Workplace insights that matter.

Login
SoftProject Logo

SoftProject
Bewertungen

48 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

48 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

25 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SoftProject √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Fortschrittlicher Arbeitgeber mit einem tollen Produkt

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Starkes Produkt, mit viel Potenzial in verschiedenen Branchen. Die Zusammenarbeit der Kollegen ist sehr gut, man hilft sich gerne weiter. Neue Mitarbeiter werden im Onboarding sehr gut integriert und eingearbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein sehr guter erster (und zweiter...) Eindruck!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Bewerbungsprozess verlief z√ľgig und professionell. Man f√ľhlte sich ab Tag 1 willkommen. Trotz erschwerter Einarbeitungsbedingungen durch Corona und Homeoffice, kann man zu allen Themen jederzeit Fragen stellen und Feedback geben. Die Kollegen sind freundlich und hilfsbereit, eine tolle Mischung aus langj√§hrig erfahrenen und neuen Mitarbeitern.
Auch besonders erwähnenswert: Die SoftProject Academy leistet tolle Arbeit und sollte ebenfalls mehr promotet werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Außendarstellung (Webseite, Social Media, ...) sollte man ausbauen. SoftProject sollte viel stärker auf sich, sein Produkt, seine Dienstleistung und seine Erfolge aufmerksam machen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Kapselkaffeemaschine (als Ersatz zum Vollautomat, der ebenfalls zur Verf√ľgung steht) m√ľsste im Zuge der M√ľllvermeidung nicht sein, aber das ist auch schon alles was man bem√§ngeln kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Team, starkes Produkt und gute Weiterentwicklungsm√∂glichkeiten ‚Äď toller Arbeitgeber mit viel Potenzial

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vor allem der gute Mix aus Team, Arbeit, Gehalt und nicht monetären Benefits ist super. Es wird viel geboten und die jährlichen Firmenevents wie Sommerfest, Bowling, Weihnachtsfeier, etc. sind einfach klasse - weiter so!

Verbesserungsvorschläge

Wir d√ľrfen ruhig etwas mehr unsere Erfolge feiern, denn davon gibt es einige
Die Sichtbarkeit des Arbeitgebers noch mehr stärken und Marketingaktivitäten weiter ausbauen. Zudem kann auch das Thema Agilität weiterwachsen.
Die ersten Schritte sind bereits gemacht und die Ansätze sowie die eingeschlagenen Richtungen sind vielversprechend und machen Lust auf mehr.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt ist die Arbeitsatmosph√§re sehr angenehm, motivierend und fordernd. Bzgl. der aktuellen Corona-Lage werden alle notwendigen Ma√ünahmen vorbildlich umgesetzt und die Mitarbeiter entsprechend dar√ľber informiert.

Work-Life-Balance

Es wird viel getan, dass Eltern die Arbeit und Kinderbetreuung gewährleisten können. Daher können Regelungen nach persönlicher Situation getroffen werden. Wir haben auch viele Kollegen an Bord, die in Teilzeit arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Darauf wird viel Wert gelegt. Der passende Rahmen wird den Mitarbeitern auch zur Verf√ľgung gestellt. F√ľr mich ein dicker Pluspunkt. Zumal das Wachstum der Firma viele Karrierem√∂glichkeiten bietet, man muss sie nur ergreifen

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehaltspaket. Zudem werden Benefits wie "Job-Rad" und berufliche Altersvorsorge angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine PV-Dachanlage zur Eigenstromerzeugung ist im Einsatz. Spendenaktionen f√ľr gemeinn√ľtzige Einrichtungen der Region werden durchgef√ľhrt. Ein Wasserspender und Karaffen f√ľr alle Mitarbeiter werden bereitgestellt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist super. Sehr gutes Miteinander, immer ein offenes Ohr, Unterst√ľtzung und viel Humor und Lachen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind sehr erfahrene Mitarbeiter wie auch sehr junge Mitarbeiter im Team. Diese Mischung finde ich super. Durchgängig herrscht ein sehr respektvoller und wertschätzender Umgang.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Das Equipment ist einwandfrei: Ausstattung mit Dienstlaptops, bei Bedarf Smartphone, Headset, etc. Die R√§umlichkeiten sind alle mit einer Klimaanlage ausgestattet und sch√∂n ger√§umig. Die Arbeitspl√§tze sind ergonomisch mit h√∂henverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. F√ľr die sportlichen Kollegen, die gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, gibt es auch zwei Duschen Kostenloses frisches Obst, Wasser, Kaffee und jede Menge verschiedener Teesorten werden geboten. Je nach Position und Bedarf steht ein Dienstwagen/Poolfahrzeug zur Verf√ľgung.

Kommunikation

Es herrscht eine offene Kommunikationskultur mit kurzen Reaktionszeiten auf individuelle Anfragen. Offenheit und Transparenz √ľber alle das Unternehmen betreffenden Themen.
Der Austausch √ľber die Abteilungen hinweg k√∂nnte an manchen Stellen noch besser sein.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es nicht. In jedem Bereich gibt es interessante und fordernde Aufgaben.


Image

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Ein toller Arbeitgeber mit viel Potenzial f√ľr die Branche und eigene Karriere

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

SoftProject ist ein guter Arbeitgeber, wenn man eine gewisse Eigenleistung mitbringt. Wird viel geleistet, wird das auch erkannt und wertgeschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch das schnelle Wachstum sind einige Bereiche sehr chaotisch organisiert. An einigen Stellen fehlen auch F√ľhrungskr√§fte.

Verbesserungsvorschläge

Viele Verbesserungsvorschl√§ge, die hier benannt werden k√∂nnten, hat das Unternehmen bereits erkannt. Diese sollten auch dringend weiter verfolgt werden, da das Unternehmen unaufh√∂rlich w√§chst und seine Struktur st√§ndig pr√ľfen und hinterfragen muss.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre insgesamt ist gut und wertschätzend. Ab und zu geht es mal "rund", da steigen die Stresslevel. Das sind aber Ausnahmen.

Image

Das Unternehmen genießt einen guten Ruf, was an den phänomenalen Lösungen und Produkten liegt. Auch die Qualität der IT-Beratung ist sehr hoch. Der Kundendienst befindet sich in einer Übergangsphase, weshalb hier das meiste Verbesserungspotential liegt. Auch Marketing und Kampagnenmanagement haben erhebliche Chancen auf Verbesserungen.

Work-Life-Balance

Erst nach Einsetzen der Corona-Krise hat das Unternehmen erkannt, dass Home-Office kein Unwort ist. F√ľr manche Geschm√§cker etwas zu sp√§t, doch die Modernisierung in den K√∂pfen hat rasch eingesetzt. Insgesamt also positiv. Flexible Arbeitszeiten sind generell m√∂glich. Die Kernarbeitszeiten sind zwar vorgegeben, allerdings kann meistens ohne Probleme "nachgearbeitet" werden, wenn man darum bittet.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel in die Fortbildung der Mitarbeiter investiert. Der pers√∂nliche Karrierepfad wird mit der/dem Vorgesetzten besprochen und j√§hrlich bis halbj√§hrlich im gemeinsamen Gespr√§ch gepr√ľft. Externe Schulungen sind meistens kein Problem, das Unternehmen bietet f√ľr den Umgang mit der eigenen Software ebenfalls Schulungen an. Leider gibt es im letzteren Fall noch keine einfache M√∂glichkeit, das Wissen aufzufrischen. Hier gibt es noch Potenzial.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut. Es wird dar√ľber hinaus ein "Job-Rad", berufliche Altersvorsorge und in h√∂herer Position ein Firmenfahrzeug geboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Grundsätzlich wird darauf geachtet, allerdings bewegt sich das sichtbare Engagement eher im Mittelfeld.

Kollegenzusammenhalt

Jede/r Kolleg/in hilft jedem. Der Kollegenzusammenhalt ist vorbildlich. Das findet man woanders selten.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Kolleg/innen werden ohne Vorbehalte eingestellt, allerdings dann auch an ihrer Berufserfahrung gemessen. Wer bereits l√§nger im Unternehmen ist, erf√§hrt ebenfalls gro√üe Wertsch√§tzung. Allerdings hat man manchmal den Eindruck, dass j√ľngere Kolleg/innen aufgrund ihres Alters mit guten Ideen seltener "durch die T√ľr" kommen, als Menschen, die schon l√§nger im Unternehmen sind und an nicht mehr zeitgem√§√üen Ideen festhalten.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier insgesamt gut. Je nach Team und Bereich kann die Erfahrung hier allerdings stark schwanken. Das Unternehmen sollte mehr in das Training seiner F√ľhrungskr√§fte investieren, denn jede/r m√∂chte es gut machen, manchmal fehlt aber die Erfahrung.

Arbeitsbedingungen

Es wird gute Hardware gestellt. Jeder hat einen h√∂henverstellbaren Schreibtisch und Kaffee, Obst und Wasser werden zur Verf√ľgung gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist meistens gut. Es finden viertelj√§hrlich Mitarbeiterveranstaltungen statt, bei denen umfassend informiert wird. Dazwischen leider daf√ľr eher seltener. Das lie√üe sich noch verbessern.

Gleichberechtigung

Weibliche F√ľhrungskr√§fte sind im Unternehmen selten. Das ist eine Feststellung, f√ľr die mir die Gr√ľnde nicht klar sind. Die Unternehmenskultur erscheint sehr aufgeschlossen und auch der Personalbereich ist ausschlie√ülich mit Frauen besetzt. Das Hauptgeb√§ude ist leider noch nicht barrierefrei. Mobilit√§tseingeschr√§nkte Personen k√∂nnen die h√∂heren Stockwerke nicht erreichen. Allerdings baut das Unternehmen auch aufgrund des starken Wachstums aktuell um.

Interessante Aufgaben

An interessanten Aufgaben mangelt es im Unternehmen wirklich nicht. Wer möchte, kann in allen Bereichen mit anpacken. Langweilig wird es nie!

Wächst und gedeiht :)

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Leistung wird belohnt, aber auch erwartet! Vorgesetzte gibt es viele gute, aber nat√ľrlich auch weniger gute. Das ist sehr personenabh√§ngig.

Image

Es gibt zufriedene und weniger zufriedene Kollegen, daher sehe ich das als eher ausgeglichen an.

Work-Life-Balance

Regelungen können nach persönlicher Situation getroffen werden, es gibt Kollegen die auch weniger als 100% arbeiten. Wer wirklich etwas erreichen möchte, kommt i.d.R. nicht um Mehrarbeit herum. Aber auch da gibt es unterschiedliche Regelungen wie mit Überstunden umgegangen wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastik Wasserflaschen wurden abgeschafft und durche eine Aufbereitungsanlage des Leitungswasser ersetzt. PV-Anlage auf dem Dach versorgt Rechner, Server und im Sommer auch die Klimaanlagen.

Karriere/Weiterbildung

Ich selbst lege viel Wert auf Weiterbildung und fordere dies auch in den Verhandlungen ein. Daher bekomme ich sowohl interne, als auch externe Schulungen, nat√ľrlich immer in gemeinsamer Planung mit dem Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Super nette Kollegen und es macht immer Spa√ü beim Mittagessen, Kickern, Sommerfest oder Weihnachtsfeier :) Aber kleine Ausnahmen gibt es nat√ľrlich immer...
Auch besteht auf Anfrage die M√∂glichkeit die R√§umlichkeiten f√ľr Zusammentreffen mit den Kollegen, auch ausserhalb der Arbeitszeiten zu nutzen, z.B. Super-Bowl, Fifa-Turnier, etc.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gibt es viele gute, aber nat√ľrlich auch weniger gute, das ist sehr Bereichabh√§ngig.

Arbeitsbedingungen

Kleine Arbeitsräume, alle klimatisiert, schön gelegen an der Alb, gute Anbindung an die A5, höhenverstellbare Tische, 2 Monitore und Laptops an allen Arbeitsplätzen, Handys und Laptops, besser geht nicht !

Kommunikation

In regelm√§√üigen Mitarbeiterveranstaltungen werden zentrale Informationen √ľber das Unternehmen kommuniziert. Allerdings k√∂nnte der Austausch auf Arbeitsebene, √ľber die Abteilungen hinweg, besser sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut, besser geht aber nat√ľrlich immer. Gro√üartige Sozialleistungen sind mir nicht bekannt.

Interessante Aufgaben

Viele unterschiedliche Branchen und Projekte, ständig wechselnde Technologien, auf Wunsch ist auch ein Wechsel der Position oder Weitentwicklung möglich. Interessanter und variabler als SoftProject geht wirklich nicht mehr !

Ein toller Arbeitgeber mit (noch mehr) Potenzial

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Super nette Kollegen
- Sehr gute Arbeitsatmosphäre
- Verbesserungsvorschläge sind willkommen
- Tolles Onboarding inkl. versch. Mitarbeitergespräche (Stichwort: Innovationsgespräch)
- Tolle Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- Faires Gehalt
- Immer wieder gibt es kleine & gro√üe √úberraschungen (frische Blumen auf den Tischen, √úberraschungen in der Weihnachtszeit, ... uvm.). Zu viel m√∂chte ich nicht verraten, vielleicht m√∂chtest du √ľberrascht werden :)
- Wertschätzung an allen Ecken & Enden (in Gesprächen, in Dokumentationen...)
- Sehr familienfreundlich
- Ein veränderungswilliges Unternehmen mit super viel Potenzial
- ...

Insgesamt hat mich SoftProject von Beginn an immer wieder (positiv) √ľberrascht. Die Firma ist noch besser, wie ich anfangs dachte. Es macht sehr viel Spa√ü hier zu arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Alles bestens, allerdings fehlt an der ein oder anderen Stelle noch ein (besseres) Tool zum Arbeiten. Vorschl√§ge hierf√ľr werden dankend angenommen und gepr√ľft.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Vom Anfang bis zum Ende, Hand in Hand mit der SoftProject GmbH haben wir das Ziel erreicht

4,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei SoftProject GmbH abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Lockere Arbeitszeiten
- Die gemeinsame Aktivitäten wie Bowling oder Sommerfest, die die Abstand zwichen Kollegen abbrecht

Verbesserungsvorschläge

Als Systemadministrator im Rahmen meiner Ausbildung d√ľrfte ich nicht √ľberall zugreifen und was probieren. Es w√§re super wenn wir ein Labor nur f√ľr Azubi haben (Z.B ein separates Netzwerk unten im Serverraum)


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Insgesamt sehr zufrieden! Klasse Team, m√§chtiges Produkt, gute M√∂glichkeiten f√ľr fachliche/pers√∂nliche Weiterentwicklung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Gesamtpaket! Onboarding lief trotz Corona herausragend
Weiter so!

Verbesserungsvorschläge

Unbedingt Marketing (-Aktivitäten) weiter ausbauen: Das Produkt ist so mächtig und sollte noch viel breiter wahrgenommen werden.

Arbeitsatmosphäre

- Arbeitsatmosphäre ist positiv und wertschätzend.
- Hoher Grad an gegenseitigem Vertrauen vorhanden.

Work-Life-Balance

- Mit leichten Einschränkungen bei jobbedingten (selbstgewählt!) Reisetätigkeiten und Abgabefristen, super!
- √úberstunden k√∂nnen √ľber Zeitkonto abgebaut werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- PV-Dachanlage zur Eigenstromerzeugung im Einsatz
- Spendenaktionen f√ľr gemeinn√ľtzige Einrichtungen der Region
- Wasserspender und Karaffen f√ľr alle Mitarbeitende

Karriere/Weiterbildung

- Es wird viel Wert auf persönliche sowie fachliche Weiterbildung gelegt
- Individuelles Schulungsbudget
- Zahlreiche interne Weiterbildungsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

- Zusammenhalt im Team ist super.
- "Sportliche Rivalität" zwischen einzelnen Units fördert den Austausch und das Engagement.
- Kolleg*innen helfen sich gegenseitig "wie selbstverständlich".
- Kennenlernen und Austausch mit Kolleg*innen trotz Corona im Home-Office problemlos möglich.

Vorgesetztenverhalten

- Einwandfrei und dar√ľber hinaus! :-)
- Bestärkend, persönlich/fachlich fördernd, sehr hoher Grad an Empowerment

Arbeitsbedingungen

- Es wird auf hochwertiges technisches Equipment geachtet: Ausstattung mit Dienstlaptops, Smartphone, Headset, etc.
- Die R√§ume sind gut bel√ľftet (im Sommer auch klimatisiert) und ausgeleuchtet
- Arbeitsplätze sind ergonomisch ausgestattet (höhenverstellbarer Schreibtisch, etc.)
- Dusche vorhanden
- Dienstwagen/Poolfahrzeug steht bei Bedarf zur Verf√ľgung
- Kostenloses Obst sowie Getränke (inkl. Kaffee)

Kommunikation

- Es herrscht eine offene Kommunikationskultur mit kurzen Reaktionszeiten auf individuelle Anfragen.
- Mitarbeitende werden au√üerdem regelm√§√üig und fr√ľhzeitig sowie anlassbezogen informiert ("besser einmal mehr, als einmal zu wenig")

Gehalt/Sozialleistungen

- Insgesamt stimmiges Gesamtpaket.
- Eigene Leistung kann durch variablen Anteil honoriert werden.
- Freiwillige Zusatzbeiträge

Interessante Aufgaben

- Abwechslungsreiche Aufgaben: guter Mix aus teilweise recht komplexen und fordernden Aufgaben genauso wie Quick Tasks.
- Aufgabenfelder sind je nach Fähigkeiten und Vorwissen (bedingt) flexibel gestaltbar.
- Administrationsaufwand teilweise etwas zu hoch.
- Sehr dynamisches Unternehmen und Umfeld: Interne Prozesse und Vorgehensweisen dadurch manchmal etwas undurchsichtig. Wird aber durch Hilfsbereitschaft der Kolleg*innen mehr als wettgemacht.

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline AsamPersonalreferentin

Wow! Diese Bewertung zu lesen, macht uns sehr gl√ľcklich und stolz.
Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank f√ľr diese tollen Worte! Das Thema ‚ÄěAusbau Marketing Aktivit√§ten‚Äú gehen wir an. Im Marketing Team haben wir uns erst k√ľrzlich verst√§rkt, sind uns aber sicher, dass wir hier zeitnah bereits die ersten Fr√ľchte ernten k√∂nnen

Dir w√ľnschen wir weiterhin viel Spa√ü und Erfolg bei uns.

Viele Gr√ľ√üe,

Super Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen. Guter Zusammenhalt. Moderne und helle B√ľros. Es macht Spa√ü dort zu arbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline AsamPersonalreferentin

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank f√ľr Deine super Bewertung. Dar√ľber freuen wir uns sehr.

Weiterhin w√ľnschen wir Dir viel Spa√ü und nat√ľrlich viel Erfolg bei SoftProject.

Viele Gr√ľ√üe,

Tolles Team und Arbeitsatmosphäre und ein super Produkt

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SoftProject GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lage und Ausstattung des Office. Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten (kommt gerade jetzt stark zum tragen). GF achtet sehr auf das Wohl der Mitarbeitet. Tolle Mitarbeiterveranstaltungen und super Teamzusammenhalt.

Arbeitsatmosphäre

Die R√§ume sind hell und nicht √ľberf√ľllt. Die Firma w√§chst stark und achtet sehr auf das Wohl ihrer Angestellten.

Image

SoftProject hat bei seinen Kunden ein gutes Bild. Es wird großer Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit gelegt.

Work-Life-Balance

Sehr hohes Maß an Selbstgestaltungsmöglichkeiten im täglichen Job.

Kollegenzusammenhalt

Das gibt es nur hier. Ich habe schon in anderen Unternehmen gearbeitet. Absolut familiärer Umgang mit den anderen Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Die Arbeit wird geschätzt, die Vorgesetzten bewerten absolut fair. Trotzdem wird man entsprechend seiner Qualifikation gefordert und gefördert.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind mit allem ausgestattet was modern und notwendig ist. Alle haben Laptops, SfB und Teams sind bereits im Einsatz, sowie JIRA und Confluence. Tipps wird nachgegangen. Getränke sind kostenlos, eine Kantine wird mit anderen Unternehmen geteilt.

Kommunikation

Es wird offen und transparent kommuniziert. Nicht immer und √ľberall aber meistens.

Interessante Aufgaben

Projekte und Themen sind sehr vielfältig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline AsamPersonalreferentin

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank f√ľr Dein offenes Feedback und die super Bewertung. Wir sind immer bem√ľht die bestm√∂glichen Arbeitsbedingungen zu bieten - auch hinsichtlich der aktuellen Lage. Deshalb freut es uns umso mehr, dass das Arbeiten im Homeoffice und mit MS Teams richtig gut funktioniert und der Kollegenzusammenhalt nach wie vor super ist. Jederzeit unterst√ľtzen wir uns gegenseitig. Wir glauben auch, dass der tolle Zusammenhalt unter den Kollegen und die Arbeitsatmosph√§re SoftProject ausmachen.

Dir w√ľnschen wir weiterhin viel Erfolg und Spa√ü bei uns.

Viele Gr√ľ√üe

MEHR BEWERTUNGEN LESEN