Navigation überspringen?
  

SET GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

SET GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,25
Erwartbarkeit des Prozesses
4,25

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,33

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,75
Vollständigkeit der Infos
4,25
Angenehme Atmosphäre
4,25
Wertschätzende Behandlung
4,50
Zufriedenstellende Antworten
4,50
Erklärung der weiteren Schritte
4,75
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Bewerbungsfragen

  • Offenes Gespräch auf Augenhöhe über Erwartungen und Motivation. Fokus wurde darauf gelegt, einen Kandidaten zu finden, der gut ins Team passt - dafür wurden seitens des Arbeitgebers viele Infos geteilt und z.B. auch die Räumlichkeiten vorgestellt. Durchweg sehr angenehme und professionelle Gesprächspartner.
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    SET GmbH
  • Stadt
    Wangen im Allgäu
  • Beworben für Position
    Projektleiter für Entwicklungsprojekte
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Wie ist die Unternehmenskultur von SET GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 01.Aug. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • „Wo sehen Sie sich beruflich in 5, 10, 20 Jahren?“
  • Gründe für Wechsel (insbesondere warum gerade dieser Betrieb), Detaillierte Fragen zu relevanten Einzelqualifikationen
  • Bisherige Tätigkeiten, persönliche Ziele und Motivation für diesen Arbeitgeber wirken zu wollen, Herkunft
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    SET GmbH
  • Stadt
    Wangen im Allgäu
  • Beworben für Position
    Elektroniker im Testsystemebau
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für Deine positive Bewertung - wir freuen uns, dass Du mit dem Bewerbungsprozess bei der SET zufrieden warst. Schade, dass es mit einer Anstellung bei uns nicht geklappt hat. Wir hoffen, dass Du den für Dich passenden Job schon gefunden hast. Wir wünschen Dir für deine berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute! Herzliche Grüße Anja Blanchard / HR

Anja Blanchard
Human Resources
SET GmbH Wangen

  • 28.Juni 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Studiengang mit schwerpunkt auf fachliche Anforderungen der Stelle
  • keine

Kommentar

Telefoninterview:
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung in diversen Bewerbungsgesprächen und Telefoninterviews kann ich sagen, dass dieses unterdurchschnittlich ablief:
Keine klare Struktur
Erklärung relevanter Fakten zur Tätigkeit erst nach gezielter Nachfrage

Rückmeldung erst nach wiederholter Nachfrage nach über 5 Wochen (3 Wochen waren vereinbart)

Allgemein:
Ineffizienter Bewerbungsprozess (Wenn bereits der erste von vier Prozessschritten so viel Zeit in Anspruch nimmt)
Frage: Wenn Stelle dringend besetzt werden muss, wieso einem Bewerbungsprozess folgen, der so zeitintensiv erscheint?

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SET GmbH
  • Stadt
    Wangen im Allgäu
  • Beworben für Position
    Technischer Vertriebsmitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, es tut uns leid, dass du mit deinem Bewerbungsgespräch bei SET nicht zufrieden warst. Es ist uns selbstverständlich wichtig, Bewerber ausführlich darüber zu informieren, welche Aufgaben, Inhalte und Benefits sie bei uns erwarten – schließlich müssen sich beide Seiten füreinander entscheiden. Wie von dir bereits erwähnt, haben wir einen mehrstufigen Bewerbungsprozess, in dessen Verlauf wir die für uns besten Kandidaten finden wollen. Die Kollegen, die die Bewerbungsgespräche führen, sind fachlich sehr versiert und entscheiden anhand mehrerer Faktoren, wie intensiv die Gespräche in den verschiedenen Phasen und bei den jeweiligen Kandidaten verlaufen. Unabhängig davon, ob der/die Kandidat/in die nächste Runde erreicht, erfolgt ein zeitnahes Feedback im vereinbarten Zeitrahmen, was bei dir anscheinend leider nicht geklappt hat. Dafür möchten wir uns entschuldigen und wünschen dir für deine berufliche Zukunft an dieser Stelle noch einmal viel Erfolg und persönlich alles Gute! Herzliche Grüße Frank Heidemann / CEO

Anja Blanchard
Human Resources
SET GmbH Wangen

Kommentar

Da ich mich aus Entfernungsgründen für eine nähere Stelle entschieden habe, hab ich keine. Der Bewerberprozess war einmalig. Hab ich noch nie erlebt. Super schnelle Antwort. Termin zum Telefon-Interview, offenes Feedback und Einladung zum Gespräch, zwei Tage später Überraschung im Briefkasten zur Vorbereitung und eine echt authentische Interview-Runde. Hat wirklich Spaß gemacht.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    SET GmbH
  • Stadt
    Wangen im Allgäu
  • Beworben für Position
    Prjektleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden