s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG als Arbeitgeber

  • Rottendorf, Deutschland
  • BrancheTextil
s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG

485 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

485 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

149 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 191 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Sehr modernes Unternehmen mit spannenden Aufgaben

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG in Rottendorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

IT Ausbildung
Agile Arbeitsweisen in meinem Team
Kollegenzusammenhalt
Spannende Aufgaben
Moderner Workspace / Home Office
Notebook Ausstattung
Office 365

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Undurchsichtiger Gehaltsprozess
Kein Betriebsrat

Verbesserungsvorschläge

Gehaltsprozess transparenter machen
Betriebsrat gründen für stärkere Arbeitnehmervertretung

Image

Ich bin generell zufrieden, in der aktuellen Situation (2 Kündigungswellen) ist das Image etwas angeschlagen

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Home Office Möglichkeiten

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit für Studium / Weiterbildung wurde geboten

Gehalt/Sozialleistungen

Prinzipiell zufrieden, teilweise etwas undurchsichtig im Prozess

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Cotton made in Africa Initiative

Umgang mit älteren Kollegen

Insgesamt relativ junges Unternehmen

Arbeitsbedingungen

Unterscheidet sich aktuell zwischen verschiedenen Häusern, bei mir OK.

Kommunikation

Hat sich sehr zu Gunsten des Informationsflusses gebessert! (Teams Meetings, auch mit/von CEO)


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider stimmen die negativen Kommentare hier ich empfehle diese Firma nicht !!!!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG in Schweinfurt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nur druck

Image

Von ausen hui von innen Pfui

Work-Life-Balance

Da hast du kein Leben mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die haben so viel Plastik müll das ist nicht mehr schön

Kollegenzusammenhalt

Da herrscht konkorenz Kampf ohne Ende

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich

Kommunikation

Ich war nicht lange in diesen Betrieb aber ich hätte lt Filialleiterin am ersten Tag schon alles können müssen


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unsicherer Arbeitgeber geworden

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG in Schweinfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen z.B. Altersvorsorge. Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlen eines Betriebsrats. Sprunghafte Strukturen und Positionen/Zuständigkeiten (keine Beständigkeit). Unsicherheiten für die Zukunft und den Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

Persönliche Kommunikation und Weiterentwicklung fördern, Mailfluten kompensieren, weniger Meetings, Betriebsrat gründen, Unsicherheiten der Mitarbeiter stabilisieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Global-HR-TeamHR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin,

vielen lieben Dank für dein Feedback und die ehrliche Einschätzung. Wir freuen uns über deine positive Rückmeldung zu unseren Mitarbeiterbenefits, wie die Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung und unsere Arbeitsumgebung, wie unser Mitarbeiterrestaurant. Gleichzeitig arbeiten wir fortlaufend daran, uns als Arbeitgeber weiter zu verbessern und wissen deshalb Rückmeldungen wie von dir sehr zu schätzen. Einen wichtigen Punkt deiner Verbesserungsvorschläge, die persönliche und effiziente interne Kommunikation, haben wir bereits umgesetzt: So finden in regelmäßigen Abständen Interviews und Informationsveranstaltungen statt, in denen unsere Geschäftsführung über aktuelle Entwicklungen, Zukunftsprojekte und unsere strategische Ausrichtung berichtet. So möchten wir sicherstellen, dass alle Mitarbeiter noch besser als bisher informiert und auf demselben Wissensstand sind. Dabei haben alle Kollegen auch die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen und eigene Ideen und Vorschläge einzubringen. Auch zwei weitere Kritikpunkte, wie Weiterbildungsmöglichkeiten und klarere Strukturen und Zuständigkeiten gehen wir zur Zeit aktiv an, um in diesen Bereichen noch besser zu werden.

Viele Grüße,
Global HR Team

Ich mag‘s immer noch, glaub ich

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG (Rottendorf / Deutschland) in Rottendorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

war mal besser als in 2020


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ohne Worte - Kündigung mitten in der Corona Krise

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich IT bei s.Oliver in Rottendorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Art und Weise wie man sich von langjährigen Kollegen trennt... Habe am morgen einen Termin mit HR bekommen, im Gespräch kurz mitgeteilt bekommen dass ich bei den 170 Stellenstreichungen dabei bin. Nach 15 Minuten war das Gespräch beendet. Weitere 10 Minuten später war ich vom System abgemeldet und sofort frei gestellt. Keine große Möglichkeit sich von Kollegen zu verabschieden. Fühlt sich wie der letzte Versager und nicht gewährtschätzt. Im Übrigen wurde versprochen, dass ich Unterstützung bei der Neusuche erhalte, hat aber nicht geklappt. Ich habe mich selbst um einen neuen Job gekümmert.

Verbesserungsvorschläge

Sie sollten an ihrem Umgang und Respekt zu Mitarbeitern verbessern. s. Oliver hat leider Image nach außen verspielt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Global-HR-TeamHR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin,

vielen Dank für deine Bewertung. Wir können verstehen, dass du aufgebracht bist und dich das Thema bewegt. Der aktuell stattfindende, grundlegende Umbau unseres Unternehmens ist unumgänglich, um den langfristigen Erfolg der s.Oliver Group sicher zu stellen. Dies zeigt sich in den anhaltend schlechten Umsatzprognosen und weiteren Auswirklungen der Corona-Krise. Leider mussten wir uns infolge dessen von Mitarbeitern trennen. Diese Entscheidung ist uns sehr schwergefallen und wir haben alle möglichen Alternativen sorgfältig geprüft. Es tut uns leid, dass bei dir im Rahmen des persönlichen Gesprächs der Eindruck von mangelnder Wertschätzung entstanden ist. Besonders in solch einer Situation ist es uns wichtig, respektvoll mit unseren Mitarbeitern umzugehen und unsere Anerkennung für den geleisteten Einsatz für unser Unternehmen zum Ausdruck zu bringen.
Umso mehr freut es uns, dass deine Suche nach einer neuen Beschäftigung mittlerweile wohl erfolgreich war – Wie allen anderen betroffenen Mitarbeitern hätten wir auch dir bei Bedarf dabei gerne unsere Unterstützung angeboten.

Viele Grüße,
Global HR Team

Alles andere als sozial, Finger weg von diesem Arbeitgeber!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei s.Oliver in Rottendorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts da ich einfach unmenschlich und kalt vor die Tür gesetzt wurde!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Da habe ich keine Hoffnung mehr!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Falsche Personalentscheidungen - nicht mehr das Unternehmen, für das ich einmal gern zur Arbeit gegangen bin!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei s.Oliver in Rottendorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation ist wirklich unterirdisch. Flur-Funk und Angst bestimmte zuletzt das Tagesgeschehen.

Verbesserungsvorschläge

Traurig, wie mit motivierten und jungen Mitarbeitern umgegangen wird. Trotz der Tatsache, dass man viel leistet und das Unternehmen voranbringen will, wird man einfach vor die Tür gesetzt. Zu Beginn meiner Zeit fand ich es toll für dieses Unternehmen arbeiten zu dürfen. Nach den eiskalten Entlassungen bin ich froh darüber, nie mehr einen Fuß in dieses U. setzen zu müssen.

Karriere/Weiterbildung

Leider ganz nach dem Motto "Feuer löschen". Erst wenn die MA kurz davor sind zu gehen, wird kurzerhand eine Stelle/Position geschaffen, die jedoch nicht wirklich den Bedürfnissen des MA gerecht wird.

Kollegenzusammenhalt

Dieser war in unserem Team super. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt. In anderen Bereichen stand jedoch auch Mobbing an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Am Schluss schaut doch jeder nur auf sich.

Arbeitsbedingungen

Während der Anfangs Corona Phase wurde von der Geschäftsleitung empfohlen, doch ins Unternehmen zu kommen und nicht von zu Hause aus zu arbeiten. Viele waren zu dieser Zeit jedoch beängstigt, insb. wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommt.

Kommunikation

Unterirdisch!!!


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Global-HR-TeamHR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin,

vielen lieben Dank für deine Bewertung. Natürlich haben wir Verständnis für deine emotionale Reaktion. Das Unternehmen sieht sich aktuell gezwungen, auf die anhaltend schlechten Umsatzprognosen zu reagieren und die Kostenstruktur entsprechend anzupassen, um so den zukünftigen Erfolg der s.Oliver Group sicherzustellen. Leider müssen wir uns in diesem Zuge auch von Mitarbeitern trennen. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen und wir haben alle Alternativen sorgfältig geprüft. Wir lassen unsere Mitarbeiter in ihrer neuen, persönlichen Situation nicht alleine und unterstützen sie auf Wunsch bei der Suche nach einer neuen Tätigkeit.

Viele Grüße,
Global HR Team

Mitarbeiter werden nicht respektiert

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG in Schweinfurt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser respektieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Global-HR-TeamHR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin,

vielen Dank für deine Bewertung. Wir erachten jedes Feedback als hilfreich und wertvoll, um uns als Arbeitgeber weiter zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn du uns, gerne per E-Mail an humanresources@de.soliver.com weitere Informationen und Details zukommen lässt. So haben wir die Möglichkeit, uns mit den Kritikpunkten konkret auseinander zu setzen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Viele Grüße,
Global HR Team

Wir benötigen einen Betriebsrat!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei s.Oliver in Rottendorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung der Mitarbeiter die das Unternehmen aufgebaut haben fehlt, Entlassung wird vom familären Beirat geduldet.

Verbesserungsvorschläge

Betriebsrat zulassen und nicht niederkämpfen. Beispiel Logistik. Die Logistik wurde als eigene Firma nach Ausruf einen Betriebsrat ausgegliedert.

Umgang mit älteren Kollegen

170 langjährige Mitarbeiter, welche das Unternehmen aufgebaut haben wurden ohne Sozialplan und Wertschätzung entlassen.
Warum wurde im Vorfeld keine Aktion gestartet, wer will in Altersteilzeit gehen? Wer will das Unternehmen gegen Abfindung freiwillig verlassen? Warum diese brutale Aktion, die s. Oliver ohne Betriebsrat als Arbeitgeber unattraktiv macht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schatten und Licht

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich hatte viele gute Jahre in dem Unternehmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die ganzen Schließungen deutschlandweit, viele langjährige Mitarbeiter haben dadurch ihre Jobs verloren.

Verbesserungsvorschläge

Hier kann ich nur sagen....früher war das meiste besser!

Arbeitsatmosphäre

Es liegt immer auch ein wenig an einem selbst, wie die Atmosphäre ist. So wie man in den wald hineinruft, so schallt es auch heraus.

Image

Das Image ist immer noch recht gut aber ziemlich konservativ.

Work-Life-Balance

Ich habe während meiner Elternzeit aushilfsweise gearbeitet und danach in Teilzeit. Meine gewünschten Zeiten wurden in den allermeisten Fällen immer berücksichtigt und das unter vielen verschiedenen Storemanagern. Es ist ein Nehmen und Geben.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeiten gibt es aber sind mit der zeit weniger geworden. Heute muss man auf die Möglichkeit der Weiterbildung lange warten und sich anschließend lange beweisen um dann z.B. eine Storemanager Position zu belegen, in der man aber nur als Vertretung in Einarbeitung bezahlt wird...

Gehalt/Sozialleistungen

reich wird man im Handel nicht, aber S O zahlte nach bayrischen Einzelhandelstarif, der sehr gut ist. Es gibt ein 13. Gehalt aufgeteilt in Urlaubs und Weihnachtsgeld. Es gibt VL, Zuschuss zur Bahnkarte und Personalrabatt im Handel, Online Shop und Outlet. Weihnachtsfeier, Sommerfest und ein paar Vergünstigungen online bei unterschiedlichen Unternehmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu viel Müll bei Warenanlieferung und beim Internetversand an Kunden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe in unterschiedlichen Filialen gearbeitet und es ist nie überall gleich aber in vielen Jahren habe ich überwiegend guten Zusammenhalt unter den Kollegen erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt auch schon ältere Mitarbeiter aber viele hatten das Gefühl, dass das Unternehmen froh war, wenn sie sich bei Schließungen, gleich von langjährigen Mitarbeitern, mit alten Verträgen verabschieden konnte. Man munkelt, diese würden durch junge und günstigere Mitarbeiter ersetzt werden. Könnte auch auf mich zutreffen.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt immer Vorgesetzte die einem nicht so liegen, das ist in jedem Unternehmen so. In den allermeisten Fällen bin ich gut mit ihnen zurecht gekommen.

Arbeitsbedingungen

Mit den Jahren wurde das Arbeitsumfeld schon größer, die Mitarbeiter auf der Fläche wurden reduziert. So konnte man nicht mehr den selben hohen Standart der Kundschaft gegenüber halten. Wie soll das gehen...Internetversand, Kasse, neue Ware und gleichzeit Kundenservice bieten. 2 Leute auf der Fläche...geht nicht.

Gleichberechtigung

Mir ist nichts negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Im Laufe der Jahre ist der Aufgabenbereich größer geworden und die Arbeit abwechslungsreicher. Irgendwann wiederholt sich alles.


Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Global-HR-TeamHR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin,

vielen lieben Dank für deine Bewertung. Es freut uns, dass du positiv auf deine Zeit bei s.Oliver zurückblickst und du besonders in den Bereichen Arbeitsatmosphäre, Gehalt/Sozialleistungen, Kollegenzusammenhalt und Vorgesetztenverhalten mit uns als Arbeitgeber zufrieden warst. Als Familienunternehmen liegt uns natürlich auch das Thema Work-Life-Balance am Herzen: Umso besser, dass du in deiner Zeit bei uns Arbeit und Familienleben gut miteinander vereinbaren konntest. Deine differenzierten Einschätzungen und das Feedback zu weiteren Punkten, wie Umwelt-/Sozialbewusstsein, Umgang mit älteren Kollegen und Arbeitsbedingungen wissen wir sehr zu schätzen und versuchen wir in unserer Arbeit zu berücksichtigen, um hier noch besser zu werden.

Viele Grüße,
Global HR Team

Mehr Bewertungen lesen