Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

SHOPMACHER eCommerce GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Transparent und flexible in Krisenzeiten

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Transparenz zu dem Thema im Unternehmen und gegenüber Kunde Kunden. Sowohl ich als Mitarbeiter als auch die Kunden, wissen wie es gerade um SHOPMACHER steht und wie wir mit dem Thema Corona umgehen.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Obwohl die durchgeführten Maßnahmen gut und transparent umgesetzt wurden, kam alles irgendwie sehr schnell. Als andere Unternehmen schon die Mitarbeiter ins Home Office sendeten, gingen wir noch sorglos ins Büro. Erst zwei Wochen später, Montags, kam ziemlich plötzlich die offizielle Entscheidung, dass alle ins Home Office müssten. Ich weiß nicht, ob man sich vielleicht eher mit dem Thema hätte beschäftigen sollen, sodass man sich Mitarbeiter besser darauf vorbereiten hätte können.

Arbeitsatmosphäre

Auch in Zeiten der Corona Krise ist die Arbeitsatmosphäre gewohnt locker und angenehm.

Kommunikation

Könnte hier und da im Alltag besser laufen, funktioniert aber in der Summe gut. Natürlich ist hier und da mal eine Kollegin oder ein Kollege mit dem falschen Fuß aufgestanden aber so was passiert, wir sind ja alle nur Menschen.

Was auffällt, ist die Reaktion des Managements in der momentanen Lage, da nahezu alle Mitarbeiter im Home Office sind, wurde nun ein extra Weekly zu der regulären Monatsinfo einbestellt, um alle Mitarbeiter über den Status Quo und wie das Unternehmen mit der Situation umgeht zu informieren.

Kollegenzusammenhalt

Unfassbar gut! Es ist am Anfang, wie so oft, schwer rein zukommen und mit allen warm zu werden, hat man das aber geschafft ist es quasi wie ein zweiter Freundeskreis. Viele Kollegen/innen unternehmen auch privat Sachen zusammen oder gehen gemeinsam zum Sport.

Work-Life-Balance

Würde ich als "gut" bezeichnen. Stress gibt es überall mal, hier ist aber der Unterschied das es die Kollegen dann auch verstehen, wenn man nach einem 10 Stunden Ausnahmetag am nächsten Morgen erst um 10:00 ins Büro kommt.

Vorgesetztenverhalten

Hatte ich bisher keine Probleme mit. Auf meine Fragen wird freundlich eingegangen, es gibt Platz für Lob, Kritik und Diskussionen. Meistens fühlt sich der Vorgesetzte wie ein Kollege an. Auch die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr, wenn man mal einen erwischt.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es dank dem Kundenportfolio nicht. Wenn man eCommerce mag, ist man bei SHOPMACHER an der richtigen Stelle. Momentan gibt es allerdings, eine Tendenz zu einem bestimmen Shopsystem, da sollte man sich nach erkundigen. Wenn man für das System nicht beraten kann oder das System nicht mag, kann es vielleicht nach einiger Zeit eintönig werden, das soll früher anders gewesen sein.

Gleichberechtigung

Ist gegeben. Es fühlt sich für mich nicht so an, als sei man mit dem anderen Geschlecht besser dargestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist relativ Jung, somit gibt es nicht sonderlich viele ältere Kollegen. Diese werden aber auch nicht anders behandelt als die Jüngeren.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze und Meetingräume sind modern ausgestattet und die Firma sitzt in einem sehr neuen Gebäude auf einem IT-Campus. Es gibt einen großen schönen Pausenraum, der auch für Informationsveranstaltungen genutzt wird. Rund rum gibt es Möglichkeiten eine kleine Runde spazieren zu gehen oder wenn es mal mehr sein muss, gibt es im selben Gebäude ein neues Fitness Studio, mit vielen Kursen. Dort kann man als Mitarbeiter von SHOPMACHER vergünstigt trainieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf Mülltrennung geachtet und die Lebensmittel für das morgendliche Frühstück werden lokal bezogen. Allgemein hat das Unternehmen viele Verbindungen zu lokalen Händlern und unterstützt diese auch. Es könnte aber mehr auf Bio und Kunststoffvermeidung geachtet werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt würde ich im unteren Durchschnitt sehen. In größeren Städten hat man auf jeden Fall die Möglichkeit, viel mehr Geld zu verdienen. Dafür gibt es andere Vorteile wie den Rabatt im Fitnessstudio, ein "mehr Netto vom Brutto" - Portal, Frühstück, freie Getränke, Jobrad, etc. Zudem scheint es auch so, dass den meisten Leuten Geld nicht wirklich wichtig ist. Sie mögen das was sie bei SHOPMACHER tun und kommen gerne zur Arbeit, dass und die anderen Vorteile wiegen das geringere Gehalt vermutlich wieder auf.

Image

Die Außendarstellung ist nicht so krass wie bei anderen Agenturen oder Software Herstellern. Man findet in unregelmäßigen Abständen Artikel von Kollegen (meistens Entwickler und Geschäftsführung) auf den bekannten eCommerce Seiten und hier und da mal einen offiziellen Artikel der Pressestelle. In den sozialen Medien ist SHOPMACHER mittelmäßig aktiv.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gerne gesehen, wenn es einen Bereich gibt, in dem man sich weiterentwickeln möchte, hat man die Möglichkeit dazu. Es gibt Jahresgespräche, die man meistens mit seinem Vorgesetzten durchführt. Dort kann man unter anderem so was anbringen oder man spricht einfach direkt mit seinem Vorgesetzten. Einen konkreten Plan gibt es da bisher scheinbar nicht, man muss sich also selber kümmern und kann nicht aus einem Topf von vorbereiteten Schulungen wählen.

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Terhart, Office Management
Claudia TerhartOffice Management

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank für dein tolles Feedback.

Deine Bewertung beschreibt ganz hervorragend, wie viel Wert wir auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance legen. Hier soll jedeR MitarbeiterIn so arbeiten können, das es genau zu ihrem/seinem Leben passt.

Dazu gehört auch ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement. Dieses haben wir direkt im Haus. Das zugehörige Fitness-Studio inkl. Duschen und Sonderkonditionen befindet sich nur eine Etage unter uns. Sehr praktisch.

Dein Hinweis zu dem Thema Corona nehme ich gerne an. Aus solchen Umständen lernen wir und werden es bei ähnlichen Situationen besser machen und evt. auch noch etwas zügiger umsetzen können.

Abschließend möchte ich mich bei dir besonders für deine Bewertung zu unserem tollen kollegialen Zusammenhalt bedanken. Es macht Spaß in einem so unkomplizierten und freundschaftlichen Umfeld zu arbeiten.

Schöne Grüße aus dem Office Management,