SpaceNet Logo

SpaceNet
Bewertungen

68 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

68 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

39 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Sehr viele Freiheiten und Entfaltungsmöglichkeiten

3,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SpaceNet AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vielfalt an technischen Herausforderungen, man lernt stetig dazu.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es sollte mehr leistungsorientiertes Feedback geben, hier ist richtig viel Luft nach oben.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung durch Vergütungen und positives Feedback an alle Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Mit allen Themen kann man zu seinem Vorgesetzen gehen, allerdings sollten Gehaltsverhandlungen viel schnell bearbeitet werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es geht noch viel besser

2,1
Nicht empfohlen
Hat im Bereich Finanzen / Controlling bei SpaceNet AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorhandene Technik und Arbeitsplätze

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Benefits, flexiblere Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kollegialität und Zusammenarbeit

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SpaceNet gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielseitige Aufgaben, Kollegen, Tradition und Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bevorzugung mancher, gefilterte Informationen, kein Gehör, Schuldzuweisung an die Mitarbeiter(verdrehte Welt)

Verbesserungsvorschläge

Mal wieder den Mitarbeitern zuhören und nicht nur gefilterte Meinungen über die Vorgesetzten abholen, nicht den Mitarbeitern Schuld zuschieben sondern selber eigene Fehler erkennen und anpacken, ohne Bastelworkshops und Umfragen die sowieso keine Veränderung im Anschluss bringen

Arbeitsatmosphäre

Prima Atmosphäre durch tolle Kollegen und Teamzusammenhalt

Work-Life-Balance

Immer mehr Arbeit, immer weniger Kollegen und dann ist man selber schuld wenn Urlaub nicht genommen werden kann

Karriere/Weiterbildung

Nicht für alle das gleiche Recht

Gehalt/Sozialleistungen

Für IT nicht angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird mehr beachtet und umgesetzt

Kollegenzusammenhalt

Im Team läuft alles prima

Vorgesetztenverhalten

Meiste sind gut aber wenn man nah am Vorstand ist kann man sich als Vorgesetzte*r alles erlauben

Arbeitsbedingungen

Technikequipment super, Spielwiese, Viel Homeoffice, spitzen Umgang mit der Corona Pandemie

Kommunikation

Nur in eine Richtung, nicht jeder erhält alle nötigen Informationen


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Da gibt es durchaus noch Luft nach oben

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei SpaceNet AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auf Vorstandsebene gibt es nichts auszusetzen - wirklich Top Leute!
Kostenlose Getränke, Obst und Kekse.
Familiäre Atmosphäre unter den Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein Unternehmen mit viel Potenzial für Veränderungen, aber Veränderung nicht zulässt.

Technische Gegebenheiten sollten in einem IT-Unternehmen vorhanden sein, gearbeitet wird teilweise mit Werkezug aus der Steinzeit.
Leads (z.B. auf Messeständen) werden händisch regeneriert, an moderner Ausstattung zur digitalen Erfassung und Tools wird gespart!
Ein CRM wurde Anfang des Jahres eingeführt, auch hier hinkt SpaceNet weit hinterher. Microsoft /Adobe Cloud und sonstige Lizenzen werden nicht jedem bereitgestellt, hier werden Nutzer geteilt oder mit kostenfreien alternativen gearbeitet.

Bewertungen die auf schlechte folgen, sind sehr auffällig. Mitarbeiter werden dazu angehalten, positive Bewertungen zu schreiben.

Verbesserungsvorschläge

Als vertriebsbasierendes Unternehmen sollte das Marketing den Vertrieb unterstützen, allerdings wird das nicht umgesetzt. Erfolgreiches Account Based Marketing beginnt mit einer soliden Ausrichtung von Vertrieb und Marketing, dass Zusammenspiel funktoniert hier nicht.
Budget wird in nicht voranbringende Projekte investiert.

Arbeitsatmosphäre

Nach längerer Betriebszugehörigkeit habe ich beobachtet, das die Arbeitsatmosphäre sich
kontinuierlich negativ entwickelt. Mitarbeiter sind immer mehr frustriert!

Image

Bei Kunden gut – bei Mitarbeiter nimmt es immer weiter ab, viele wechseln zur Konkurrenz. Kaum eine Branche ist so schnelllebig wie die IT-Branche, SpaceNet hinkt stark hinterher!

Work-Life-Balance

Arztbesuche etc. kein Problem. Offizielle Homeoffice Regelung erst seit Covid19.

Karriere/Weiterbildung

Neue Mitarbeiter haben vom fachlichen wenig Ahnung und bringen keine Berufserfahrung mit, spart Personalkosten, die Strategie wird langfristig jedoch nicht aufgehen. Wir werden sehen...
Die interne Space Akademie bietet die Möglichkeit für interne Weiterbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt unter dem Branchendurchschnitt - hier muss sich was verändern!
In Mitarbeitergesprächen wird versucht Gehaltserhöhungen wegzudiskutieren. Für München absolut unangemessen! Keine Sozialleistungen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird meines Erachtens wenig darauf geachtet. Keine Mülltrennung, viel zu viel Papierverbrauch in Zeiten von Digitalisierung.

Kollegenzusammenhalt

Hier spürt man den "Teamspirit", absolut nichts auszusetzen sowohl kulturell als auch
geschlechtsspezifisch fairer Umgang untereinander. Unter den Kollegen eine sehr gute Stimmung, alle per "Du", familiäres Betriebsklima.

Umgang mit älteren Kollegen

Covid19 wurde genutzt um langgediente Kollegen/Kolleginnen systematisch aus der Firma zu drängen, die Stellen wurden direkt neu besetzt.

Vorgesetztenverhalten

Micomanagement!! Vorgesetzte sind schlichtweg durch das Wachstum des Unternehmens
Aufgestiegen - nicht durch Führungsfähigkeiten oder Kompetenz - ohne entsprechenden Skills zu besitzen. Meine Abteilungsleitung machte einen überlasteten Eindruck, war sehr chaotisch, überfordert, unstrukturiert, unorganisiert und festgefahren. Stand enorm unter Druck und starker Belastung, was ungefiltert an das Team weitergegeben wurde. Absolut nicht Führungskraft geeignet und keinerlei Sozialkompetenz! Empathie ist ein Fremdwort! Innovationsideen wurden abgeblockt. Dadurch fühlte man sich als Mitarbeiter verunsichert, demotiviert, eingeschränkt und arbeitete ab, was einem aufgetragen wurde. Lust, Spaß und Freude sich einzubringen gingen dadurch verloren. Eigenständiges Arbeiten war durch fehlendes Vertrauen in die Mitarbeiter und das dadurch verbundene ständige Kontrollieren nicht möglich.

Arbeitsbedingungen

Büroräumlichkeiten sind etwas in die Jahre gekommen werden just modernisiert. In den letzten Jahren wurde Empfang, Kantine und Kaffeebar renoviert, auch Erholungszonen wurden eingerichtet. Im Sommer ist es aufgrund fehlender Klimaanlagen sehr heiß in den Büros.

Kommunikation

Informationen laufen aneinander vorbei. Richtlinien werden gegeben, aber nach Willkür geändert, verändert und ignoriert – Die Gerüchteküche auf dem Flur funktioniert

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung hat was mit Wertschätzung von allen Mitarbeitern zu tun. Unbekanntes Terrain: Höhenverstellbare Tische, ergonomische Stühle sei nicht allen gegönnt. Offizielle Homeoffice-Regelung für alle erst seit Covid19 möglich.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte/Kampagnen auf Grund von Ersparnismaßnahmen oftmals gestrichen. Budget wird für weniger Voranbringende Projekte investiert.

SpaceNet ist auf dem besten Wege zu einem der Top Arbeitgeber in München zu werden

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SpaceNet AG gearbeitet.

Work-Life-Balance

An der Work Life Balance wird momentan sehr viel gearbeitet. Zum Beispiel durch regelmäßiges HomeOffice

Karriere/Weiterbildung

In dem einzelnen Abteilungen gibt es jährlich ein Schulungsbudget das zur Weiterbildung der Kollegen genutzt wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Am Gehalt könnte noch etwas gefeilt werden. Die Sozialleistungen finde ich super.

Kollegenzusammenhalt

Man Hilft wo man kann. Auch Nachts wenn es einen Ausfall gibt stehen alles Kollegen zur Verfügung.

Kommunikation

SpaceNet hält seine Mitarbeiter mit regelmäßigen Veranstaltungen, einmal im Quartal auf dem laufenden. Die Kommunikation innerhalb der Abteilung ist super. Abteilungsleiter übergreifende Kommunikation muss jedoch noch verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Bei der SpaceNet gibt es viele verschiedene Aufgaben. Viel was man von anderen Firmen nicht kennt, hier wird man immer wieder neu gefordert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein starkes Unternehmen mit vielen Chancen und Wertschätzung, nicht nur in Corona-Zeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SpaceNet AG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle und klare Kommunikation an das Team, schnelle Umsetzung von Homeoffice - für wirklich alle Kollegen. Regelmäßige Updates der Geschäftleitung per Video. Klasse Unterstützung durch die IT. Wirklich nicht selbstverständlich! Danke.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Hier gibt es nichts zu bemängeln

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Unfassbar guter Umgang in diesen verrückten Zeiten. Hier gibt es keine weiteren Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Es macht richtig viel Spaß für dieses Unternehmen zu arbeiten und sich proaktiv einzubringen.

Image

Ein tolles, inhabergeführtes und solides Unternehmen

Work-Life-Balance

Mit Homeoffice super, man kann sich seinen Tag unter Beachtung von Terminen selber einteilen

Karriere/Weiterbildung

Wer aktiv weiter will, kann sich Chancen erarbeiten und diese nutzen

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung könnte etwas leistungsgerechter sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird immer wieder geprüft, wie in Umweltfragen bewusster gehandelt werden kann.
Menschlich gesehen zeigte sich gerade in dieser besonderen Zeit von Covid 19 ein unglaublich positives Sozialbewusstsein.

Kollegenzusammenhalt

Engagierte und motivierte Kollegen und Kolleginnen sind wirklich herzlich willkommen. Viele teilen ihr Wissen gerne bei Interesse. Die übergreifende Zusammenarbeit ist auch angenehm.

Umgang mit älteren Kollegen

In unserem Unternehmen gibt es viele erfahrene Kollegen und Kolleginnen, deren Meinung und Wissen immer gern gefragt ist.

Vorgesetztenverhalten

Ein tolles Führungsteam mit unterschiedlichsten Es gibt neue Ideen und neuen positiven Wind für Veränderungen.

Arbeitsbedingungen

Diese gestaltet man sich ein Stück weit selbst. Ein gutes Team mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Rechner, Handy und ein toller Dienstwagen, sind nur ein Teil von vielen positiven Aspekten.

Kommunikation

Es gibt wie im normalen Alltag immer verschiedenen Wahrnehmungen. Die direkte Kommunikation, die ich als Mitarbeiter bewerten kann, ist gut. Es gibt immer Luft nach oben für alle Seiten.

Gleichberechtigung

Diese wird gelebt. Wir haben sowohl Frauen als auch Männer in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Neben seinem definierten Aufgabengebiet kann man sich in Projekten engagieren oder selber neue Themen einbringen

Beeindruckender Zusammenhalt aller

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei SpaceNet AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Trotz mehrwöchiger HomeOffice-Phase ist die Zusammenarbeit noch immer gut. Natürlich geht nicht alles ohne Reibungs- und Informationsverluste, im Ergebnis ist das beeindruckend.

Image

Viel positives Feedback von unseren Kunden für unseren stabilen Betrieb.

Work-Life-Balance

Ganz OK. HomeOffice und Arbeit lassen sich sicher nicht immer sauber trennen. Das Engagement ist hoch. Auch für Eltern lässt sich die Situation gut steuern.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist groß. Wenn jemand einen Durchhänger hat, bauen die anderen Kollegen wieder auf oder kompensieren Leistungsdellen.

Arbeitsbedingungen

Technisch läuft HomeOffice gut. Alle Mitarbeiter sind auch zuhause mit Arbeitsgeräten der Firma ausgestattet. Der technische Support läuft gut; auch HomeOffice-Unerfahrene können nahezu uneingeschränkt arbeiten.

Kommunikation

Der Austausch unter Kollegen ist hervorragend. Aktive tägliche Kurzabstimmungen, auch die Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern läuft gut.

Rücksichtsvoller Umgang gegenüber den Mitarbeitern ist hier Alltag.

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei SpaceNet absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner Ausbildung. Besonders die Ausbilder gehen rücksichtsvoll mit den Azubis um. Außerdem erhält jeder die Chance sich selbst einzubringen. Besonders profitiere ich von dem Know-how, da ich nicht abgewiesen werde, wenn ich eine Frage habe, sondern im Gegenteil sogar sehr ausführliche Antworten bekomme. Das wirkt sich auch auf die persönliche Einstellung zum Beruf aus, da man im Lauf der Ausbildung immer mehr Zusammenhänge versteht und motiviert ist neues zu lernen. Ich freue mich darüber, dass ich mich bei meiner Ausbildung für SpaceNet entschieden habe.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Grunde nicht viel, allerdings würde es mich freuen, wenn man in manchen Abteilungen mehr Leisten könnte.

Verbesserungsvorschläge

Die Firmen Politik hat sich im Lauf meiner Ausbildung verbessert. Allerdings bin ich schon seit Anfang meiner Ausbildung sehr zufrieden mit dem Unternehmen. Deshalb kann ich mich nicht beschweren. :)

Arbeitsatmosphäre

Ein angenehmes Klima in dem man sich gut konzentrieren kann. Das Klima wird zwischendurch auch gelockert und der Arbeitsalltag wird dadurch zu einer schönen Erfahrung.

Karrierechancen

Ich bin zwar Azubi und kann das schlecht beurteilen allerdings habe ich den Eindruck das ich mit viel Fleiß weit kommen kann.

Arbeitszeiten

In den meisten Abteilungen flexibel.

Ausbildungsvergütung

Bin zufrieden :)

Die Ausbilder

Angenehmer Umgang mit den Ausbildern.

Spaßfaktor

Nette Kollegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und erfüllen immer einen Nutzen. Durch die ausschließliche Vergabe von interessanten Aufgaben hat man in manchen Abteilungen etwas zu viel Zeit zur Weiterbildung. Aber die Betonung liegt auf manche(der kleinste Teil) :)

Variation

Man erhält durch eine Ausbildung bei SpaceNet Einblick in sämtliche Abteilungen. Außerdem sind die Aufgaben in den Abteilungen sehr abwechslungsreich.

Respekt

Selbst die Führungskräfte sind immer bereit eine Begrüßung freundlich zu erwidern. :)

Beste Entscheidung in meinem Berufsleben

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SpaceNet AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Freiheiten
- nette Kollegen
- Spaß in der Firma bis hin zum Vorstand
- kostenloses Wasser,Kaffee,Obst & Kekse
- Fitnessraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es nicht im jedem Büro eine Klima gibt ;)

Verbesserungsvorschläge

- mehr Urlaubstage

Arbeitsatmosphäre

- Nette Kollegen
- Abwechslungsreiche Arbeit und sehr individuell
- Lachende Kollegen die auch Spaß an der Arbeit haben
- Es wird geholfen wenn man nicht mehr weiterkommt
- Lockere und ehrliche Gespräche

Work-Life-Balance

Freiheiten
Vertrauensarbeit
Life Balance wird groß geschrieben bei SpaceNet

Karriere/Weiterbildung

Es gibt sehr gute Möglichkeiten sich hier zu entwickeln.
Weiterbildungen werden ganz klar unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für München könnte es schon ein bisschen besser sein.

Kollegenzusammenhalt

- Freundliche Kollegen
- Sehr guter Zusammenhalt
- Spaß und lachen ist keine Seltenheit

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr für uns.

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung für und Mitarbeiter.

Kommunikation

Schnell, direkt und ehrlich

Interessante Aufgaben

Jeden Tag was neues mit interessanten Aufgaben.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Fullservice-Internetprovider mit harmonischer Verbindung von traditionellen Werten und einem modernen Zeitgeist!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SpaceNet AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Familiäre Stimmung
- Kompetente Führungskräfte
- Interessante Augaben
- Kurze Entscheidungswege
- Gleichberechtigung
- Aufstiegsmöglichkeiten
- Kreatives Denken und Arbeiten möglich
- Weiterbildungen werden gefördert
- Interessante Projekte

Verbesserungsvorschläge

Die Räumlichkeiten könnten ein wenig modernisiert werden, ansonsten passt alles.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Es wird mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft an den Projekten gearbeitet. Grundsätzlich fällt auf, dass man stets sehr freundlich und respektvoll miteinander umgeht. Neue Mitarbeiter werden schnell integriert und mit einer herzlichen Art und Weise in den Betrieb aufgenommen.

Karriere/Weiterbildung

Beruflicher Aufstieg ist durchaus möglich. Die Voraussetzung ist, sich aus eigenem Antrieb und aus eigenen Motiven dafür zu bewerben. Das Unternehmen fördert auch Schulungen und Weiterbildungen für die Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorstellungen des Vorgesetzten werden sehr akribisch und klar an das Team kommuniziert, dabei wird jeder Mitarbeiter auf Augenhöhe begegnet. Durch regelmäßige Meetings wird man jederzeit bestens über das Firmengeschehen informiert und erhält insgesamt eine sehr gute Orientierung. Ich sehe das äußerst wohlwollend und positiv.

Arbeitsbedingungen

Technisch auf höchstem Niveau. Bei den Räumen könnte allerdings hier und da etwas modernisiert werden.

Kommunikation

Großes Kompliment an dieser Stelle: Meetings finden sowohl innerhalb der Abteilungen als auch im Zusammensein aller Mitarbeiter der Firma statt. Es bleiben wirklich keine Fragen offen.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich ist sehr spannend und vielfältig.
Es wird besonderer Wert darauf gelegt, dass jeder einzelne Mitarbeiter seinen Stärken und Interessen entsprechend eingesetzt wird, und diese in Ruhe und in Vertrauen verrichten kann.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN