Kein Logo hinterlegt

SHOPMACHER eCommerce GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Tolle Firma mit Luft nach oben

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Spaß hier zu arbeiten, weil man mit tollen Kollegen interessante Projekte auf hohem Niveau umsetzen kann. Das Unternehmen befindet sich noch im Aufbau und man kann von Beginn an mitwirken etwas tolles aufzubauen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gleichzeitig wirft diese Aufbauphase auch noch einige Probleme auf. Prozesse sind noch nicht etabliert, Kommunikationswege unklar und beides wird oft geändert.

Für Projekte werden oftmals zu kurze Projektzeiten kalkuliert, was zu sehr viel Stress bei den Beteiligten sorgt.

Verbesserungsvorschläge

Weiter an den Prozessen arbeiten und diese auch wirklich umsetzen. Projektzeiten großzügiger kalkulieren, damit diese Prozesse nicht aufgrund von Zeitmangel über den Haufen geworfen werden müssen.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist super. Die Firma stellt moderne Arbeitsplätze, schöne Büros und ausreichend Nervennahrung zur Verfügung. Wenn es mal später wird, läßt das Pizzataxi nicht lange auf sich warten.
Ein weiterer großer Motivationsfaktor sind die namhaften Kunden und interessanten Projekte.

Kommunikation

Hier gibt es durchaus Verbesserungspotential. Zu viele Informationen erreichen nicht alle notwendigen Ziele.

Kollegenzusammenhalt

Bestes Team überhaupt. Man kann sich auf alle verlassen und auch in stressigen Zeiten bleibt der Spaß nicht auf der Strecke.

Work-Life-Balance

Shopmacher ist kein 9to5 Job. Es passiert schon mal, dass man bis 22 Uhr in der Firma ist oder am Wochenende per Facebook Auskünfte erteilt.
Aufgrund der Gleitzeitregelung kann man im Gegenzug aber bei schönen Wetter schon mal früher das Weite suchen, oder die angesammelten Stunden als Freizeitausgleich abfeiern.

Vorgesetztenverhalten

Mit den Angestellten wird auf Augenhöhe kommuniziert. Man ist für Verbesserungsvorschläge sowohl technisch als auch organisatorisch offen. Leider scheitert die Umsetzung oft an zu engen Zeitplänen.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer mehr Arbeit als Zeit zur Verfügung steht. Im Moment wird viel ausprobiert (Scrum/Kanban), um das Problem in den Griff zu bekommen. Großzügigere Zeitplanungen wären wünschenswert!

Gleichberechtigung

Bislang sind mir keine Bevorzugungen jeglicher Art aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt wenige Kollegen über 45. Alle sind gleichermaßen integriert.

Arbeitsbedingungen

Technische Geräte und Software sind alle auf dem neusten Stand. Wenn man etwas braucht, wird nicht lange rumgemacht, sondern bestellt.
Die Villa ist toll und strahlt ein besonderes Flair aus. So ein altes Bauwerk hat aber natürlich auch Nachteile. Im Sommer kann es extrem warm werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt immer mal wieder kleinere Aktionen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen. Es gibt gelegentliche Boni und subventioniertes Essen.

Image

Das Unternehmen hat einen guten Ruf. Ich bin stolz dort zu arbeiten, habe und werde es meinen Freunden gerne weiterempfehlen.

Karriere/Weiterbildung

Das Angebot ist sehr gut! Es gibt Workshops, Messen, Konferenzen und Bücher. Zusätzlich haben wir regelmäßig Consultants im Haus, die auf diesen Konferenzen sprechen und diese Bücher schreiben. Das ist schon ein besonderes Privileg.