Navigation überspringen?
  

Unternehmensgruppe Sozialwerk Heuserals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Unternehmensgruppe Sozialwerk Heuser Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,58
Vorgesetztenverhalten
2,52
Kollegenzusammenhalt
3,21
Interessante Aufgaben
2,80
Kommunikation
2,42
Arbeitsbedingungen
2,51
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,48
Work-Life-Balance
2,44

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,91
Umgang mit älteren Kollegen
3,17
Karriere / Weiterbildung
2,19
Gehalt / Sozialleistungen
2,44
Image
2,28
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 8 von 51 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 8 von 51 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 51 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 8 von 51 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 51 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 51 Bewertern Betriebsarzt bei 23 von 51 Bewertern Coaching bei 1 von 51 Bewertern Parkplatz bei 37 von 51 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 51 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 2 von 51 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 10 von 51 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 51 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 51 Bewertern Internetnutzung bei 7 von 51 Bewertern Hunde geduldet bei 7 von 51 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Das Klima allgemein war zufriedenstellend. Jedoch herrschte leider eine sehr angespannte Stimmung.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsleitung zeigt die notwendige Mühe um allen Einrichtungen gerecht zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig vom jeweiligem Arbeitsteam.

Interessante Aufgaben

Manchmal zuviel Aufgaben die mit dem eigentlichen Berufsbild nix zu tun haben.

Kommunikation

Lange Kommunikationswege erschweren die zielgerichtete Arbeit.

Gleichberechtigung

Kritik wird hier leider nicht gerne gesehen.

Karriere / Weiterbildung

Kaum vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Arbeitsleistung sollte definitiv mehr gewürdigt werden.
Die Frage nach der Gehaltsvorstellung bitte auch erklären WAS dahinter steckt.

Arbeitsbedingungen

Ein bisschen zu unstrukturiert in der Aufgabenstellung.
Mehr Personal ODER weniger Klienten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier sollte mehr an der Durchsetzung der Konzeption gearbeitet werden.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Übersstunden & erschwerte Urlaubsplanung

Image

Die ehemaligen Klient/innen sind das was den "Ruf" der Einrichtung ausmacht.
Bitte Wertschätzung entgegen bringen & Frust von vornherein vermeiden.

Verbesserungsvorschläge

  • Besseres Gehalt. Mehr Personal. Personalfluktuation minimieren. Zielgerichtetere Angebote für die Klienten. Dienstfahrzeuge / Ausflüge / Sportangebote für die Klienten schaffen. Konzeption überarbeiten.

Contra

Gehalt, unstrukturierte Arbeitsweise
fehlendes QM

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser
  • Stadt
    Nußdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Unternehmensgruppe Sozialwerk Heuser? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 01.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

gut

Vorgesetztenverhalten

gut (Einrichtungsleitung und Stellvertretung)

Kollegenzusammenhalt

Die "gewissen Kollegen" gibt es überall

Kommunikation

könnte besser sein

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut

Karriere / Weiterbildung

kaum Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Wenig Zuschläge

Work-Life-Balance

Gute Dienstplangestaltung; Wunschfrei wird meist umgesetzt

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltserhöhung für engagierte, langjährige Mitarbeiter Arbeit der Mitarbeiter sollte mehr geschätzt werden Weiterbildungen anbieten

Pro

Die Verantwortung die/ das Vertrauen das dem Mitarbeiter entgegengebracht wird
Das selbstständige arbeiten

Contra

Weiterbildungsmöglichkeiten werden kaum angeboten/kaum Aufstiegschance

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Die Burg)
  • Stadt
    Burglengenfeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 03.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Geht auf die Bewohner ein! Sie sind unsere "Arbeitgeber". Ohne sie, bräuchte es nämlich auch diese Firma nicht. Die Kollegen: Ich bin dankbar, für jeden der sich hier bewirbt und mithelfen will, diesen Traum von Familie Heuser weiter nach vorne zu bringen! Aber bitte, seid geduldig mit euren Schützlingen. Ein gezwungenes Lächeln, kann auch verregneten Tagen ein kleines Licht sein.. auch wenn es euch einmal nicht gut geht. Lasst es nicht an denen aus, die nirgendwo anders hin können. Sie leben dort, werden wohl auch noch eine Zeit lang dort leben. Ihr seid bei ihnen zu Hause, benehmt euch also nicht als wären sie Fremde und lasst sie machen und vorallem: Geht auf ihre Sorgen und Gefühle ein!

Pro

Die Benefits, die Arbeitseinteilung (Wochenende frei möglich für Verwaltungsangestellte)

Contra

Der launische Tonfall im Umgang mit den Bewohnern und das Getratsche der Mitarbeiter über einige Gehbehinderte oder psychisch kranke Schützlinge. Sicher hundert Beschwerden am Tag wegen nicht eingehaltener Absprachen in Verbindung mit GruppenLeitern oder anderen "Vergünstigungen", wie zum Beispiel freie Tage bei den auszubildenden Bewohnern. Ich höre oft, daß die Mitarbeiter sich beschweren, dennoch wird der Bewohner als Zentrum der ganzen Einrichtung völlig außer Acht gelassen, es waren auch bereits Bewohner bei mir, die geradezu aufgelöst waren wegen der Behandlung ihrerselbst und stunden mit Weinen in meinem Büro verbrachten. Wegen der Lage, manche fühlten sich isoliert da sie in der Großstadt aufwuchsen und das ländliche Leben ihnen nicht gab, was man ihnen versprach. Wie zum Beispiel, eine gesunde Re-Sozialisation. Gerade in solch kleinen Ortschaften wie zum Beispiel Burglengenfeld, kommen Vorurteile noch stärker an s Licht da jeder jeden kennt und die bestehende DörflerGemeinschaft sich eben nicht gerade mit dem
´Anderssein´auskennt sich also nicht gerne mit seelisch/psychisch/körperlich/geistig Kranken auseinandersetzen möchte und die Stigma zunehmend größer wird dadurch. Somit auch das Gefühl der Bewohner, anders zu sein nie ganz verblasst.
Die GruppenMitarbeiter sind sehr häufig selbst ungelernte/Branchenfremd, sodaß eine Blitz-Einarbeitung erfolgt seitens der DienstÄltesten. Jedoch stehen auch jetzt, eine Menge Kündigungen seitens Bewohner/sowie Mitarbeitern in s Haus, die derzeit bearbeitet bzw. besprochen werden müssen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Die Burg)
  • Stadt
    Burglengenfeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 09.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist von hohem Druck gekennzeichnet. Oft hatte ich das Gefühl, dass ich, egal wie sehr ich mich bemühe, es niemandem recht machen kann.

Interessante Aufgaben

Kein grundlegendes Konzept, an dem sich die Tätigkeit orientieren sollte, vorhanden. Im Grunde tut jeder das was er will.

Arbeitsbedingungen

In der ganzen Einrichtung ist kein einziger PC vorhanden! Die Einrichtung wurde von innen und außen seit mindestens 40 Jahren nicht renoviert, das Mobiliar ist zu einem Großteil ebenfalls aus den 1970er Jahren!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen versteht sich als ein "soziales" - ich habe davon nichts gemerkt!

Verbesserungsvorschläge

  • Einführung eines sinnvollen Arbeitskonzepts, Komplette Renovierung/Sanierung der Einrichtung, Aufstockung des Personals, Erhöhung der Löhne, Verbesserung der Kommunikationswege
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Die Burg)
  • Stadt
    Burglengenfeld
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fairness, Vertrauen, Lob, Mitarbeitermotivation etc sind dem Unternehmen leider ein Fremdwort oder im sprachlichen Gebrauch "böhmische Dörfer".

Vorgesetztenverhalten

Selbst untergrabene Autorität wird erfolgreich auf Mitarbeiter projiziert. Das Interesse und die Bereitschaft an Lösungen von Konfliktsituationen herbeizuführen ist ganz und gar nicht gegeben.
Im Gegensatz dazu aber entfachen und herbeiführen von Konflikten und Problemen, die kontraproduktiv für das Team, die Arbeitsabläufe, für die Bewohner und das gesamte Arbeitsklima im Hause sind.
Sehr ratsam wäre es das, dass Unternehmen dafür sorgt den "Führungskräften" Weiter- und Fortbildungen anzubieten, wie zum Bespiel "erfolgreiche Mitarbeiterführung", "Konfliktmanagement", "Komplexität meistern", "Persönlichkeit und Führungsverhalten".
Entscheidungen treffen und dahinter stehen sowie Mitarbeiter einbeziehen sind unbekannte Wörter für die Einrichtung.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf Ausnahmen ist der Zusammenhalt, die Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit unter den Kollegen gegeben.
Bis auf Kollegen die persönlichen nutzen ziehen.

Interessante Aufgaben

Über ungerechte Arbeitsbelastung und und und, oder oder oder ... jegliches was mit diesem Punkt auch nur Ansatzweise in Berührung kommen könnte ist gar nicht gegeben. Stumpfes, stupides Arbeiten sollte der Aufhänger - und man könnte fast meinen die Philosophie- des Betriebes und Unternehmens sein.

Kommunikation

Kommunikation, Transparenz für Mitarbeiter etc, oder gar der wahrheitsgemäße Informationsfluss ist nicht gegeben und es besteht auch überhaupt kein Interesse daran.

Umgang mit älteren Kollegen

Überhaupt nicht. Entsprechende Punkte aufzuzählen würde absolut den Rahmen sprengen.

Karriere / Weiterbildung

Auch diesen Punkt nieder zu schreiben würde definitiv den Rahmen sprengen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozial ist dort nichts, welches sich auch sehr in diesem Punkt wiederspiegelt.

Arbeitsbedingungen

Die gegebenen Arbeitsbedingungen ähneln der wie vor 20-30 Jahren. Fortschritt jeglicher Art ist nicht gern gesehen und wird auch nicht akzeptiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen achtet und unterstützt nur Ihre eigene Interessen die wirtschaftlicher Natur sind.

Work-Life-Balance

Rücksicht wird auf Nichts Niemanden genommen. Eine Utopie für die dort arbeitenden Menschen.

Image

Das Unternehmen genießt eine Zweifelhaften Ruf.
Ich würde jedem davon abraten!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Pflegeeinrichtung Haus Tenking)
  • Stadt
    Rhede
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 03.Juni 2013 (Geändert am 04.Juni 2013)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Keine, die Unternehmer wissen sowieso alles besser und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Pro

Einrichtungsstil

Contra

Raucher haben mehr Pausen als Nichtraucher; Rezeption ist nur besetzt, wenn die Mitarbeiter Lust haben zu arbeiten; Manche arbeiten nur, wenn die Unternehmer im Hause sind (Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch); usw.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Villa Bruneck)
  • Stadt
    Kreuth
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Gehe sehr gerne zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Frau Heuser nimmt sich immer Zeit für Gespräche

Kollegenzusammenhalt

Wenn jeder Mitarbeiter seine vorgegebenen Arbeiten umsetzen würde, wäre es ein tolles Arbeitsklima.

Kommunikation

Teambesprechungen werden regelmäßig Angeboten.

Gleichberechtigung

Frau Heuser ist sehr gerecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden Ältere eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Werden regelmäßig Fortbildungen angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Bekomme ein gutes Gehalt und Sozialleistungen werden gezahlt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Frau Heuser engagiert sich sehr.

Work-Life-Balance

Frau Heuser hat viel Verständnis für die Familie, ist Ihr sehr wichtig.

Image

Der Ruf des Hauses wird durch ausgeschiedene Mitarbeiter geschädigt.

Pro

Frau Heuser ist sehr sozial eingestellt und gibt jedem eine Chance, die man nutzen sollte. Man kann vieles von Ihr lernen und umsetzen. Ich arbeite sehr gerne in der Firma, da man sich entfalten kann.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Die Burg)
  • Stadt
    Burglengenfeld
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 05.März 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeden Tag was anderes-kaum eine Woche ohne riesen Ärger.Alles was man mache twar irgendwie falsch.Dinge,die ich in meiner Ausbildung gelernt hatte konnte ich hier kaum umsetzen.Echt traurig.

Interessante Aufgaben

Kein selbstständiges arbeiten möglich-arbeiten nur nach Anweisung.Wenn was falsch gelaufen ist- gabs direkt bis aufs übelste Ärger.Anstatt darüber zu reden...

Image

Nein.Nein und nochmals nein.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Pflegeeinrichtung Haus Tenking)
  • Stadt
    Rhede
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Jan. 2011
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiterveranstaltung, z.B, Weihnachtsfeier, Kegel...

Pro

-gute Anleitung im sozial-betreuerischen + therapeutischen Bereich, kreatives Mitgestalten, eigenverantwortliche Arbeit, Weiterbildungsmöglichkeiten,festen Arbeitsplatz, die Arbeit mit den Menschen, die Vielseitigkeit in der Arbeit, übernehmen von Verantwortung, Akzeptanz der eingebrachten Vorschläge im Rahmen der Möglichkeiten

Contra

Die Entlohnung, wie allgemein im Gesundheitswesen, müßte gegeüber der zuerbringenden Leistungen, Wochenenddienst- und Schichtdienst, Umgang mit Kranken und Pflegebedürftigen besser sein

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Pflegeeinrichtung Haus Tenking)
  • Stadt
    Rhede
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Juni 2010 (Geändert am 18.Juni 2010)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Anerkennung der Arbeitsleistungen der Fachkräfte. Dekorieren ist unwichtiger als gute Pflege/Therapie/Versorgung der bestzahlenden Senioren!

Kommentar

Zusätzliche Benefits, die mir geboten wurden: Es gibt weder einen Betriebsarzt noch Handys, keine Mitarbeiter-Kantine für Essen, Kaffee muß gezahlt werden. Hunde dürfen die Bewohner mitbringen, nicht die Mitarbeiter! Flexible Arbeitszeit und jederzeit Urlaub hat nur die Heimleitung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,50
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,75
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sozialwerk Heuser (Villa Bruneck)
  • Stadt
    Kreuth
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Sonstige
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung