Workplace insights that matter.

Login
SKOPOS Group Logo

SKOPOS 
Group
Bewertung

Mittelgroße Firma mit unbezahlten Überstunden und hohem Stresslevel

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei SKOPOS - Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Hürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, nennenswerte Kunden, gute Anbindung nach Köln und Bonn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsmoral, Umgang der Kollegen untereinander

Verbesserungsvorschläge

Im Vorstellungsgespräch nicht die tatsächliche Jobbeschreibung aufbessern

Arbeitsatmosphäre

Ständig unter Zeitdruck, Arbeitstag hatte meistens mehr als 10 Stunden

Kommunikation

Mit einigen Kollegen gut, mit anderen ständig aneinander vorbeigeredet, fehlende Erklärungen

Kollegenzusammenhalt

Verschiedene Abteilungen reden negativ übereinander, man kapselt sich im Team total ab, untereinander aber ganz gut

Work-Life-Balance

Überstunden werden vorausgesetzt und verlangt auch auf Junior Ebene, man hat kaum noch Zeit für etwas anderes außerhalb der Arbeit

Vorgesetztenverhalten

Fehlende direkte und freundliche Kommunikation, Vorgesetzer hatte oft wenig Überblick über die unterschiedlichen Projekte

Interessante Aufgaben

Eigene Interessen würden zumindest ansatzweise berücksichtigt, ansonsten sehr viel Powerpoint Unterlagen erstellen

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen

Arbeitsbedingungen

Unausgeglichenheit, zu kleine Büros, sehr viele Überstunden, aber immerhin Möglichkeit zur Büromassage

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Stets bemüht nachhaltigkeit im unternehmen zu fördern

Gehalt/Sozialleistungen

Zu wenig Gehalt, unbezahlte Überstunden, Büromassage, Fitnessstudio Zuschlag

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine interne skopos school, aber wirklich weiterbildene längere Fortbildungen habe ich nicht erlebt


Gleichberechtigung

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Angela Buschbeck, HR Business Partner
Angela BuschbeckHR Business Partner

Hallo,
vielen Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns über Deine genannten positiven Aspekte der SKOPOS Group. Ein paar Punkte sprichst Du auch kritisch an. SKOPOS lebt im Alltag eine offene Tür Politik und eine offene Kommunikation. Daher freuen wir uns, wenn Mitarbeiter relevante Punkte vor ihrem Ausstieg, auch gerne direkt bei HR, ansprechen. Nur so haben wir die Chance vorab und individuell auf diese Punkte einzugehen und Verbesserungen anzustoßen.

Wir sind in einigen Punkten noch nicht perfekt, arbeiten jedoch fortlaufend an Verbesserungen. So haben wir beispielsweise letztes Jahr eine weitere Büroetage bezogen und Teile der Büros modernisiert und klimatisiert. So konnten wir die Raumsituation für alle SKOPOS Group Mitarbeiter verbessern. Im Projektgeschäft fallen bei uns phasenweise tatsächlich Überstunden an. Überstunden werden bei uns zeitlich erfasst und unterliegen einer vertraglich festgelegten Überstundenregelung. Im letzten Jahr haben wir diese Regelungen konkretisiert und arbeiten aktuell an weiteren Verbesserungen. Die Dauer Deiner geschilderten Arbeitstage ist uns nicht bekannt und inkludiert vermutlich Deine Pausenzeiten. Auch hier bitte direkt auf HR zukommen. Zusätzlich bieten wir die von Dir beschriebenen Maßnahmen wie Büromassage, Yoga und Mobility Kurse an (Anmerkung: wegen Corona-Pandemie zur Zeit ggf. Einschränkungen im Angebot), um den Mitarbeitern hier Ausgleichsmöglichkeiten während der Arbeitszeit zum Bürotag zur Verfügung zu stellen.

Viele Grüße
HR Team