Navigation überspringen?
  

Sovendus GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Sovendus GmbH Erfahrungsbericht

  • 30.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Gute Atmosphäre, gutes Team, kaum Karriereentwicklung

3,00

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes, kollegiales Arbeitsklima, hierarchieübergreifendes Duzen, Vorgesetzte haben nur selten Autoritätskomplexe

Vorgesetztenverhalten

Insgesamt ganz okay, aber es fehlt doch oft Anerkennung bei reichlicher oder erfolgreicher Arbeit. Auch ganz allgemein positive Signale werden dem einzelnen nur sehr sparsam gespendet. Kritik kommt zwar meist freundlich, aber oft hartnäckig und nicht selten auch unbegründet. Es kam bei einigen schon vor, dass völlig unbegründete Vorhaltungen nicht zurückgenommen werden. Unspezifisch maulige Stimmung vom Vorgesetzten führt bei manchen Kollegen zu Verunsicherung.
Viele innerbetriebliche Fragen (Prozessabläufe, Scrum-Anpassungen, Weiterbildung, Karriereplanung) werden wegen ungerklärter Zuständigkeit ziellos hin und hergeschoben oder versanden sofort.

Kommunikation

Nicht nur aufgrund des aktuell schnellen Wachstums sind viele Dinge, Arbeitsabläufe und Konjunkturberichte kaum strukturiert und oft unklar

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist deutlich unter dem branchen-Durchschnitt und nicht der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens angemessen. Manche Kollegen sind deswegen gegangen (allderings wurde manchen NACH ihrer Kündigung mehr geboten). Es gibt eine finanzielle Förderung zur privaten Rentenfinanzierung.

Arbeitsbedingungen

Es gibt viele freie Getränke und Freitags für alle ein sehr Gutes Essen, immer wieder betriebliche Veranstaltungen (Sommer- und Weihnachtsfeier, After-Work-Partys), private Nutzung von WLAN und Internet am Arbeitsplatzrechner - so wird der Arbeitsplatz zum zweiten Zuhause und man kommt gerne her.
Aber man sitzt bis zu 7 Personen in einem Raum mit offenen Türen, die Ablekung ist enorm! Gebündelte Kommunikation (Sprechzeiten, Respekt vor konzentrierter Arbeit) ist nicht drin,so wird man auch einfach am Platz angesprochen und immer wieder aus der Arbeit herausgerissen. Das liegt wohl am schnellen Wachstum der letzten Jahre und der Umzug in eine neues Gebäude steht bevor. Hoffentlich gibt es dann kleine Räume mit geschlossenen Türen.
Wir werden immer wieder umgesetzt werden darüber erst spät informiert und haben keine Mitgestaltungsmöglichkeit.

Work-Life-Balance

Homeoffice wäre oft möglich, wird aber meist nicht erlaubt, geschweige denn angeboten. Die Vertrauensarbeitszeit von 40 Wochenstunden wird praktisch von allen und immer überschritten, ein Ausgleich muss selber eingefordert werden. Hier wäre proaktive Unterstützung vom Vorgesetzten eine schöne Geste.
28 Tage Urlaub erscheinen etwas knapp.

Image

Ich habe das Gefühl, unser Unternehmen wirkt seriös. Ich sage gerne, wo ich arbeite.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei guter Leistung finanzielle Anpassung, bei sehr guter Leistung starke finanzielle Anpassung Weg vom Grossraum

Pro

Bisher gute Freiräume in der Gestaltung des Arbeitsalltags

Contra

Anerkennung der Leistung (finanziell und verbal) wird vernachlässigt,
Homeoffice wird nicht angeboten o. eingeplant

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sovendus GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in