Navigation überspringen?
  

Signavio GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

Signavio GmbH Erfahrungsbericht

  • 16.März 2015
  • Mitarbeiter

Ein super Arbeitsklima!

4,60

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hier wahrscheinlich der Nr. 1 Faktor im Unternehmen. Es gibt immer was lachen und der lockere Umgang mit den Kollegen ist äußerst angenehm. Zur Entspannung kann man zwischendurch auch beispielsweise Tischtennis spielen oder kickern. Und wem Nerf Guns etwas sagen, der wird hier seinen Spaß haben. Während der Mittagszeit gehen in der Regel alle gemeinsam essen. Es gibt immer wieder einen Grund um gemeinsam in der Küche kuchen zu essen und kurz zu entspannen (Geburtstage oder andere besondere Anlässe). Es gibt auch immer wieder Gründe für gemeinsame Unternehmungen. Es wird zusammen gefeiert (Weihnachtsfeier, Geburtstage, etc.), auf Unternehmensläufen gejoggt usw....
Alles in allem fühlt man sich hier auf Grund der wirklich tollen Arbeitskollegen und Chefs einfach super aufgehoben und hat tägliche seine Freude daran zur Arbeit zu gehen.

Vorgesetztenverhalten

Es herrschte eine vergleichsweise flache Hierarchie im Unternehmen. Zwar gibt es natürlich Vorgesetzte, Leiter und Chefs, jedoch wird einem hier nicht das Gefühl gegeben, man würde drunter stehen. Nicht einmal als Werkstudent. Der Umgang ist locker, freundlich, hilfsbereit und äußerst kameradschaftlich. Solche Chefs kann man nur empfehlen.

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeitskollegen sind äußerst Hilfreich. Selbst wenn einem Werkstudenten gewisse Grundlagen fehlten, waren sie immer zur Stelle. Allgemein arbeiten sie super zusammen und es gehen freundlich miteinander um. Auch werden offen und direkt Verbesserungsvorschläge angeboten.

Interessante Aufgaben

Man kann zu ziemlich flexiblen Zeiten im Unternehmen erscheinen, solange man seine Arbeitszeit absitzt. Als Werkstudent war es mir zudem möglich, während der Klausurenphasen Arbeitstage zu verschieben und ein anderes mal nachzuholen. Die Arbeitsgestaltung lässt sich mit beeinflussen und ist gerecht aufgeteilt.

Kommunikation

Täglich vor der Mittagspause erzählt immer eine Person darüber, woran sie innerhalb der letzten Zeit so gearbeitet hat. Hier werden auch immer wieder Erfolge des Unternehmens hervorgehoben. Ansonsten setzen sich Gruppen einfach zusammen, um sich über Ergebnisse auszutauschen, wenn dies nötig ist.

Gleichberechtigung

Ich habe als Mensch mit anderer Hautfarbe und Religion nicht das Gefühl vermittelt bekommen, ich hätte auf Grund dessen keine Aufstiegschancen. Auch in puncto sexueller Orientierung gibt es hier keine Diskriminierungen. Die Frauen im Unternehmen werden meiner Meinung nach vollkommen gleichberechtigt behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Wer gute Arbeit leistet, kann da auch über den ersten Vertrag hinaus arbeiten. Bei Bedarf natürlich auch länger.
Das einzige Manko was ich hier erwähnen möchte ist, dass es leider keine Möglichkeit gibt innerhalb des Unternehmens an einer Fortbildung teilnehmen zu können oder beispielsweise per pair programming mehr zu lernen.

Arbeitsbedingungen

Bring your own device ist hier das Motto. Wenn jemand jedoch kein Notebook hat, gab es bis jetzt immer Computer im Unternehmen. Es gibt 2 gute Kaffeemaschinen, eine große Küche mit Kicker und Tischtennisplatte, in der man aber auch Kochen und backen kann. Die Räume könnten im Sommer ein wenig kühler sein.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten bewegen sich im normalem Rahmen. Ich konnte immer Urlaub beantragen und auch bei den Kollegen habe ich nie gehört, dass es da Probleme gab. Auch längere Zeit am Stück. Es wird Rücksicht auf die jeweilige Situation genommen.

Image

Es genießt einen super Ruf und ich würde es jederzeit weiterempfehlen. Außerdem bin ich fest von den Produkten überzeugt und bin mir sicher, dass auf dem gesamten Markt kein besseres vergleichbares Produkt existiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Der einzige Verbesserungsvorschlag den ich habe bezieht sich auf die Weiterbildung in Bezug auf die IT Abteilung. Mitarbeiter, welche nicht das gleiche Know-How mitbringen, wie viele andere die aus einem reinen IT-Umfeld kommen, hängen oft hinterher. Hier würde pair-programming am Anfang sehr helfen. Oder aber auch Weiterbildungskurse.

Pro

Die Arbeitsatmosphäre stellt wirklich ein Alleinstellungsmerkmal dar. Sie ist tadellos, man hat viel zu lachen und tolle Arbeitskollegen und Chefs, mit denen man sich gut austauschen kann und auch mal außerhalb der Arbeit etwas unternehmen kann.
Die Mitarbeiter sind engagiert und freundlich.
Zudem hat auch die Assistentin der GL immer ein offenes Ohr bei Fragen oder Problemen und hilft, wenn es darum geht Angelegenheiten bezüglich der Arbeit zu klären.
Auch die wirklich freundlichen Chefs möchte ich hier noch mal erwähnen. So einen freundlichen und lockeren Umgang gibt es nicht häufig zu finden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Signavio
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    IT