurden eher durch die Presse informiert anstatt vom Management, wie es eigentlich sein sollte.

Kollegenzusammenhalt

Ausnahmslos beeindruckend!

Work-Life-Balance

Resourcenmangel haben mich zu dieser Bewertung getrieben. Aufgrund fehlender Ressourcen wurden die Aufgaben nur mehr und Struktur fehlte. Manager waren teilweise ueberfordert und konnten die Aufgaben nicht gleichmaessig verteilen, so dass dies zu Ueberlastung einzelner Personen fuehrte. Junge und ehrgeizige Mitarbeiter wurden dadurch ziemlich ausgenutzt (lange Arbeitstage) und verheizt. Dennoch lag es an einem selbst die Reissleine zu ziehen. Flexible Arbeitszeiten und demnach Selbstmanagement war hier gefordert. Management war recht offen hinsichtlich inoffiziellen Home Office, spaeterer Start oder frueheres Ende am Arbeitstag, etc. Keine strikten Vorgaben und Vertrauensarbeitszeit wurde gelebt! Was ich als sehr positiv empfand [Trust management]!

Vorgesetztenverhalten

Persoenliche Erfahrung: Wer unterstuetzung forderte und mit proaktiven Vorschlaegen an den Vorgesetzten herantrat, hat auch die noetige Unterstuetzung erhalten. Freundlicher, respektvoller und kollegialer Umgang. Hatte sehr viel Glueck mit den Vorgesetzten die ich hatte. Ich konnte eine Menge lernen und bin meinen Fuehrungskraeften sehr dankbar fuer die lehrreichen Jahre und den ausnahmslose gute Unterstuetzung!

Generell Unternehmen: Senvion hat zu viele nicht faehige Fuehrungskraefte, die ueberfordert mit der Managementaufgabe sind. Fehler liegt in der Personalauswahl fuer Fuehrungspositionen. HR Empfehlungen wurden teilweise einfach nicht gefolgt. Best buddy system war teilweise die Devise.

Interessante Aufgaben

Hoehen und tiefen, sehr viel Emotionen und Stress, aber es wurde niemals langweilig! Was ich in den Jahren gelernt und an Erfahrungen gesammelt habe, erfahren manche ihr ganzes Berufsleben nicht. Trotz absolut nervenaufreibender und stressvoller Zeit, habe ich unwahrscheinlich viel positives aus meiner Zeit in dieser Firma mitgenommen! Fuer die Entwicklung sowohl privat als auch beruflich werde ich Senvion immer in positiver Erinnerung behalten!

Gleichberechtigung

Es herrscht immer noch eine teilweise ungleichberechtigung hinsichtlich der Gehaelter bei Frau und Mann. Aber dies ist jedoch nicht nur bei Senvion zu beobachten.
Ungleichberechtigung war teilweise hinsichtlich des Alters & "Erfahrung" zu spueren, obwohl die Leistung zaehlen sollte.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurde keine Ausnahmen gemacht ob jung oder alt.

Arbeitsbedingungen

siehe andere Kommentare

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifgebunden

Image

Etwas gelitten, die letzten Jahre!

Karriere/Weiterbildung

Fuer mich persoenlich eine super Karriereentwicklung aufgrund guter Vorgesetzter, die an einen geglaubt haben und entsprechende Unterstuetzung gegeben haben. Leistung wurde mit Karriereweiterentwicklung belohnt. Generell im Unternehmen sehr schlechtes Weiterbildungsangebot! Hing wirklich von dem Einsatz der Fuehrungskraefte ab.


Umwelt-/Sozialbewusstsein