Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

shopping24 commerce 
network
Bewertung

Dem Management sind die Mitarbeiter egal

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei shopping24 GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Das Gehalt und die flexiblen Arbeitszeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das komplete leadership Team. Am Ende kündigen Mitarbeiter wegen schlechter Führungskraft.

Verbesserungsvorschläge

- Das Management muss endlich anfangen, die Mitarbeiter zu halten und sie zufriedenzustellen. Gute Fachkräfte sind heutzutage Mangelware und es scheint ihnen nicht bewusst zu sein.

- Mitarbeiter müssen mitentscheiden dürfen. Wenn sie an Entscheidungsprozessen beteiligt werden, tragen auch effizient mit individueller Expertise zum Gesamtgewinn des Unternehmens bei.

- Feedbackkultur soll von allen Seiten gelebt werden. Das Management muss endlich aufhören, nur zu sagen, was andere falsch manchen und anfangen zu hören, was SIE falsch machen.

- Führungskräfte sollen sich proaktiv um die Weiterentwicklung und disziplinarische Führung der Mitarbeiter kümmern. Was sind die Ziele des Unternehmens, was Mitarbeiterentwicklung betrifft? Ich kenne sie nicht.

- Sie sprechen darüber, den besten Arbeitgeber Deutschlands sein zu wollen. Und was machen sie, um das zu erreichen?

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Mitarbeiter sind demotiviert und es wird nichts dagegen unternommen

Kommunikation

Mitarbeiter werden knapp darüber informiert, was das Management entschieden hat. Es findet kein Dialog statt und es gibt auch keinen Raum für wertvolle Diskussionen. Keine Feedbackkultur mehr, was früher bei Shopping24 vorbildlich war.

Kollegenzusammenhalt

Schon traurig, dass Mitarbeiter noch im Unternehmen bleiben, um langjährige Kollegen nicht noch mehr zu überlasten.

Work-Life-Balance

Das Einzige noch positiv. Flexible Arbeitszeiten, Home Office First. Das bieten aber auch andere Unternehmen mit einer besseren Unternehmenskultur.

Vorgesetztenverhalten

Schrecklich. C- und VP-Level-Führungskräfte hören nicht auf die Mitarbeiter und vertrauen ihnen auch nicht. Sie sind unnahbar, nehmen keine Vorschläge an. Es wird Mikromanagement getrieben. Entscheidungen werden nur von ganz oben und allein getroffen, Anweisungen exakt erteilt und streng kontrolliert.

Interessante Aufgaben

Vielleicht gäbe es die Möglichkeit, interessante Aufgabe zu übernehmen, wenn man nicht so überlastet wäre.

Gleichberechtigung

84% des leadership Teams besteht aus weißen Männern

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden nicht geschätzt.

Arbeitsbedingungen

So viele gute Mitarbeiter haben gekündigt und wurden nicht nachbesetzt. Diejenige, die geblieben sind, sind überlastet und schauen sich auf dem Arbeitsmarkt um. Trotzdem wird über Wachstum gesprochen, ohne die nötige Fachkräfte dazu zu haben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das war mit dem neuen Management kein Thema

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Abgesehen davon gibt es eine Prepaid Kreditkarte, auf die monatlich 50€ aufgeladen wird. Aber es gibt keine weiteren Benefits. Kein Weihnachtsgeld. Es hat keine Inflationsausgleichsprämie, kein Bonus am Ende 2022 gegeben. Es wird auch kein Weihnachtsgeld und kein Urlaubsgeld angeboten.

Image

Es wird nichts gemacht, um das Image des Unternehmens zu verbessern.

Karriere/Weiterbildung

Kein Budget dafür